Wenn es schlecht läuft - dann aber richtig
Wenn es schlecht läuft - dann aber richtig - # 3

Crossdresser, Transgender DWT... Plauderecke - was sonst nirgendwo passt
Antworten
Jaqueline
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1228
Registriert: Di 16. Apr 2013, 22:02
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): 82140
Membersuche/Plz: Westlich von München
Hat sich bedankt: 345 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 224 Mal
Gender:

Re: Wenn es schlecht läuft - dann aber richtig

Post 31 im Thema

Beitrag von Jaqueline »

Lisa-Weber hat geschrieben:
Fr 6. Mär 2020, 20:57
Update:Bin im Krankenhaus vorraussichtlich bis Mittwoch.
Gute Besserung
Lisa-Weber hat geschrieben:
Fr 6. Mär 2020, 20:57
Erste Insulinspritze schon intus....
Dein Wert war ja auch nicht gerade niedrig
Lisa-Weber hat geschrieben:
Fr 6. Mär 2020, 20:57
Mal sehen was der morgige Tag mit sich bringt.
Wochenende
Lisa-Weber hat geschrieben:
Fr 6. Mär 2020, 20:57
Liege im Dreibettzimmer statt auf Privatstation - KH überbelegt.
Das ist normal im Raum München
Lisa-Weber hat geschrieben:
Fr 6. Mär 2020, 20:57
Die Betten nicht zu verstellen, bzw. nur manuell....
Das mit den Betten glaube ich nicht, zu mindest das Kopfteil ist elektronische verstellbar.

Mit freundlichen Grüssen
Jaqueline
Folgende Benutzer bedankten sich bei AutorIn Jaqueline für den Beitrag:
Lisa-Weber (Fr 6. Mär 2020, 22:40)
Bewertung: 1.61%
Genieße jeden Tag, als sei es dein letzter :-)

Seit dem 01.10.2019 wird ein neues Kapitel aufgeschlagen 😎
Seit dem 01.04.2020 ist die Probezeit vorbei 🥰

https://www.crossdresser-forum.de/phpBB3/viewtopic.php?p=277174#p277174

Lisa-Weber
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1877
Registriert: Fr 7. Jun 2019, 17:03
Geschlecht: weiblich
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): München
Membersuche/Plz: 81477
Hat sich bedankt: 1840 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1364 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Wenn es schlecht läuft - dann aber richtig

Post 32 im Thema

Beitrag von Lisa-Weber »

Jaqueline hat geschrieben:
Fr 6. Mär 2020, 21:23
Das mit den Betten glaube ich nicht, zu mindest das Kopfteil ist elektronische verstellbar.
Komm vorbei und zahl a Mass, hast Recht

Lisa
Liebe geben und offen sein für neues..

Michaela M.
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 191
Registriert: So 15. Sep 2019, 01:36
Geschlecht: Female
Pronomen:
Wohnort (Name): Mosbach
Membersuche/Plz: 74821
Hat sich bedankt: 126 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 50 Mal
Gender:

Re: Wenn es schlecht läuft - dann aber richtig

Post 33 im Thema

Beitrag von Michaela M. »

