Blümchen renoviert
Blümchen renoviert - # 4

Crossdresser, Transgender DWT... Plauderecke - was sonst nirgendwo passt
Antworten
Annette
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 388
Registriert: Mo 22. Jun 2020, 17:58
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Luxemburg
Hat sich bedankt: 290 Mal
Danksagung erhalten: 476 Mal
Gender:

Re: Blümchen renoviert

Post 46 im Thema

Beitrag von Annette »

Schön schön ist's geworden. Ich liebe alles pink und rosa. Bei uns werden sich in nächster Zukunft auch Renovierungsarbeiten anbahnen...Schlafzimmer plus Dressing...aber bevor das fertig gestellt sein wird, kommt der gnadenlose, verabscheuungswürdige Gang zum Baumarkt. Nichts weiter als eine wahre Schlangengrube, für mich wie der Gang zum Schafott. Du hast es ja geschafft und kannst dich, eingelullt vom sirenenhaften Gesang altrömischer Penaten, entspannt zurücklehnen und dein Leben genießen. Gefällt sehr gut und danke für die Inspiration.

Mit liebsten Grüssen,
Annett
Sahara65
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 266
Registriert: Di 19. Feb 2019, 08:03
Geschlecht: trans feminin
Pronomen: sie *jmd mit ding
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal
Kontaktdaten:

Re: Blümchen renoviert

Post 47 im Thema

Beitrag von Sahara65 »

Diese Lobeshymnen mal wieder :D
Ich persönlich stehe mehr auf grau und weiß, aber jedem*er das Seine.

Bei meiner 14 Jährigen Tochter würde ich keine Nachsicht zeigen und ihr eine andere Farbe einreden ;)
Ne Quatsch, ich habe ihr vor Jahren eine Wand in Wischtechnik in einer ähnlichen Farbe verunstalltet.
Nach und nach wird obendrein mit LED nachgebessert :?

Darf man (ich) erfahren wie jung bzw alt du bist ?
Schon etwas älter als 14-oder ?
Blossom
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2610
Registriert: Sa 18. Jan 2020, 21:09
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Waltrop
Hat sich bedankt: 5717 Mal
Danksagung erhalten: 5353 Mal
Gender:

Re: Blümchen renoviert

Post 48 im Thema

Beitrag von Blossom »

Annett hat geschrieben: Mi 22. Jul 2020, 22:48 Schön schön ist's geworden. Ich liebe alles pink und rosa. Bei uns werden sich in nächster Zukunft auch Renovierungsarbeiten anbahnen...Schlafzimmer plus Dressing...aber bevor das fertig gestellt sein wird, kommt der gnadenlose, verabscheuungswürdige Gang zum Baumarkt. Nichts weiter als eine wahre Schlangengrube, für mich wie der Gang zum Schafott. Du hast es ja geschafft und kannst dich, eingelullt vom sirenenhaften Gesang altrömischer Penaten, entspannt zurücklehnen und dein Leben genießen. Gefällt sehr gut und danke für die Inspiration.

Mit liebsten Grüssen,
Annett

Liebe Annett,

vielen Dank für das Kompliment. Darüber freu ich mich natürlich. Den Gang zum Baumarkt braucht es halt, ebenso muss es dann erst schlechter werden, ehe es schöner werden kann. Ist immer ein Schritt zu dem man(n)/frau erst aufraffen muss. Aber am Ende ist die Freude natürlich groß. Klar, die Farbe ist Geschmacksache ... rosa ist halt ganz meins - wenngleich ich auch Schwarz & Grau in Kombination mit weißen Möbel ja auch mag, wie es früher aussah, ehe ich mal mit einem Grünton gespielt habe. Neben dem klaren femininen Statement wirkt mein Appartement dadurch aber optisch auch noch größer, was ein toller Nebeneffekt ist.

Ganz zurücklehnen kann ich mich noch nicht - ein Drittel an Renovierung fehlt noch. Allerdings freue ich mich schon sehr auf die abschließende Deko-Phase.

Wenn es dich inspieriert hat, freut es mich ... lächel

Liebe Grüße vom
Blümchen (na)
»Jeder hat in seinem Leben Menschen um sich, die schwul, lesbisch, transgender oder bisexuell sind.
Sie wollen es vielleicht nicht zugeben, aber ich garantiere, sie kennen jemanden.«
Billie Jean King (*1943)
Blossom
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2610
Registriert: Sa 18. Jan 2020, 21:09
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Waltrop
Hat sich bedankt: 5717 Mal
Danksagung erhalten: 5353 Mal
Gender:

Re: Blümchen renoviert

Post 49 im Thema

Beitrag von Blossom »

Sahara65 hat geschrieben: Do 23. Jul 2020, 01:30 Diese Lobeshymnen mal wieder :D
Ich persönlich stehe mehr auf grau und weiß, aber jedem*er das Seine.

