Freundinnen und Freunde der großen und der kleinen Eisenbahn
Freundinnen und Freunde der großen und der kleinen Eisenbahn - # 11

Crossdresser, Transgender DWT... Plauderecke - was sonst nirgendwo passt
Antworten
Claudia-67
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 175
Registriert: Di 4. Feb 2020, 03:30
Geschlecht: MzF
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Rheine
Membersuche/Plz: 484xx
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 255 Mal
Gender:

Re: Freundinnen und Freunde der großen und der kleinen Eisenbahn

Post 151 im Thema

Beitrag von Claudia-67 »

Hallo nochmal,

nachdem nun viel Arbeit erledigt war, komme ich endlich dazu meine Bilder abzuarbeiten. Die sind recht international, obwohl ich alles bei uns im Ort fotografiert habe. (smili)

Bild
Erstmal etwas für die Schweiz, gebaut von Windhoff. Das Teil war gerade auf Probefahrt im GVZ.

Bild
Für die Leute von der Insel außerhalb der EU ist dieser Wagen vom Fahrleitungsbauzug. Geliefert vor rund 20 Jahren und nun wohl zur gründlichen Überholung beim Hersteller Windhoff.

Bild

Bild

Da wir nahe dem Käseland sind, noch ein Zug für die Niederlande, frisch vom Hersteller aus Salzgitter.

Bild
Die recht neue EuroDual-Zweikraftlok trifft auf die RVM 61, eine Privatbahn V90, die gerade den entladenen Düngerzug aus dem Hafen Spelle bringt.

Bild
Die frühere Wiebe-Maxima ist wieder unterwegs nach Flechtigen, nachdem der leere Kieszug aus dem Hafen Spelle übernommen wurde.


Am 16.7. war ich dann erstmals als Claudia bei einem offiziellen Pressetermin. An dem Tag war der Startschuss für die Reaktivierung der Bentheimer Eisenbahn im Abschnitt Neuenhaus - Coevorden (NL). Der Finanz- und der Verkehrsminister waren vor Ort und genug andere sich für wichtig haltende Leute. Da musste Frau dann zivilisiert gekleidet und ordentlich gespachtelt und angepinselt dabei sein. Da kann man ja nicht als Schlampe oder Tunte auftreten ))):s
Einige Leute, die mich kennen, waren positiv überrascht. Auch ein ausführliches Interview mit dem dortigen Bahnchef wurde geführt, nachdem ich vorher im Führerstand mitgefahren war.

Bild

Hier geben die beiden Minister aus Niedersachsen dann grünes Licht und 2025 soll der Verkehr wieder laufen. 2035 soll auch Gronau (Westf) wieder erreicht werden.

LG
Claudia
scheue_Sarah
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 497
Registriert: Mi 30. Dez 2020, 17:00
Geschlecht: zu selten w
Pronomen: ich eben...
Wohnort (Name): Kreis Unna
Membersuche/Plz: NRW
Hat sich bedankt: 1319 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 361 Mal

Re: Freundinnen und Freunde der großen und der kleinen Eisenbahn

Post 152 im Thema

Beitrag von scheue_Sarah »

Hallo Klaudia,
Claudia-67 hat geschrieben: Di 17. Aug 2021, 23:47 Die sind recht international, obwohl ich alles bei uns im Ort fotografiert habe.
Du scheinst ja mitten im Nabel der Welt zu leben - Rheine, hab ich wohl verkannt :wink:
Claudia-67 hat geschrieben: Di 17. Aug 2021, 23:47 Am 16.7. war ich dann erstmals als Claudia bei einem offiziellen Pressetermin. Da musste Frau dann zivilisiert gekleidet und ordentlich gespachtelt und angepinselt dabei sein.
Na herzlichsten Glückwunsch! Und immer schön lächeln... :D
Claudia-67 hat geschrieben: Di 17. Aug 2021, 23:47 2035 soll auch Gronau (Westf) wieder erreicht werden.
Na ob ich das noch erlebe...