Lisa-Weber hat geschrieben:
Fr 6. Mär 2020, 20:57
Liege im Dreibettzimmer statt auf Privatstation - KH überbelegt.
Die Betten nicht zu verstellen, bzw. nur manuell....
Boden sauber.... reden wir nicht drüber.
Zimmer ohne Dusche....
Hallo Lisa!
Das hört sich ja schlimm an. In unserem Kreiskrankenhaus wurden bei Umbau und Erweiterung alle 3- und 6- Bettzimmer abgeschafft. Jedes Zimmer hat eine Dusch-/WC Einheit, jeder Patient einen TV am Bett der kostenlos ist. Betten sind elektrisch. War auch in Würzburg in der Uniklinik so. Da war 2015 leider kein WLAN und TV musste man sich teilen mit dem Zimmernachbar.
Wünsche dir gute Besserung, viel Kraft auf deinem weiteren Weg. Habe dir ja in der PN geschrieben das du dich gerne bei mir melden kannst.
Ich habe Heute erfahren das ich eine Schilddrüsenunterfunktion habe. Die Ärztin von der Endo in Würzburg, besteht jetzt drauf das mein Doc, bis zum Mai jede Woche und dann alle 4 Wochen, Blut abnimmt, nur für den Wert zu prüfen. Darum gab es Heute auch kein Rezept für die Hormone. Das ich 4 Wochen auf der Nase lag im Januar und vorher immer alles gepasst hat interessiert nicht.
Ich hasse Spritzen und Blutabnehmen, seit meinem 3. Lebensjahr, ist aber eine andere Geschichte.
Die älteste Schwester von meinem Vater, meine Patentante, hat schon so lange Zucker wie ich auf der Welt bin. Bei ihr verschlechterte die Gesundheit wegen dem Zucker immer in Schüben. Augen waren das Erste wo ich mich erinnere, wo sie Probleme bekommen hatte. Später dann die Nieren, 2 schwere Schlaganfälle innerhalb von 48 Stunden und 2009 bekam sie eine Niere von ihrer Tochter transplantatiert. Tut richtig weh, wenn man das alles mitbekommt und nicht helfen kann damit sich die Gesundheit verbessert. Aber sie konnte sich darauf verlassen, dass sie von unserer Familieseite Hilfe bekommt, wenn es um so Dinge wie Einkaufen, Wohnung renovieren, Schrank aufbauen, fahrten in die Klinik usw..
Aber was besonders wichtig war und Heute auch noch ist, sie hat immer gekämpft, nicht aufgegeben und sich Ziele gesetzt. So macht sie wieder mit Freundinen Ausflüge z. B. Busfahrten in den Schwarzwald, keine Kaffeefahrten, war vor ein paar Jahren sogar auf einem Konzert von Helene Fischer, ich weiss aber nicht mehr ob es das in Wien war, da damals 3 Orte zur Auswahl standen. Der weiteste Trip war vor 4 Jahren. Sie besuchte zum ersten mal ihre Schwester, die seit 1983 in der Nähe von Seattle wohnt. Es ist toll wie sie das alles trotz ihrer Krankheiten alles geschafft hat. Sie scheißt mich aber auch mal zusammen, wenn ich ihr helfen will, obwohl ich gesundheitlich eigentlich nicht kann, die Drogen auf Rezept es aber möglich machen. Aber da ist sie genauso, darum lachen wir dann darüber.

Deshalb Lisa gib nicht auf, setze dir Ziele, denk an positives, lass dich auch mal bemuttern, wenn dir Hilfe angeboten wird und nimm sie auch an.
Du schaffst das, meine Tante ist das beste Beispiel dafür.
Schreibe dir wieder über PN oder ruf mal bei mir an, wenn du aus der Klinik raus bist.
Viele Grüße aus dem Odenwald, wo es ist immer kalt.
Michaela M.
Koi Ying.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Folgende Benutzer bedankten sich bei AutorIn Michaela M. für den Beitrag:
Lisa-Weber (Fr 6. Mär 2020, 22:40)
Bewertung: 1.61%
"Wer lächelt statt zu toben ist immer der Stärkere" japanisches Sprichwort.

Bea Magdalena
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1167
Registriert: Sa 30. Dez 2017, 19:27
Geschlecht: gefühlt weiblich
Pronomen: Am liebsten sie
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Hat sich bedankt: 2500 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 922 Mal
Gender:

Re: Wenn es schlecht läuft - dann aber richtig

Post 34 im Thema

Beitrag von Bea Magdalena »

Hallo Lisa,

Ohjeee, gräme Dich bitte nicht wegen der versäumten SHG und weil Du nicht zum Stammtisch in Augsburg kannst, beides kannst Du nachholen.
Deine Gesundheit geht vor, immer! Das hat absolut Priorität, kümmer Dich bitte darum.

Wünsche Dir weiterhin gute Besserung und viel Geduld!

Liebe Grüße
Bea
future is female

ChristinaF
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1886
Registriert: So 26. Feb 2012, 09:06
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Bayern
Membersuche/Plz: 84xxx
Hat sich bedankt: 1008 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 746 Mal
Gender:

Re: Wenn es schlecht läuft - dann aber richtig

Post 35 im Thema

Beitrag von ChristinaF »

Liebe Lisa,
einfach nur ganz schnelle Genesung und dazu gute Besserung. Du bist ja innerlich eine starke Frau und hast schon andere Unabwägbarkeiten durchgestanden. Und dies jetzt wirst du auch schaffen. (ki)
Liebe Grüße
Christina

