Hallo ihr Lieben
Hallo ihr Lieben

Intersexuelle Menschen, Crossdresser, Transgender, Transidente: Diskussionen über partnerschaftliche Aspekte, Rat und Tat für PartnerInnen und Familie
Antworten
Davina
Beiträge: 2
Registriert: Di 1. Nov 2016, 14:15
Geschlecht: Bio-Frau
Pronomen:
Danksagung erhalten: 2 Mal
Gender:

Hallo ihr Lieben

Post 1 im Thema

Beitrag von Davina » Sa 5. Nov 2016, 18:48

Ich wünsche allen erst mal ein schönes Wochenende,

Ich wollte mich.icht im Vorstellungsbereich.orstellen weil ich.nsicher war ob ich.a richtig bin.
Ich bin 20 Jahre Jung und eine Bio-Frau lebe in einer langen Beziehung zu meinem Freund. Der sich.or 3 Wochen bei mir geoutet hat. Ich bin.mmer noch etwas aufgewühlt, da ich.rst mal all das nicht verstanden habe oder immer noch nicht verstehe. Ich habe mich im Internet natürlich erstmal mal schlaugemacht und bin auch auf einige andere Foren oder eher gesagt Börsen gestoßen die aber eher auf andere Sachen aus sind als auf den Menschen, fand ich. Und hier fand ich's schon viel besser, um einiges zu erfahren. Hier sind bestimmt auch alle sehr lieb und nett.
Diesen Mittwoch sagte er mir, er wolle sich komplett als Frau zeigen und wir dann reden das Ganze sollte eigentlich heute stattfinden, war dann aber gestern schon. Wir redeten sehr viel, er war für mich ganz anders, als ich ihn kennen und lieben gelernt hatte. Ich erkannte ihn schon noch aber er verhielt sich ganz anders in seiner Rolle. Er sagte mir auch mehrmals in den Gesprächen, dass er definitiv ein Mann bleiben will und das einfach manchmal braucht das Frau sein. Ich weiß leider noch zu wenig um ihn zu verstehen und ich hoffe hier einige Hilfen oder Infos zu bekommen, da ich momentan irgendwie nicht so richtig weiter weiß

Liebe Grüße <3

Jenny66
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 241
Registriert: Do 10. Nov 2011, 05:47
Geschlecht: mehr Frau
Pronomen: er/sie
Danksagung erhalten: 15 Mal
Gender:

Re: Hallo ihr Lieben

Post 2 im Thema

Beitrag von Jenny66 » So 6. Nov 2016, 07:46

Hallo Davina,

erstmal herzlich willkommen hier bei uns.

Du hast die richtige Wahl getroffen, dich hier anzumelden, denn ich kann sagen, dass es hier nur nette Leute gibt.

Zu dem Thema Crossdressing kann ich dir aus meinen Erfahrungen erzählen.

Großes Lob an deinen Freund, der über seinen Schatten gesprungen ist und sich bei dir geoutet hat.
Denn das ist nicht so einfach, ich habe mich in den 20 Jahren Ehe nur teilweise geoutet.

Ich möchte nicht zur Frau werden und stehe nur auf Frauen.

Mir gibt das Tragen von Damenkleidung ein unbeschreibliches Gefühl der absoluten Freiheit, keine Einschränkungen der Kleiderwahl ( Frauen tragen das was sie wollen)

Irgendwie ist es auch entpannend in eine andere Rolle zu schlüpfen, man lässt den Männeralltag ( mit all den Sorgen und Verantwortungen) hinter sich und ist als Frau, wie in einem neuen Leben.

Frauen betreiben ja auch Crossdressing und bedienen sich in der Männerwelt, nur fällt das keinem auf und wird von allen akzeptiert.

Ich betreibe das Crossdressing mal mehr mal weniger, nur im zunehmenden Alter, wird die Frau in mir aktiver.

Super finde ich, wie du mit der Situation umgehst,
zeige Deinem Partner Verständnis und Vertrauen, dann wird alles gut.


