CSD Termine heute
CSD Termine heute

Antworten
maexine
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 215
Registriert: Mo 16. Jul 2018, 04:07
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): wolkenkukucksheim
Membersuche/Plz: nord
Hat sich bedankt: 0
Danksagung oder Lob erhalten: 142 Mal

CSD Termine heute

Post 1 im Thema

Beitrag von maexine »

20.07.2020, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
Düsseldorf: Pink Monday 2020
Das Kirmes-Event zieht in den neu eröffneten Beach Club


20.07.2020, Stuttgart, Baden-Württemberg
CSD-Kulturtage Stuttgart online: Lost People
Talk über LSBTTIQ-Geflüchtete in Corona-Zeiten


20.07.2020, Stuttgart, Baden-Württemberg
CSD-Kulturtage Stuttgart online: Stadtplanung der Zukunft
Debatte aus dem CSD-Studio




Als Tagestip: Zitat zu "Lost People"
"20.07.2020, 19:00 - 19:30 Uhr
Online / CSD-Studio im Gerber, Stuttgart, Baden-Württemberg

Talk über LSBTTIQ-Geflüchtete in Corona-Zeiten. Geflüchtete gehören zu einer vergessenen Gruppe in Corona-Zeiten, geflüchtete LSBTTIQ erst recht. Verfahren laufen weiter, Abschiebungen entfallen, Geflüchtete befinden sich im Niemandsland. Gespräch über die aktuell brennenden Themen.

Live-Stream aus dem CSD-Studio kostenlos; limitierte Plätze im Studio ohne Eintritt, aber nach Anmeldung über Webseite.
Veranstaltung im Vorfeld des CSD Stuttgart am 25./26.7.

Veranstalter*in: Weissenburg Stuttgart e.V. • zentrum-weissenburg.de

Link zu www.csd-stuttgart.de
Link zu www.youtube.com/user/csdstuttgart"








@by maexïne

Olivia
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1170
Registriert: Fr 13. Apr 2012, 11:25
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 373 Mal

Re: CSD Termine heute

Post 2 im Thema

Beitrag von Olivia »


maexine
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 215
Registriert: Mo 16. Jul 2018, 04:07
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): wolkenkukucksheim
Membersuche/Plz: nord
Hat sich bedankt: 0
Danksagung oder Lob erhalten: 142 Mal

Re: CSD Termine heute 21.7.20

Post 3 im Thema

Beitrag von maexine »

21.07.2020, Stuttgart, Baden-Württemberg
Stuttgart: Online-Talk "Partnerschaft und Partnerstadt - Zur Lage der queeren Community"
Talk von 100% Mensch im Rahmen der CSD-Kulturtage


21.07.2020, Stuttgart, Baden-Württemberg
CSD-Kulturtage Stuttgart online: Vielfalt stärkt Europa!
Talk über grenzenlose Vernetzung in der Arbeitswelt


21.07.2020, Duisburg, Nordrhein-Westfalen
Duisburg: Podiumsdiskussion Corona trifft N=N - Wir können Virus
Veranstaltung im Rahmen des Duisburger CSD



Tagestip:

21.07.2020, 18:00 - 20:00 Uhr
Online, Saarbrücken, Saarland
Online-Vortrag:
Queer im Judentum
"Aus dem Sommersemester des Queerreferats der Uni Saarbrücken

Aus der Einladung: Am Dienstag 21.07.2020 ab 18:00 unterhalten wir uns mit Dalia Grinfeld von Keshet Deutschland e.V. Keshet Deutschland ist ein gemeinnütziger Verein, der queere Jüdinnen unterstützt und Aufklärungsarbeit innerhalb der Religionen leistet.
Die Akzeptanz von queeren Lebensweisen ist im Judentum je nach Strömung unterschiedlich weit. Wo Homosexualität bis zur Jahrtausendwende im orthodoxen Judentum noch verpönt war, setzte im liberalen Judentum in den 1960er Jahren bereits ein Umdenken ein. So sind dort seit der Jahrtausendwende bereits gleichgeschlechtliche Eheschließungen möglich und eine bunte Generation queerer Rabbinerinnen ist bereits in den Synagogen tätig.
Über diese und auch andere Themen werden wir am kommenden Dienstag ab 18:00 mit Dalia Grinfeld diskutieren.
Aufgrund der derzeitigen Covid 19 Pandemie findet die Veranstaltung als Videokonferenz über die Plattform Microsoft Teams statt. Um eine verbindliche Voranmeldung per mail an queer@asta.uni-saarland.de wird gebeten."