Bei meiner 14 Jährigen Tochter würde ich keine Nachsicht zeigen und ihr eine andere Farbe einreden ;)
Ne Quatsch, ich habe ihr vor Jahren eine Wand in Wischtechnik in einer ähnlichen Farbe verunstalltet.
Nach und nach wird obendrein mit LED nachgebessert :?

Darf man (ich) erfahren wie jung bzw alt du bist ?
Schon etwas älter als 14-oder ?

Liebe Sarah,

Grau, Weiß und Schwarz hatte ich wohl gut zwanzig Jahre - finde ich auch heute noch sehr schick. Und eine bestimmte Farbe eine bestimmte Farbe einem bestimmten Geschlecht zuzuordnen halte ich auch für falsch, mag Rosa in allen Fascetten aber tatsächlich, mochte ich auch schon immer. Meine Wohnung war auch vorher schon recht feminin eingerichtet, soviel ändert sich da gar nicht.

Wischtechniken finde ich auch gut - es gibt halt viele tolle Möglichkeiten der Gestaltung. LED-Technik verwende ich auch gern, ebenso wie drahtlos ansteuerbare Beleuchtung.

Klar, darfst du nach meinem Alter fragen. Ich bin schon Jahrgang 61, aber gefühlt? *lach* Ja, da bin aktuell ein kleines Mädel. Betrachte es als Phase, in der ich glaube etwas nachholen zu wollen. Bestimmt werde ich irgendwann auch mal erwachsener, aber dazu hab ich ja noch etwas Zeit, oder? *zwinker* Und ich kann sehr erwachsen sein, wenn ich muss ... wenngleich ich immer schon leicht durchgeknallt, humorvoll war und über mich selbst auch lachen kann. Ich finde, es macht das Leben doch ein deutliches Stück leichter.

Liebe Grüße vom
Blümchen (na)
»Jeder hat in seinem Leben Menschen um sich, die schwul, lesbisch, transgender oder bisexuell sind.
Sie wollen es vielleicht nicht zugeben, aber ich garantiere, sie kennen jemanden.«
Billie Jean King (*1943)
Laila-Sarah
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 3208
Registriert: Di 16. Jan 2018, 23:39
Geschlecht: Bigender
Pronomen: kontextuell bitte
Hat sich bedankt: 2776 Mal
Danksagung erhalten: 3619 Mal
Kontaktdaten:

Re: Blümchen renoviert

Post 50 im Thema

Beitrag von Laila-Sarah »

Sahara65 hat geschrieben: Do 23. Jul 2020, 01:30 Diese Lobeshymnen mal wieder :D
Ich persönlich stehe mehr auf grau und weiß, aber jedem*er das Seine.

Bei meiner 14 Jährigen Tochter würde ich keine Nachsicht zeigen und ihr eine andere Farbe einreden ;)
Ne Quatsch, ich habe ihr vor Jahren eine Wand in Wischtechnik in einer ähnlichen Farbe verunstalltet.
Nach und nach wird obendrein mit LED nachgebessert :?

Darf man (ich) erfahren wie jung bzw alt du bist ?
Schon etwas älter als 14-oder ?
Hallo Sahara,

ich empfinde deine Beiträge unnötig negativ und verletzend. Vielleicht meinst du es ja auch gar nicht so, aber dann solltest du wirklich an deinen Formulierungen arbeiten. Oder dreh den Spieß um und schreibe nur dann, wenn du positive Sachen empfindest.

VlG
The trick is to keep breathing
Menalee
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 266
Registriert: Sa 7. Okt 2017, 14:14
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Bayern
Hat sich bedankt: 317 Mal
Danksagung erhalten: 431 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Blümchen renoviert

Post 51 im Thema

Beitrag von Menalee »

