Was macht ihr heute, tragt ihr heute für ein Outfit?
Was macht ihr heute, tragt ihr heute für ein Outfit? - # 329

Crossdresser, Transgender DWT... Plauderecke - was sonst nirgendwo passt
Antworten
Rosi67
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 207
Registriert: Di 14. Okt 2014, 08:37
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Was macht ihr heute, tragt ihr heute für ein Outfit?

Post 4921 im Thema

Beitrag von Rosi67 » Fr 9. Feb 2018, 09:02

heute zu Hause aind es Strapsstümpfe u. -Gürtel, Slip, BH mit Tnhalt, Rock und T-shirt. Die Strapse sind einfach mein Liebling.

LG Rosi

Jasmine
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1719
Registriert: Di 16. Jul 2013, 08:25
Geschlecht: TS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Bayern
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 1978 Mal
Danksagung erhalten: 943 Mal
Gender:

Re: Was macht ihr heute, tragt ihr heute für ein Outfit?

Post 4922 im Thema

Beitrag von Jasmine » Fr 9. Feb 2018, 11:00

sbsr hat geschrieben:
Do 8. Feb 2018, 14:57
Endlich wieder Schnee, und damit Stiefel Wetter.
Zeit die Stiefeletten auszupacken .......
Ja, das Problem habe ich heute auch. Ich muss noch was draussen erledigen. Dazu habe ich mich für eine lachsfarbene Jeans, schwarzen Longpulli und diese Stiefel entschieden. Komplettiert wird das ganze von einem schwarzen wattierten Wintermantel.
meine stiefel.JPG
Liebe Grüße Jasmine
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich bin wie ich bin --- Ich lebe meinen Traum

Stephanie
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 631
Registriert: Mo 31. Mär 2014, 18:05
Geschlecht: d
Pronomen: die da
Wohnort (Name): Meine
Membersuche/Plz:
Hat sich bedankt: 216 Mal
Danksagung erhalten: 263 Mal
Gender:

Re: Was macht ihr heute, tragt ihr heute für ein Outfit?

Post 4923 im Thema

Beitrag von Stephanie » Fr 9. Feb 2018, 12:14

Also, den morgendlich kühlen Temperaturen entsprechend trage ich heute eine warme weinrote Steppjacke und dazu farblich passenden Keilstiefel. Eine graue Thermostrumpfhose und ein grauer Rock runden das Ganze ab.
Auf dem Bild kommen die roten Farben leider nicht so rüber, weil die Stiefel aus Wildleder sind und das Licht anders reflektieren, als die Jacke.
Na ja und die Handykamera stößt hier auch an ihre Grenzen.

Liebe Grüße
Steffi

Bild
Wäre ich schlank, würde euch das nur unnötig geil machen.

Brigitta
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 672
Registriert: Do 24. Sep 2015, 22:17
Geschlecht: gefühlt weiblich
Pronomen:
Wohnort (Name): Berlin
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 789 Mal
Danksagung erhalten: 339 Mal

Re: Was macht ihr heute, tragt ihr heute für ein Outfit?

Post 4924 im Thema

Beitrag von Brigitta » Fr 9. Feb 2018, 12:22

Hallo Steffi,
(ap)
sieht ja wirklich winterlich aus, aber mir wär's "untenrum" zu kalt mit so einem kurzen Röckchen - trotz Thermostrumpfhose ... brrrrhh ...
(snow)
Stephanie hat geschrieben:
Fr 9. Feb 2018, 12:14
Auf dem Bild kommen die roten Farben leider nicht so rüber, weil die Stiefel aus Wildleder sind und das Licht anders reflektieren, als die Jacke.
Na ja und die Handykamera stößt hier auch an ihre Grenzen.
Liebe Grüße
Steffi
... rote Sachen sind immer sehr schwierig zu fotografieren,
da geht eigentlich ohne Nachbehandlung der Bilder (Photoshop o.ä.) gar nix.
:()b
Liebe Grüße
Brigitta ))):s
Nicht jede Frau kann eine Gazelle sein. (Elena Uhlig)

Stephanie
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 631
Registriert: Mo 31. Mär 2014, 18:05
Geschlecht: d
Pronomen: die da
Wohnort (Name): Meine
Membersuche/Plz:
Hat sich bedankt: 216 Mal
Danksagung erhalten: 263 Mal
Gender:

Re: Was macht ihr heute, tragt ihr heute für ein Outfit?