Bild




@by maexïne

maexine
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 215
Registriert: Mo 16. Jul 2018, 04:07
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): wolkenkukucksheim
Membersuche/Plz: nord
Hat sich bedankt: 0
Danksagung oder Lob erhalten: 142 Mal

Re: CSD Termine heute 22.7.20

Post 4 im Thema

Beitrag von maexine »

22.07.2020, Stuttgart, Baden-Württemberg
CSD-Kulturtage Stuttgart online: Predigtslam zum CSD
Predigende slammen sieben Minuten zum Motto: »Vielfalt braucht Verstärkung«


22.07.2020, Stuttgart, Baden-Württemberg
CSD-Kulturtage Stuttgart online: Tabu. Gespräch und Kultur
Politische Podiumsdiskussion


22.07.2020, Berlin
Berlin: Premiere "Queer Pride Film Week"
Der Zauberer von Oz, gefolgt von weiteren Filmen in der CSD-Woche und den Tagen danach


Tagestip:
22.07.2020, Heidelberg, Baden-Württemberg
Online-Debatte "Gleichberechtigung im Asylverfahren für lesbische und queere geflüchtete Frauen*"
Talk im Rahmen der Veranstaltungsreihe "OPEN DYKES* - lesbisch, queer und sichtbar"

Bild

"Talk im Rahmen der Veranstaltungsreihe "OPEN DYKES*
- lesbisch, queer und sichtbar" bei Zoom oder als Stream bei Facebook

Aus der Einladung: Eine Verletzung der Freiheit der sexuellen Orientierung und Geschlechtsidentität begründet in Deutschland ein Recht auf Asyl - trotzdem wird dieses Recht statistisch gesehen vor allem Schwarzen lesbischen und queeren Frauen* vorenthalten, die aufgrund ihrer Sexualität in ihren Heimatländern unter Unterdrückung und Verfolgung leiden. Dr. Mengia Tschalaer (Universität Bristol) hat im Rahmen ihrer Forschungen zu LSBTTIQ und Flucht in Deutschland festgestellt, dass diese Diskriminierung auf stereotypen Vorstellungen von lesbischer Sexualität beruht, die offensichtlich nicht mit den Lebensrealitäten der abgelehnten Asylbewerber_Innen übereinstimmen. Kaum berücksichtigt werden in den Asylentscheidungen auch Formen der Verfolgung und Gewalt wie Zwangsheirat, Vergewaltigung in der Ehe und häuslicher Gewalt, obwohl in Deutschland seit Ratifizierung der Istanbul-Konvention geschlechtsspezifische Gewalt als eine Verfolgung anerkannt ist und daher Flüchtlingsschutz gewährleistet werden soll.

Was muss sich ändern, um die strukturelle Diskriminierung von Schwarzen lesbischen und queeren geflüchteten Frauen* abzubauen? Nach einem einführenden Vortrag durch Dr. Mengia Tschalaer diskutieren Monique Richards (Unicorn Refugees, PLUS Rhein-Neckar e.V.), Sara Schmitter (LeTRa), Margret Göth (Dipl.-Psychologin, PLUS Rhein-Neckar e.V.) in einer Online-Veranstaltung, welchen Konflikten sich Schwarze lesbische und queere Frauen* ausgesetzt sehen und welche Handlungsbedarfe bestehen, um tatsächlichen allen ihr Menschenrecht auf Asyl zu garantieren.

Moderiert wird die Veranstaltung von der Vorstandsvorsitzenden des Hessischen Flüchtlingsrates Dr. des. Harpreet Kaur Cholia.

Die Veranstaltung findet am 22.07.2020 von 18-20 Uhr statt und ist über Zoom, Link unten,
Meeting-ID: 834 9454 2645
Passwort: 355106,

und im Facebook-Livestream verfolgbar.


Das Queeres Netzwerk Heidelberg organisiert die Veranstaltungsreihe "OPEN DYKES* - lesbisch, queer und sichtbar" - in Kooperation mit dem Amt für Chancengleichheit der Stadt Heidelberg und Mosaik Deutschland e. V. aus Mitteln des Bundesprogramms "Demokratie leben!".

Weitere Informationen zu den Aktionswochen vom 22. Juli bis zum 7. August 2020 von und für lesbische, queere und frauenliebende Frauen gibt es unter www.queeres-netzwerk-hd.de.

