Die vier...❓❓❓❓
Die vier...❓❓❓❓

Hilfe und Selbsthilfe
Antworten
Frieda
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1125
Registriert: Mo 27. Aug 2018, 15:57
Geschlecht: Bio-Frau
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Hat sich bedankt: 2449 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1822 Mal

Die vier...❓❓❓❓

Post 1 im Thema

Beitrag von Frieda »

Auch wenn ich die Eine oder Andere hier schon etwas in mein Herz geschlossen habe, muss ich trotzdem nun folgende Fragen hier los werden!....


❓Muss denn ein Thema, um wichtig und ernst genug zu sein, mit hochtrabenden Geschwafel untermauert werden?

❓Ich frage mich, gibt man sich dem Seelengift des Stolzes hin, wenn man mehr an Begriffen zu bieten hat, die, der/die Normalo erst mit dem Lexikon beackern muss, um herauszufinden worum es hier eigentlich geht?

❓Sind wir hier nicht eine Gemeinschaft, die bestrebt ist Zusammenhalt zu zeigen! Müssen denn manche hier, mit Worten um sich schmeißen, die Wesen wie mir, erst mal eine Schelte austeilen, wo ich mich während des lesens immer dümmer und dümmer fühle?

❓Ist es so schwer, sich zu bemühen, seine Wortwahl an Alle hier richten zu wollen und nicht nur an Schwafelkolleginnen?



Ich bin echt gespannt jetzt!
Namaste🙏
Zuletzt geändert von Frieda am Mi 3. Okt 2018, 19:06, insgesamt 1-mal geändert.
•Liebe & Mitgefühl sind die höchsten Formen von Intelligenz.
•Du musst selbst zu der Veränderung werden, die du in der Welt sehen willst. Mahatma Gandhi
•Irgendwo ist Jemand glücklich mit weniger als du hast!

*Wer mag, ich bin gerne da mit 💖,👂und📝*
Bea Magdalena
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1203
Registriert: Sa 30. Dez 2017, 19:27
Geschlecht: gefühlt weiblich
Pronomen: Am liebsten sie
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Hat sich bedankt: 2607 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 963 Mal
Gender:

Re: Die vier...❓❓❓❓

Post 2 im Thema

Beitrag von Bea Magdalena »

Hallo Frieda,
hallo an alle,

beim letzten Fragezeichen fühle ich mich jetzt ertappt.

Liebe Grüße
Bea
ich bin keine Frau, leider
und werde bedauerlicherweise auch nie eine Frau (100%) werden können.
Aber: ich fühle mich als Simulation einer Frau und dabei bin ich mega glücklich!
Cybill
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2329
Registriert: Sa 20. Jun 2009, 18:29
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Falkensee
Membersuche/Plz: Berlin
Hat sich bedankt: 623 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 2033 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Die vier...❓❓❓❓

Post 3 im Thema

Beitrag von Cybill »

Liebe Frieda,

auch wenn hier die Mehrheit Teil - oder Vollzeitfrauen mit fragwürdigem genetischen Hintergrund sind, so sind wir doch in aller Regel männlich sozialisiert. Damit geht einher, dass man logischerweise von Allem eine Ahnung und vor allem eine Meinung hat. Das legt man eben nicht mal schnell ab, auch nicht mit HET oder GaOp.

Wahrscheinlich hängt es sich ins Genom.

Insbesondere jene, die mit Dünntelligenz geschlagen sind und/oder Störungen des Selbstwertgefühls haben, neigen gerne dazu, ihre Gedanken wortreich darzulegen.

Ich nehme mich dabei in Teilen nicht aus.
Sei nachsichtig mit uns Schwafelbacken. Im Grunde wollen wir nur eins: Auf den Arm! Habt uns lieb und seht was wir für tolle Menschen sind!

(ki)

- Cy
Scio quid nolo! - Ich weiß was ich nicht will!

