Mottoparty wird Gala-Abend
Mottoparty wird Gala-Abend - # 8

Antworten

Sollte der Gala-Abend eher an einem langen oder normalen Wochenende stattfinden?

Ich würde ein normales Wochenende bevorzugen
13
26%
Ich würde wie bisher ein langes Wochenende bevorzugen
12
24%
Mir ist es egal, ich würde beides befürworten
25
50%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 50

Mila S
Beiträge: 36
Registriert: Di 30. Jan 2024, 21:00
Geschlecht: M
Pronomen: du
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Mottoparty wird Gala-Abend

Post 106 im Thema

Beitrag von Mila S »

Nora_7 hat geschrieben: Mi 21. Feb 2024, 21:39 ...Allerdings nicht mit einem 5-Tonner LKW aber auch mit einem Wohnmobil, wohl 3,5t - von den Maßen eher kein Unterschied. Es gibt viiiiiiel schwierigeres. Fazit: keine Hemmungen, wo ein Wille ist, ist auch ein Weg.
Na kein Thema. Normalerweise bin ich da absolut schmerzbefreit und komm mit dem 5t-er wahrscheinlich sogar weiter, als die meisten anderen😇
Erschien mir aber an dem Tag nicht passend, zumal ich ja nicht wirklich ein Anliegen hatte (wg. "Anlieger freu"- Beschilderung) und sich die Betreiber vielleicht gewundert hätten, wenn da jemand in Arbeitsklamotten (komplett M, also Latzhose und dreckige Schuhe und Jacke 🤭) einfach nur aussteigt , n Bild macht und wieder abhaut - ich war halt einfach nur neugierig, da haben die paar Kilometer Umweg auch nix gemacht. 😉
"... Ja, das Elfte Gebot gebietet zu lieben - Und zu verglüh'n in Flammen lichterloh ..." (c) Feuerschwanz
Susette
schau
Beiträge: 66
Registriert: Mi 7. Feb 2024, 19:49
Geschlecht: androgyn?
Pronomen: eher sie :)
Hat sich bedankt: 273 Mal
Danksagung erhalten: 198 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mottoparty wird Gala-Abend

Post 107 im Thema

Beitrag von Susette »

Habt ihr das mitbekommen? Das Treffen steht leider auf der Kippe! :(

Ich meine, es liegt auch daran, weil es hier nicht prominent genug gezeigt wird.
Viele, mit denen ich "gesprochen" habe, wussten davon gar nichts.

Anne-Mette, erbitte Hilfe!

Wäre jammerschade, wenn das hier im Sande verlaufen würde. Sehr, sehr schade!
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 23756
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: W
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Galerie: gallery/album/1
Hat sich bedankt: 1560 Mal
Danksagung erhalten: 14925 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Mottoparty wird Gala-Abend

Post 108 im Thema

Beitrag von Anne-Mette »

Guten Morgen,

ich denke, wenn Nora in irgendeiner Form Hilfe und/oder Unterstützung benötigt, hätte sie sich gemeldet und wir hätten zusammen überlegt, wie Abhilfe zu leisten ist, wenn es auf der Kippe steht.
Das Thema wird immer wieder durch Beiträge im Forum "hochgeholt". Ich denke nicht, dass die Forumgemeinde nichts darüber weiß (?)

Gruß
Anne-Mette
Nora_7
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1925
Registriert: Do 16. Feb 2012, 12:23
Pronomen:
Wohnort (Name): Pfalz
Hat sich bedankt: 878 Mal
Danksagung erhalten: 2403 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mottoparty wird Gala-Abend

Post 109 im Thema

Beitrag von Nora_7 »

NEIN - dieses Treffen steht NICHT auf der Kippe. Was ich beginne, führe ich auch zu Ende. Meine Anmerkung galt der weiteren Zukunft, weil die Nachfrage immer noch geringer ist als gedacht. Also keine Angst, die Party findet statt!. Auch Künstler treten ja auf, wenn das Haus nicht ausverkauft ist.

Liebe Grüße Nora
Schönheit ist weiblich, und ich bin auch gerne schön.
Ich kann alles tragen, wenn ich ein Mädchen bin
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 23756
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: W
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Galerie: gallery/album/1
Hat sich bedankt: 1560 Mal
Danksagung erhalten: 14925 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Mottoparty wird Gala-Abend

Post 110 im Thema

Beitrag von Anne-Mette »

Guten Morgen Nora,

das Angebot gilt natürlich weiterhin, falls wir zusammen etwas unternehmen können.
Das Thema könnte z.B. "oben angepinnt werden", aber durch immer wieder gepostete Beiträge steht es meistens soweiso an prominenter Stelle.