Tolle Bilder!
Sarah
"Don't dream it, be it!"
aus der Rocky Horror Picture Show

"Es braucht einen echten Mann, um sich mit seiner weiblichen Seite wohlzufühlen..."
Backstreet Boy AJ McLean aus Solidarität zu Harry Styles' Foto im Kleid auf der Vogue
Claudia-67
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 175
Registriert: Di 4. Feb 2020, 03:30
Geschlecht: MzF
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Rheine
Membersuche/Plz: 484xx
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 255 Mal
Gender:

Re: Freundinnen und Freunde der großen und der kleinen Eisenbahn

Post 153 im Thema

Beitrag von Claudia-67 »

Hallo Sarah,
scheue_Sarah hat geschrieben: Mi 18. Aug 2021, 17:53 Hallo Klaudia,

Du scheinst ja mitten im Nabel der Welt zu leben - Rheine, hab ich wohl verkannt :wink:
bei Windhoff geht es halt oft international zu. In den 80er oder 90er Jahren habe ich einen Bauzug von denen für Südkorea mit entsprechenden Schriftzeichen fotografiert. Die haben vor rund 20 Jahren sogar ein Stück unserer Kleinbahn mit britischer Fahrleitung für Schnellfahrstrecken temporär elektrifiziert. Das war die Erprobung von dem gelben Bauzug für GB, der die erste Zweitverwertung des erfolglosen Cargosprinters war. Auch sieht man immer wieder Baufahrzeuge für Asien oder Skandinavien und für die Schweiz ohnehin sehr oft in Rheine. Die SBB und BLS haben für die Tunnel viele Feuerlösch- und Rettungszüge gekauft.
Nächstes Jahr in Münster bei der Gleisbaumesse wird das dann noch internationaler, da dort noch andere Firmen ausstellen. Wann sieht man sonst schon mal Baufahrzeuge für Afrika, Amerika oder Japan?

scheue_Sarah hat geschrieben: Mi 18. Aug 2021, 17:53
Claudia-67 hat geschrieben: Di 17. Aug 2021, 23:47 Am 16.7. war ich dann erstmals als Claudia bei einem offiziellen Pressetermin. Da musste Frau dann zivilisiert gekleidet und ordentlich gespachtelt und angepinselt dabei sein.
Na herzlichsten Glückwunsch! Und immer schön lächeln... :D
Danke, aber lächle nicht nur, ich frage die Leute aus. (smili)

scheue_Sarah hat geschrieben: Mi 18. Aug 2021, 17:53
Claudia-67 hat geschrieben: Di 17. Aug 2021, 23:47 2035 soll auch Gronau (Westf) wieder erreicht werden.
Na ob ich das noch erlebe...

Tolle Bilder!
Sarah
Freut mich, wenn es gefällt. Da war noch viel mehr, was ich so nebenbei fotografiert habe.

Das mit Gronau wird kommen, auch wenn es nicht einfach wird, da die Strecke in Gronau teilweise überbaut ist. Aber der Chef der Bentheimer Eisenbahn war in meinem Interview sehr überzeugt, dass das klappt. Nach Coevorden hat es dann 86 Jahre gedauert, bis wieder Reisezüge fahren, wenn das 2025 in Betrieb geht. Bei Gronau wären es 70 Jahre. Aber diese Bahn tut etwas, damit man mit dem Zug fahren kann und es wird sehr gut angenommen.

LG
Claudia
scheue_Sarah
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 497
Registriert: Mi 30. Dez 2020, 17:00
Geschlecht: zu selten w
Pronomen: ich eben...
Wohnort (Name): Kreis Unna
Membersuche/Plz: NRW
Hat sich bedankt: 1319 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 361 Mal

Re: Freundinnen und Freunde der großen und der kleinen Eisenbahn

Post 154 im Thema

Beitrag von scheue_Sarah »

Claudia-67 hat geschrieben: Mi 18. Aug 2021, 22:58 Bentheimer Eisenbahn
Jepp, ist gerade ein kleiner Artikel über 125 Jahre BE im Märklin Magazin...
"Don't dream it, be it!"
aus der Rocky Horror Picture Show