Post 4925 im Thema

Beitrag von Stephanie » Fr 9. Feb 2018, 12:24

Naja, unter der Strumpfhose kommt noch eine 80 den Leggings zum tragen. So lässt sich die Kälte aushalten. :wink:
Wäre ich schlank, würde euch das nur unnötig geil machen.

MichiWell
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 3136
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 09:45
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: Leipzig - Chemnitz - Gera
Hat sich bedankt: 1545 Mal
Danksagung erhalten: 2251 Mal

Re: Was macht ihr heute, tragt ihr heute für ein Outfit?

Post 4926 im Thema

Beitrag von MichiWell » Fr 9. Feb 2018, 13:08

Brigitta hat geschrieben:
Fr 9. Feb 2018, 12:22
sieht ja wirklich winterlich aus, aber mir wär's "untenrum" zu kalt mit so einem kurzen Röckchen - trotz Thermostrumpfhose ... brrrrhh ...
Ich kann mich täuschen, aber grad in den letzten Tagen hatte ich den Eindruck, dass mehr Frauen als sonst in kurzem Rock (+ dicke Strumpfhose) unterwegs sind.

Liebe Grüße
Michi
Brauchst Du Hilfe oder einfach jemanden zum quatschen? Schick mir ´ne PN!

Stephanie
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 631
Registriert: Mo 31. Mär 2014, 18:05
Geschlecht: d
Pronomen: die da
Wohnort (Name): Meine
Membersuche/Plz:
Hat sich bedankt: 216 Mal
Danksagung erhalten: 263 Mal
Gender:

Re: Was macht ihr heute, tragt ihr heute für ein Outfit?

Post 4927 im Thema

Beitrag von Stephanie » Fr 9. Feb 2018, 13:22

Ja, das ist mir auch aufgefallen. Ich beobachte das auch während der Arbeit. Da wo ich arbeite, ist auch die Bank unseres Autobauers angesiedelt. In der Tat laufen viele der Bankerinnen zu jeder Jahreszeit im Rock. Und eben auch im Winter. Grade eben in der Kantine fiel ich deswegen überhaupt nicht auf.

LG
Steffi
Wäre ich schlank, würde euch das nur unnötig geil machen.

sbsr
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 695
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 10:21
Geschlecht: biologisch Mann
Pronomen: Prinzessin
Wohnort (Name): Niederbayern, LK Kelheim
Membersuche/Plz: 933xx
Hat sich bedankt: 373 Mal
Danksagung erhalten: 588 Mal

Re: Was macht ihr heute, tragt ihr heute für ein Outfit?

Post 4928 im Thema

Beitrag von sbsr » Fr 9. Feb 2018, 13:36

MichiWell hat geschrieben:
Fr 9. Feb 2018, 13:08
Ich kann mich täuschen, aber grad in den letzten Tagen hatte ich den Eindruck, dass mehr Frauen als sonst in kurzem Rock (+ dicke Strumpfhose) unterwegs sind.
Eine Bekannte cis hat mir das mal so erklärt, dass sie keine passenden Schuhe zu Röcken hat, außer Stiefel. Die wiederum zieht sie nur an wenn es kalt ist.
Außerdem mag sie keine Röcke ohne Strumpfhose, wegen Oberschenkel aufreiben. Feinstrumpfhosen mag sie nicht wegen schwitzigen Füßen, Wollstrumpfhose ebenfalls nur bei kaltem Wetter.

Folglich Rock nur im Winter :!: :?
LG, Svenja

Erinnerungen sind das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.

