Veränderungen des Körpers durch Einnahme oder Anwendung von Hormonen
Veränderungen des Körpers durch Einnahme oder Anwendung von Hormonen

Hilfe und Selbsthilfe
Antworten
sabine01

Veränderungen des Körpers durch Einnahme oder Anwendung von Hormonen

Post 1 im Thema

Beitrag von sabine01 »

hr Lieben,
verändert sich durch die Anwendung von hormonellen Cremes, bzw. Hopfenextrakt auch der Po?
Ich habe euch ja über mein Busen"projekt" schon berichtet. Ein etwas weiblicherer Po wäre ja auch nicht schlecht, wenn man das gleich mit erledigen könnte.
Liebe Grüße und Dank für eure Mühe im Voraus
Sabine.
Jaqueline
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1242
Registriert: Di 16. Apr 2013, 22:02
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): 82140
Membersuche/Plz: Westlich von München
Hat sich bedankt: 371 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 247 Mal
Gender:

Re: Veränderungen des Körpers durch Einnahme oder Anwendung von Hormonen

Post 2 im Thema

Beitrag von Jaqueline »

Nein. Lege dich doch unters Messer, dann hast du ihn gleich.
Genieße jeden Tag, als sei es dein letzter :-)

Seit dem 01.10.2019 wird ein neues Kapitel aufgeschlagen 😎
Seit dem 01.04.2020 ist die Probezeit vorbei 🥰

https://www.crossdresser-forum.de/phpBB3/viewtopic.php?p=277174#p277174
sabine01

Re: Veränderungen des Körpers durch Einnahme oder Anwendung von Hormonen

Post 3 im Thema

Beitrag von sabine01 »

Hallo Jackie,
nach meinen beiden Darm-Op´s habe ich erstmal vom schlitzen die Nase voll.
Nun denn, muss ich halt mit dem Hintern den ich habe leben. Ging es die ersten 68Jahre, geht es die Zweiten auch
Liebe Grü0e und Danke
Sabine
Swenja
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 153
Registriert: So 22. Apr 2018, 15:12
Geschlecht: Ist momentan schwer
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Hildesheim
Membersuche/Plz: 31194
Galerie: Das bin ich so mag ich mich
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 71 Mal
Gender:

Re: Veränderungen des Körpers durch Einnahme oder Anwendung von Hormonen

Post 4 im Thema

Beitrag von Swenja »

Hallo ich nehme femikliman Tabletten, die sollen angeblich für den Brust Aufbau gut sein. Aber ich kann dazu noch nichts sagen.
Lg Swenja
Patricia
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 43
Registriert: So 24. Mai 2020, 17:53
Pronomen:
Wohnort (Name): Bad Kreuznach
Membersuche/Plz: 55543
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 59 Mal
Gender:

Re: Veränderungen des Körpers durch Einnahme oder Anwendung von Hormonen

Post 5 im Thema

Beitrag von Patricia »

Frage mich..wie muss denn ein weiblicher Po ausschauen?

Also ich trainiere dafür etwa jeden 2. Tag in den eigenen vier Wänden, damit ich keine Fettpolster an unerwünschten Stellen habe.
Aber ich könnte jetzt nicht sagen, das ich einen weiblichen oder männlichen Po habe :)
Ulrike-Marisa
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 3166
Registriert: Mo 21. Mai 2012, 13:58
Geschlecht: transsexuell
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: 248**
Hat sich bedankt: 924 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1039 Mal
Gender:

Re: Veränderungen des Körpers durch Einnahme oder Anwendung von Hormonen

Post 6 im Thema

Beitrag von Ulrike-Marisa »

Moin,

...kurz meine persönliche Einschätzung nach langen Jahren im Forum für MzF Mann zu Frau...
Eine HET, medizinische Hormonersatztherapie, bringt in vielen Fällen eine Verweiblichung des Körpers mit sich; Busen größer, Veränderungen in der Fettverteilung, weichere Haut aber keine Veränderung beim Bartwuchs.
Alle anderen pflanzlichen und sonstigen angebotenen Mittel haben, außer PM Pueraria Mirifica bei einer gewissen messbaren Zunahme der Oberweite, wohl eher kaum eine Wirkung die der HET vergleichbar wäre, zumindest ist nur in ganz geringem Umfang davon mal berichtet worden - soweit ich das mitverfolgen konnte.( Bitte berichtigen, wenn es belastbare Ergebnisse und Erfahrungen gibt.)

Grüße, Ulrike-Marisa
!EmmiMarie!
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1370
Registriert: Do 6. Sep 2018, 15:56
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Bad Krozingen
Membersuche/Plz: 79115
Hat sich bedankt: 980 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1389 Mal
Gender:

Re: Veränderungen des Körpers durch Einnahme oder Anwendung von Hormonen

Post 7 im Thema

Beitrag von !EmmiMarie! »

Swenja hat geschrieben: Do 16. Jul 2020, 08:51 Hallo ich nehme femikliman Tabletten, die sollen angeblich für den Brust Aufbau gut sein. Aber ich kann dazu noch nichts sagen.
Lg Swenja
Hmm...ich weiss nicht recht.
Dr. Kade sagt ja selbst das es keine (unerwünschten) Einflüsse auf das Brustgewebe hat.

Wenn ich den Wirkmechanismus der Wirkstoffe der Traubensilberkerze richtig verstanden habe,
geht die Wirkung eher auf die Neuotransmitter-das heisst Wechseljahresbeschwerden wie
Hitzewallungen und Schlafstörungen werden an den Übertragungsstellen beruhigt.
Eine östrogene Wirkung auf die Rezeptoren ist nicht nachgewiesen...

wie Ulrike-Marisa es schon sagte, PM ist das einzige pflanzliche Mittel wo eine gewisse positive Auswirkung
auf das Wachstum des Brustgewebes zu hören ist.

Alles Liebe Marie (flo)
I´ve known the wind so cold, i´ve seen the darkest days, but now the winds i feel are only winds of change

Always be yourself, unless you can be a unicorn, then always be a unicorn
Antworten

Zurück zu „Rat - Tat - Hilfe - LGBTI Rights - Infos“