Aller Anfang ist ...
Aller Anfang ist ... - # 5

Crossdresser, Transgender DWT... Plauderecke - was sonst nirgendwo passt
Antworten
Die fesche Tina
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 254
Registriert: Fr 30. Aug 2019, 12:49
Geschlecht: Frau
Pronomen: Mutter eines CDs
Wohnort (Name): Plauen/Reichenbach
Membersuche/Plz: Vergeben
Hat sich bedankt: 404 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 390 Mal
Gender:

Re: Aller Anfang ist ...

Post 61 im Thema

Beitrag von Die fesche Tina »

Huhu Laila, was für ein tolles Thema das du gestartet hast. (moin) (yes) Als Bio-Mädchen habe ich (logischerweise) einen anderen Anfang als ihr und möchte gar nicht soweit bei meinen Ursprüngen zurückgehen, sonst müsste ich hier ein Bild von mir im Kindesalter im süßen Kleidchen und Schleife im Haar posten. (cow)
Meine (modische) Verwandlung begann mit der Wende. Schluß mit DDR-Mode wie Kleidung aus Dederon-Stoff, Vietnamesen-Jeans oder Kleidern in eintönigen Mustern. Uns stand nun eine ganz neue Palette an modischen Finessen frei und ich nutzte natürlich das neue Überangebot. Glitzer, farbenfroh, glänzend, vielfältige Muster das war nun der neue Kleidungsstil und ich LIEBTE die Möglichkeiten die das neue Sortiment mit sich brachte.

Mit den 90ern (vielleicht auch schon in den 80ern in der BRD) schwappte auch zu uns diese neue Welle an knallenger Mode in Lycra-Optik über. OMG, war ich ein Fan davon+++ )))(:
Aus dieser Zeit stammt auch das Bild, dass ich hier mal hinzugefügt habe und aus heutiger Sicht oder RÜCKBLICKEND betrachtet, war das schon ein echt stranger Look (ag) aber damals war das mein Style (pl)

Ich habe das Bild aus meinem Bilderalbum gefischt und als Info steht dort "Partylook auf Ursulas Feier". Ich kann mich noch erinnern, dass dieser Look für Aufmerksamkeit unter den Gästen sorgte :mrgreen:
Soweit zu meinen "Anfängen" aus einer neuen, aufregenden Zeit.

251735218562.jpg

Sorry, für die etwas schlecht Quali, aber ich musste das Bild einscannen.

So, nun könnt ihr lästern wie SCHRECKLICH dieser Look war )):m :lol:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Liebe Grüße, Tina

+++Wissenswertes+++
Ich bin Tina und die Mutter von Jennifer. Ihr kennt sie unter ihrem Forumsnamen "Lady Jennifer"
Die fesche Tina
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 254
Registriert: Fr 30. Aug 2019, 12:49
Geschlecht: Frau
Pronomen: Mutter eines CDs
Wohnort (Name): Plauen/Reichenbach
Membersuche/Plz: Vergeben
Hat sich bedankt: 404 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 390 Mal
Gender:

Re: Aller Anfang ist ...

Post 62 im Thema

Beitrag von Die fesche Tina »

Natürlich gibt es noch ein paar Worte zu euren Anfängen hier. Ich finde es klasse, wie ihr darüber geschrieben habt und was in euch und bisher für eine Entwicklung stattgefunden hat+++ :!: :!: :!:
Ein Anfnag ist immer der Punkt wo die Reise beginnt und man nicht weiß, wo sie hingeht oder endet. Es braucht Mut diesen Weg zu gehen um sich quasi neu zu erfinden. Es macht Spaß diese Weg hier in Textform lesen zu können und man sieht gleichzeitig bildlich den Vergleich zwischen Früher und Heute.

Das führt mich zu der Frage: muß eine persönliche Entwicklung irgendwann stoppen, oder geht diese unaufhörlich weiter - bei euch?
Schreibt es mir gerne.
Liebe Grüße, Tina

+++Wissenswertes+++
Ich bin Tina und die Mutter von Jennifer. Ihr kennt sie unter ihrem Forumsnamen "Lady Jennifer"
Andrea_Gisela
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 39
Registriert: So 27. Dez 2020, 14:49
Pronomen:
Wohnort (Name): London
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 24 Mal

Re: Aller Anfang ist ...