Link zu us02web.zoom.us"

@by maexïne

maexine
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 215
Registriert: Mo 16. Jul 2018, 04:07
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): wolkenkukucksheim
Membersuche/Plz: nord
Hat sich bedankt: 0
Danksagung oder Lob erhalten: 142 Mal

Re: CSD Termine heute

Post 5 im Thema

Beitrag von maexine »

23.07.2020, Stuttgart, Baden-Württemberg
CSD-Kulturtage Stuttgart online: Dazwischen daheim sein
Videos und Erfahrungsberichte im Zusammenhang mit der Türkischen Gemeinde in Baden-Württemberg


23.07.2020, Stuttgart, Baden-Württemberg
CSD-Kulturtage Stuttgart online: Marketing für die queere Community
Talk mit der Kommunikationsagentur SÍSÍ, den Machern von Sissy That Talk


23.07.2020, Stuttgart, Baden-Württemberg
CSD-Kulturtage Stuttgart online: Finale
Der letzte Live-Stream vor dem CSD


Tagestip:
23.07.2020, Online
Kurzfilm und Online-Debatte: Caucasian Metamorphosis - LGBTI-Rechte in Georgien

"Der Kurzfilm Caucasian Metamorphosis begleitet die Entstehung eines Theaterstücks der LGBTI-Community in Georgien, das unter schwierigsten Bedingungen während der ersten Tbilisi Pride in 2019 uraufgeführt wurde. "




"Anlässlich des ersten virtuell stattfindenden Christopher Street Days laden wir Sie zur Filmvorführung (mit deutsche Untertitel) ein. Der Film beginnt eindrucksvoll mit dem Schicksal der georgischen Transgender-Frau Lika, die nach ihrem Tod still und heimlich beerdigt wurde, weil die Familie Aufmerksamkeit auf ihr Leben und ihr Begräbnis vermeiden wollte. In Georgien sieht sich die LGBTI-Community noch immer mit massivem Widerstand durch die Orthodoxe Kirche, die Regierung und großen Teilen der Gesellschaft konfrontiert.

Im Anschluss an die Filmvorführung (den Link zum Film können Sie im Verlauf der Digitalveranstaltung im ZOOM-Chat abrufen) findet ein Gespräch mit dem Regisseur Vakhtang Kuntsev-Gabashvili, Peter-Andreas Bochmann, Projektleiter Südkaukasus der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit sowie Ralf Fröhlich, stv. Bundesvorsitzender LiSL Deutschland e.V. zur Entstehung des Filmes und der Situation der LGBTI-Community in Georgien statt.

Eine Kooperationsveranstaltung des Länderbüros Hessen/Rheinland-Pfalz und des Fachbereichs Internationales der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit, der Karl-Hermann-Flach-Stiftung sowie LiSL Deutschland e.V. und QueerNet Rheinland-Pfalz e.V.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme. Den Zoom-Link erhalten Sie nach der Anmeldung am Tag der Veranstaltung per Mail.
Ansprechpartner(in)

Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

Alle Details: https://shop.freiheit.org/#!/Veranstaltung/IJNX4





@by maexïne


PS ein etwas älterer Artikel mit einem weiter aktuellen Thema https://www.freiheit.org/gleichstellung ... -einsetzen

maexine
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 215
Registriert: Mo 16. Jul 2018, 04:07
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): wolkenkukucksheim
Membersuche/Plz: nord
Hat sich bedankt: 0
Danksagung oder Lob erhalten: 142 Mal

Re: CSD Termine heute 24/25.7.20

Post 6 im Thema

Beitrag von maexine »

Heute nochmal durchatmen oder "abtauchen in die chilllounge" denn am Wochenende gehts richtig los...

Freitag:
24.07.2020, Duisburg, Nordrhein-Westfalen
Online-Talk Sichtbar und sicher? - Projektvorstellung Queer Refugees
Zoom-Talk zur Vorstellung des LSVD-Projekts http://dugay.de/

Samstag:
25.07.2020, Berlin
CSD Berlin 2020
Livestream und Straßenaktionen


25.07.2020, Stuttgart, Baden-Württemberg
CSD Stuttgart 2020
Kundgebung auf dem Marktplatz und Online-Stream


25.07.2020, Berlin
Dyke* March Berlin 2020
Demo für lesbische Sichtbarkeit vom Alexanderplatz zum Brandenburger Tor


25.07.2020, Krefeld, Nordrhein-Westfalen
Krefeld: Fahrraddemo - sichtBARqueer
Der CSD lädt zu einer Fahrrad-Kundgebung


25.07.2020, Duisburg, Nordrhein-Westfalen
CSD Duisburg 2020
Flaggenhissung am Rathaus und Infostand auf der Königstraße


