Der Spaß Thread
Der Spaß Thread

Crossdresser, Transgender DWT... Plauderecke - was sonst nirgendwo passt
Antworten
Bianca D.
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2891
Registriert: Fr 1. Mai 2009, 18:02
Geschlecht: weibl.
Pronomen:
Wohnort (Name): Schacht Audorf/ Düsseldorf
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 591 Mal
Danksagung erhalten: 140 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Der Spaß Thread

Post 1 im Thema

Beitrag von Bianca D. » Di 2. Mär 2010, 21:15

Hallöchen,

Ich mach hier mal einen Thread auf,wo ihr witziges in Schrift und Bild einstellen könnt.Lachen befreit die Seele.Ich mach hier mal den Anfang mit nem Video,das irgendwie auch mit CD was zu tun hat.
Viel Spaß dabei...
sexy Radfahrer

Würde mich freuen,wenn ihr hier Leben reinbringt.

LG Bianca
Ick wees nüscht,kann nüscht,hab aba jede Menge Potenzial

Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 12863
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Hat sich bedankt: 585 Mal
Danksagung erhalten: 4218 Mal
Gender:

Re: Der Spaß Thread

Post 2 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Mi 3. Mär 2010, 11:38

Moin,

ich antworte mal mit einer lustigen Begebenheit:

Ein junger Mann wollte seiner Angebeteten ein Geschenk machen. Die beiden hatten sich schon längere Zeit nicht mehr gesehen, und nach sorgfältiger Überlegeung entschied er sich für den Kauf weißer Damenhandschuhe.
Romantisch, aber nicht zu persönlich.
Begleitet von der jungen Schwester seiner Herzensdame, ging er ins Warenhaus und kaufte ein Paar Handschuhe.
Die Schwester der angebeteten kaufte sich ein Paar Slips.
Während des Einpackens vertauschte die Kassiererin beide Pakete, so erhielt die Schwester die Handschuhe, und der Mann die Damenslips.
Ohne den Inhalt des Päckchens zu kontrollieren, schickte er dieselben an seine Holde und fügte folgendes kleine Schreiben hinzu:
"Ich habe diese ausgewählt, weil mir aufgefallen ist, dass Du normalerweise keine trägst. Wenn´s nach mir gegangen wäre, hätte ich lange mit Knöpfe genommen, aber Deine Schwester trägt auch kurze und diese sind leichter auszuziehen.
Die Farbe scheint vielleicht etwas heikel, aber die Verkäuferin zeigte mir ihre, die sie bereits drei Wochen anhatte, und sie waren kaum beschmutzt.
Sie hat auch Deine probehalber angezogen und es sah einfach chic aus.
Ich wünsche, ich könnte sie Dir zum ersten mal anziehen, denn bis ich dich am Freitag sehe, sind bestimmt schon viele damit in Kontakt gekommen. Wenn Du sie ausziehst, vergiss nicht hineinzublasen bevor Du sie weglegst, denn naturgemäß werden sie vom tragen innen etwas feucht.
Denk, wie oft ich sie im nächsten Jahr küssen werde! Ich hoffe Du wirst sie am Freitag für mich anziehen.
In liebe Dein Schatz.
PS: Nach neuster Mode trägt man sie übrigens umgeschlagen, so dass der Pelz ein wenig rausschaut. "

Bianca D.
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2891
Registriert: Fr 1. Mai 2009, 18:02
Geschlecht: weibl.
Pronomen:
Wohnort (Name): Schacht Audorf/ Düsseldorf
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 591 Mal
Danksagung erhalten: 140 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Der Spaß Thread

Post 3 im Thema

Beitrag von Bianca D. » Mi 3. Mär 2010, 17:56

Hallöchen,

Die Geschichte ist gut!Stell mir gerade das Gesicht der Angebeteten vor...Bild :lol:

LG Bianca
Ick wees nüscht,kann nüscht,hab aba jede Menge Potenzial

luna

Re: Der Spaß Thread

Post 4 im Thema

Beitrag von luna » Do 4. Mär 2010, 08:43

Hallo,
mein Vater hat mir mal folgenden Satz auf einen Zettel geschrieben . Ich sollte ihm damals sagen,was dieser satz zu bedeuten hat bzw. wie ich ihn übersetzen würde.
Ich habe lange überlegt und kam nicht drauf,dabei ist es eigentlich ganz simpel.
es ist jetzt nicht besonders lustig,regt aber zum denken an :)




