Wie und wie schnell kann man die Haare fixieren ?
Wie und wie schnell kann man die Haare fixieren ? - # 2

Hilfe und Selbsthilfe
Antworten
MichelleMarie
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 441
Registriert: So 22. Mär 2015, 11:44
Geschlecht: Immer ich...
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: Meerbusch
Hat sich bedankt: 554 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1149 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Wie und wie schnell kann man die Haare fixieren ?

Post 16 im Thema

Beitrag von MichelleMarie »

Hallo Laila,

also den got2be Sprühkleber auf den Bereich (Perücken Haube aufsetzen 🙏) wo der lace später auf der Haut kleben soll aufsprühen......antrocknen lassen und eine zweite Schicht draufgeben 😁
Dann solange es noch ein wenig (!) klebrig ist die Lace auflegen und festdrücken- am besten danach noch für fünf Minuten mit einem Haarreif andrücken 🙏
Fertig und hält bombenfest 😘
LG Michelle
"Durch die Leidenschaft lebt der Mensch; durch die Vernunft existiert er bloß."
– Nicolas-Sebastien Chamfort
Andrea aus Sachsen
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2293
Registriert: Mi 30. Nov 2011, 08:43
Geschlecht: Transfrau
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: Nähe Chemnitz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung oder Lob erhalten: 421 Mal

Re: Wie und wie schnell kann man die Haare fixieren ?

Post 17 im Thema

Beitrag von Andrea aus Sachsen »

.
Interessantes Thema, das mich auch betrifft!
Bei starkem Sturm oder falls ich mich mal auf ein rasantes Fahrgeschäft trauen sollte, hätte ich Bedenken, ob meine „Haarpracht“ hält. Michelles Methode mit dem got2be Sprühkleber erscheint mir hier ziemlich erfolgversprechend. Das werde ich bei Gelegenheit mal ausprobieren.
MichelleMarie hat geschrieben: Mo 12. Okt 2020, 05:54 ... und hält bombenfest.
Was verstehst du hier unter „bombenfest“ und wie geht das dann wieder ab?
Viele Grüße
Andrea aus Sachsen
Laila-Sarah
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 3033
Registriert: Di 16. Jan 2018, 23:39
Geschlecht: Bigender
Pronomen: kontextuell bitte
Membersuche/Plz:
Hat sich bedankt: 2715 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 3441 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wie und wie schnell kann man die Haare fixieren ?

Post 18 im Thema

Beitrag von Laila-Sarah »

Huhu ihr lieben,

also ich habe die Kelbeband Methode sowie die Sprühkleber Methode zwischenzeitlich ausprobiert und finde eine Kombination der beiden wirklich am besten. Sprich Klebeband eher an die Mittelregionen und Sprühkleber an die vorderen Partien und noch zwei Haarklammer hinten. Um jetzt die Haare mit einem Ruck weg zu bekommen müsste man sich ernsthaft verletzen. Geht auch fix zu installieren. Super. Danke euch (ki) (ki) (ki)

VlG
The trick is to keep breathing
Kerstin
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1651
Registriert: Fr 17. Feb 2012, 01:31
Pronomen:
Membersuche/Plz:
Hat sich bedankt: 885 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 292 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wie und wie schnell kann man die Haare fixieren ?

Post 19 im Thema

Beitrag von Kerstin »

Laila-Sarah hat geschrieben: Sa 17. Okt 2020, 21:16 ......... Um jetzt die Haare mit einem Ruck weg zu bekommen müsste man sich ernsthaft verletzen. Geht auch fix zu installieren. Super. Danke euch (ki) (ki) (ki)

VlG
Wie bitte bekommt man die Haare dann wieder runter wenn das so gut hält?

LG Kerstin
Je älter ich werde um so sympathischer wird mir Darth Vader.
MichelleMarie
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 441
Registriert: So 22. Mär 2015, 11:44
Geschlecht: Immer ich...
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: Meerbusch
Hat sich bedankt: 554 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1149 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Wie und wie schnell kann man die Haare fixieren ?

Post 20 im Thema

Beitrag von MichelleMarie »

Wasser 🍀🙏 einfaches warmes Wasser und ggf. Haarshampoo 🍀🍀🍀 ist ja wie Haargel - das geht ja auch rückstandfrei wieder nach dem Waschen raus 🙏 übrigens auch aus der feinen LACE der Perücke 😉
"Durch die Leidenschaft lebt der Mensch; durch die Vernunft existiert er bloß."
– Nicolas-Sebastien Chamfort
Laila-Sarah
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 3033
Registriert: Di 16. Jan 2018, 23:39
Geschlecht: Bigender
Pronomen: kontextuell bitte
Membersuche/Plz:
Hat sich bedankt: 2715 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 3441 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wie und wie schnell kann man die Haare fixieren ?