JuLa67
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 367
Registriert: So 1. Dez 2019, 13:29
Geschlecht: Transfrau
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Reichshof
Membersuche/Plz: z.Zt. 51580
Hat sich bedankt: 1800 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 313 Mal
Gender:

Re: Wenn es schlecht läuft - dann aber richtig

Post 36 im Thema

Beitrag von JuLa67 »

Michaela M. hat geschrieben:
Fr 6. Mär 2020, 22:34
Lisa-Weber hat geschrieben:
Fr 6. Mär 2020, 20:57
Liege im Dreibettzimmer statt auf Privatstation - KH überbelegt.
Die Betten nicht zu verstellen, bzw. nur manuell....
Boden sauber.... reden wir nicht drüber.
Zimmer ohne Dusche....
Die älteste Schwester von meinem Vater, meine Patentante, hat schon so lange Zucker wie ich auf der Welt bin. Bei ihr verschlechterte die Gesundheit wegen dem Zucker immer in Schüben. Augen waren das Erste wo ich mich erinnere, wo sie Probleme bekommen hatte. Später dann die Nieren, 2 schwere Schlaganfälle innerhalb von 48 Stunden und 2009 bekam sie eine Niere von ihrer Tochter transplantatiert. Tut richtig weh, wenn man das alles mitbekommt und nicht helfen kann damit sich die Gesundheit verbessert. Aber sie konnte sich darauf verlassen, dass sie von unserer Familieseite Hilfe bekommt, wenn es um so Dinge wie Einkaufen, Wohnung renovieren, Schrank aufbauen, fahrten in die Klinik usw..
Aber was besonders wichtig war und Heute auch noch ist, sie hat immer gekämpft, nicht aufgegeben und sich Ziele gesetzt. So macht sie wieder mit Freundinen Ausflüge z. B. Busfahrten in den Schwarzwald, keine Kaffeefahrten, war vor ein paar Jahren sogar auf einem Konzert von Helene Fischer, ich weiss aber nicht mehr ob es das in Wien war, da damals 3 Orte zur Auswahl standen. Der weiteste Trip war vor 4 Jahren. Sie besuchte zum ersten mal ihre Schwester, die seit 1983 in der Nähe von Seattle wohnt. Es ist toll wie sie das alles trotz ihrer Krankheiten alles geschafft hat. Sie scheißt mich aber auch mal zusammen, wenn ich ihr helfen will, obwohl ich gesundheitlich eigentlich nicht kann, die Drogen auf Rezept es aber möglich machen. Aber da ist sie genauso, darum lachen wir dann darüber.

Deshalb Lisa gib nicht auf, setze dir Ziele, denk an positives, lass dich auch mal bemuttern, wenn dir Hilfe angeboten wird und nimm sie auch an.
Du schaffst das, meine Tante ist das beste Beispiel dafür.
Michaela M.
Hallo Lisa,
ich glaube nicht, dass der Krankheitsverlauf bei Michaelas Tante der normale Verlauf ist.
Es ging Michaela wohl darum zu zeigen, dass mensch auch mit der schlimmsten Unbill klar kommen kann. (dr)
Also mach dir da mal nicht so viele Sorgen! (888)
Wichtig ist, dass du Vertrauen zu deinen Ärzten hast. (nurse)
Vielleicht kannst du ja ne Reha machen oder zu einem Diabetologen gehen. Da kannst du viel über die Krankheit (und die Gefahren) lernen - vor allem, wie du richtig damit umgehst (Ernährung, Messen, Spritzen, Einheiten ausrechnen usw.).
Dann kannst du noch lange ein erfülltes Leben, auch ohne Pflegedienst, erleben. (hs) (so) (flo)

Herzliche Genesungsgrüße
Larissa (cow)
Nach den Wolken kommt die Sonne - Alain de Lille
Glück ist, nicht mehr zu wollen als man kann, und nicht zu müssen, was man nicht will - Judy Parker
Wenn du schnell gehen willst, gehe alleine. Wenn du weit gehen willst, gehe mit anderen. -aus Afrika

Petra Sofie
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 244
Registriert: Di 3. Dez 2019, 06:51
Geschlecht: mzf
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Nähe Lübeck
Membersuche/Plz: 23
Hat sich bedankt: 107 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 163 Mal
Gender:

Re: Wenn es schlecht läuft - dann aber richtig

Post 37 im Thema

Beitrag von Petra Sofie »

Ich denke mit solchen Krankheitsgeschichten macht ihr Lisa nur Angst.