Wer weiss wie dieser Satz übersetzt wird?
How up do high knee

















Richtige Antwort: hau ab, du Heini

Bianca D.
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2891
Registriert: Fr 1. Mai 2009, 18:02
Geschlecht: weibl.
Pronomen:
Wohnort (Name): Schacht Audorf/ Düsseldorf
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 591 Mal
Danksagung erhalten: 140 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Der Spaß Thread

Post 5 im Thema

Beitrag von Bianca D. » Fr 5. Mär 2010, 17:37

Hallöchen,

Hab hier mal was gefunden.Die Dame hat nicht unwesentlich dazu beigetragen,mein Faible für die weibliche Seite in mir zu entdecken.Der Text des Liedes ist wohl auch als Aufforderung an uns alle zu verstehen,seine Wünsche und Gefühle auszudrücken und umzusetzen.

LG Bianca
Ick wees nüscht,kann nüscht,hab aba jede Menge Potenzial

gaby37
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 302
Registriert: Do 7. Jan 2010, 18:35
Geschlecht: biomann/Teilzeitfrau
Pronomen:
Wohnort (Name): Ludwigsburg
Membersuche/Plz: Großraum Stuttgart
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Der Spaß Thread

Post 6 im Thema

Beitrag von gaby37 » Di 9. Mär 2010, 21:56

Nachdem dieser Fred etwas versauert :

Beim Fersehquiz geht es um Shakespeare.
"Ich nenne ihnen un 4 Zahlen. Gesucht werden die zugehörigen Theaterstücke. Sin dsie bereit?"
"ja"
"10 Zentimeter" - " Viel Lärm um nichts"
"15 Zentimeter" - "Wie es euch gefällt"
"20 Zentimerter" - Was ihr wollt"
"25 Zentimeter" - "Ein Sommernachtstraum"

Ein Gast aus der Zweiten Reihe:"30 Zentimeter"

Darauf der Quizmaster:"Das ist nicht Shakespeare sondern Grillparzer: Weh dem der lügt"



Gruß Gaby
_______________________________________________________________________________________________
Frauen werden aus Blumen geboren, Männer aus Kohlköpfen. Ich bin aus einem Blumenkohl.

ShayeLaShade

Re: Der Spaß Thread

Post 7 im Thema

Beitrag von ShayeLaShade » Mi 10. Mär 2010, 00:19

Ja, ja... 30 Zentimeter... dazu fällt mir doch gleich eine kleine Geschichte ein.