Post 21 im Thema

Beitrag von Laila-Sarah »

Kerstin hat geschrieben: Sa 17. Okt 2020, 23:31
Laila-Sarah hat geschrieben: Sa 17. Okt 2020, 21:16 ......... Um jetzt die Haare mit einem Ruck weg zu bekommen müsste man sich ernsthaft verletzen. Geht auch fix zu installieren. Super. Danke euch (ki) (ki) (ki)

VlG
Wie bitte bekommt man die Haare dann wieder runter wenn das so gut hält?

LG Kerstin
MichelleMarie hat geschrieben: So 18. Okt 2020, 10:36 Wasser 🍀🙏 einfaches warmes Wasser und ggf. Haarshampoo 🍀🍀🍀 ist ja wie Haargel - das geht ja auch rückstandfrei wieder nach dem Waschen raus 🙏 übrigens auch aus der feinen LACE der Perücke 😉

Genau ... dies als erstes und beim Tape muss man sanfte stetige Kraft ausüben und es langsam abnehmen. Die Haarnadeln kommen natürlich als zuerst ab ;)
The trick is to keep breathing
Andrea aus Sachsen
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2293
Registriert: Mi 30. Nov 2011, 08:43
Geschlecht: Transfrau
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: Nähe Chemnitz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung oder Lob erhalten: 421 Mal

Re: Wie und wie schnell kann man die Haare fixieren ?

Post 22 im Thema

Beitrag von Andrea aus Sachsen »

.
Eins ist mir an der Sache noch unklar:
Wie ich aus euren Beiträgen hier entnehme und es auf verschiedenen Youtube-Videos (z.B. https://www.youtube.com/watch?v=fyL7PQrUAyM) sehen kann, wird die Perücke nur im Bereich des Lace, also auf der Stirn verklebt. Hält denn das auch bei einem kräftigen Windstoß von hinten?
Wenn ich meine Perücke anstelle des Klebers mal mit der Hand auf der Stirn festhalte, kann ich sie hinten durch einen leichten Zug nach oben absetzten. Der Kleber würde sie zwar auf der Stirn festhalten, sodass sie nicht wegfliegen könnte, aber dieser unschöne Anblick kann doch nicht Sinn und Zweck der „Übung“ sein. Ich vermisse da noch eine zuverlässige Befestigung am Hinterkopf.
Wie habt ihr das Problem gelöst? Haarklammern wurden schon genannt, doch wenn die nirgendwo festgeklammert werden können?
Viele Grüße
Andrea aus Sachsen
MichelleMarie
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 441
Registriert: So 22. Mär 2015, 11:44
Geschlecht: Immer ich...
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: Meerbusch
Hat sich bedankt: 554 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1149 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Wie und wie schnell kann man die Haare fixieren ?

Post 23 im Thema

Beitrag von MichelleMarie »

Hallo Andrea,

manche Perücken (meine ist full lace) haben auch im Nacken ein Streifen Lace....da geht das kleben auch, habe ich ab noch nie benötigt 🙏
Liebe Grüße Michelle
"Durch die Leidenschaft lebt der Mensch; durch die Vernunft existiert er bloß."
– Nicolas-Sebastien Chamfort
Sophie_H
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 38
Registriert: Mo 16. Nov 2020, 12:52
Geschlecht: Frau im Freizeit
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 44 Mal
Gender:

Re: Wie und wie schnell kann man die Haare fixieren ?

Post 24 im Thema

Beitrag von Sophie_H »

MichelleMarie hat geschrieben: Mo 12. Okt 2020, 05:54 Hallo Laila,

also den got2be Sprühkleber auf den Bereich (Perücken Haube aufsetzen 🙏) wo der lace später auf der Haut kleben soll aufsprühen......antrocknen lassen und eine zweite Schicht draufgeben 😁
Dann solange es noch ein wenig (!) klebrig ist die Lace auflegen und festdrücken- am besten danach noch für fünf Minuten mit einem Haarreif andrücken 🙏
Fertig und hält bombenfest 😘
LG Michelle
Hallo Michelle,

Das ist eine interessante Methode und ich werde das gerne mal versuchen. Hast du Erfahrung wie stark es halt? Kann man damit zum beispiel auch Sport machen (nicht so intensiv aber zum Beispiel Radfahren oder Skifahren)? Und wie lange halt das, wurde es für den Tag auch halten oder braucht mann dass mal erneut zu fixieren im Laufe des Tagens?

Danke für deine Auskunft (na)

Liebe Grüße,
Sophie
“No matter what you look like or think you look like, you’re special, and loved, and perfect just the way you are.” ­–Ariel Winter
Ich bin Niederlander(in), bitte vergib mir meine Fehler auf Deutsch...
Nora_7
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 948
Registriert: Do 16. Feb 2012, 12:23
Pronomen:
Membersuche/Plz: 67*
Hat sich bedankt: 216 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 702 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wie und wie schnell kann man die Haare fixieren ?