Im Übrigen: Ich bin nicht hauptberuflich transsexuell!
Frieda
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1125
Registriert: Mo 27. Aug 2018, 15:57
Geschlecht: Bio-Frau
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Hat sich bedankt: 2449 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1822 Mal

Re: Die vier...❓❓❓❓

Post 4 im Thema

Beitrag von Frieda »

Danke Cybill! (dr)

So ich schmeiße jetzt gleich meine erste Frage rein. .... Was bitte meinst du mit Dünntelligenz?

(Mit Rehäuglein gaaaanz unwissend gefragt!) (smili)
•Liebe & Mitgefühl sind die höchsten Formen von Intelligenz.
•Du musst selbst zu der Veränderung werden, die du in der Welt sehen willst. Mahatma Gandhi
•Irgendwo ist Jemand glücklich mit weniger als du hast!

*Wer mag, ich bin gerne da mit 💖,👂und📝*
Bea Magdalena
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1203
Registriert: Sa 30. Dez 2017, 19:27
Geschlecht: gefühlt weiblich
Pronomen: Am liebsten sie
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Hat sich bedankt: 2607 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 963 Mal
Gender:

Re: Die vier...❓❓❓❓

Post 5 im Thema

Beitrag von Bea Magdalena »

Outing der etwas anderen Art:
Manchmal bin ich bei Beiträgen auch ganz schön überfordert
Liebe Grüße
Bea
Zuletzt geändert von Bea Magdalena am Mi 3. Okt 2018, 18:06, insgesamt 1-mal geändert.
ich bin keine Frau, leider
und werde bedauerlicherweise auch nie eine Frau (100%) werden können.
Aber: ich fühle mich als Simulation einer Frau und dabei bin ich mega glücklich!
Laila-Sarah
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2728
Registriert: Di 16. Jan 2018, 23:39
Geschlecht: Bigender
Pronomen: kontextuell bitte
Membersuche/Plz:
Hat sich bedankt: 2254 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 2880 Mal

Re: Die vier...❓❓❓❓

Post 6 im Thema

Beitrag von Laila-Sarah »

Hallo,
Frieda hat geschrieben: Mi 3. Okt 2018, 17:57 . Was bitte meinst du mit Dünntelligenz?
Hmmm, ich könnte mir so etwas analog zu Dünnschiss vorstellen. Also mit wenig Substanz da verwässert und immer immer mit dem Potential ordentlich in die Hose zu gehen ?

VlG
The trick is to keep breathing
Frieda
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1125
Registriert: Mo 27. Aug 2018, 15:57
Geschlecht: Bio-Frau
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Hat sich bedankt: 2449 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1822 Mal

Re: Die vier...❓❓❓❓

Post 7 im Thema

Beitrag von Frieda »

Bea Magdalena hat geschrieben: Mi 3. Okt 2018, 18:05 Outing der etwas anderen Art:
Manchmal bin ich bei Beiträgen auch ganz schön überfordert
Liebe Grüße
Bea
Und dies trotz Studium Bea!!!!! (dr)
(Ganz mitfühlend gesprochen!)
•Liebe & Mitgefühl sind die höchsten Formen von Intelligenz.
•Du musst selbst zu der Veränderung werden, die du in der Welt sehen willst. Mahatma Gandhi
•Irgendwo ist Jemand glücklich mit weniger als du hast!

*Wer mag, ich bin gerne da mit 💖,👂und📝*
Céline
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1556
Registriert: Mi 11. Mär 2015, 07:39
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 2767 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 2241 Mal
Gender:

Re: Die vier...❓❓❓❓

Post 8 im Thema

Beitrag von Céline »