Ein Mann kam eines Abends in seine Stammkneipe. Er machte einen sehr nachdenklichen Eindruck, bliebe kurz an der offenen Tür stehen, schaute zurück, schüttelte den Kopf und trat dann endgültig ein und an die Theke. Als er den Wirt sieht hellt sich seine Miene plötzlich auf.
"Wirt, wenn ich dir etwas zeigen kann dass dir absolut die Sprache verschlägt, kriege ich dann den nächsten Monat lang mein Bier kostenlos?"
Der Wirt lächelt überlegen, denn er hält sich für einen welterfahrenen Mann dem nichts so leicht die Sprache verschlagen kann. "Abgemacht!" schlägt er also ein.
Der Gast öffnet seine Jacke, greift hinein und stellt einen 30 Zentimeter großen Zwerg auf den Tisch. Es ist ein echter, erwachsener Mensch aus Fleisch und Blut - nur auf 30 Zentimeter verkleinert! Obendrein spricht er auch - piepsig, aber deutlich - "Ich bin ein österreichischer Schriftsteller!" Dem Wirt verschlägt es volle fünf Minuten die Sprache, in der er nichts tut als den Kleinen anzustarren.
Schlussendlich findet er aber dann doch wieder Worte. "Das Freibier den Monat lang kannst du haben. Aber wie wäre es mit einem Jahr - wenn du mir verrätst, wo der her kommt?"
"Abgemacht!" lacht der Gast. "Über die Straße ist doch der Stadtpark. Halte dich an der ersten Gabelung rechts, wo es unbeleuchtet ist. An der nächsten Gabelung stehen doch diese drei Birken in einem Dreieck. Und in der Mitte davon schwebt eine Fee, die dir einen Wunsch erfüllt."
Der Wirt nickt, trägt seiner Frau auf mal eben die Theke zu übernehmen und hastet hinaus in die kalte Nacht, in den Stadtpark, an der ersten Gabelung rechts ins stockfinstere, und zur zweiten Gabelung zu den drei Birken im Dreieck. Während er so durch die Dunkelheit stolpert muss er über seinen Gast kichern. Wer würde sich schon einen Zwerg wünschen? Er würde es besser machen. Und tatsächlich, zwischen ihnen schimmert etwas - eine Fee!
"Hallo Wirt - du hast einen Wunsch frei!"
Der Wirt sammelt sich und spricht es aus. "Ich will zehn Millionen in kleinen Scheinen!"
Die Fee schwingt ihren Stab und spricht "So sei es!" und verschwindet.
Auf der Lichtung erscheint die Erfüllung seines Wunsches - zehn Ferkel, jedes hat eine Zitrone im Maul. Der Wirt schaut erst groß, ist enttäuscht - dann geht er nachdenklich zurück in seine Kneipe zurück, gefolgt von den Ferkeln.
"Tolle Wunschfee, du Scherzkeks!" meint der Wirt zum Gast. "Du hättest mir ja ruhig sagen können dass die Fee schwerhörig ist! Zehn Millionen in kleinen Scheinen wollte ich, und bekommen habe ich zehn Zitronen in kleinen Schweinen!"
Der Gast bleibt gelassen. "Tja, hättest du mal nachgedacht. Glaubst du etwa, ich habe mir einen 30 Zentimeter langen Simmel gewünscht?"

Feen sind ein Völkchen dass es liebt mit Menschen Scherzen zu treiben - nicht eben auf die sanfte Art. So auch mit diesem Mann, der einen vermeintlichen Segen mit sich herum trägt, der sich aber alsbald als Fluch herausstellt: ein bestes Stück von einem halben Meter Länge! Nun braucht es aber so viel Blut darin wenn er erregt ist, dass er verständlicherweise einfach in Ohnmacht fällt. So ist er nun Mitte 40 - und immer noch Jungfrau.
Sein bester Freund hat aber nun eine Lösung gefunden.
"Es gibt da eine Fee in diesem Tanzpalast in der großen Stadt, die ist der Schrecken aller Männer. Sie ist einfach wun-der-schön, aber wenn sie zu dir "Nein" sagt, wird dein bestes Stück zehn Zentimeter kürzer. Und bisher soll es noch keiner geschafft haben, sie herumzukriegen. Das klingt doch wie die perfekte Lösung für dich!"
Also fährt der Mann in die große Stadt und findet die Fee, die gelangweilt an einer Säule nahe der Tanzfläche lehnt.
"Hallo, schöne Frau - wie wäre es mit uns beiden?" Der Anmachspruch mit nahezu Sicherheit, eine Abfuhr zu bekommen.
Die Fee schaut ihn gelangweilt von oben bis unten an und sagt "Nein." Der Mann spürt ein ziehen in den niederen Regionen. Und als er auf der Toilette nachschaut was da passiert ist, beginnt er fast vor Freude zu weinen - sein bestes Stück ist tatsächlich zehn Zentimeter kürzer! Natürlich, das ist immer noch problematisch so, aber nun weiß er ja Bescheid, wie er das Problem lösen kann.
Er holt also zwei Getränke an der Theke und nähert sich erneut der Fee. "Schöne Frau, das war eben etwas plump von mir. Vielleicht kann ich das mit Drink wieder gut machen, und wir lernen uns doch noch näher kennen?"
Die Fee hat nun einen schon leicht ärgerlich-irritierten Gesichtsausdruck. "Nein!" Ziehen in den unteren Regionen. Der Mann schaut nach. 30 Zentimeter! Aber er will sicher gehen. 20 will er, damit ist er wohl immer noch gut bestückt, und das macht auch bestimmt keine Probleme. Also, auf zum dritten Akt.
Die Fee sieht den Mann sich schon im Gedränge nähern und brüllt ihn an, noch während der Mann gerade den Mund zum sprechen öffnet. "Wie oft denn noch? Nein, nein und nochmals NEIN!" Ziehen, ziehen und nochmals ziehen in den unteren Regionen...