25.07.2020, Siegen, Nordrhein-Westfalen
Siegen: Pride-Demo
Kundgebung durch die Innenstadt


25.07.2020, Berlin
Berlin: Gedenken an die homosexuellen Opfer des Nationalsozialismus
Das traditionelle Gedenken diesmal auf den Tag verteilt


25.07.2020, Berlin
Berlin: Alles muss raus! - SchwuZ PRIDE Edition
Der Club als Biergarten - Getränkeabverkauf mit Spaß zum CSD


25.07.2020, Berlin
Berlin: QueerGrüne CSD-Tour
Diverse Aktionen am Pride-Samstag


25.07.2020, Online, Berlin
SchwuZ Soli-Live Stream am CSD
Der Club streamt live zum Pride


25.07.2020, Berlin
Livestream / Talk: "Jurassica Parka - Paillette geht immer"
Diesmal im BKA zu Gast: Barbie Breakout


25.07.2020, Berlin
Berlin: CSD-Public-Viewing in der AHA
CSD 2020 - digital und doch gemeinsam


25.07.2020, Berlin
Berlin: CSD am See
Pride-Party im Strandbad Grünau


Tagestip:
25.07.2020, Waddeweitz, Niedersachsen
CSD Wendland 2020
Der kleine CSD rund ums Herrenhaus Salderatzen geht in seine nächste Runde

Bild

Der Tagesablauf:

"Motto: Aufstehen gegen Hass und Diskriminierung!

Und beibt gesund!

25. Juli 2020:

13:00


Aufstellung des Demonstrations-Zuges in Salderatzen, 29496 Waddeweitz
Hinweise:

Parken:
bitte den Privatparkplatz des Herrenhaus Salderatzen nutzen: 200 m hinter Salderatzen (Richtung Lüchow) auf der linken Seite der B493.
Treckergespanne/motorisierte Fahrzeuge des Demonstrationszuges nehmen ihre Startposition entlang der Verbindungsstraße zwischen Salderatzen und Zebelin ein, Fahrtrichtung Salderatzen.
Unmotorisierte TeilnehmerInnen sammeln sich im Rundling Salderatzen.

14:00


Start des Demonstrations-Zuges in Salderatzen, Xamba spielt auf:

In der Begleitung von Xamba reihen sich im Reißverschlußverfahren Treckergespanne/motorisierte TeilnehmerInnen im Wechsel mit Fußgruppen in den Demonstrationszug ein.

Es geht über die B493 bis Waddeweitzer Kreisel, über Groß Gaddau nach Klein Gaddau,
Hinweis:

Xamba empfängt den Demonstrationszug: die Treckergespanne/motorisierten TeilnehmerInnen biegen recht ab in den Rundling und parken dort.
Unmotorisierte TeilnehmerInnen sammeln sich auf dem Dorfgemeinschaftsplatz Klein Gaddau zur Zwischenkundgebung.

15:00


Zwischenkundgebung (u.a. mit Pide Hamburg e.V., Xamba) auf dem Dorfgemeinschaftsplatz Klein Gaddau,

anschließend geht es zurück nach Salderatzen über den Dorfverbindungsweg.
Hinweis:

Zurück In Salderatzen: Treckergespanne/motorisierte Fahrzeuge parken entlang der Verbindungsstraße zwischen Salderatzen und Zebelin.
Unmotorisierte TeilnehmerInnen sammeln sich im Rundling Salderatzen zur Abschlusskundgebung.

16:00


Abschlusskundgebung im Rundling Salderatzen

18:00


Handtaschenweitwurf, Herrenhaus Salderatzen


CSD Wendland - Unsere politischen Ziele 2020, Gleichberechtigung aller Menschen

Wie jedes Jahr treten wir auch 2020 mit dem Christopher Street Day CSD bzw. Pride im Wendland für ein gleichberechtigtes Leben aller Menschen in der Region Wendland, Elbtalaue, Altmark, Uelzen, Lüneburg und darüber hinaus ein - unabhängig von deren sexueller Identität und Orientierung, Herkunft, Religion und Hautfarbe. Dieses sind unsere allgemeinen Ziele seit 2013."