MichiWell
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 3136
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 09:45
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: Leipzig - Chemnitz - Gera
Hat sich bedankt: 1545 Mal
Danksagung erhalten: 2251 Mal

Re: Was macht ihr heute, tragt ihr heute für ein Outfit?

Post 4929 im Thema

Beitrag von MichiWell » Fr 9. Feb 2018, 17:02

sbsr hat geschrieben:
Fr 9. Feb 2018, 13:36
Außerdem mag sie keine Röcke ohne Strumpfhose, wegen Oberschenkel aufreiben.
Also das hab ich auch noch nicht gehört. Aber man lernt eben nie aus. Kann mir das auch nur schwer vorstellen ... halt nein ... sie meint wohl zwischen den Oberschenkeln.
sbsr hat geschrieben:
Fr 9. Feb 2018, 13:36
Feinstrumpfhosen mag sie nicht wegen schwitzigen Füßen
Was ist mit Feinstrumpf-Leggings?

Na egal! Ich werde das wohl nie verstehen, warum Frauen einerseits Kleidungsstücke mehr oder weniger pauschal ablehnen, andererseits wiederum mit Begeisterung unbequemst und unpraktischst geschnittene Klamotten tragen.


Liebe Grüße
Michi
Brauchst Du Hilfe oder einfach jemanden zum quatschen? Schick mir ´ne PN!

Mina
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1295
Registriert: Mi 26. Apr 2017, 18:23
Pronomen:
Membersuche/Plz:
Hat sich bedankt: 518 Mal
Danksagung erhalten: 838 Mal

Re: Was macht ihr heute, tragt ihr heute für ein Outfit?

Post 4930 im Thema

Beitrag von Mina » Fr 9. Feb 2018, 17:35

MichiWell hat geschrieben:
Fr 9. Feb 2018, 17:02
Ich werde das wohl nie verstehen, warum Frauen einerseits Kleidungsstücke mehr oder weniger pauschal ablehnen, andererseits wiederum mit Begeisterung unbequemst und unpraktischst geschnittene Klamotten tragen.
Möglicherweise liegt der Grund in dem Begriff "Rollenverständnis", bzw unter dem Zugzwang etwas darzustellen, um eben in das fiktiv erwartete Bild zu passen. Oder aber einfach, egal wie ich rein und rauskomme - es muß knallen!

schmunzelndes Beispiel :D :

Ziel: Human being -> Ist Dein Ziel erreicht, war es zu niedrig angesetzt -> Der Weg ist das Ziel!

Stephanie
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 631
Registriert: Mo 31. Mär 2014, 18:05
Geschlecht: d
Pronomen: die da
Wohnort (Name): Meine
Membersuche/Plz:
Hat sich bedankt: 216 Mal
Danksagung erhalten: 263 Mal
Gender:

Re: Was macht ihr heute, tragt ihr heute für ein Outfit?

Post 4931 im Thema

Beitrag von Stephanie » Fr 9. Feb 2018, 18:06

:lol: :lol: :lol:
Wäre ich schlank, würde euch das nur unnötig geil machen.

Steffi-BLN
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 118
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 14:25
Geschlecht: Trans*
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Berlin
Membersuche/Plz: 13xxx
Hat sich bedankt: 155 Mal
Danksagung erhalten: 186 Mal
Gender:

Re: Was macht ihr heute, tragt ihr heute für ein Outfit?

Post 4932 im Thema

Beitrag von Steffi-BLN » Fr 9. Feb 2018, 18:30

Gehe jetzt zu den Transsisters. Werde aber als Mann dort auftauchen und dann da mich wahrscheinlich umziehen, aber das wird sich zeigen ;)
1 Outfit wird auf jeden Fall mitgenommen.

Lg :)

Ronda_PTL
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 746
Registriert: Mo 15. Jan 2018, 18:29
Geschlecht: PartTimeLady
Pronomen: Kontext bezogen
Wohnort (Name): Franken
Membersuche/Plz: 97xxx
Hat sich bedankt: 2335 Mal
Danksagung erhalten: 670 Mal
Gender:

Re: Was macht ihr heute, tragt ihr heute für ein Outfit?