Hallo Frieda,
Tja ....wir sind alle nur Menschen und haben alle unsere Macken und Fehler.Und manchmal geben Menschen Fehler oder Sonstiges nur ungern zu oder auch.....Dünntelligens (Super Begriff😂😂 Cybill).
Ich verstehe auch nicht immer alles,Vieleicht liegt es an meiner😉 zu geringen Schulbildung aber so wird es anderen beim lesen von meinen Berichten vielleicht auch so gehen.
Ich nehme mich da nicht aus.Manchmal wäre dann konstruktive Kritik sehr hilfreich.
@Cybill :Mit der männlichen Sozialisierung muss ich dir ein bisschen widersprechen 😉,die Hormontherapie verändert da tatsächlich was und lässt z.B manchmal auf einmal vormals logische Entschlüsse auf einmal auf einer emotional Ebene Entscheidungen treffen.Ich weis ja nicht ob es anderen Mädels auch so geht aber ich bekomm das öfters auf lustige Art vorgeworfen ich werde immer mehr zu Frau.....woran das wohl liegt😂
Liebe Grüße
Kelly
"Es gibt keinen Weg zum Glück
Glücklichsein ist der Weg"
Siddhartha Gautama Buddha
Bea Magdalena
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1203
Registriert: Sa 30. Dez 2017, 19:27
Geschlecht: gefühlt weiblich
Pronomen: Am liebsten sie
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Hat sich bedankt: 2607 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 963 Mal
Gender:

Re: Die vier...❓❓❓❓

Post 9 im Thema

Beitrag von Bea Magdalena »

Ich würde da niemand etwas unterstellen!
Auch der Fremdwortschatz wird unter uns ziemlich variieren. Für mich ist es eigentlich nicht schlimm, ich muss dann halt nachschlagen.
Liebe Grüße
Bea
ich bin keine Frau, leider
und werde bedauerlicherweise auch nie eine Frau (100%) werden können.
Aber: ich fühle mich als Simulation einer Frau und dabei bin ich mega glücklich!
Michelle_Engelhardt
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 4365
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 14:15
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Dortmund
Membersuche/Plz: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 3364 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 4165 Mal
Gender:

Re: Die vier...❓❓❓❓

Post 10 im Thema

Beitrag von Michelle_Engelhardt »

Bea Magdalena hat geschrieben: Mi 3. Okt 2018, 18:05 Outing der etwas anderen Art:
Manchmal bin ich bei Beiträgen auch ganz schön überfordert
Liebe Grüße
Bea
Geht mir genau so, Bea. Es gibt hier UserInnen, die lese ich schon gar nicht mehr, weil ich eh bestenfalls die Hälfte verstehe obwohl ich mich nicht unbedingt als dumm bezeichnen würde )))(:
Brauchst Du Hilfe oder einfach jemanden zum quatschen? Schick mir ´ne PN!

Weihnachtsmarkt ist das Wacken für Büroangestellte!
Luna
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 290
Registriert: Do 3. Mai 2018, 20:40
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: A
Hat sich bedankt: 273 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 293 Mal

Re: Die vier...❓❓❓❓

Post 11 im Thema

Beitrag von Luna »

Mich nervt weniger, wenn jemand Fremdworte oder Fachbegriffe verwendet usw (kann man ja nachschlagen, wie Bea schrieb).
Ich ärgere mich eher über Themaverfehlumgen. Wenn jemand in einem Thread nach persönlichen Erfahrungen und Gefühlen fragt und stattdessen elendslange hobbypsychologische Belehrungen kommen.
Alles Liebe
Luna
Aubergine
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 661
Registriert: Do 26. Mai 2016, 16:17
Geschlecht: weiblich
Pronomen:
Wohnort (Name): Zwischen Stuttgart und Karlsru
Membersuche/Plz: 75xxx
Hat sich bedankt: 249 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1400 Mal

Re: Die vier...❓❓❓❓

Post 12 im Thema

Beitrag von Aubergine »

Hallöchen,

ich denke das ist wie an der Uni bei der Vorlesung...
Der eine Prof möchte, dass seine Studenten alle verstehen, was er zu erklären versucht und er wählt Worte und Ausdrucksweisen, die auch der etwas minderbemittelte Student noch versteht.
Dann kommt der 2. Prof. Dr. Dr. Sowieso, weit gereist und viel belesen und er macht seinen Studenten schon in der Vorlesung klar, wo sein eigenes Niveau angesiedelt ist. Ob sie ihn verstehen? nicht sein Problem, sollen es erarbeiten, wenn es zum Verständnis in der Vorlesung nicht reicht.
Und dann gibt es noch den jungen Referendar mit wenig Erfahrung und Wissen. Der hält dann den längsten Vortrag von allen, indem er schwafelt und dabei nichts aussagt. Somit kann er seiner Meinung nach seine Defizite verschleiern.