Post 25 im Thema

Beitrag von Nora_7 »

Ich habe mir mal das bestellt:

https://www.amazon.de/gp/product/B075YG ... ZHJ3&psc=1

Nora_7
Schönheit ist weiblich, und ich bin auch gerne schön.
Ich kann alles tragen, wenn ich ein Mädchen bin
Michaela Smile
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 347
Registriert: Mi 21. Okt 2009, 18:51
Geschlecht: brauchts nicht
Pronomen: es
Membersuche/Plz: 74722
Hat sich bedankt: 417 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 358 Mal
Gender:

Re: Wie und wie schnell kann man die Haare fixieren ?

Post 26 im Thema

Beitrag von Michaela Smile »

Ach du heilige Sch....
das "Fliegengitter" vorne drann ist zu befestigen?!
das hat mich immer genervt weil es entweder ins Gesicht hing, oder beim hinterklappen die Haare gar nicht mehr gehalten haben. Ich dachte immer das sei ein Fertigungsrest und hab den unter "alles muss man selber machen" Grummeln abgeschnitten..
Wobei sich mir der Sinn des Teils immer noch nicht richtig erschliest.... das wird also aif der Stirn angeklebt? Da will ich doch aber nichts haben. braucht man ja noch mehr "Verputz" Und so hoch, das da weiter oben Platz zum ankleben wäre ist meine Stirn nicht...
Also ankleben scheidet bei mir Grundsätzlich schon mal aus (denke ich)
Michaela
--------------------------------------------------------------------------
bunt ist das dasein......und granatenstark!
Claudia12
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 34
Registriert: So 11. Nov 2012, 13:44
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 0
Danksagung oder Lob erhalten: 1 Mal

Re: Wie und wie schnell kann man die Haare fixieren ?

Post 27 im Thema

Beitrag von Claudia12 »

Also Lace befestigen geht nicht mit Klebeband, sondern nur mit dem Sprühkleber. Deswegen bevorzuge ich Perücken mit einem kleinen Laceansatz wo direkt dahinter ein PU-Streifen ist. Der Laceansatz vorne reicht für das natürliche Aussehen und auf dem PU-Streifen wird das Klebeband angebracht. Das hält auch ohne Probleme öfters durch. Bei mir bis zu 10 Tage. Da ich Perücken beim Schlafen trage, mangels vieler Kopfbehaarung und der momentanen Kälte, muss ich diese schon befestigen. Da genügt ein kleiner Klebestreifen auf dem PU aus um sie die ganze Nacht auf dem Kopf zu behalten. Auch im Nacken löst sie sich nicht. Da halten die Verstellbänder für die Größenregulierung. Den Klebestreifen löst sich dann am Morgen von der Kopfhaut, wenn ich sie vorsichtig abnehme und verbleibt in der Perücke. Wenn ich sie wieder benötige setze ich den Klebstreifen an der Stirn an und ziehe die Perücke über den Kopf. Nach dem Ausrichten drücke ich ihn dann an die Kopfhaut. So hält der locker eine Woche durch. Dann wasche ich die Perücke im Waschbecken mit lauwarmem Wasser und Perückenhampoo. Nach dem Einweichen kann ich den Klebestreifen dann vom PU-Streifen problemlos lösen ohne das dieser sich von der Perücke löst. Ansonsten ist die Perücke hinüber. Dann wird sie weiter im Shampoobad belassen, bevor sie unter kaltem Wasser ausgewaschen wird und dann in ein Balsambad wandert und zum Trocknen auf einen Ständer gehängt wird. Übrigens bevorzuge ich Bobschnitte, da längere Perücken im Bett zu stark verfilzen.
Liv
Beiträge: 30
Registriert: Sa 24. Okt 2020, 16:02
Pronomen: sie
Wohnort (Name): München
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 38 Mal
Gender:

Re: Wie und wie schnell kann man die Haare fixieren ?

Post 28 im Thema

Beitrag von Liv »

Michaela Smile hat geschrieben: Di 8. Dez 2020, 09:57 Wobei sich mir der Sinn des Teils immer noch nicht richtig erschliest.... das wird also aif der Stirn angeklebt?
Die Lace-Front is eigentlich dazu da, eingeschminkt zu werden. Damit bekommst Du einen sehr natürlichen Haaransatz. Um es sinnvoll schminken zu können, solltest Du sie vorher auch fixieren. Sieht sonst blöd aus, wenn es verrutscht. Alternativ kannst Du den Lace auch nach innen etwas umschlagen, dann kannst Du Dir kleben und einschminken sparen, sieht aber dann aus der Nähe nicht so toll aus. Perücken mit Pony sind da deutlich praktischer, aber Pony-Schnitte sind bei den Bio-Mädels gerade ein bisschen aus der Mode.

Hier übrigens ein sturz- und sturmfestes Beispiel mit Mastix UND Klebeband (aber OHNE "mal eben schnell"):



Liebe Grüße
Liv
Antworten

Zurück zu „Rat - Tat - Hilfe - LGBTI Rights - Infos“