"Es braucht einen echten Mann, um sich mit seiner weiblichen Seite wohlzufühlen..."
Backstreet Boy AJ McLean aus Solidarität zu Harry Styles' Foto im Kleid auf der Vogue
scheue_Sarah
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 497
Registriert: Mi 30. Dez 2020, 17:00
Geschlecht: zu selten w
Pronomen: ich eben...
Wohnort (Name): Kreis Unna
Membersuche/Plz: NRW
Hat sich bedankt: 1319 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 361 Mal

Re: Freundinnen und Freunde der großen und der kleinen Eisenbahn

Post 155 im Thema

Beitrag von scheue_Sarah »

Hallo Klaudia,
Claudia-67 hat geschrieben: Di 17. Aug 2021, 23:07 ehrlich gesagt, würde ich solche Bereiche mit Drehscheibe und Schiebebühne immer manuell bedienen.
das habe ich auch vor, nur muss das System ja wissen, auf welchem Gleis dann welche Lok geparkt ist. Also muss ich die Drehscheibe / Schiebebühne auch mit dem System (manuell) steuern, sonst sind die Blöcke nicht definiert...
Ich glaube jetzt wird es zu speziell für diesen Platz hier, das machen wir mal auf einem anderen Weg :wink:

Danke
Sarah
"Don't dream it, be it!"
aus der Rocky Horror Picture Show

"Es braucht einen echten Mann, um sich mit seiner weiblichen Seite wohlzufühlen..."
Backstreet Boy AJ McLean aus Solidarität zu Harry Styles' Foto im Kleid auf der Vogue
Claudia-67
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 175
Registriert: Di 4. Feb 2020, 03:30
Geschlecht: MzF
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Rheine
Membersuche/Plz: 484xx
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 255 Mal
Gender:

Re: Freundinnen und Freunde der großen und der kleinen Eisenbahn

Post 156 im Thema

Beitrag von Claudia-67 »

Hallo Sarah,
scheue_Sarah hat geschrieben: Do 19. Aug 2021, 09:17
das habe ich auch vor, nur muss das System ja wissen, auf welchem Gleis dann welche Lok geparkt ist. Also muss ich die Drehscheibe / Schiebebühne auch mit dem System (manuell) steuern, sonst sind die Blöcke nicht definiert...
Ich glaube jetzt wird es zu speziell für diesen Platz hier, das machen wir mal auf einem anderen Weg :wink:
der große Nachteil von mfx. Dort ist die Lokerkennung zwar für die Anmeldung an die Zentrale vorhanden, aber nicht, um bei Loks irgendwo auf der Anlage zu detektieren, in welchem Block die sich befinden. Bei DCC macht man das mit RailCom. Bei DCC reicht ein RailCom-Detektor an der Asufahrt aus dem Bereich, der die Lok erkennt und das der Zentrale und dem Computer meldet. Das können moderne Belegtmelder alles.
Details dann gerne per Mail...

LG
Claudia
Momo58
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 790
Registriert: Do 13. Dez 2012, 15:13
Geschlecht: transident
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Hinter dem Mond gleich links
Membersuche/Plz: 72xxx
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 475 Mal
Gender:

Re: Freundinnen und Freunde der großen und der kleinen Eisenbahn

Post 157 im Thema

Beitrag von Momo58 »

polnischePX48.jpg
Detailansicht einer polnischen PX 48 Schmalspur-Dampflok
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Die Vergangenheit ist meine Wurzel, der Stängel ist die Gegenwart, die Zukunft ist die Blüte
heike65
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 501
Registriert: So 10. Feb 2019, 18:35
Pronomen: Du
Wohnort (Name): Kappeln
Membersuche/Plz: 24376
Hat sich bedankt: 196 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 207 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Freundinnen und Freunde der großen und der kleinen Eisenbahn

Post 158 im Thema

Beitrag von heike65 »

Ich hab einen Freund der eine relativ grosse Menge Minitrix geerbt hat, und dieses verkaufen möchte (nur als ganzes Paket).
Jemand Interesse ?
Claudia-67
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 175
Registriert: Di 4. Feb 2020, 03:30
Geschlecht: MzF
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Rheine
Membersuche/Plz: 484xx
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 255 Mal
Gender:

Re: Freundinnen und Freunde der großen und der kleinen Eisenbahn

Post 159 im Thema

Beitrag von Claudia-67 »

Hallo,

wie nebenan geschrieben, bin ich bei der Modell-Hobby-Spiel in Leipzig dabei. Ist sonst noch jemand aus dem Forum dort unterwegs? Ich werde am Freitag und am Samstag bis zum frühen Nachmittag dort sein.

