Burlesque mit Belle Larouge
Burlesque mit Belle Larouge - # 7

Antworten
Whoopy Highfly
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1013
Registriert: Mi 20. Jun 2018, 20:19
Geschlecht: Mensch
Pronomen: ich
Wohnort (Name): Wolkenstadt Planet Erde
Membersuche/Plz: Venus / Erde
Hat sich bedankt: 1514 Mal
Danksagung erhalten: 557 Mal

Re: Burlesque mit Belle Larouge

Post 91 im Thema

Beitrag von Whoopy Highfly » Do 9. Mai 2019, 15:57

Hallo Anke,
Wünsche dir viel Glück und sei beim Auftritt du selbst. Ich kann dir sonst nur beide Daumen drücken.

GGLG
Von der bühnenerfahrern Whoopy
Wer in die Fußstapfen anderer tritt, hinterlässt keine Spuren.
Mein Motto: Ich werde glücklich.

Brauchst Du Hilfe oder einfach jemanden zum quatschen? Schick mir ´ne PN!

Susannehk
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 129
Registriert: Mi 10. Feb 2016, 09:08
Geschlecht: M
Pronomen:
Membersuche/Plz: 48
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: Burlesque mit Belle Larouge

Post 92 im Thema

Beitrag von Susannehk » Fr 10. Mai 2019, 08:59

Hallo Anke,
ich wünsche Dir viel Erfolg mit Deiner Show und viel Spaß bei der Vorbereitung.

LG. Susanne

Anke
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1150
Registriert: Mo 2. Jun 2014, 17:14
Geschlecht: Weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Waldenbuch
Membersuche/Plz: Waldenbuch bei Böblingen
Hat sich bedankt: 733 Mal
Danksagung erhalten: 1323 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Burlesque mit Belle Larouge

Post 93 im Thema

Beitrag von Anke » Fr 10. Mai 2019, 19:48

Hallo,

vielen Dank für eure lieben Posts. (cow) (cow) (cow)

Natürlich werde ich berichten, wie es gelaufen ist.

Zur Zeit geht fast jede freie Minute in die Vorbereitung: Kostüm für den neuen Act fertigstellen, Choreos üben, Moderation schreiben und üben. Dazu kommen organisatorische Dinge, wann wird die Bühne aufgebaut, wer fährt die Musik ab, wie richten wir den Backstagebereich ein, haben wir die richtigen Mikrofone am Start, etc.

Am übernächsten Sonntag machen wir bei mir zu Hause eine Generalprobe (im Club können wir leider nicht proben). Auch darauf freue ich mich schon sehr. Das sind alles richtig tolle Ladies und wir haben viel Spaß zusammen. Jede zeigt ihre Acts und wir unterstützen mit Feedback und Anregungen. Auch die Stage Kitten sind dabei, damit sie die Acts kennen und wissen, was im einzelnen zu tun ist.

Mit den meisten bin ich auch in ständigen Kontakt. Da geht es dann um die Beschaffung von allen möglichen Sachen wie Pailetten, Federn oder auch so ungewöhnlichen Sachen wie einen goldfarbenen Eimer. Und natürlich um die Choreografien.

Das kostet sehr viel Zeit, doch neben den eigentlichen Auftritten gehört das alles zu den Gründen warum ich Burlesque mache. Es hat etwas magisches an sich zu erleben, wie die Ideen, die wir im letzten halben Jahr geboren haben, nun Realität werden. Es ist wundervoll zu erleben, wie wir uns gegenseitig helfen und stark machen.

Bevor ich diesen Post abschließe noch ein Hinweis zu einer Dokumentation auf Netflix. Dort läuft eine Doku die heißt:

"Burlesque: Heart Of The Glitter Tribe"

Es werden verschiedene Burlesquekünstler aus Portland (Oregon) unter die Lupe genommen.

Burlesque Grüße

Anke alias Belle Larouge
Sentio ergo sum. - Ich fühle, also bin ich.

Les femmes sont fortes quand elles sont feminines. (Coco Chanel)

https://www.belle-larouge.de

Anke
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1150
Registriert: Mo 2. Jun 2014, 17:14
Geschlecht: Weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Waldenbuch
Membersuche/Plz: Waldenbuch bei Böblingen
Hat sich bedankt: 733 Mal
Danksagung erhalten: 1323 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Burlesque mit Belle Larouge

Post 94 im Thema

Beitrag von Anke » So 12. Mai 2019, 16:05

Hallo,

noch ein Hinweis zur Show. Wir haben jetzt auch einen Vorverkauf, Tickets gibt es hier:

https://www.eventbrite.de/e/salon-skand ... destsearch

Burlesque Grüße

Anke alias Belle Larouge
Sentio ergo sum. - Ich fühle, also bin ich.