Post 4933 im Thema

Beitrag von Ronda_PTL » Fr 9. Feb 2018, 22:45

Na egal! Ich werde das wohl nie verstehen, warum Frauen einerseits Kleidungsstücke mehr oder weniger pauschal ablehnen, andererseits wiederum mit Begeisterung unbequemst und unpraktischst geschnittene Klamotten tragen.
Liebe Michi,

Ich will ja jetzt nicht in die Klischeekerbe hauen, aber das MUSS man(n) auch nicht unbedingt! Eine BioFrau kann Dir an einem Tag mit dem Brustton der Überzeugung erklären, warum sie ein bestimmtes Kleidungsstück für völlig untragbar, unbequem und ein NoGo hält, am anderen Tag, Dir mit der gleichen Verve das SELBE Teil des Outfits als ungeheuer praktisch, ideal und optimal geeignet anpreisen. Das hat nicht immer unbedingt etwas mit Logik zu tun, fürchte ich. :twisted: :wink: :mrgreen:

So, nun dürft ihr über mich herfallen! ** duck & renn **

Schmunzelnde Grüße
Ronda
"Life is what happens, while you're busy making other plans." [† John Lennon]

"Don't dream it. Be it!" (Rocky Horror Picture Show)

NanaVistor
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1092
Registriert: Fr 22. Apr 2016, 19:20
Pronomen:
Wohnort (Name): Regensburg
Membersuche/Plz: Regensburg
Hat sich bedankt: 329 Mal
Danksagung erhalten: 619 Mal

Re: Was macht ihr heute, tragt ihr heute für ein Outfit?

Post 4934 im Thema

Beitrag von NanaVistor » Sa 10. Feb 2018, 06:49

Christiane.LE hat geschrieben:
Do 8. Feb 2018, 16:39
Habe heute mein erstes Dirndl geschenkt bekommen und hier ist es auch wenn die Bluse zu groß und der Busen zu klein .
da muss man sich an das natürliche Vorbild halten und pushen was das Zeug hält :-)
a bisserl gehd da immer...
Auch Vordenker müssen nachdenken.

Dolores59
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1436
Registriert: Sa 16. Jan 2016, 00:13
Geschlecht: unverkennbar
Pronomen: Is mir egal
Wohnort (Name): Bad Fallingbostel
Membersuche/Plz: Bad Fallingbostel
Hat sich bedankt: 122 Mal
Danksagung erhalten: 1027 Mal

Re: Was macht ihr heute, tragt ihr heute für ein Outfit?

Post 4935 im Thema

Beitrag von Dolores59 » Sa 10. Feb 2018, 08:54

Ronda_PTL hat geschrieben:
Fr 9. Feb 2018, 22:45
Ich will ja jetzt nicht in die Klischeekerbe hauen, aber das MUSS man(n) auch nicht unbedingt! Eine BioFrau kann Dir an einem Tag mit dem Brustton der Überzeugung erklären, warum sie ein bestimmtes Kleidungsstück für völlig untragbar, unbequem und ein NoGo hält, am anderen Tag, Dir mit der gleichen Verve das SELBE Teil des Outfits als ungeheuer praktisch, ideal und optimal geeignet anpreisen. Das hat nicht immer unbedingt etwas mit Logik zu tun, fürchte ich. :twisted: :wink: :mrgreen:

So, nun dürft ihr über mich herfallen! ** duck & renn **

Schmunzelnde Grüße
Ronda
Es gab einen Bundeskanzler (1951-1955), der gesagt hat: "Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern."

Sind nicht alleine Frauen, die widersprüchlich reden und handeln. Männer sind auch nicht unbedingt gradlinig oder ein Ausbund von Logik. Eine gewisse Ähnlichkeit mit Frauen ist nicht zu übersehen. Oberdoppelriesengrins!

LG
Dolores
Ich danke dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele.
(Psalm 139,14)

Antworten

Zurück zu „Crossdresser-und Transgender-Café“