Das Kleingedruckte: Bitte die Hygieneregeln beachten! https://www.csd-wendland.de/csd-wendland-altmark/



@by maexïne

PS "ein ultimativer Kultdate für alle Nordlichter und Turiß;-)"

und was sonst noch geht... https://www.queer.de/csd-termine.php

Sonnenuhr
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 65
Registriert: Di 29. Mai 2018, 18:55
Geschlecht: weiblich
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Nähe Berlin
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Hat sich bedankt: 0
Danksagung oder Lob erhalten: 5 Mal
Gender:

Re: CSD Termine heute

Post 7 im Thema

Beitrag von Sonnenuhr »

Es gab/gibt Berlin heute einen anarchistischen CSD/Pride Parade
https://international.nostate.net/post/ ... 020-berlin
https://dip21.bundestag.de/dip21/btd/19/177/1917791.pdf
Bundestag entschuldigt sich f Menschenrechtsverbrechen,still & leise, wann
fordern wir Schmerzensgelder, öff.Entschuldigung +wirkliche Mitsprache?
https://destroygenitalisticmyths.tumblr.com/

maexine
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 215
Registriert: Mo 16. Jul 2018, 04:07
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): wolkenkukucksheim
Membersuche/Plz: nord
Hat sich bedankt: 0
Danksagung oder Lob erhalten: 142 Mal

Re: CSD Termine heute 27.7.20

Post 8 im Thema

Beitrag von maexine »

Aktuelle Meldung vom NDR: https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/ ... ek106.html
"
Pride Week in Hamburg startet am Montag

In Hamburg beginnt am Montag die Pride Week. Bereits seit Freitag flattern auf Hoteldächern, Behörden, Firmen, Kulturinstitutionen und Alsterdampfern Regenbogenflaggen. Damit will Hamburg ein Zeichen der Solidarität mit Lesben, Schwulen, Bi-, Transgender- und intergeschlechtlichen Menschen setzen. Wegen der Corona-Pandemie dürfen die Pride Week und der Christopher Street Day in diesem Jahr nicht wie gewohnt stattfinden. Dennoch will sich Hamburg bis Anfang August als weltoffene und tolerante Metropole zeigen."


Bild

"Keep on fighting. Together.
HAMBURG PRIDE 2020 vom 18. Juli bis 2. August

CSD-Fahrraddemo am 1. August

Der HAMBURG PRIDE 2020 soll am 1. August als CSD-Fahrrad-Demonstration stattfinden. Einen entsprechenden Antrag hat Hamburg Pride e.V. bei der Versammlungsbehörde eingereicht. Wir möchten damit im Jahr des 40. CSD-Geburtstages in Hamburg ein Zeichen der Sichtbarkeit setzen – unter Corona-Bedingungen. Wie das genau aussehen kann, werden wir jetzt mit den zuständigen Stellen besprechen. Uns ist bewusst, dass mit der aktuellen Situation auch eine besondere Verantwortung einhergeht. Ein „rollender“ Demonstrationszug auf Fahrrädern erscheint uns unter den gegebenen Umständen als eine gute und sichere Möglichkeit, unsere politischen Forderungen sichtbar in die Öffentlichkeit zu tragen. Denn genau dort gehören der CSD und seine Botschaften hin: auf die Straße, ins Herz unserer Stadt. Auch in Zeiten der Pandemie gilt es, weiterzukämpfen und gemeinsam für gleiche Rechte sowie gegen Ausgrenzung, Diskriminierung und Hass öffentlich einzutreten. Weitere Einzelheiten veröffentlichen wir, sobald wir wissen, unter welchen Auflagen und auf welcher Route wir am 1. August unser Demonstrationsrecht wahrnehmen können. Das CSD-Straßenfest fällt 2020 Corona-bedingt aus."

Alle infos und Termine: https://www.hamburg-pride.de/hamburg-pride-csd/




@by maexïne


PS die Kette gehört bei´n Fahrrad auf´en Zahnkranz, nich um´ein Hals;-)

maexine
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 215
Registriert: Mo 16. Jul 2018, 04:07
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): wolkenkukucksheim
Membersuche/Plz: nord
Hat sich bedankt: 0
Danksagung oder Lob erhalten: 142 Mal

Re: CSD Termine heute 29.7.20

Post 9 im Thema

Beitrag von maexine »

29.07.2020, Online, Brandenburg
Online-Vortrag "Trans Personen & die Hürden des Gesundheitssystems"
Veranstaltung der LAG QueerGrün Brandenburg mit Max Nicolai Appenroth


29.07.2020, Hamburg
Hamburg Pride Live
Online-Talk im Rahmen der Pride Week


Tagestip: 29.07.2020, Hamburg
Hamburg / online: Vortrag "Verfolgung von Lesben als sog. 'Asoziale' - NS und Kontinuitäten"
Monica Tschanz vom Netzwerk "LESBEN gegen RECHTS" referiert.