Les femmes sont fortes quand elles sont feminines. (Coco Chanel)

https://www.belle-larouge.de

Anke
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1150
Registriert: Mo 2. Jun 2014, 17:14
Geschlecht: Weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Waldenbuch
Membersuche/Plz: Waldenbuch bei Böblingen
Hat sich bedankt: 733 Mal
Danksagung erhalten: 1323 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Burlesque mit Belle Larouge

Post 95 im Thema

Beitrag von Anke » Di 28. Mai 2019, 18:20

Hallo,

einige Tage bin ich nicht dazu gekommen, hier zu schreiben. Die Vorbereitung für die morgige Show nehmen mich sehr in Anspruch. Wir sind guter Dinge, doch ich merke, wie bei mir die Aufregung und Anspannung steigt.

Bei meinen mittlerweile üblichen Auftritten fängt das erst ein paar Stunden vor der Show an. Doch dieses Mal geht es um meine erste eigene Veranstaltung und das treibt den Adrenalinspiegel gewaltig nach oben. Vermutlich werde ich dann am Donnerstag nach der Show den Tag ziemlich verschlafen.

Meine letzten Auftritte sind richtig gut gelaufen. Ich hatte Gelegenheit meinen Dark Angel Act häufig zu zeigen. Das hat der Performance richtig gut getan und die Leute um mich herum sind der Meinung, dass es von Mal zu Mal immer besser wird. Daher poste ich mal ein Bild von einem der letzten Auftritte:

Bild

Jetzt kehre ich zu meinen Proben zurück. Sobald ich nach der Show wieder zum Normalzustand zurück gefunden habe, werde ich hier berichten.

Burlesque Grüße

Anke alias Belle Larouge

P.S.: Ich finde es riesig das Tatjana nach Stuttgart zu meiner Show kommt. Vielen Dank dafür :-)
Sentio ergo sum. - Ich fühle, also bin ich.

Les femmes sont fortes quand elles sont feminines. (Coco Chanel)

https://www.belle-larouge.de

Bianca D.
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2984
Registriert: Fr 1. Mai 2009, 18:02
Geschlecht: weibl.
Pronomen:
Wohnort (Name): Schacht Audorf/ Düsseldorf
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 688 Mal
Danksagung erhalten: 214 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Burlesque mit Belle Larouge

Post 96 im Thema

Beitrag von Bianca D. » Di 28. Mai 2019, 20:45

Moin Anke,

viel Erfolg mit deiner Show. Bin gespannt auf deinen Bericht. Und das Foto- ist mal wieder der Hammer!Klasse!

LG Bianca
Ick wees nüscht,kann nüscht,hab aba jede Menge Potenzial

Diana.65
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 760
Registriert: Mo 2. Mai 2016, 00:27
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: öfters SIE
Wohnort (Name): Saaletal bei Jena
Membersuche/Plz: Thüringen
Hat sich bedankt: 1639 Mal
Danksagung erhalten: 841 Mal

Re: Burlesque mit Belle Larouge

Post 97 im Thema

Beitrag von Diana.65 » Mi 29. Mai 2019, 00:37

Hallo Anke.

Leider bin ich jetzt etwas spät, um dir Erfolg für deine Show zu wünschen, hoffe aer, dass sie ein Erfolg war und du noch viele weiter gute Shows hast.

Jetz geht es mir übrigens mit deinem Bild auch so wie bei Laila-Sahra im andernen Thread, dass ich nur das große Verbots-Schild sehe. In der Gallerie konnte ich es mir aber ansehen und kann da nur den (yes) dazu geben.

Liebe Grüße,
Diana.
Ich bin und bleibe ich.
Was andere von mir denken, wenn ich immer mehr meine neue, weibliche, Seite zeige, ist mir zwar nicht egal, aber ich komme immer mehr damit zurecht.

Anke
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1150
Registriert: Mo 2. Jun 2014, 17:14
Geschlecht: Weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Waldenbuch
Membersuche/Plz: Waldenbuch bei Böblingen
Hat sich bedankt: 733 Mal
Danksagung erhalten: 1323 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Burlesque mit Belle Larouge

Post 98 im Thema

Beitrag von Anke » Mi 29. Mai 2019, 07:16

Hallo,

lieben Dank für eure Posts. (ap) (he)

Mittlerweile sehe ich statt des Bilds auch nur ein Verbotsschild. Seltsam.