Hi Lisa,
Das wird schon wieder, nichts wird so heiß gegessen.............
Ich wünsche dir nochmals alles Gute und baldigste Genesung. Bald wird auch für dich die ))):s wieder scheinen.

Liebe Grüße Petra Sofie
Folgende Benutzer bedankten sich bei AutorIn Petra Sofie für den Beitrag:
Tatjana_59 (Mo 9. Mär 2020, 12:26)
Bewertung: 1.61%

Lisa-Weber
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1877
Registriert: Fr 7. Jun 2019, 17:03
Geschlecht: weiblich
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): München
Membersuche/Plz: 81477
Hat sich bedankt: 1840 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1364 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Wenn es schlecht läuft - dann aber richtig

Post 38 im Thema

Beitrag von Lisa-Weber »

Im Moment am verzweifeln...
Trotz Insulin und Literweise Wasser über Tropf und KH- Ernährung - Zucker den Ganzen tag auf 270 uns will nicht runter.
Bin ja gespannt was ihnen dazu einfällt.
Nun frösteln und Unwohlsein dazu...
Lisa
Liebe geben und offen sein für neues..

Jasmine
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 3270
Registriert: Di 16. Jul 2013, 08:25
Geschlecht: TS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Bayern Lkr. Cham
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 3162 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 2441 Mal
Gender:

Re: Wenn es schlecht läuft - dann aber richtig

Post 39 im Thema

Beitrag von Jasmine »

Gute Besserung liebe Lisa
Liebe Grüße Jasmine
Ich bin wie ich bin --- Ich lebe meinen Traum

Joe95
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 3539
Registriert: Fr 22. Jan 2010, 14:27
Geschlecht: Frau
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Gummersbach - Niederseßmar
Membersuche/Plz: 51645
Hat sich bedankt: 1297 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1446 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Wenn es schlecht läuft - dann aber richtig

Post 40 im Thema

Beitrag von Joe95 »

Hallo Lisa,
auch von mir sei dir eine gute Besserung gewünscht.
Na, den Kampf mit dem Zucker kenne ich nur zu gut.
Den kämpfe ich nun schon seit über fünfzehn Jahren und bin mit meiner Einstellung immer noch nicht zufrieden.
Trotzdem lebe ich - von den ewigen Pieksern abgesehen - mein Leben wie es mir entspricht.

(Ok, beinahe hätte ich das n-Wort geschrieben, aber mir kann man alles mögliche vorwerfen, jedoch nicht ich wäre n...)
Folgende Benutzer bedankten sich bei AutorIn Joe95 für den Beitrag:
Jaqueline (Mo 9. Mär 2020, 17:56)
Bewertung: 1.61%
Sei vorsichtig mit deinen Wünschen, sie könnten in Erfüllung gehen.
Natürlich ist das wahr, es steht doch im Internet!

Du hast ne Frage, brauchst Rat oder Hilfe?
Ohren verleih ich nicht, aber anschreiben darfst du mich jederzeit...

Mirjam
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 410
Registriert: Do 11. Mai 2017, 12:34
Geschlecht: Frau (nicht bio)
Pronomen:
Wohnort (Name): Unterfranken
Membersuche/Plz: 97***
Galerie: gallery/album/413
Hat sich bedankt: 1555 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 240 Mal
Gender:

Re: Wenn es schlecht läuft - dann aber richtig

Post 41 im Thema

Beitrag von Mirjam »

Oh nee Lisa, du lässt aber auch nix aus :( Gute Besserung (flo) Und fühl dich mal ganz lieb gedrückt von mir (dr)

LG, Mirjam (flow)

Lisa-Weber
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1877
Registriert: Fr 7. Jun 2019, 17:03
Geschlecht: weiblich
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): München
Membersuche/Plz: 81477
Hat sich bedankt: 1840 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1364 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Wenn es schlecht läuft - dann aber richtig

Post 42 im Thema

Beitrag von Lisa-Weber »

Mal wieder ein Update:
Hauptthema Zucker:
Heute vormittag wieder 230 aber generell runter.
Tiefstand 180 bis Höchstan 290..
Heute soll der Diabetologe kommen und noch zum Augenarzt - dort abklären ob Augen Dauerschaden hat.
Deswegen hatte ich mir ja Hilfe geholt da ich über die Augen (Schleier und Unschärfe) das ganze zuerst gemerkt habe.