Post 63 im Thema

Beitrag von Andrea_Gisela »

Die fesche Tina hat geschrieben: Mi 13. Jan 2021, 16:00 So, nun könnt ihr lästern wie SCHRECKLICH dieser Look war )):m :lol:
Schrecklich? Ganz im Gegenteil sieht heiß aus. Würde ich auch anziehen. Tolle Stiefel und der catsuit passt gut dazu. Auf in die Disco!
Katja
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2122
Registriert: Do 17. Okt 2019, 08:24
Geschlecht: Lifestyle-Nonbinär
Pronomen: egal
Wohnort (Name): Oldenburg
Membersuche/Plz: Oldenburg/Bremen
Hat sich bedankt: 3319 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 2312 Mal
Kontaktdaten:

Re: Aller Anfang ist ...

Post 64 im Thema

Beitrag von Katja »

Die fesche Tina hat geschrieben: Mi 13. Jan 2021, 16:00 Soweit zu meinen "Anfängen" aus einer neuen, aufregenden Zeit.
Oh Tina, das sieht aber heiß aus. Farblich würde ich die Zusammenstellung als gewagt ansehen, aber ansonsten mag ich den Look. Und eine tolle Figur hast du auf dem Bild, aber die hast du ja heute noch. (smili)

Liebe Grüße

Katja
Ich möchte nicht immer nur Mann sein, ich möchte auch die schönen Seiten des Lebens genießen.

"I've looked at life from both sides now" (Joni Mitchell)
Laila-Sarah
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2971
Registriert: Di 16. Jan 2018, 23:39
Geschlecht: Bigender
Pronomen: kontextuell bitte
Membersuche/Plz:
Hat sich bedankt: 2580 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 3300 Mal
Kontaktdaten:

Re: Aller Anfang ist ...

Post 65 im Thema

Beitrag von Laila-Sarah »

(wema)

Richtig heißer outfit Tina. Da gehört schon auch einiges an Selbstsicherheit dazu damit mal in eine Party zu gehen.
Die fesche Tina hat geschrieben: Mi 13. Jan 2021, 16:04 Das führt mich zu der Frage: muß eine persönliche Entwicklung irgendwann stoppen, oder geht diese unaufhörlich weiter - bei euch?
Schreibt es mir gerne.
Da ist meine Antwort: Definitiv nein.

Menschen tendieren zwar dazu sich mit dem Alter weniger an der Kleidung zu variieren zu wollen. Aber innerlich verändern sich alle Menschen ständig bis zum Ende. Nur weil die meisten Menschen sich vom Aussehen im Alter weniger verändern wollen, heißt es ja nicht das man da mitziehen muss. Ich gehe auf die 50 zu und habe noch so einiges vor. Aber eine Sache noch: Immer ständig zwischen Männermodus und Frauenmodus wechseln zu wollen, reißt einem auch von dem inneren Trott heraus. Es ist wie eine belebende Dusche. Vielleicht ist dieser Trott ja letztendlich der Faktor, der ältere Menschen über längere Zeiträume dazu veranlagt sich weniger vom Aussehen verändern zu wollen. Jeden Tag ein ähnliches Hemd und Pullunder und dazu noch 10 Paare ähnlicher Stoffhosen. So will ich nicht enden, hihi.

Ach ja und weil jetzt Gothic im Forum Thema ist und dies ein Thread mit unseren früheren Looks ist hier noch ein Gothic Versuch von mir. Damals hatte ich viel weniger Kilos und so etwas wie eine Figur (cow)
IMG_3094.jpg
VlG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
The trick is to keep breathing
Katja
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2122
Registriert: Do 17. Okt 2019, 08:24
Geschlecht: Lifestyle-Nonbinär
Pronomen: egal
Wohnort (Name): Oldenburg
Membersuche/Plz: Oldenburg/Bremen
Hat sich bedankt: 3319 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 2312 Mal
Kontaktdaten:

Re: Aller Anfang ist ...