Ich schreibe mal Anne-Mette, vielleicht weiß sie, woran es liegt.

Burlesque Grüße

Anke alias Belle Larouge
Sentio ergo sum. - Ich fühle, also bin ich.

Les femmes sont fortes quand elles sont feminines. (Coco Chanel)

https://www.belle-larouge.de

Michelle_Engelhardt
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 3968
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 14:15
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Dortmund
Membersuche/Plz: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 2994 Mal
Danksagung erhalten: 3648 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Burlesque mit Belle Larouge

Post 99 im Thema

Beitrag von Michelle_Engelhardt » Mi 29. Mai 2019, 07:24

Hallöchen Anke,

ich sehe das Bild im Beitrag auch nicht (getestet mit 2 verschiedenen Browsern). Das war sonst nur bei Fotos von Laila der Fall.

Liebe Grüße und weiterhin viel Erfolg
Michelle
Brauchst Du Hilfe oder einfach jemanden zum quatschen? Schick mir ´ne PN!

twitch.tv/shellysplayground

ZoeKay
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 57
Registriert: Fr 15. Dez 2017, 11:59
Geschlecht: Androgyn
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Boeblingen
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Gender:

Re: Burlesque mit Belle Larouge

Post 100 im Thema

Beitrag von ZoeKay » Mi 29. Mai 2019, 07:27

Hi Anke,
Ich liebe diese bilder and finde es super dass du burlesque machst! Irgendwann sollen wir alle en femme bei deinen Burlesque veranstaltung gehen zu unterstutzen!

LG, Zoe (Kalli)

Tatjana_59
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 3226
Registriert: So 1. Jan 2012, 20:07
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: 86343
Hat sich bedankt: 3664 Mal
Danksagung erhalten: 2175 Mal
Gender:

Re: Burlesque mit Belle Larouge

Post 101 im Thema

Beitrag von Tatjana_59 » Mi 29. Mai 2019, 07:49

ZoeKay hat geschrieben:
Mi 29. Mai 2019, 07:27
Hi Anke,
Ich liebe diese bilder and finde es super dass du burlesque machst! Irgendwann sollen wir alle en femme bei deinen Burlesque veranstaltung gehen zu unterstutzen!

LG, Zoe (Kalli)
Irgendwann? Wir alle?

Irgendwann ist ein sehr dehnbarer Begriff....
Jetzt ist der richtige Zeitpunkt.
Wir alle?
Da muss Anke dann eine Open Air Show starten um alle unterzubringen :roll:

LG Tatjana

Diana, die Show ist erst heute Abend....
Der Kopf denkt und gibt Rat.
Das Bauchgefühl gibt Rat.
Doch das Herz spricht, höre auf dein Herz!

Bianca D.
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2984
Registriert: Fr 1. Mai 2009, 18:02
Geschlecht: weibl.
Pronomen:
Wohnort (Name): Schacht Audorf/ Düsseldorf
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 688 Mal
Danksagung erhalten: 214 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Burlesque mit Belle Larouge

Post 102 im Thema

Beitrag von Bianca D. » Mi 29. Mai 2019, 20:14

Anke hat geschrieben:
Mi 29. Mai 2019, 07:16
Mittlerweile sehe ich statt des Bilds auch nur ein Verbotsschild. Seltsam.
Moin,

wurde das Problem behoben? Ich habe aktuell kein Problem mit der Darstellung des Fotos und auch gestern no problem.

LG Bianca
Ick wees nüscht,kann nüscht,hab aba jede Menge Potenzial

Tatjana_59
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 3226
Registriert: So 1. Jan 2012, 20:07
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: 86343
Hat sich bedankt: 3664 Mal
Danksagung erhalten: 2175 Mal
Gender:

Re: Burlesque mit Belle Larouge

Post 103 im Thema

Beitrag von Tatjana_59 » Do 30. Mai 2019, 01:47

Ich kann das Bild nach wie vor nicht sehen.
Das reale Bild, die reale Show ist viel viel mehr wert.

Liebe Anke,

Es war einfach nur toll, deine/eure Show ein echt tolles Event.
Die Fahrt hat sich gelohnt.
Danke für den schönen Abend den wir in Stuttgart erleben durften.

LG Tatjana
Der Kopf denkt und gibt Rat.
Das Bauchgefühl gibt Rat.
Doch das Herz spricht, höre auf dein Herz!