LG Jenny

Aria
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 220
Registriert: Do 14. Jun 2012, 20:56
Geschlecht: Transfrau?
Pronomen:
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal
Gender:

Re: Hallo ihr Lieben

Post 3 im Thema

Beitrag von Aria » So 6. Nov 2016, 22:20

Hey Davina!

Eins vorneweg: Hier bist du an der richtigen Adresse. Dies ist keine Börse, sondern ein guter Ort, um sich über dieses Thema zu informieren.
Zum Einen findest du hier geschätzte 500 Jahre an Insiderwissen von der Seite deines Freundes. Zum Anderen, viele Partnerinnen (geschützter Bereich),
die deine Sorgen, Ängste und Nöte sehr gut nachvollziehen und dir garantiert Hilfestellung im Umgang mit der speziellen Neigung deines Freundes geben können.

Lies dich ein!. Frag und unterhalte dich mit deinem Freund! Der 1. Schritt kam von ihm. Jetzt musst du sehen, in wie Weit du verstehen und akzeptieren kannst.
Gleichwohl gibt es kein Allheilmittel für solche "Beziehungsprobleme". Entweder man kann sich arrangieren oder nicht. Das müsst ihr aber ganz alleine rausfinden... ;)

LG Aria

Feldmaus
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 374
Registriert: Fr 5. Apr 2013, 22:11
Geschlecht: Biofrau
Pronomen:
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal

Re: Hallo ihr Lieben

Post 4 im Thema

Beitrag von Feldmaus » Mo 7. Nov 2016, 08:00

Hallo Davina

Herzlich Willkommen im Forum. (888)
Wie schon geschrieben gibt es auch einige andere Partnerinnen in der selben Situation .Hier kannst du erstmal in Ruhe Informationen sammeln und auch
Fragen stellen.
Lg Daniela
Man sieht nur mit dem Herzen gut.Das Wesentliche bleibt für die Augen unsichtbar.(Antoine de saint-exupery)

Anna Marie
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 494
Registriert: Do 8. Sep 2016, 09:32
Pronomen:
Hat sich bedankt: 542 Mal
Danksagung erhalten: 202 Mal
Gender:

Re: Hallo ihr Lieben

Post 5 im Thema

Beitrag von Anna Marie » Mo 7. Nov 2016, 09:24

Hallo Davina (moin)

Erst einmal auch von mir hier ein herzliches Willkommen )))(:

Ich finde es toll das Du dich hier angemeldet hast. Erst einmal ist es natürlich, wie Du beschrieben hast, das Du damit erst einmal umgehen willst/kannst/möchtest....und Informationen sammeln möchtest.
Irgendwie ist es ja auch für dich komisch.
Da dir wohl sehr viel an deinem Partner liegt, zeigt doch die Anmeldung hier.
Hättest ja auch sagen können: lass mich bloss damit in Ruhe oder so ähnlich.

Schau dich in Ruhe um, wenn Du möchtest, stelle Fragen.
Ich bin auch noch nicht so lange hier , habe aber schon liebe Menschen kennen gelernt ))):s

Ich wünsche Dir und deinem Freund viel Glück, das ihr gut darüber reden könnt und alles Gute (flo)

Lg,
Anna (moin)
Nicht jeder wird meinen Weg verstehen, das ist ok. Ich bin hier um mein Leben zu leben. Nicht um von jedem verstanden zu werden!

Davina
Beiträge: 2
Registriert: Di 1. Nov 2016, 14:15
Geschlecht: Bio-Frau
Pronomen:
Danksagung erhalten: 2 Mal
Gender:

Re: Hallo ihr Lieben

Post 6 im Thema

Beitrag von Davina » Mo 7. Nov 2016, 11:30

Hallo Dankeschön , ihr seid sehr nett . Ich habe schon einiges erfahren und versuche es noch mehr zu verstehen . Dankeschön auch an Anne-Mette für das Forum , es ist eine gute Anlaufstelle .

Antworten

Zurück zu „Inter_, Trans_, CD und Partner/innen Beteiligte“