Üblicherweise ist die Reaktion männlicher Zuhörer besonders auf die zweite Geschichte ein gepresstes Lachen und ein Gesichtsausdruck als hätten sie in eine Zitrone gebissen. Weibliche Zuhörer lachen hingegen meist undamenhaft lauthals los. Ich finde sie einfach göttlich. :twisted:

Bianca D.
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2891
Registriert: Fr 1. Mai 2009, 18:02
Geschlecht: weibl.
Pronomen:
Wohnort (Name): Schacht Audorf/ Düsseldorf
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 591 Mal
Danksagung erhalten: 140 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Der Spaß Thread

Post 8 im Thema

Beitrag von Bianca D. » Mi 10. Mär 2010, 22:30

Hallöchen,

:lol: :lol: Die Story ist ja mal geil!Bild

LG Bianca
Ick wees nüscht,kann nüscht,hab aba jede Menge Potenzial

Holinka

Re: Der Spaß Thread

Post 9 im Thema

Beitrag von Holinka » Fr 12. Mär 2010, 22:36

Erst "Affäre gesucht?",
dann "Pretty Ladyboys"
und schließlich "Beziehung retten".

An dieser Stelle mal ein dickes Dankeschön an die unterhaltsame Google-Finanzierung dieses Forums! :lol:

Bianca D.
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2891
Registriert: Fr 1. Mai 2009, 18:02
Geschlecht: weibl.
Pronomen:
Wohnort (Name): Schacht Audorf/ Düsseldorf
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 591 Mal
Danksagung erhalten: 140 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Der Spaß Thread

Post 10 im Thema

Beitrag von Bianca D. » So 14. Mär 2010, 19:21

Hallöchen,

Hab hier noch was nettes gefunden zum schmunzeln...



LG Bianca
Ick wees nüscht,kann nüscht,hab aba jede Menge Potenzial

Bianca D.
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2891
Registriert: Fr 1. Mai 2009, 18:02
Geschlecht: weibl.
Pronomen:
Wohnort (Name): Schacht Audorf/ Düsseldorf
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 591 Mal
Danksagung erhalten: 140 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Der Spaß Thread

Post 11 im Thema

Beitrag von Bianca D. » So 21. Mär 2010, 11:53

Hallöchen,

Zum Sonntag mal was lustiges aus Stenkelfeld.Auf diese Videos bin ich durch einen Arbeitskollegen aufmerksam geworden und da mein Herz mit dem norddeutschen verwurzelt ist,fand ich die natürlich
gleich megageil.Kleine Auswahl meiner persönlichen Favoriten seht ihr hier. Viel Vergnügen.... :lol: :lol:



LG Bianca
Zuletzt geändert von Bianca D. am So 21. Mär 2010, 23:07, insgesamt 1-mal geändert.
Ick wees nüscht,kann nüscht,hab aba jede Menge Potenzial


Rita

Re: Der Spaß Thread

Post 13 im Thema

Beitrag von Rita » Mo 22. Mär 2010, 12:42

Langeweile im Büro???

Dann hier eine kleine Idee:

Suche auf den Fensterbänken nach toten Fliegen, sammle sie und lasse sie richtig gut durchtrocknen. Als nächstes brauchst du Papier und Bleistift – und dann lasse deiner Fantasie freien Lauf!

Regina
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1247
Registriert: Fr 19. Dez 2008, 13:24
Geschlecht: meist männlich
Pronomen:
Membersuche/Plz: Hamburg
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Der Spaß Thread

Post 14 im Thema

Beitrag von Regina » Mo 22. Mär 2010, 22:27

Hallo Rita,

witzig, witzig :lol: aber mit Toten sollte man kein Scherze treiben außer man plastiniert sie vorher.

Liebe Grüße,
Regina CD

Rita

Re: Der Spaß Thread

Post 15 im Thema

Beitrag von Rita » Fr 26. Mär 2010, 18:04

Heute schon gelacht?

Antworten

Zurück zu „Crossdresser-und Transgender-Café“