Bild



Zitat:
"
Hamburg / online: Vortrag "Verfolgung von Lesben als sog. 'Asoziale' - NS und Kontinuitäten"

29.07.2020, 14:30 - 17:00 Uhr, DGB Haus, Raum St. Georg, Hamburg

Eine Kooperationsveranstaltung von LESBEN gegen RECHTS und ver.di Regenbogen Hamburg im Rahmen der Pride Week Hamburg mit gleichzeitigem Stream bei Facebook.

Aus der Einladung: Während der NS Diktatur wurden Lesben an manchen Orten nach dem Gesetz verfolgt und verurteilt und kamen in Haft oder ins KZ. Oft wurden sie denunziert, auch wenn es gar keine gesetzliche Grundlage gab und als sogenannte "Asoziale" verfolgt. Erst im Februar 2020 wurden die sog. "Asozialen" als Verfolgte des Faschismus vom Bundestag anerkannt. (Vertiefte) Forschung und (offizielles) Gedenken kann also erst jetzt beginnen. Am Beispiel der Lesbe Ingrid Liermann - sie führte später die Ika-Stuben auf St. Pauli - lässt sich die Verfolgung einer sog. "Asozialen" aufzeigen.

Und anhand ihrer Vormundin Käthe Petersen - sie war Leiterin des Hamburger Fürsorgeamtes bis 1945 und ab 1948 - wird deutlich wie problemlos eine NS-Täterin ihre Arbeit fortsetzen konnte. Und da war sie nicht die einzige. Beispiel für eine sich selbst ermächtigende Gegenbewegung gegen diskriminierende (Sozial-)Politik und gesellschaftliche Stereotypen war die Parole "Lesbisch, schön und arbeitsscheu" in den 1970 - 1990er Jahren. Lesben wurden aber auch selbst Sozialarbeiterinnen und Sozialpädagoginnen, ebenso sind viele Projekte der Community (welcher Community?) sozialpädagogisch/ sozialarbeiterisch ausgelegt. Im letzten Teil der Veranstaltung soll es darum gehen, was das mit heutigen Ausgrenzungsmechanismen zu tun hat oder haben kann.

Referentin: Monica Tschanz vom Netzwerk LESBEN gegen RECHTS.

Die Veranstaltung findet statt als Live Stream und vor Ort mit Publikum. Und zwar im DGB Haus, Raum St. Georg, Besenbinderhof 60, 20097 Hamburg.Es ist ein großer Raum. Abstand, regelmäßiges Lüften sind selbstverständlich. Bitte bringt einen Mund-Nasen-Schutz mit, da dieser getragen werden soll, wenn man sich im Raum bewegt. Am Platz muss er nicht getragen werden.

Maximal teilnehmen vor Ort können 22 Personen, deshalb bitten wir um vorherige Anmeldung per E-Mail an: Die Veranstaltung ist kostenlos und steht allen Geschlechtern offen."



@by maexïne

PS:-) https://www.facebook.com/events/341463186842379/

maexine
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 215
Registriert: Mo 16. Jul 2018, 04:07
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): wolkenkukucksheim
Membersuche/Plz: nord
Hat sich bedankt: 0
Danksagung oder Lob erhalten: 142 Mal

Re: CSD Termine heute 30.7.20

Post 10 im Thema

Beitrag von maexine »

30.07.2020, Potsdam, Brandenburg
Potsdam: Regenbogen Fahrrad Demo
"Der CSD rollt durch Potsdam", vom Luisenplatz durch die Innenstadt zur Freundschaftsinsel


30.07.2020, Hamburg
Hamburg Pride Live
Online-Talk im Rahmen der Pride Week


Tagestip: 30.07.2020, Nürnberg, Bayern
Nürnberg: Queergefragt – Bleibt Nürnberg bunt?
Talk mit Uschi Unsinn im Vorfeld des CSD

Pigalle-Schlagerbar, Nürnberg, Bayern

Talk mit Uschi Unsinn, begrenzte Teilnehmerzahl. Teil der Pride Weeks des CSD Nürnberg. Komplettes Programm siehe Webseite.

Aus der Einladung: Die Community im Gespräch und Austausch mit Nürnbergs Stadtspitze. Wie offen ist die Stadt des Friedens und der Menschenrechte für Diversität? Welche Themen brennen der queeren Community unter den Nägeln? Auswirkungen der Corona-Pandemie und, und, und...