Blossom hat geschrieben: Do 23. Jul 2020, 07:56 ............Ich bin schon Jahrgang 61, aber gefühlt? *lach* Ja, da bin aktuell ein kleines Mädel. Betrachte es als Phase, in der ich glaube etwas nachholen zu wollen. Bestimmt werde ich irgendwann auch mal erwachsener, aber dazu hab ich ja noch etwas Zeit, oder? *zwinker* Und ich kann sehr erwachsen sein, wenn ich muss ... wenngleich ich immer schon leicht durchgeknallt, humorvoll war und über mich selbst auch lachen kann. Ich finde, es macht das Leben doch ein deutliches Stück leichter.
...........
Ich bin froh, das meine Jassi das Leben auch so sieht. Klar kann sie erwachsen und so sein, aber ihre Verspieltheit und ihre witzige Art sind so herzerfrischend für mich. Gerade in dieser schwierigen Zeit blüht diese schöne Blume mit ihrer jugendlichen Art neben mir und verschönert mir jeden Tag. Liebes Blümchen, bleib wie du bist.
Menalee
Ich genieße das Leben mit meiner Jasmine
Blossom
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2610
Registriert: Sa 18. Jan 2020, 21:09
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Waltrop
Hat sich bedankt: 5717 Mal
Danksagung erhalten: 5353 Mal
Gender:

Re: Blümchen renoviert

Post 52 im Thema

Beitrag von Blossom »

Laila-Sarah hat geschrieben: Do 23. Jul 2020, 13:30 ich empfinde deine Beiträge unnötig negativ und verletzend. Vielleicht meinst du es ja auch gar nicht so, aber dann solltest du wirklich an deinen Formulierungen arbeiten. Oder dreh den Spieß um und schreibe nur dann, wenn du positive Sachen empfindest.
Liebe Laila-Sarah,

es muss ihr doch nicht gefallen, sondern mir ... und wer mit meiner lebensbejaenden Art nicht klar kommt, muss es ja nicht. Ich werde mir das nicht mies machen lassen.
Menalee hat geschrieben: Do 23. Jul 2020, 16:08 Ich bin froh, das meine Jassi das Leben auch so sieht. Klar kann sie erwachsen und so sein, aber ihre Verspieltheit und ihre witzige Art sind so herzerfrischend für mich. Gerade in dieser schwierigen Zeit blüht diese schöne Blume mit ihrer jugendlichen Art neben mir und verschönert mir jeden Tag. Liebes Blümchen, bleib wie du bist.
Liebe Menalee,

genau so empfindet mich mein Umfeld auch. Es freut mich, dass du deine Jasmine als schöne Blume betrachtest, die dir mit ihrer jugendlichen Art den Tag verschönert. Ich war meinen Leben lang völlig "verkopft" und habe das Kind in mir vergraben ... wie auch das Mädchen - es wurde höchste Zeit das zu ändern.

----------------------------------------------

Aktuell schaffe ich nicht ganz so viel wie ich möchte, aber ein Stück ist es nun doch wieder vorangegangen. Damit ihr sehen könnt, wie ich es gemacht habe, anbei ein paar Bilder mit Kommentaren ...

Zunächst habe ich den verbleibenen Platz zwischen Sofa-Ecke und Schrank ausgemessen, die vorhandene Tiefe und die Anzahl der zu schneidenden Konstruktionselemente samt Abmassungen notiert. Ein uraltes Billy-Regal, das eigentlich schon für den Sperrmüll vorgesehen war, lieferte das erforderliche Material. Den Abschluss zur Decke bildet ein weiß auffoliertes Kantholz, eingeklinkt und die erforderlichen Montageböden verschraubt.

Bild

Aus der Rückwand des Alt-Regals wurde die Seitenbeplankung gefertigt. Auch die erste Seitenwand (derschmale weiße Streifen/rechts), des noch zu bauenden Schrankaufsatzes, ist aus Restholzbeständen.

Bild

Anschließend wurde die Seite des Regals (inzwischen ganz mit guten Freunden gefüllt) mit Raufaser tapeziert ...

Bild

... und später in Wandfarbe gestrichen.

Bild

Wie ihr seht, rahmen jetzt zwei schmale Bücherregale mein Ecksofa ein.

Bild

Die Türen für die Aufsatzschränke werde ich allerdings im Baumarkt zuschneiden lassen müssen, da ich kein vom Format passendes Restholz im Keller habe. Allerdings sind noch reichlich gebrauchte Topfscharniere vorhanden und die passenden Griffe. Na, mal sehen, ob ich diesen Bauabschnitt in der nächsten Woche schaffe.