Gruß
Anne-Mette
Kerstin
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2261
Registriert: Fr 17. Feb 2012, 01:31
Pronomen:
Hat sich bedankt: 2348 Mal
Danksagung erhalten: 646 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mottoparty wird Gala-Abend

Post 111 im Thema

Beitrag von Kerstin »

Meine Erwartungen lagen und liegen bei mindestens 40,
Das ist aber schon seeehr sportlich und wohl kaum realistisch.
Ich brauche Informationen - eine Meinung bilde ich mir selbst.
Nora_7
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1925
Registriert: Do 16. Feb 2012, 12:23
Pronomen:
Wohnort (Name): Pfalz
Hat sich bedankt: 878 Mal
Danksagung erhalten: 2403 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mottoparty wird Gala-Abend

Post 112 im Thema

Beitrag von Nora_7 »

Kerstin hat geschrieben: Sa 24. Feb 2024, 09:01
Meine Erwartungen lagen und liegen bei mindestens 40,
Das ist aber schon seeehr sportlich und wohl kaum realistisch.
Wir haben bei den Transtalk-Partys bis zu 100 Personen gehabt, aktuell wohl 60+.

LG Nora - bin jetzt auf der Piste, hat geschneit.
Schönheit ist weiblich, und ich bin auch gerne schön.
Ich kann alles tragen, wenn ich ein Mädchen bin
Kerstin
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2261
Registriert: Fr 17. Feb 2012, 01:31
Pronomen:
Hat sich bedankt: 2348 Mal
Danksagung erhalten: 646 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mottoparty wird Gala-Abend

Post 113 im Thema

Beitrag von Kerstin »

Naja - also der Transtalk ist aber eine ganz andere Hausnummer. Schon einmal von den Örtlichkeiten her gesehen. Auch ist die Zielgruppe bei der dortigen Party wesentlich größer. Es dürfte nicht viele geben welche sich ein gakakleid kaufen - für eventuelle einmal im Jahr.

Von daher sind die dreißig schon richtig gut und wenn sich das dauerhaft etabliert kannst du stolz sein.
Ich brauche Informationen - eine Meinung bilde ich mir selbst.
Nora_7
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1925
Registriert: Do 16. Feb 2012, 12:23
Pronomen:
Wohnort (Name): Pfalz
Hat sich bedankt: 878 Mal
Danksagung erhalten: 2403 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mottoparty wird Gala-Abend

Post 114 im Thema

Beitrag von Nora_7 »

Kerstin hat geschrieben: Sa 24. Feb 2024, 16:49 Es dürfte nicht viele geben welche sich ein gakakleid kaufen - für eventuelle einmal im Jahr.
Zurück von der Piste. Es war gutes Fahren heute, aber 4x Rettungshubschrauber erlebt.

Also, man kann ein Galakleid tragen, muss aber nicht, und manche wollen es auch nicht. Viele Outfits lassen sich mit wenigen Mitteln aufpeppen, fast jedes Kleid durch Styling wie Haare und Schmuck. Und die Transtalk Outfits bei der Jahresparty sind auch nicht ohne.

Nora_7
Schönheit ist weiblich, und ich bin auch gerne schön.
Ich kann alles tragen, wenn ich ein Mädchen bin
Susette
schau
Beiträge: 66
Registriert: Mi 7. Feb 2024, 19:49
Geschlecht: androgyn?
Pronomen: eher sie :)
Hat sich bedankt: 273 Mal
Danksagung erhalten: 198 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mottoparty wird Gala-Abend

Post 115 im Thema

Beitrag von Susette »

Gut... denn ein Galakleid hatte ich jetzt auch nicht beabsichtigt extra zu erwerben :)
Nora_7
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1925
Registriert: Do 16. Feb 2012, 12:23
Pronomen:
Wohnort (Name): Pfalz
Hat sich bedankt: 878 Mal
Danksagung erhalten: 2403 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mottoparty wird Gala-Abend

Post 116 im Thema

Beitrag von Nora_7 »

Susette hat geschrieben: Sa 24. Feb 2024, 19:55 Gut... denn ein Galakleid hatte ich jetzt auch nicht beabsichtigt extra zu erwerben :)
Viele Mädelz hier haben nach einer Gelegenheit gesucht, auch einmal ihren"großen Auftritt" zu erleben. Denn die Möglichkeiten, Cocktail- und Abendkleider auszuführen sind für die meisten von uns sehr beschränkt, da man sich nicht traut oder familiäre Gründe dem entgegenstehen. Das war der ursprüngliche Ansatz der Mottoparty, die inzwischen thematisch erweitert wurde. Mach dich einfach so zurecht, dass du dich "megaschick" findest.

