Niemandsland - Staatstheater Braunschweig
Niemandsland - Staatstheater Braunschweig

Antworten
Daniela.transg
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 176
Registriert: Sa 3. Aug 2013, 07:22
Pronomen:
Wohnort (Name): Salzgitter
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 21 Mal

Niemandsland - Staatstheater Braunschweig

Post 1 im Thema

Beitrag von Daniela.transg » Mo 11. Feb 2019, 22:05

etwas Kultur für´s Wochenende

Staatstheater Braunschweig - "NIEMANDSLAND"
Termin Samstag, 16.02.2019, 20:00 Uhr im "Aquarium"
____________________________________________
Niemandsländer gibt es viele – Niemandsländer werden dennoch entdeckt und man versucht sie zu besiedeln, mit Leben zu erfüllen.

Warum hier und nicht irgendwo anders? Durch einen Zufall wird der gut situierte und alles andere als draufgängerische Versicherungsvertreter Wakefield aus seinem tagtäglichen Trott gerissen. In einer einzigen Nacht wird ihm die völlige Beliebigkeit seines bisherigen Lebens bewusst und er macht sich über Geschlechtergrenzen hinweg auf die Suche nach der Person, die in Wahrheit er selbst sein muss.
___________________________________________

Anlässlich der letzten Vorstellung der Produktion »Niemandsland« laden wir zum Nachgespräch über Gendermainstreaming, binäre Rollenmodelle und das Niemandsland dazwischen. Diskutieren Sie mit Daniela Thomä, selbst transident und Ansprechpartnerin für Trans*- und Genderthemen, sowie dem Produktionsteam.

https://staatstheater-braunschweig.de/p ... 55fbc6d86b
Viele Grüße aus Salzgitter

Daniela
Besuche uns doch auf
der Homepage: http://www.gender-bs.de
auf Facebook: https://www.facebook.com/gender.bs

Marielle
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1646
Registriert: Do 11. Aug 2011, 10:52
Geschlecht: Mensch
Pronomen: ikke
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 132 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 705 Mal

Re: Niemandsland - Staatstheater Braunschweig

Post 2 im Thema

Beitrag von Marielle » Mo 11. Feb 2019, 23:22

Cool (yes)

Habs gut

Marielle
As we go marching, marching, we bring the greater days
For the rising of the women, means the rising of the race
No more the drudge and idler ten that toil where one reposes
But the sharing of life's glories, Bread and Roses, Bread and Roses.

Antworten

Zurück zu „Veranstaltungen - Tagungen - Treffen - Events - Kultur“