Liebe Grüße vom
Blümchen (na)
»Jeder hat in seinem Leben Menschen um sich, die schwul, lesbisch, transgender oder bisexuell sind.
Sie wollen es vielleicht nicht zugeben, aber ich garantiere, sie kennen jemanden.«
Billie Jean King (*1943)
Engelchen
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 3456
Registriert: Fr 7. Jun 2019, 17:03
Geschlecht: Weiblich
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): München
Hat sich bedankt: 5089 Mal
Danksagung erhalten: 3335 Mal
Gender:

Re: Blümchen renoviert

Post 53 im Thema

Beitrag von Engelchen »

Wow bist du weit gekommen und mir gefällt es sehr.
Das war wieder ein Haufen Arbeit und es ist dein Stil - gut so
Liebe Grüße
Lisa
Liebe geben und offen sein für Neues
Kerstin
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1655
Registriert: Fr 17. Feb 2012, 01:31
Pronomen:
Hat sich bedankt: 931 Mal
Danksagung erhalten: 293 Mal
Kontaktdaten:

Re: Blümchen renoviert

Post 54 im Thema

Beitrag von Kerstin »

🤔Holz mit Raufasertapete bekleben und dann in Wandfarbe streichen.

Die Idee hat was.

Hast du für die Tapete normalen Kleister verwendet?
Je älter ich werde um so sympathischer wird mir Darth Vader.
Kerstin
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1655
Registriert: Fr 17. Feb 2012, 01:31
Pronomen:
Hat sich bedankt: 931 Mal
Danksagung erhalten: 293 Mal
Kontaktdaten:

Re: Blümchen renoviert

Post 55 im Thema

Beitrag von Kerstin »

Jetzt hab ich aber noch eine Frage Blümchen. Der Raum scheint ziemlich klein zu sein, wirkt es nicht sehr ertrückent wenn er so zu gebaut ist dazu kommt noch die dunkle Wandfarbe.

LG Kerstin
Je älter ich werde um so sympathischer wird mir Darth Vader.
Blossom
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2610
Registriert: Sa 18. Jan 2020, 21:09
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Waltrop
Hat sich bedankt: 5717 Mal
Danksagung erhalten: 5353 Mal
Gender:

Re: Blümchen renoviert

Post 56 im Thema

Beitrag von Blossom »

Kerstin hat geschrieben: Sa 25. Jul 2020, 13:47 Hast du für die Tapete normalen Kleister verwendet?
Hi Kerstin,

Ja, normalen Kleister, nur etwas dicker angerührt ... Holz und Tapetenbahn jeweils eingestrichen und dann halt wie immer ... Bürste und Andruckrolle.
Kerstin hat geschrieben: Sa 25. Jul 2020, 14:01 Der Raum scheint ziemlich klein zu sein, wirkt es nicht sehr ertrückent wenn er so zu gebaut ist dazu kommt noch die dunkle Wandfarbe.
Es ist ein kleines Appartement, stimmt, aber all die weißen Möbel und die offene Gestaltung (abschließend mache ich mal Rund-um-Aufnahmen) lässt es weitaus größer aussehen als es ist. Wir haben hier schon zu viert gefeiert und zwei oder 3 Personen würde auch noch gehen.

Ich liebe die Sendungen über Kleinraumwohnungen und was mit denen alles möglich ist. Ist kaum zu glauben, was da alles geht.

Liebe Grüße vom
Blümchen (na)
»Jeder hat in seinem Leben Menschen um sich, die schwul, lesbisch, transgender oder bisexuell sind.
Sie wollen es vielleicht nicht zugeben, aber ich garantiere, sie kennen jemanden.«
Billie Jean King (*1943)
Frieda
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1380
Registriert: Mo 27. Aug 2018, 15:57
Geschlecht: Bio-Frau
Pronomen: Sie
Hat sich bedankt: 3552 Mal
Danksagung erhalten: 2333 Mal

Re: Blümchen renoviert

Post 57 im Thema

Beitrag von Frieda »

Blossom hat geschrieben: Sa 25. Jul 2020, 00:17 ...
Ich selbst bin ein großer Fan von Bücherregalen bis hoch unter die Decke❣️
Ich finde es Klasse liebe Blossom. (yes)

Namaste 🙏
•Liebe & Mitgefühl sind die höchsten Formen von Intelligenz.
•Du musst selbst zu der Veränderung werden, die du in der Welt sehen willst. Mahatma Gandhi
•Irgendwo ist Jemand glücklich mit weniger als du hast!

*Wer mag, ich bin gerne da mit 💖,👂und📝*
Blossom
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2610
Registriert: Sa 18. Jan 2020, 21:09
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Waltrop
Hat sich bedankt: 5717 Mal
Danksagung erhalten: 5353 Mal
Gender:

Re: Blümchen renoviert

Post 58 im Thema

Beitrag von Blossom »

Hallo ihr Lieben,

in der letzter Zeit stand bei mir soviel an, dass ich nicht recht vorangekommen bin ... also in Salami-Taktik ... Scheibe für Scheibe ... hihi ... bzw. in kleinen Schritten

hier könnt ihr einmal sehen, wie ich die Türen der Ikea-Serie "Brimnes" nachbilde ... noch nicht ganz fertig mit dem Folieren und auch ohne Originalgriff (die ich günstig über Ebay-Kleinanzeigen erstehen konnte). Auch die für den Einbau erforderlichen Topfscharniere fehlen noch. Die Aussparung mittels Forstner-Bohrer ist aber schon vorhanden.