@ cybill
ich ziehe meine Hut vor dir, denn die Selbsterkenntnis trifft den Nagel auf den Kopf. Ich finde es aber toll, dass du es erkannt hast und dazu stehst. Die Denkweise eines erzogenen Mannes ist auch als Frau oft noch die eines Mannes.

@Kelly
mach dir keine Gedanken über Schulbildung. Viele meiner Generation hatten keine Chance sich lange zu bilden, da der Verdienst zu Hause gebraucht wurde. Aber Schulbildung ist auch heute nur eine Grundlage. Deine eigentliche Bildung liegt in deinem Leben und deiner Erfahrung. Deswegen wird man ja erst im Alter nicht nur weiß sondern auch Weise :D

LG Aubergine
Dir geht's nicht gut? Du fühlst dich mies? So was kommt schnell mal vor.
Geteiltes Leid ist halbes Leid, ich leih dir gern mein Ohr.


Brauchst du Hilfe beim Schminken und Stylen?
Schau hier: www.transpassabel.de
Laila-Sarah
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2728
Registriert: Di 16. Jan 2018, 23:39
Geschlecht: Bigender
Pronomen: kontextuell bitte
Membersuche/Plz:
Hat sich bedankt: 2254 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 2880 Mal

Re: Die vier...❓❓❓❓

Post 13 im Thema

Beitrag von Laila-Sarah »

Wobei man auch fairness halber auch sagen muss: Es erfordert sehr viel Disziplin etwas zu umschreiben, wenn man ein Wort kennt was es direkt beschreibt. Nehmen wir mal mich und MakeUp als Beispiel: Vor 2 Jahren würde ich Foundation als eine "cremig hautfarbige Zeug zum auftragen ins Gesicht" beschreiben. Heute kenne ich das Wort und sage direkt Foundation.

Man sollte nur nichts übertreiben oder mit Fremd-/Fachwörtern angeben. Aber das männliche Denken ist immer um das Alphaverhalten definiert. Daher muss man immer allen anderen seine Überlegenheit demonstrieren um die Herrschaft des Rudels an sich zu reißen.
The trick is to keep breathing
Cybill
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2329
Registriert: Sa 20. Jun 2009, 18:29
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Falkensee
Membersuche/Plz: Berlin
Hat sich bedankt: 623 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 2033 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Die vier...❓❓❓❓

Post 14 im Thema

Beitrag von Cybill »

Dünntelligenz lässt sich am Besten mit "gefährliches Halbwissen, gepaart mit unzureichender Fähigkeit, komplexe Sachverhalte zu beschreiben" erklären.
Also keine richtige Ahnung aber jede Menge gefühltes Wissen.

Den Begriff Dünntelligenz (Thintelligence) legt Michael Crichton dem Mathematiker Ian Malcom im ersten Teil der Reihe in den Mund.

- Cy
Zuletzt geändert von Cybill am Mi 3. Okt 2018, 19:11, insgesamt 1-mal geändert.
Scio quid nolo! - Ich weiß was ich nicht will!

Im Übrigen: Ich bin nicht hauptberuflich transsexuell!
Frieda
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1125
Registriert: Mo 27. Aug 2018, 15:57
Geschlecht: Bio-Frau
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Hat sich bedankt: 2449 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1822 Mal

Re: Die vier...❓❓❓❓

Post 15 im Thema

Beitrag von Frieda »

Danke Cybill!
•Liebe & Mitgefühl sind die höchsten Formen von Intelligenz.
•Du musst selbst zu der Veränderung werden, die du in der Welt sehen willst. Mahatma Gandhi
•Irgendwo ist Jemand glücklich mit weniger als du hast!

*Wer mag, ich bin gerne da mit 💖,👂und📝*
Antworten

Zurück zu „Rat - Tat - Hilfe - LGBTI Rights - Infos“