Alltägliche Diskriminierung
Alltägliche Diskriminierung - # 3

Hilfe und Selbsthilfe
Antworten
Ralf-Marlene
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1464
Registriert: Fr 10. Aug 2018, 17:54
Geschlecht: größtenteils weiblic
Pronomen: sie, ohne überempfin
Wohnort (Name): Berlin
Membersuche/Plz: 12555
Hat sich bedankt: 1713 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1104 Mal

Re: Alltägliche Diskriminierung

Post 31 im Thema

Beitrag von Ralf-Marlene »

Danke für alle die liebn Worte. Ich bin wieder zu Hause und fast alle Symptome sind weg ...und im Alltag gar nicht mehr spürbar. Schnelle Reaktionen von mir, meiner Nachbarin und Mut und Entschlossenheit eines jungen Arztes haben mich gerettet. Geschwindigkeit bei Schlaganfällen ist absolut wichtig.
Marlene

Ich halte es mit Karl Popper im 1945 formulierten Toleranz-Paradoxon https://de.wikipedia.org/wiki/Toleranz-Paradoxon

Ich bin (nur) intolerant gegenüber der Intoleranz.
Lisa-Weber
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2341
Registriert: Fr 7. Jun 2019, 17:03
Geschlecht: weiblich
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): München
Membersuche/Plz: 81477
Hat sich bedankt: 2892 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 2005 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Alltägliche Diskriminierung

Post 32 im Thema

Beitrag von Lisa-Weber »

Ralf-Marlene hat geschrieben: Do 2. Jul 2020, 20:21 Danke für alle die liebn Worte. Ich bin wieder zu Hause und fast alle Symptome sind weg ...und im Alltag gar nicht mehr spürbar. Schnelle Reaktionen von mir, meiner Nachbarin und Mut und Entschlossenheit eines jungen Arztes haben mich gerettet. Geschwindigkeit bei Schlaganfällen ist absolut wichtig.
Weiterhin gute Besserung (nurse)
Pass bitte gut auf dich auf
Liebe Grüße
Lisa
Liebe geben und offen sein für neues..
Frieda
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1125
Registriert: Mo 27. Aug 2018, 15:57
Geschlecht: Bio-Frau
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Hat sich bedankt: 2447 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1822 Mal

Re: Alltägliche Diskriminierung

Post 33 im Thema

Beitrag von Frieda »

Lisa-Weber hat geschrieben: Do 2. Jul 2020, 23:10 Weiterhin gute Besserung (nurse)
Pass bitte gut auf dich auf


Lisa hat Recht, die Genesungswünsche gelten auch jetzt noch, wo du wieder zu Hause bist. Neigen wir doch dazu, den Alltag schnell wieder unseren Taktgeber sein zu lassen.
Achte bitte auf dich liebe Marlene, die Notwendigkeit in eine Klinik zu müssen, schenkt uns immer Momente der Klarheit, wie endlich alles doch ist. Wir sollten (so denke ich) immer dankbar für solche Momente der Klarheit sein, weil wir dadurch die wirklich wichtigen Dinge im Leben sehen können❣️

Alles Gute für dich liebe Marlene und für uns Alle❣️

Namaste 🙏
•Liebe & Mitgefühl sind die höchsten Formen von Intelligenz.
•Du musst selbst zu der Veränderung werden, die du in der Welt sehen willst. Mahatma Gandhi
•Irgendwo ist Jemand glücklich mit weniger als du hast!

*Wer mag, ich bin gerne da mit 💖,👂und📝*
Ralf-Marlene
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1464
Registriert: Fr 10. Aug 2018, 17:54
Geschlecht: größtenteils weiblic
Pronomen: sie, ohne überempfin
Wohnort (Name): Berlin
Membersuche/Plz: 12555
Hat sich bedankt: 1713 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1104 Mal

Re: Alltägliche Diskriminierung

Post 34 im Thema

Beitrag von Ralf-Marlene »

Frieda hat geschrieben: Fr 3. Jul 2020, 06:37 Alles Gute für dich liebe Marlene und für uns Alle❣️

Namaste 🙏
Stellvertretend für alle die lieben Gedanken nehme ich Deinen, liebe Frieda, auf und nehme diesen auf

Alles Liebe und Gute für uns alle und auf das wir auf uns gegenseitig, aber auch auf uns selber achten (dr)
Marlene

Ich halte es mit Karl Popper im 1945 formulierten Toleranz-Paradoxon https://de.wikipedia.org/wiki/Toleranz-Paradoxon

Ich bin (nur) intolerant gegenüber der Intoleranz.
Antworten

Zurück zu „Rat - Tat - Hilfe - LGBTI Rights - Infos“