Sabrina.P
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 736
Registriert: Mo 15. Dez 2014, 15:09
Geschlecht: Gefühlt Frau
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): bei München
Membersuche/Plz: München
Hat sich bedankt: 649 Mal
Danksagung erhalten: 280 Mal
Gender:

Re: Burlesque mit Belle Larouge

Post 104 im Thema

Beitrag von Sabrina.P » Do 30. Mai 2019, 19:14

Da möchte ich mich anschliessen! Eine ganz tolle Show Anke, die lange Anreise auf alle Fälle wert! (ki) (yes) (moin)
Denke mal das strebt nach Wiederholung! (drink)
Liebe Grüsse
Sabrina

Anke
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1150
Registriert: Mo 2. Jun 2014, 17:14
Geschlecht: Weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Waldenbuch
Membersuche/Plz: Waldenbuch bei Böblingen
Hat sich bedankt: 733 Mal
Danksagung erhalten: 1323 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Burlesque mit Belle Larouge

Post 105 im Thema

Beitrag von Anke » Fr 31. Mai 2019, 09:17

Hallo,

zwei Tage nach der Show bin ich wieder in der Realität angekommen. Gut, dass gestern Feiertag war und ich nicht wirklich etwas tun musste.

Doch zurück zum Mittwoch und der Show. Es war wirklich umwerfend. Das Climax (der Club in dem wir die Show gemacht haben) war restlos voll mit Menschen, die unsere Show sehen wollten. Für mich war es schon ein tolles Gefühl immer wieder Leute zu begrüßen und in die freudig erwartungsvollen Gesichter zu blicken. Darunter viele Bekannte aber auch gute Freunde. Mich hat das sehr berührt. Auch das Tatjana ihr Versprechen wahr gemacht und außerdem ihre Lebensgefährtin und Sabrina mitgebracht hat. Das hat zu meinen ganz persönlichen Höhepunkten des Abends gehört.

Als wir es geschafft haben, alle in den Club zu bekommen, wurde die Show gestartet. Passend zum Motto des Abends (Night Of Dark Burlesque) haben wir das Licht ausgemacht und Hells Bells von AC/DC angespielt. Dann habe ich mit dem Song ‚Welcome To Burlesque‘ (im Original von Cher aus dem Film Burlesque) die Show eröffnet. Dabei bin ich durchs Publikum gelaufen und habe die Leute angesungen. Als ich dann am Ende des Songs auf der Bühne stand und den ersten Applaus entgegennahm, da hat es mit fast die Sprache verschlagen. Der Club gefüllt mit Menschen die von der ersten Sekunde begeistert mitgingen und euphorisch applaudiert haben. Wow, was für ein Anfang.

Und so ging es weiter. Ich habe dann meine Mitmoderatorin und Freundin Bald Black Mamba auf die Bühne geholt und wir haben den ersten Act anmoderiert. Beim Burlesque heizen wir die Leute gleich zu Beginn ordentlich ein, damit sie bei den Acts richtig mitgehen. Natürlich haben wir das auch an diesem Abend gemacht, das wäre aber notwendig gewesen. Das Publikum war sofort da. Besser konnten wir uns das gar nicht wünschen.

Im ersten Teil ging es dann erstmal mit hellen lustigen Acts los. Als erstes war Marlene Bisou (eine richtig gute Freundin von mir) an der Reihe. Ihr Lollipop Act ist bewährt, funktioniert prächtig und ist als Opener bestens geeignet. Das hat auch an diesem Abend richtig gut geklappt. Marlene ist unser Candy-Girl, sie hat eine tolle Ausstrahlung und ihr Act ist richtig lustig.

Danach gab es zwei weiter helle Acts. Der eine hieß Göttin und kam von meiner Freundin Barbarella Bling. Barbarella, Marlene und ich haben schon viele Shows und Auftritte zusammen gemacht. Bei Barbarella drehen sich die Acts immer um die Kostüme. Was sie mit Hilfe ihrer Nähmaschinen und ihrem schneiderischen Geschick erschafft ist immer wieder atemberaubend. Für den Göttinnenact hat sie ein römisch-griechisches Kleid ganz in weiß und Gold geschaffen. Dazu kommt, dass sie eine tolle Tänzerin ist.

Dritter und letzter heller Act kam von Lucia Island, eine richtige Powerfrau. Der Act heißt Crazy Radio. Im Act wechselt ständig die Musik, wie bei einem Radio, das von alleine dauernd den Sender wechselt. Es gibt Partymusik, Marylin Monroe oder such Ballett und Lucia passt sich der jeweiligen Musik tänzerisch und kostümmässig an.