Liebe Grüße Nora
Schönheit ist weiblich, und ich bin auch gerne schön.
Ich kann alles tragen, wenn ich ein Mädchen bin
Nora_7
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1925
Registriert: Do 16. Feb 2012, 12:23
Pronomen:
Wohnort (Name): Pfalz
Hat sich bedankt: 878 Mal
Danksagung erhalten: 2403 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mottoparty wird Gala-Abend

Post 117 im Thema

Beitrag von Nora_7 »

Anne-Mette hat geschrieben: Sa 24. Feb 2024, 08:30 Guten Morgen Nora,

das Angebot gilt natürlich weiterhin, falls wir zusammen etwas unternehmen können.
Das Thema könnte z.B. "oben angepinnt werden", aber durch immer wieder gepostete Beiträge steht es meistens soweiso an prominenter Stelle.

Gruß
Anne-Mette
Ja, da hast du Recht. Zur Aufmerksamkeitserhaltung von Veranstaltungen sind wiederkehrende Aktivitäten notwendig. Einmalige Aktionen sind sinnlos. Eigentlich müßt jede, die regelmäßig das Forum zumindest aufruft, über die Veranstaltung informiert sein. Und jeden Tag zu posten, finde ich nervig, so dass frau mal 3-5 Seiten zurückblättern muss um die letzten Meldungen zu sehen. Ich bin mir deshalb nicht sicher, ob anpinnen mehr bringt. Vielleicht gibt es mehr Meinungen dazu.

Ich werde auf jeden Fall bei der Transtalk-Jubiläumsparty (bin dort auch involviert für Technik & Musikprogramm) Flyer auslegen. Muß ich nur noch eben mal designen. Etwa 10 Teilnehmerinnen kommen vom Stammtisch Mannheim (alle nicht im Forum), u.a. meine regionalen Helfer für das Freitagsprogramm Heidelberg.

Und meinen nicht so kleinen FB-Freundeskreis habe ich eh angesprochen. Da sende ich im April Erinnerungen.

Liebe Grüße Nora - nachdem alle bis auf mich im Bett sind...
Schönheit ist weiblich, und ich bin auch gerne schön.
Ich kann alles tragen, wenn ich ein Mädchen bin
Susette
schau
Beiträge: 66
Registriert: Mi 7. Feb 2024, 19:49
Geschlecht: androgyn?
Pronomen: eher sie :)
Hat sich bedankt: 273 Mal
Danksagung erhalten: 198 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mottoparty wird Gala-Abend

Post 118 im Thema

Beitrag von Susette »

Meiner Meinung nach sollte dieses Treffen so kommuniziert werden, wie es mir dargeboten wurde: DAS Forentreffen.
Egal, welches Programm dahintersteht.
Wir sind dort unter uns, jede kann sich mal unbeschwert ausleben und sein wie Sie ist und gerade für die zweifelnden und unerfahrenen Gemüter ein Ort, wo man sich keine Sorgen machen muss.
Eine prominente Plazierung des Themas ist mMn nicht nachteilig anzusehen.
Ich hätte wohl nie etwas davon mitbekommen, wenn mich jemand nicht darauf aufmerksam gemacht hätte.
Und ich will doch nur Euch. Kennenlernen.
Und ich will doch nur ich sein dürfen. Ohne Beklemmungen und frei heraus.
:)
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 23756
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: W
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Galerie: gallery/album/1
Hat sich bedankt: 1560 Mal
Danksagung erhalten: 14925 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Mottoparty wird Gala-Abend

Post 119 im Thema

Beitrag von Anne-Mette »

Guten Morgen,

es ist das Trefen von Nora und einigen anderern Beteiligten.
Es ist kein offizielles Forumtrefffen (haben wir auch schon gehabt).

Gruß
Anne-Mette
Helga
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1267
Registriert: Sa 9. Mär 2019, 22:07
Geschlecht: m, Feiertagsfrau
Pronomen: fallabhängig
Wohnort (Name): Norddeutschland
Hat sich bedankt: 3753 Mal
Danksagung erhalten: 1828 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mottoparty wird Gala-Abend

Post 120 im Thema

Beitrag von Helga »

Susette hat geschrieben: Sa 24. Feb 2024, 19:55 Gut... denn ein Galakleid hatte ich jetzt auch nicht beabsichtigt extra zu erwerben
Warum nicht? (Ebay)- Kleinanzeigen ist voll mit Festtags- und Abendkleidung, die im kaum- oder garnicht getragenen Zustand für wenige Euro angeboten wird.
Das Schöne an langen Abendkleidern ist übrigens dass sie an großen Frauen sehr viel eleganter wirken.
Liebe Grüße
Helga
Was bin ich?- Zunächst einmal bin ich ein Mensch!
Meistens bin ich ein Mann.
Wenn mir danach ist bin ich eine Frau.
Ich muss mich nicht festlegen.
Antworten

Zurück zu „Veranstaltungen - Tagungen - Treffen - Events - Kultur“