Mädels oder nicht? Umfrage
Mädels oder nicht? Umfrage - # 3

Hilfe und Selbsthilfe
Antworten

Mädels oder nicht?

Ich bin eine Frau
52
26%
Ich bin 75% Frau
38
19%
Ich bin 50/50
50
25%
Ich bin 75% Mann
24
12%
Ich bin ein Mann
20
10%
Meine Chromosomen stimmen mit der Antwort oben überein
19
9%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 203

Plisseedreher70
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 849
Registriert: Mo 17. Feb 2014, 15:34
Geschlecht: Männlich
Pronomen: Er
Membersuche/Plz: Südschwarzwald
Hat sich bedankt: 379 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal

Re: Mädels oder nicht? Umfrage

Post 31 im Thema

Beitrag von Plisseedreher70 » Mo 22. Dez 2014, 09:19

Hallöchen zusammen,

wenn es nach dem ginge, wie oft ich erotische Dessous und Abendkleider trage, müßte ich 200% Frau antippen. Da ich aber ansonsten ein Mann bin, tippte ich wie empfohlen 75% Mann! Empfinde es aber als genugtuend, eine kleine Seele
als Frau zu haben....wenn ich mich nicht täusche...!

LG Grüße aus dem Süden
Bin Mann, bleibe Mann, aber festliche Glanzkleider überziehen ist für mich berauschend!

Lea Michele
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 293
Registriert: Sa 30. Mär 2013, 00:48
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: Nordbayern
Hat sich bedankt: 170 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal
Gender:

Re: Mädels oder nicht? Umfrage

Post 32 im Thema

Beitrag von Lea Michele » Mo 22. Dez 2014, 11:33

Hallo zusammen
Ich habe mit 100% Frau abgestimmt, da meine Seele weiblich ist und ich auch so fühle.
Den Mut mich meinen Frausein zu wollen, in der Familie und in der Öffentlichkeit, zu stellen habe ich leider noch nicht gefunden.
LG Lea Michele
Das Leben ist perfekt, wenn man sich wie eine Frau fühlen und leben kann!

Konstanze
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 37
Registriert: So 18. Sep 2011, 21:59
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----

Re: Mädels oder nicht? Umfrage

Post 33 im Thema

Beitrag von Konstanze » Mo 14. Sep 2015, 23:45

Ich weiß nicht ob Mann oder Frau. So ganz Frau bin ich glaube ich nicht und Mann auch nicht. :(
Habe 50/50 gemacht.

simone moeller
Beiträge: 22
Registriert: Mi 6. Mai 2015, 23:46
Geschlecht: Trans-Frau
Pronomen:
Wohnort (Name): Cloppenburg
Membersuche/Plz: Cloppenburg
Gender:

Re: Mädels oder nicht? Umfrage

Post 34 im Thema

Beitrag von simone moeller » Sa 19. Dez 2015, 14:23

Ich bin eine 75% Frau
Mir wäre es am liebsten wenn niemand auf die Idee käme ich könnte ein Mann sein.
Leider sehe ich viel zu männlich aus. Selbst wenn ich mich so feminin wie möglich kleide und schminke werde ich von den Verkäuferinnen mit "junger Mann" angesprochen. Das empfinde ich immer als Beleidigung. Aber wegen meines Aussehens kann ich es ihnen nicht verübeln.
Simone Möller

Michelle_Engelhardt
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 3220
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 14:15
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Dortmund
Membersuche/Plz: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 2270 Mal
Danksagung erhalten: 2639 Mal
Gender:

Re: Mädels oder nicht? Umfrage

Post 35 im Thema

Beitrag von Michelle_Engelhardt » Sa 19. Dez 2015, 15:50

simone moeller hat geschrieben:Ich bin eine 75% Frau
Mir wäre es am liebsten wenn niemand auf die Idee käme ich könnte ein Mann sein.
Leider sehe ich viel zu männlich aus. Selbst wenn ich mich so feminin wie möglich kleide und schminke werde ich von den Verkäuferinnen mit "junger Mann" angesprochen. Das empfinde ich immer als Beleidigung. Aber wegen meines Aussehens kann ich es ihnen nicht verübeln.

Sorry ich empfinde das schlicht und ergreifend als Frechheit! Als "junger Mann" wurde ich noch nie angesprochen, obwohl man sieht, das ich nicht so ganz....sagen wir mal.....astrein bin. Wenn ich merke, das jemand unsicher ist, wie er mich ansprechen soll sage ich "Heute ist nicht Rosenmontag, sie dürfen mich also gern mit Frau Engelhardt ansprechen." Das sorgt grundsätzlich für einen Lacher und entspannt die Situation (smili)
klingt komisch, ist aber so

-Alexandra-
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 407
Registriert: Di 16. Feb 2016, 16:27
Geschlecht: TS MzF
Pronomen: sie
Wohnort (Name): westlich von München
Membersuche/Plz: Bayern
Hat sich bedankt: 427 Mal
Danksagung erhalten: 234 Mal
Gender:

Re: Mädels oder nicht? Umfrage

Post 36 im Thema

Beitrag von -Alexandra- » So 13. Mär 2016, 23:52

Ich bin ich ;)
Hab aber mal 50/50 angeklickt, weil ich in meiner Kindheit/Jugend oft sehr frustriert war, dass ich nicht als Mädel geboren wurde.
Ist heute zwar nicht mehr so schlimm, aber seit einem halben Jahr beschäftigt mich das Thema wieder sehr viel :/

Antworten

Zurück zu „Rat - Tat - Hilfe - LGBTI Rights - Infos“