Post 66 im Thema

Beitrag von Katja »

Laila-Sarah hat geschrieben: Mi 13. Jan 2021, 19:59 Ach ja und weil jetzt Gothic im Forum Thema ist und dies ein Thread mit unseren früheren Looks ist hier noch ein Gothic Versuch von mir.
Liebe Laila, der Gothic-Look steht dir aber auch ganz toll. Und du siehst immer süß aus, egal in welchem Look.
Ich möchte nicht immer nur Mann sein, ich möchte auch die schönen Seiten des Lebens genießen.

"I've looked at life from both sides now" (Joni Mitchell)
Lady Jennifer
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1599
Registriert: So 26. Sep 2010, 15:55
Geschlecht: Männlich
Pronomen: Transe, ähm Frau...
Wohnort (Name): Plauen
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 1398 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 2645 Mal

Re: Aller Anfang ist ...

Post 67 im Thema

Beitrag von Lady Jennifer »

Holterdiepolter - da hat sich Mama aber in Schale geworfen... :o :arrow: :mrgreen:

Ich hatte den Vorteil, daß ich nicht so "geschockt" wie ihr hier sicher wart, als ihr den Look gesehen habt, denn ich kannte das Bild ja schon ewig und auch das Outfit in Live :o
Tja, die frühen 90er waren eben eine andere Zeit und da hatte man eben einen "besonderen" Geschmack. (sym)

Meine Mama war eben immer schon ein "schillerndes Persönchen"... (gitli) )))(:

Jennifer

P.S.: interessant, daß der Look bisher NULL kritisiert wurde, sondern einiges an Lob kam.
====================================

Eine neue Signatur lässt auf sich warten...

====================================
Lady Jennifer
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1599
Registriert: So 26. Sep 2010, 15:55
Geschlecht: Männlich
Pronomen: Transe, ähm Frau...
Wohnort (Name): Plauen
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 1398 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 2645 Mal

Re: Aller Anfang ist ...

Post 68 im Thema

Beitrag von Lady Jennifer »

Laila-Sarah hat geschrieben: Mi 13. Jan 2021, 19:59 Menschen tendieren zwar dazu sich mit dem Alter weniger an der Kleidung zu variieren zu wollen. Aber innerlich verändern sich alle Menschen ständig bis zum Ende.
Hallo Laila,

ich denke, wenn man für sich einen Look gefunden wird, wird man diesen schwerlich im Alter ändern wollen. Wenn man ständig im "Transen-Vollzeit-Modus" ist, spielt Mode irgendwann nur noch eine untergeordnete Rolle. Klar, möchte man sich schick herausputzen, aber die Alltagsroutine ist allgegenwärtig, das man ab einem Punkt nur noch bestimmte Tage oder Anlässe findet, wo man sich super-schick zurechtmacht - sonst regiert ein schlichtes Alltagsoutfit.
Deinen letzten Satz unterschreibe ich ganz und gar. Ich glaube auch, daß eine innerliche Veränderung niemals stoppt - Zeiten ändern sich und so unweigerlich auch die Menschen, da sie mit neuen Situationen umgehen müssen. Siehe bsw. die aktuelle Krise. Man ist davon einfach nur noch genervt und möchte zum Leben zurück, daß noch vor März 2019 so "unveränderlich" war. Aber abgesehen von der jetzigen Situation zeigt das Leben immer wieder Wege der eigenen Veränderung - man lernt neue Menschen kennen, macht neue Erfahrungen und all dies fördert KEINEN Stillstand.

Jennifer
====================================

Eine neue Signatur lässt auf sich warten...

====================================
steffiSH
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 667
Registriert: Di 22. Jul 2014, 08:44
Geschlecht: mennchen
Pronomen:
Wohnort (Name): Berlin
Membersuche/Plz: 10249
Hat sich bedankt: 239 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 107 Mal
Gender:

Re: Aller Anfang ist ...