Veranstaltet von: Uschi Unsinn, Bündnis gegen Trans- und Homophobie in der Metropolregion Nürnberg

Begrenzte Teilnehmer*innenzahl

Link zu www.csd-nuernberg.de

Bild




@by maexïne


PS ... zeigt Euch mit Pride-Outfits... Show your pride every day!

maexine
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 215
Registriert: Mo 16. Jul 2018, 04:07
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): wolkenkukucksheim
Membersuche/Plz: nord
Hat sich bedankt: 0
Danksagung oder Lob erhalten: 142 Mal

Re: CSD Termine heute 31.7.20

Post 11 im Thema

Beitrag von maexine »

Auch das anstehende Wochenende wird Heißßßß

Heute:

31.07.2020, Hamburg
Dyke* Line - 5. Dyke* March Hamburg
Die fünfte Kundgebung für lesbische Sichtbarkeit am Vortrag des Hamburg Pride


31.07.2020, Nürnberg, Bayern
Nürnberg: dyke* march 2020
Tour der dykes* on bikes mit Regenbogen-Capes durch die Innenstadt


31.07.2020, Hamburg
Hamburg: Kitchen Concert der Aids-Hilfe online
Regenbogenprogramm mit Benjamin Eberling (u.a. Kinky Boots)


31.07.2020, Nürnberg, Bayern
Nürnberg: Stadtführung "Homosexuelle unter dem Hakenkreuz"
Historischer Rundgang im Rahmen der Pride Weeks


31.07.2020, Hamburg
Hamburg: CSD-Autokino - "The Kids Are All Right"
Einer von zwei Filmen beim Pride-Special des Autokino


31.07.2020, Nürnberg, Bayern
Nürnberg: CSD-Autokino
"Milk" und DJ-Set


Morgen Samstag 1.8.20

01.08.2020, Hamburg
Hamburg Pride 2020
Der CSD als Fahrraddemonstration


01.08. bis 02.08.2020, Nürnberg, Bayern
CSD Nürnberg 2020
Online-Programm am Samstag und Menschenkette am Sonntag


01.08.2020, Bonn, Nordrhein-Westfalen
Pride-Demo Bonn
Demo von Bonn-Beuel zum Münsterplatz


01.08.2020, Chemnitz, Sachsen
CSD Chemnitz 2020
Pride-Programm beim Parksommer


01.08.2020, Heidelberg, Baden-Württemberg
Heidelberg: OPEN DYKES* Fahrrad-Demo
"Dykes* on Bikes" im Rahmen lesbischer Aktionswochen


01.08. bis 02.08.2020, Mainz, Rheinland-Pfalz
Mainz: #geMAINZam
Regenbogen- und Online-Aktion zum ursprünglichen CSD-Termin


01.08.2020, Frankfurt, Hessen
Frankfurt / Online: Benefiz "Goethe Gönn Dir – Showtime!"
Dragqueens performen für den guten Zweck


01.08.2020, Hamburg
Hamburg: CSD-Autokino - "The Rocky Horror Picture Show"
Einer von zwei Filmen beim Pride-Special des Autokino


Übermorgen Sonntag 2.8.20


02.08.2020, Mühlhausen im Kraichgau, Baden-Württemberg
Dorf Pride Mühlhausen im Kraichgau
Der jährlich in einem anderen Dorf stattfindende Pride feiert Premiere


Tagestip am Samstag: "Goethe Gönn Dir – Showtime!"


Bild

"Am 1. August ist es soweit: Die erste und bereits legendäre Goethe Gönn Dir! Showtime findet statt! Natürlich digital! Spagate, Pirouetten, fancy Fußarbeit: All das und tolle Fummel sowie hektisch aufgetragenes Make-up wird im Live-Stream live übertragen! Und Live!"



@by maexïne



PS: der Tagestip für Sonntag ist "not only hot, its a burner"


Bild


maexine
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 215
Registriert: Mo 16. Jul 2018, 04:07
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): wolkenkukucksheim
Membersuche/Plz: nord
Hat sich bedankt: 0
Danksagung oder Lob erhalten: 142 Mal

CSD Termine heute für 1. Aug. Woche

Post 12 im Thema

Beitrag von maexine »

Im neuen Monat gehen die PRIDE Veranstaltungen in etwas loserer Folge weiter. Diese Woche auf dem Merkzettel:

04.08.2020, Stuttgart, Baden-Württemberg
100%-Mensch-Tak "Aktiv gegen Rechts! Strategien gegen Rechtsextremismus"
Siebter Webtalk der Organisation bei Facebook und Youtube


06.08.2020, Berlin
Berlin: Online-Buchvorstellung "United Queerdom"
Livestream-Veranstaltung des Schwulen Museum bei Facebook