Dann starten die dunkleren Acts. Als erstes von Fara Feline. Ihr Act dreht sich um Nylons als Fetisch. Als Musik benutzt sie ein Stück das I Got You heißt, eine sehr erotische Version von I Feel Good. Fara ist eine wunderschöne katzenhafte Frau mit tollen Bewegungen. Hinter den Kulissen ist sie eine tolle Persönlichkeit, deren Rat und Meinung ich sehr schätze.

Zum Abschluss des ersten Teils war ich mit meinem Dark Angel Fächeract (die Bilder dazu habe ich hier gepostet) dran. Diesen Act habe ich mittlerweile richtig oft gemacht und der funktioniert ganz hervorragend. Leider gab es hier eine kleine Panne. Bei der Planung habe ich mit der Zeit verschätzt und die Moderation hat es nicht gleich mitbekommen. War am Ende nicht schlimm, beim nächsten Mal plane ich dann realistischer.

Dann erstmal Pause, im Club der Ansturm an die Bar, Backstage die Vorbereitungen für den zweiten Teil.

Los ging es wieder mit einem Song gesungen von mir. Dafür habe ich mir Bang Bang ausgesucht. Die Moderation hat beim Anmoderieren auch gleich den Bezug zu Tarantino und Kill Bill hergestellt und dem Kopfkino der Zuschauer gleich eine Richtung gegeben. Mein Kostüm für den Song war ein schwarzes Gothic-Kleid und ein Witwenschleier.

Weiter ging es mit Fara Feline und ihrem Freedom Act. Musik auch hier aus einem Tarantino-Film, diesmal aus Django Unchained. Hintergrund des Acts ist die Befreiung von inneren und äußeren Zwängen. Bemerkenswert auch ihre Kostümgestaltung und ihr Make Up. Ich hoffe, dass ich euch bald Bilder zeigen kann.

Dann wurde es laut und rockig, Lucia Island mit ihrer Dark Side. Musik von ‚Beyond The Black‘ mit ‚Burning In Flames‘. Die Idee des Acts ist, dass Lucia überzeugt ist, dass (fast?) jeder eine dunkle Seite hat und viele diese verstecken und unterdrücken. Sie findet es befreiend, auch zu dieser Seite zu stehen und im Leben damit umzugehen. Ich kann ihr da nur zustimmen. Und die Powerfrau Lucia hat dann die Bühne gerockt.

Bevor sie damit loslegen konnte habe ich (ich hatte in diesem Moment die Moderation) die Gelegenheit genutzt, meine beiden Ehrengäste Fanny Di Favola und Raunchy Rita zu begrüßen. Die beiden haben Burkesque nach Stuttgart gebracht, veranstalten unter anderem das Stuttgart Burlesque Festival und wir alle sind durch ihr Burlesque Schule gegangen. Als ich den beiden von meiner Show erzählt habe, wollten sie sofort den Termin wissen und haben zugesagt zu kommen. Für mich eine große Ehre. Fanny ist in Europa mittlerweile ein Burlesque Star und hat einige internationale Preise gewonnen. Sie nimmt sich immer wieder Zeit, um meine Acts durchzugehen und gibt mir wunderbare Hinweise und Feedback. Ein großes Glück für mich und eine sehr große Ehre für meine Show, dass sie da war.

Nach Lucia kamen nochmal Barbarella und Marlene mit ihren ersten dunklen Acts. Beides ist sehr bemerkenswert, denn beide sind bisher mit ganz anders gefärbten Acts in Erscheinung getreten. Als ich die beiden nach einem dunklen Act gefragt habe, da waren sie erstmal unsicher, ob ihnen da etwas gelingen würde. Ich war mir da sicher, konnte sie überzeugen und lag damit auch richtig.

Barbarella hat sich für einen Werwolf entschieden und im Vorfeld alles herausgeholt, was sie sie im Hinblick auf schneidern und Kostüme drauf hat. Mir hat der Werwolf großen Spaß gemacht und dem Publikum auch. Mittlerweile ist sie auch sehr glücklich, diesen Act zu haben und wird weiter daran arbeiten(so wie wir alle das mit unseren Acts tun).

Dann kam für mich der burlesque Höhepunkt des Abends. Diesen Act hätte ich am liebsten ans Ende der Show gesetzt, da ich mir die Moderation mit Bald Black Mamba geteilt habe, war das leider nicht möglich.