Bild

Mit dieser Tür konnte ich den ersten Schrank-Block inklusive Schuhschrank links und Bücherregal rechts abschließen. Die Tür unten benötigt noch einen kleinen Schieberiegel, weil die dicken Mäntel die Tür leicht aufdrücken. Oben habe ich eine Kleiderstange eingesetzt ... super, um alle meine Röcke aufzuhängen ...

BildBildBild

Und auch in meiner komplett selbst gebauten Küche ging es ein wenig weiter ... nicht viel, aber zumindest sind die ersten beiden Türen im Aufsatzbereich fertiggeworden. Außerdem habe ich die billigen Plastikgriffe gegen nagelneue aus gebürstetem Edelstahl ausgewechselt (Schnäppchen auf Ebay ... 20 Stk. zu 12 Euro inkl. Porto). Auf dem ersten Foto sind die abgenutzen alten Griffe noch zu sehen.

Bild BildBild

Leider hatte ich einen kleinen huslichen Unfall, als ich abschließend meinte, eine der neuen Türen noch um den Bruchteil eines Millimeters nachjustieren zu müssen, sodass es erst einmal nicht weitergehen kann ... Doof wie ich bin, ein Fuß auf der Arbeitsplatte, den anderen auf dem Griffbügel eines dreistufigen Tritts ... und bei einer Drehung bin ich mit dem Ballerina vom Bügel gerutscht. Der Tritt ist weggekippt und ich im Nachgang zu Boden gestürzt. Rechts auf den Fotos ist eine marmorne Fensterbank, die nicht zu sehen ist ... Folge: Notaufnahme Klinik, Kopfplatzwunde musste mit mehreren Stichen genäht werden, Gehirnerschütterung, Schürfwunden, Steißbein angebrochen, Wirbelsäule verdreht, sodass auch ein Lendenwirbelsyndrom eingetreten ist. Und um es komplett zu machen: Linken Fuß verdreht und knapp am Bänderriss vorbeigeschrappt ... jetzt brauchts viele Schmerzmittel ... aber viel schlimmer ist: Mein Handwerkerinnen-Stolz ist arg in Mitleidenschaft gezogen worden ... und am Wochenende wollte ich nach Thüringen ... wie das gehen soll, steht aktuell in den Sternen, wo ich weder Gas- oder Bremspedal bedienen, geschweige denn halbwegs vernünftig sitzen kann ... schon gar nicht über knapp 500km.

Naja, wird schon wieder werden ... aber Blümchens Blätter sind augenblicklich ein wenig geknickt ... hihi

Liebe Grüße vom
Blümchen (na)
»Jeder hat in seinem Leben Menschen um sich, die schwul, lesbisch, transgender oder bisexuell sind.
Sie wollen es vielleicht nicht zugeben, aber ich garantiere, sie kennen jemanden.«
Billie Jean King (*1943)
Maya
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 338
Registriert: Do 20. Aug 2020, 00:10
Pronomen:
Wohnort (Name): RlP
Hat sich bedankt: 551 Mal
Danksagung erhalten: 385 Mal

Re: Blümchen renoviert

Post 59 im Thema

Beitrag von Maya »

BLÜMCHEN!!! (flow)
Grosser Gott, was machst Du fürn Blödsinn? (arg)
Es hätte ja noch viel Schlimmeres passieren können.
Auf jeden Fall wünsche ich Dir alles Liebe und Gute und dass Du dich schnellstens wieder schmerzfrei bewegen kannst.

Alles alles Liebe von Maya (flo)
Hakuna Matata
Topsy
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 129
Registriert: Mo 25. Mai 2020, 15:20
Geschlecht: transfeminin
Pronomen: sie/ihr
Wohnort (Name): RLP
Hat sich bedankt: 170 Mal
Danksagung erhalten: 262 Mal
Gender:

Re: Blümchen renoviert

Post 60 im Thema

Beitrag von Topsy »

Gute Güte, ich weiß schon sehr gut, warum ich mich von handwerklichen Tätigkeiten fernhalte!

Jetzt aber wieder schön gedeihen, Blümchen!

(nurse) (na)
Antworten

Zurück zu „Crossdresser-und Transgender-Café“