Eine Woche später geht es dann nach Gießen zur nächsten aber kleineren Spur-0-Messe. Da steht dann aber Standdienst bei einem Bekannten und Geschäftspartner an.

Vielleicht trifft man sich. (moin)

LG
Claudia
scheue_Sarah
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 497
Registriert: Mi 30. Dez 2020, 17:00
Geschlecht: zu selten w
Pronomen: ich eben...
Wohnort (Name): Kreis Unna
Membersuche/Plz: NRW
Hat sich bedankt: 1319 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 361 Mal

Re: Freundinnen und Freunde der großen und der kleinen Eisenbahn

Post 160 im Thema

Beitrag von scheue_Sarah »

Claudia-67 hat geschrieben: Mi 15. Sep 2021, 13:51 Ist sonst noch jemand aus dem Forum dort unterwegs?
Hallo Claudia,

leider nein!!!
Aber auch mir juckt es in Augen und Ohren mal wieder in Messehallen zu stöbern.
Ich hoffe die Modellbau in Dortmund zu schaffen.

CU
Sarah
"Don't dream it, be it!"
aus der Rocky Horror Picture Show

"Es braucht einen echten Mann, um sich mit seiner weiblichen Seite wohlzufühlen..."
Backstreet Boy AJ McLean aus Solidarität zu Harry Styles' Foto im Kleid auf der Vogue
Plisseedreher70
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1031
Registriert: Mo 17. Feb 2014, 15:34
Geschlecht: Männlich
Pronomen: Er
Membersuche/Plz: Südschwarzwald
Hat sich bedankt: 481 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 452 Mal

Re: Freundinnen und Freunde der großen und der kleinen Eisenbahn

Post 161 im Thema

Beitrag von Plisseedreher70 »

Bei uns im Schwarzwald hat es am 4.9. auch mächtig gedampft.
100 Jahre alt wurden die 58 311 und die 75 1118.
Ich saß im Zug und genoss die Bergfahrt.
Grüßle
PLISSI
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bin Mann, bleibe Mann, aber festliche Glanzkleider überziehen ist für mich berauschend!
S.meier123
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 249
Registriert: Do 22. Aug 2019, 11:30
Geschlecht: M
Pronomen:
Wohnort (Name): Delmenhorst
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Hat sich bedankt: 550 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 234 Mal
Gender:

Re: Freundinnen und Freunde der großen und der kleinen Eisenbahn

Post 162 im Thema

Beitrag von S.meier123 »

scheue_Sarah hat geschrieben: Mi 15. Sep 2021, 14:37
Claudia-67 hat geschrieben: Mi 15. Sep 2021, 13:51 Ist sonst noch jemand aus dem Forum dort unterwegs?
Hallo Claudia,

leider nein!!!
Aber auch mir juckt es in Augen und Ohren mal wieder in Messehallen zu stöbern.
Ich hoffe die Modellbau in Dortmund zu schaffen.