Post 69 im Thema

Beitrag von steffiSH »

Lady Jennifer hat geschrieben: Do 14. Jan 2021, 11:22 man lernt neue Menschen kennen,
Jennifer
Ech ? Jetzt ?
sum sum sum - no Latein
Die fesche Tina
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 254
Registriert: Fr 30. Aug 2019, 12:49
Geschlecht: Frau
Pronomen: Mutter eines CDs
Wohnort (Name): Plauen/Reichenbach
Membersuche/Plz: Vergeben
Hat sich bedankt: 404 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 390 Mal
Gender:

Re: Aller Anfang ist ...

Post 70 im Thema

Beitrag von Die fesche Tina »

Andrea_Gisela hat geschrieben: Mi 13. Jan 2021, 16:21 Würde ich auch anziehen. Tolle Stiefel und der catsuit passt gut dazu. Auf in die Disco!
Lass dich nicht aufhalten :!: :!: :!: DISCO??? Heißt das heutzutage nicht CLUB? )))(: :mrgreen: Anyway, die coole modische Disco-Ära mit quietschbunter Mode, inklusive knalliger Farben, dürfte wohl lange vorbei sein+++ MISS YOU (ko)
Liebe Grüße, Tina

+++Wissenswertes+++
Ich bin Tina und die Mutter von Jennifer. Ihr kennt sie unter ihrem Forumsnamen "Lady Jennifer"
Die fesche Tina
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 254
Registriert: Fr 30. Aug 2019, 12:49
Geschlecht: Frau
Pronomen: Mutter eines CDs
Wohnort (Name): Plauen/Reichenbach
Membersuche/Plz: Vergeben
Hat sich bedankt: 404 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 390 Mal
Gender:

Re: Aller Anfang ist ...

Post 71 im Thema

Beitrag von Die fesche Tina »

Katja hat geschrieben: Mi 13. Jan 2021, 16:24 Oh Tina, das sieht aber heiß aus. Und eine tolle Figur hast du auf dem Bild, aber die hast du ja heute noch. (smili)
DANKESCHÖN+++ (ki) )))(:

Katja hat geschrieben: Mi 13. Jan 2021, 16:24 Farblich würde ich die Zusammenstellung als gewagt ansehen, aber ansonsten mag ich den Look.
Also, wenn schon denn schon :D Die Tina macht keine halben Sachen! (cow) ´türlich ist der Look gewagt, aber wer nicht wagt der nicht gewinnt (pl)
Liebe Grüße, Tina

+++Wissenswertes+++
Ich bin Tina und die Mutter von Jennifer. Ihr kennt sie unter ihrem Forumsnamen "Lady Jennifer"
Die fesche Tina
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 254
Registriert: Fr 30. Aug 2019, 12:49
Geschlecht: Frau
Pronomen: Mutter eines CDs
Wohnort (Name): Plauen/Reichenbach
Membersuche/Plz: Vergeben
Hat sich bedankt: 404 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 390 Mal
Gender:

Re: Aller Anfang ist ...

Post 72 im Thema

Beitrag von Die fesche Tina »

Laila-Sarah hat geschrieben: Mi 13. Jan 2021, 19:59 Richtig heißer outfit Tina. Da gehört schon auch einiges an Selbstsicherheit dazu damit mal in eine Party zu gehen.
Ich war jung und mir gehörte die Welt :mrgreen: Ne, ich hatte immer schon genug Selbstbewusstsein und mich so zu geben wie ich bin. Verstecken? Nicht mit mir! Arroganz? Warum nicht! Ich habe gelernt, dass man damit recht weit kommt :)p
Laila-Sarah hat geschrieben: Mi 13. Jan 2021, 19:59 Da ist meine Antwort: Definitiv nein.
Menschen tendieren zwar dazu sich mit dem Alter weniger an der Kleidung zu variieren zu wollen. Aber innerlich verändern sich alle Menschen ständig bis zum Ende. Nur weil die meisten Menschen sich vom Aussehen im Alter weniger verändern wollen, heißt es ja nicht das man da mitziehen muss. Ich gehe auf die 50 zu und habe noch so einiges vor. Aber eine Sache noch: Immer ständig zwischen Männermodus und Frauenmodus wechseln zu wollen, reißt einem auch von dem inneren Trott heraus. Es ist wie eine belebende Dusche. Vielleicht ist dieser Trott ja letztendlich der Faktor, der ältere Menschen über längere Zeiträume dazu veranlagt sich weniger vom Aussehen verändern zu wollen. Jeden Tag ein ähnliches Hemd und Pullunder und dazu noch 10 Paare ähnlicher Stoffhosen. So will ich nicht enden, hihi.
Klasse Selbsteinschätzung. Auch im Alter wirst du nicht Müde (ap) Wenn du schreibst, dass du "noch so einiges vor" hast, was darf man sich darunter vorstellen? Klär uns auf, würde mich brennend interessieren :!:
Liebe Grüße, Tina

