Chatiquette - oder die einfachsten Benimmregeln menschlicher Konversation
Chatiquette - oder die einfachsten Benimmregeln menschlicher Konversation - # 3

Crossdresser, Transgender DWT... Plauderecke - was sonst nirgendwo passt
Antworten
MichiWell
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 3592
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 09:45
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: Leipzig - Chemnitz - Gera
Hat sich bedankt: 1910 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 2566 Mal

Re: Chatiquette - oder die einfachsten Benimmregeln menschlicher Konversation

Post 31 im Thema

Beitrag von MichiWell » Mi 7. Aug 2019, 00:25

Anne-Mette hat geschrieben:
Di 6. Aug 2019, 16:32
meine "Danke" bezog sich übrigens nicht auf "Klappe gehalten"!!!
Hallo Anne-Mette,

entschuldige bitte vielmals, falls meine Worte missverändlich herüber gekommen sein sollten. Selbstverständlich zähle ich dich nicht zum Kreis derer, die anderen gerne mal das Wort verbieten würden.


Liebe Grüße
Michi
Brauchst Du Hilfe oder einfach jemanden zum quatschen? Schick mir ´ne PN!

Keks-Marie
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 463
Registriert: Sa 9. Feb 2019, 14:24
Geschlecht: weiblich
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Rhein-Main-Gebiet
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Hat sich bedankt: 402 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 378 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Chatiquette - oder die einfachsten Benimmregeln menschlicher Konversation

Post 32 im Thema

Beitrag von Keks-Marie » Mi 7. Aug 2019, 00:30

lexes hat geschrieben:
Di 6. Aug 2019, 22:24
muss ich mir mal ansehen.
Würde mich freuen! ;-)
Was wäre, wenn ein klein wenig Mut die einzige fehlende Zutat für ein glückliches Leben ist und man es nie herausfindet?

Kira-Anne
Beiträge: 4
Registriert: Mi 31. Jul 2019, 12:22
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Danksagung oder Lob erhalten: 3 Mal

Re: Chatiquette - oder die einfachsten Benimmregeln menschlicher Konversation

Post 33 im Thema

Beitrag von Kira-Anne » Mi 7. Aug 2019, 08:36

Hallo,

noch mal zu dem Thema "preisgeben":
Keks-Marie hat geschrieben:
Di 6. Aug 2019, 21:19
Gibst du das auch gerne Preis im Chat, wenn User/innen dort anwesend sind die du noch nicht kennst und die dich nur ausfragen und selber nichts über sich schreiben?
Ich habe bisher noch niemanden getroffen der nur Fragen stellt und nichts von sich preisgibt. Wenn jemand bestimmte Details aus seinem Leben nicht preisgeben möchte, ist das für mich auch in Ordnung. Vielleicht hast Du einfach nur nicht gefragt?

Freiwillig binde ich auch niemanden meine Lebensgeschichte auf die Nase. Ich will die Leute damit auch nicht langweilen. Wenn jemand fragt, antworte ich aber gerne. Das zeigt mir das derjenige an mir interessiert ist.

Und nein, es stört mich nicht wenn Leute anwesend sind die ich nicht kenne und nur still mitlesen. Die habe ich doch im Forum noch in viel größerer Menge. Da kann jeder immer alles lesen und ich weiß auch nicht wer was gelesen hat und was der oder diejenige damit anfängt.

Viele Grüße
Kira

Keks-Marie
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 463
Registriert: Sa 9. Feb 2019, 14:24
Geschlecht: weiblich
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Rhein-Main-Gebiet
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Hat sich bedankt: 402 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 378 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Chatiquette - oder die einfachsten Benimmregeln menschlicher Konversation

Post 34 im Thema

Beitrag von Keks-Marie » Mi 7. Aug 2019, 09:03

Kira-Anne hat geschrieben:
Mi 7. Aug 2019, 08:36
Vielleicht hast Du einfach nur nicht gefragt?
Keks-Marie hat geschrieben:
Mo 5. Aug 2019, 11:24
... dann nur still mitlesen und auf Gegenfrage nichts von sich erzählen wollen.
Ich bin da mit dem/der ein oder anderen schon mal aneinander geraten.
Kira-Anne hat geschrieben:
Mi 7. Aug 2019, 08:36
Die habe ich doch im Forum noch in viel größerer Menge. Da kann jeder immer alles lesen und ich weiß auch nicht wer was gelesen hat und was der oder diejenige damit anfängt.
Dafür gibt es Bereiche im Forum die nicht von jeder Person gelesen werden können.
Was wäre, wenn ein klein wenig Mut die einzige fehlende Zutat für ein glückliches Leben ist und man es nie herausfindet?

Antworten

Zurück zu „Crossdresser-und Transgender-Café“