CU
Sarah
Hallo, ich will( nee muss ) nach Dortmund fahren. Habe einige Themen die ich abarbeiten will.. Vorrangig bin ich noch am tüfteln welche Hintergründe gebraucht werden, mit Taleinschnitte usw .. und was das kostet…. Sind auch so rund 14m Kulisse… Hoffe da den Stand von Jowi zu sehen. Dann brauche ich dringend Signale. Die Viessmänner Gefallen mir nicht so, die Kabel durch den Mast etc.. Smf steht hoch im Kurs, hoffe die da zu treffen. Im Bereich Ks- Signal war Modellbau Reinhardt mein Favorit, leider musste der aufhören bevor ich beliefert wurde…
Dann noch bisschen bummeln auf dem Gebrauchtmarkt.
Und schwuppdiwupp ist ein Messetag rum. Ich versuche den Samstag zu nehmen.
Lg Susi
Das Leben ist spannend und bunt! Auf alle Fälle endlich...
Christel_Inter
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 108
Registriert: Do 22. Apr 2021, 20:02
Geschlecht: Divers
Pronomen: sie
Wohnort (Name): b. Boizenburg/E
Membersuche/Plz: 192xx
Galerie: http://www.christel-pruessner.de/__andr ... Index2.htm
Instagram-Account: www.instagram.com/christelprussner
Hat sich bedankt: 255 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 117 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Freundinnen und Freunde der großen und der kleinen Eisenbahn

Post 163 im Thema

Beitrag von Christel_Inter »

In Gedanken bin ich bei Euren Aktionen dabei, leider, leider - ich bin familiär (betreuend) auf unabsehbare Zeit an Ort und Haus gebunden...
Mein Kleidungsstil verfolgt nicht das Ziel "FRAU", sondern das tägliche Wohlgefühl in der eigenen und in der textilen Haut! ÜBRIGENS: Mein Name ist amtlich "Christel"
http://www.christel-pruessner.de/_Seite_Androgyn_01.htm
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 17545
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: W
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Galerie: gallery/album/1
Instagram-Account: https://www.instagram.com/annemettege_/
Hat sich bedankt: 1169 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 9618 Mal
Gender:

Re: Freundinnen und Freunde der großen und der kleinen Eisenbahn

Post 164 im Thema

Beitrag von Anne-Mette »

Unterwegs nut der Brockenbahn (habe ich gestern durch Zufall gesehen): https://www.mdr.de/video/mdr-videos/rep ... hn100.html
Mirjam
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 822
Registriert: Do 11. Mai 2017, 12:34
Geschlecht: Ökotante
Pronomen:
Wohnort (Name): Unterfranken
Membersuche/Plz: 97***
Galerie: gallery/album/413
Hat sich bedankt: 2597 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 648 Mal
Gender:

Re: Freundinnen und Freunde der großen und der kleinen Eisenbahn

Post 165 im Thema

Beitrag von Mirjam »

Hallo ihr Lieben,

das hier habe ich die Tage mehr oder weniger zufällig gefunden: Nahverkehr in Not. Um was es in dem Artikel geht:
Süddeutsche Zeitung hat geschrieben:Bei den Regionalbahnen herrscht anders als bei Fernzügen ein harter Wettbewerb. Nun hat ein Bahnanbieter finanzielle Probleme. Das könnte böse Folgen haben - vor allem für die Fahrgäste.
Ich bin ja ganz froh darüber, dass es auch andere Anbieter als die Deutsche Bahn gibt. Hier bei mir fährt zum Beispiel die Erfurter Bahn, und mit der bin ich sehr zufrieden. Die Züge sind meistens pünktlich, das Personal freundlich, und vor allem sind die Sitze bequem (smili) Und das bei Zügen, die an (fast) jeder Station halten und daher eher "Kurzstreckenfahrzeuge" sind (für die Expert_innen hier: Stadler RegioShuttle RS 1 ;) ).

Dass es die (fast?) gleichen Fahrzeuge auch in deutlich unbequemer gibt, zeigt zum Beispiel agilis in Oberfranken und der nördlichen Oberpfalz. Dort sind 5 statt 4 Sitze nebeneinander montiert, die Sitzreihen sind enger beieinander (was frau vor allem dann merkt, wenn sie etwas längere Beine hat ... :D ), und die Sitze sind deutlich härter und damit unbequemer. Und das beim gleichen Besteller, der Bayerischen Eisenbahngesellschaft. "Bequeme Sitze" fordert (nicht nur) diese bei den Fahrzeugen offensichtlich leider nicht, zumindest lässt es dies hier vermuten ...

LG, Mirjam )))(:
Antworten

Zurück zu „Crossdresser-und Transgender-Café“