+++Wissenswertes+++
Ich bin Tina und die Mutter von Jennifer. Ihr kennt sie unter ihrem Forumsnamen "Lady Jennifer"
Laila-Sarah
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2971
Registriert: Di 16. Jan 2018, 23:39
Geschlecht: Bigender
Pronomen: kontextuell bitte
Membersuche/Plz:
Hat sich bedankt: 2580 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 3300 Mal
Kontaktdaten:

Re: Aller Anfang ist ...

Post 73 im Thema

Beitrag von Laila-Sarah »

Die fesche Tina hat geschrieben: Fr 15. Jan 2021, 11:00
Laila-Sarah hat geschrieben: Mi 13. Jan 2021, 19:59 Da ist meine Antwort: Definitiv nein.
Menschen tendieren zwar dazu sich mit dem Alter weniger an der Kleidung zu variieren zu wollen. Aber innerlich verändern sich alle Menschen ständig bis zum Ende. Nur weil die meisten Menschen sich vom Aussehen im Alter weniger verändern wollen, heißt es ja nicht das man da mitziehen muss. Ich gehe auf die 50 zu und habe noch so einiges vor. Aber eine Sache noch: Immer ständig zwischen Männermodus und Frauenmodus wechseln zu wollen, reißt einem auch von dem inneren Trott heraus. Es ist wie eine belebende Dusche. Vielleicht ist dieser Trott ja letztendlich der Faktor, der ältere Menschen über längere Zeiträume dazu veranlagt sich weniger vom Aussehen verändern zu wollen. Jeden Tag ein ähnliches Hemd und Pullunder und dazu noch 10 Paare ähnlicher Stoffhosen. So will ich nicht enden, hihi.
Klasse Selbsteinschätzung. Auch im Alter wirst du nicht Müde (ap) Wenn du schreibst, dass du "noch so einiges vor" hast, was darf man sich darunter vorstellen? Klär uns auf, würde mich brennend interessieren :!:
Hallo liebe Tina,

also es sollte erstmal die Absicht verkünden am Leben festzuhalten und es zu feiern. Es ist also ein Motto, Mantra, Strategie. Nicht loslassen und auf sich aufpassen, nicht dem Alltagstrott und Depressionen in die Hände fallen, nicht "ich bin zu alt" sagen und seine Träume und Ziele aufgeben. Man könnte es natürlich konkretisieren und auf kommende Punkte einer praktischen Umsetzung hinweisen. Aber das lasse ich jetzt mal. Weil einerseits einige hier schon geschockt genug sind und andererseits ich ja auch ein wenig private Geheimnisse mit mir tragen möchte. Aber bis meine Füße mich tragen und ich meinen Leben meistern kann möchte ich auch was daraus machen. Und dann vielleicht so mit einem Paukenschlag Enden.



Hihi

VlG
The trick is to keep breathing
Lady Jennifer
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1599
Registriert: So 26. Sep 2010, 15:55
Geschlecht: Männlich
Pronomen: Transe, ähm Frau...
Wohnort (Name): Plauen
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 1398 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 2645 Mal

Re: Aller Anfang ist ...

Post 74 im Thema

Beitrag von Lady Jennifer »

steffiSH hat geschrieben: Do 14. Jan 2021, 13:39 Ech ? Jetzt ?
Trotz der Einschränkungen ist man ja doch unterwegs und trifft auf Menschen. Ich meinte das aber im Allgemeinen - also auch in 40, 50 Jahren... :mrgreen:

Jennifer
====================================

Eine neue Signatur lässt auf sich warten...

====================================
Antworten

Zurück zu „Crossdresser-und Transgender-Café“