06.08.2020, Heidelberg, Baden-Württemberg
Heidelberg: Debatte "Lesbisch, queer und (un-)sichtbar"
Diskussion im Rahmen der Reihe "OPEN DYKES* - lesbisch, queer und sichtbar"


07.08.2020, Heidelberg, Baden-Württemberg
Heidelberg: Konzert Lia Sahin
Zum Abschluss der Reihe "OPEN DYKES* - lesbisch, queer und sichtbar“


08.08.2020, Mannheim, Baden-Württemberg
CSD Mannheim 2020
Demonstration und virtuelle Aktionen


08.08.2020, Gelsenkirchen, Nordrhein-Westfalen
Mini-CSD Gelsenkirchen
Demonstration und Kundgebung


08.08.2020, Dietzenbach, Hessen
Dietzenbach: Premiere "Die Sascha-Falle"
Turbulente Kömödie


Wochentip:
08.08.2020, Braunschweig, Niedersachsen
CSD Braunschweig 2020
Kundgebung und Ausstellung auf dem Schlossplatz


Bild Bild



@by maexïne

maexine
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 215
Registriert: Mo 16. Jul 2018, 04:07
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): wolkenkukucksheim
Membersuche/Plz: nord
Hat sich bedankt: 0
Danksagung oder Lob erhalten: 142 Mal

Re: CSD Termine 9. - 16.8.20

Post 13 im Thema

Beitrag von maexine »

In der kommenden Woche hier die Termin - MEMO - Liste:

10.08.2020, Lübeck, Schleswig-Holstein
Lübeck: Aufziehen der Regenbogenflaggen
Zeremonie mit Reden zum anstehenden Pride am 15. August


11.08.2020, Frankfurt am Main, Hessen
Online-Vortrag: Kongressbericht "AIDS 2020"
Aus der Reihe "Frankfurter Vorträge" der Aids-Hilfe


11.08.2020, Lübeck, Schleswig-Holstein
Lübeck: Queerer Stadtrundgang
Veranstaltung im Vorfeld des CSD am 15. August


11.08.2020, Darmstadt, Hessen
Darmstadt: Queeres Open-Air-Kino
Veranstaltung im Rahmen der Pride Week


13.08.2020, Gelsenkirchen, Nordrhein-Westfalen
Gelsenkirchen: Podiumsdiskussion zur Kommunalwahl
Together Virtuell lädt zum Podium zur Kommunalwahl


13.08.2020, Darmstadt, Hessen
Darmstadt: "Stonewall Inn - Jetzt noch schriller!"
Ein theatraler Barabend von Marvin Heppenheimer


13.08.2020, Darmstadt, Hessen
Darmstadt: Online-Talk "Gelingt Zusammenhalt?"
Veranstaltung im Rahmen der Pride-Week


13.08.2020, Lübeck, Schleswig-Holstein
Lübeck: "Grab your pussy and move it!"
Infoabend für Frauen, die Sex mit Frauen oder mit Frauen und Männern haben


14.08.2020, Mainz, Rheinland-Pfalz
Mainz: "Regenbogenfamilien - alles Familie!"
Vorstellung mehrerer Projekte


14.08.2020, Lübeck, Schleswig-Holstein
Lübeck: Infoabend PrEP 2020
Veranstaltung im Vorfeld des CSD am 15. August


14.08.2020, Lübeck, Schleswig-Holstein
Lübeck: Lights on am Holstentor
Veranstaltung am Vorabend des CSD


14.08.2020, Lübeck, Schleswig-Holstein
Lübeck: CSD-Eröffnungsgottesdienst
Zwei Messen am Vorabend des CSD samt Radio-Übertragung


TAGESTIP: 15.08.2020, Lübeck, Schleswig-Holstein
CSD Lübeck / Straße der Vielfalt
Queere Infomeile in der Innenstadt


Bild

15.08.2020, Darmstadt, Hessen
CSD Darmstadt / Zusammenhalten
Mehrere Aktionen zum Abschluss der Pride Week


15.08.2020, Koblenz, Rheinland-Pfalz
Demo zum CSD Koblenz 2020
Kundgebung unter dem Motto "Vielfalt ist menschlich!"


16.08.2020, Berlin
Berlin: Geburtstagsgala "Travestie für Deutschland"
Geburtstagsprogramm aus dem BKA, als Stream oder vor Ort


16.08.2020, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
Düsseldorf: Queenz at the Beach
Der populäre Club läst zum innerstädtischen Tagesausflug




©by maexïne

PS: alle laufenden Termine https://www.queer.de/csd-termine.php
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Zurück zu „Veranstaltungen - Tagungen - Treffen - Events - Kultur“