Marlene Bisou und ihr schwarzes Einhorn. Sie hat im Vorfeld lange gerungen und dann kam sie mit der Idee zu diesem Act und ich war sofort begeistert. Die Story geht so: sie ist ein Einhorn, das Black Beauty (die älteren erinnern sich an die Fernsehserie und das Pferd) trifft und sich verliebt. Nach einem anfänglichen Honeymoon verschmäht Black Beauty das Einhorn. Dieses fängt an seine schwarze Seite zu zeigen und tötet Black Beauty dramatisch.

Als Musik hat sie Blank Space von Postmodern Jukebox und I Put A Spell On You in der Version von Annie Lennox benutzt. Während der Entstehung war sie oft bei mir und wir haben gemeinsam daran gearbeitet. Mit ihr zu arbeiten macht riesigen Spaß. Sie ist immer offen, konstruktiv und beantwortet kritische Fragen mit Ideen. Es ist einfach herrlich.

Herausgekommen ist ein Knaller Act und das Publikum war restlos begeistert. Ich hoffe sehr, dass es davon tolle Bilder gibt, es ist einfach unbeschreiblich.

Den Abschluss habe ich mit einem neuen Slave Act gemacht. Idee hinter dem Act ist natürlich die devote Seite im BDSM und das Glück, dass die devote Person durch die Unterwerfung erfährt.

Mein Kostüm bestand aus einem Lederharness, einem schwarzen Kleid mit weißem Kragen von Killstar mit einem Pentagramm als Ausschnitt, zwei Handfesseln mit Kette und zwei schwarzen schmalen Tüchern, mit denen mir Mund und Augen verbunden wurden. Als Bühnenelement habe ich mir ein schwarzes Andreaskreuz gebaut, das an den Rändern mit LED bestückt ist, gebaut.

Die Musik kam mit Slave To The Rhythm von Grace Jones. Allerdings in der Album Version, die sich von der bekannten Singleversion unterscheidet.

Da ich durch die Augenbinde nichts sehen konnte, wurde ich (zusätzlich mit einem Tuch über mir) von den Stage Kitten auf die Bühne gebracht und dort abgelegt. Im Laufe des Acts befreie ich mich von den Binden, dem Kleid und den Fesseln. Danach betanze ich das das Andreaskreuz und ende auch dort.

Dieser Act war für mich ein Wagnis. An diesem Abend waren einerseits viele Leute aus der Fetisch-Szene da, andererseits auch Bekannte und Freunde, die diese Seite an mir nicht oder allenfalls ansatzweise kannten. Ich musste einen Mittelweg finden, damit es für die einen ‚szeneecht‘ und für die anderen nicht zu schockierend war.

Am Ende waren meine Bedenken unbegründet. Bei beiden Gruppen kam der Act gut an, wobei einige das erst einmal verdauen mussten.

Der Act wird in dieser Form nicht überleben. Wenige Tage vor der Show bin ich den Act mit Fanny durchgegangen und sie meinte, dass das Material für zwei Acts ist. Ich habe ihr sofort zugestimmt. Allerdings war die Zeit bis zur Show nicht mehr ausreichend, um das auch umzusetzen.

Mach meinem letzten Act dann noch der Curtain Call mit allen auf der Bühne. Ein ganz toller Moment, das Publikum hat uns richtig gefeiert. Natürlich haben wir auch den Applaus für die Leute im Hintergrund eingefordert, die so einen Abend erst möglich machen. Und natürlich mein Dank an Bald Black Mambo für ihre tolle Moderation.

Danach wurde noch getanzt und gefeiert. Wo immer ich auch hinging wurde ich beglückwünscht und gefeiert, den anderen ging es auch so. Was für ein Abend, für mich unvergesslich.

Sobald ich Bilder habe, werde ich einige für euch zugänglich machen.

So wie es aussieht wird es weitere Shows geben. Die Planungen für eine Show im Oktober sind gerade angelaufen, sobald ich genaueres habe, werde ich das hier posten.

Burlesque Grüße von einer überglücklichen

Anke alias Belle Larouge
Zuletzt geändert von Anke am Fr 31. Mai 2019, 11:38, insgesamt 1-mal geändert.
Sentio ergo sum. - Ich fühle, also bin ich.

Les femmes sont fortes quand elles sont feminines. (Coco Chanel)

https://www.belle-larouge.de

Antworten

Zurück zu „Veranstaltungen - Tagungen - Treffen - Events - Kultur“