Wenn alles gut läuft geht's Mittwoch wieder raus...., wenn

Nebenthema: GAOP - hab meinen Termin am 08.03.2020 bei Dr. Taskov wieder freigegeben - also abgesagt.

Wird schon werden

Lisa
Folgende Benutzer bedankten sich bei AutorIn Lisa-Weber für den Beitrag:
Blossom (Mo 9. Mär 2020, 12:51)
Bewertung: 1.61%
Liebe geben und offen sein für neues..

YvonneTV
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1371
Registriert: Mo 27. Jun 2016, 20:13
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: Mal Mann - mal Frau
Membersuche/Plz: 68xxx
Hat sich bedankt: 1963 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1954 Mal

Re: Wenn es schlecht läuft - dann aber richtig

Post 43 im Thema

Beitrag von YvonneTV »

Liebe Lisa (moin)

Ich drücke feste mit die Daumen, dass Du Mittwoch wieder raus darfst (ki)
Folgende Benutzer bedankten sich bei AutorIn YvonneTV für den Beitrag:
Lisa-Weber (Mo 9. Mär 2020, 14:57)
Bewertung: 1.61%
Ganz liebe Grüsse - Yvi

Lisa-Weber
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1877
Registriert: Fr 7. Jun 2019, 17:03
Geschlecht: weiblich
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): München
Membersuche/Plz: 81477
Hat sich bedankt: 1840 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1364 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Wenn es schlecht läuft - dann aber richtig

Post 44 im Thema

Beitrag von Lisa-Weber »

Wo nehmt ihr immer nur eure gute Laune und Lebensmut her.
Wo nehmt ihr nur immer eure super tolle Einstellung her...

Ich bin am Ende.
Mir wurde der Boden unter den Füßen regelrecht weggezogen.
Das Krankenhaus der Zucker und meine Psyche - wahrscheinlich im Zusammenhang zu sehen.

Dann kommt alle 5 Minuten jemand daher mir das Leben neu erklären will - das darfst du nicht - das erst nicht.... und dies sowieso nicht
Als ob ich dafür im Moment überhaupt einen Kopf hätte.
Und du musst positiv denken....., usw.
Tu ich - Habe genügend Säfte, Cola und Jacky zuhause und positiv denken - Insulin gibt's oberdrauf....
Cigaretten holen wollt ich mir auch gerade...,grmmml
Liebe geben und offen sein für neues..

Joe95
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 3539
Registriert: Fr 22. Jan 2010, 14:27
Geschlecht: Frau
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Gummersbach - Niederseßmar
Membersuche/Plz: 51645
Hat sich bedankt: 1297 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1446 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Wenn es schlecht läuft - dann aber richtig

Post 45 im Thema

Beitrag von Joe95 »

Na, Säfte, Cola und Alkohol...

Nein, mal ohne dumme Sprüche.
Lisa-Weber hat geschrieben:
Mo 9. Mär 2020, 15:47
Wo nehmt ihr immer nur eure gute Laune und Lebensmut her.
Wo nehmt ihr nur immer eure super tolle Einstellung her...
Aus Erfahrung.
Eigentlich genau wie du auch.
Theoretisch wissen wir doch alles nötige, nur bei mir selbst klappt das mit dem Umsetzen nicht.
Einem Freund beizustehen ist doch etwas wunderbares, helfen zu können ist einfach ein schönes Gefühl, aber mich selbst aufraffen?
Nee... Das ist so Anstrengend und so Sinnlos...
Folgende Benutzer bedankten sich bei AutorIn Joe95 für den Beitrag:
Lisa-Weber (Mo 9. Mär 2020, 16:05) • !EmmiMarie! (Mo 9. Mär 2020, 16:19) • JuLa67 (Di 10. Mär 2020, 08:43)
Bewertung: 4.84%
Sei vorsichtig mit deinen Wünschen, sie könnten in Erfüllung gehen.
Natürlich ist das wahr, es steht doch im Internet!

Du hast ne Frage, brauchst Rat oder Hilfe?
Ohren verleih ich nicht, aber anschreiben darfst du mich jederzeit...

Antworten

Zurück zu „Crossdresser-und Transgender-Café“