Macht ihr gern Handarbeiten, Stricken, Nähen?
Macht ihr gern Handarbeiten, Stricken, Nähen?

Crossdresser, Transgender DWT... Plauderecke - was sonst nirgendwo passt
Antworten
Stefanie
Beiträge: 24
Registriert: Sa 11. Nov 2017, 22:58
Pronomen: Bin irgendwie beides
Wohnort (Name): Bayerisches Oberland
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Macht ihr gern Handarbeiten, Stricken, Nähen?

Post 1 im Thema

Beitrag von Stefanie » Di 6. Mär 2018, 22:28

Hallo zusammen!

Nachdem das Thema in dem Thread "Das war mal schön" kurz angerissen wurde, ist es vielleicht mal an der Zeit, euch alle einfach mal zu fragen:

Wer von euch macht gern Handarbeit, Stricken, Nähen, Häkeln, Sticken, usw?

Es ist schon lustig: so etwas Banales wie Stricken als Hobby scheint ja fast ein Tabuthema zu sein. Oder seid ihr mehrheitlich in euren Hobbies maskulin-orientiert und typische "Samstagnachmittagautorumschrauber", Heimwerker, Eisstockschützen oder Fußballspieler? Im Rock traut ihr euch vielleicht sogar vor die Tür, aber in der S-Bahn (evtl. sogar im "Männermodus") einen Schal zu stricken nicht? :shock:

Nachdem hier immer wieder von Erlebnissen vom Kleiderkauf erzählt wird, hat doch bestimmt auch jemand von euch "Erlebnisse" in der Kurzwaren-Abteilung eines Kaufhauses gehabt? Dort trifft man vermutlich noch weniger Männer an als in der Damenbekleidungs-Abteilung. Ich wurde mal von einer älteren Verkäuferin wie ein Alien angeschaut, als ich mir ein paar bunte Wollknäuel und zwei Häkelnadeln kaufen wollte und und auch noch die Tollkühnheit besaß, zuzugeben, dass die Sachen keineswegs für meine Frau wären, sondern dass ich damit selber arbeiten wollte. Was die gute Frau so überrascht hat, dass aus der Beratung nichts wurde und ich mir selber helfen musste.

Erzählt doch mal, wie ihr zu dem Thema "Stricken und Nähen " steht.

Liebe Grüße
Stefanie

Michelle_Engelhardt
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2449
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 14:15
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Dortmund
Membersuche/Plz: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 1572 Mal
Danksagung erhalten: 1838 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Macht ihr gern Handarbeiten, Stricken, Nähen?

Post 2 im Thema

Beitrag von Michelle_Engelhardt » Di 6. Mär 2018, 22:33

Handarbeit finde ich sch....! Fand ich früher schon doof und heute genauso. Ich hab das von meiner Mama geerbt, die kann damit auch nix anfangen.
Ich bewundere es zwar, wenn jemand aus ein paar Stücken Stoff, sofern es sich nicht um das Tischtuch vom Frühlingsfest der Farbenblinden handelt, ein Kleid o. ä. machen kann, aber für mich ist das nichts....und nein, ich schraube auch nicht an Autos rum oder gucke Fußball (außer bei WM).

LG
Michelle
Let's embrace the time we have, from our birth to our last breath. Don't drown in your memories, for now is your time (Mille Petrozza)

ponygirl
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 101
Registriert: Mi 30. Dez 2015, 20:17
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal
Gender:

Re: Macht ihr gern Handarbeiten, Stricken, Nähen?

Post 3 im Thema

Beitrag von ponygirl » Di 6. Mär 2018, 22:53

Ich Nähe sehr gerne, ich habe schon einige Röcke für mich selber genäht.Das macht so viel Spaß. Auch Mützen hab ich schon einige gestrickt. Aber das liegt nicht jeder. Mir macht es halt voll viel Spaß,. Stricken ist auch was für die Seele.

Liebe Grüße Nina

MichiWell
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2247
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 09:45
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: Leipzig - Chemnitz - Gera
Hat sich bedankt: 1002 Mal
Danksagung erhalten: 1493 Mal

Re: Macht ihr gern Handarbeiten, Stricken, Nähen?

Post 4 im Thema

Beitrag von MichiWell » Di 6. Mär 2018, 23:09

Hallo Stefanie,

als Kind habe ich mit meinem Großvater in der Werkstatt mit Holz und auch elektrisches Zeug gebastelt, und von meiner Großmutter das Häkeln gelernt. Als logische Konsequenz habe ich mir meinen ersten eigenen Rock aus Wollresten gehäkelt. :mrgreen:

Gut, in technischen Dingen bin ich heute besser, aber das liegt auch an der Praxis. :wink:


Liebe Grüße
Michi
Raider heißt jetzt Twix. Sonst ändert sich nix.

Der moderne Mensch ist leicht zu lenken, aber nur schwer zu etwas zu bewegen.

Wer so tut, als bringe er die Menschen zum Nachdenken, den lieben sie. Wer sie wirklich zum Nachdenken bringt, den hassen sie.

Ulrike-Marisa
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2183
Registriert: Mo 21. Mai 2012, 13:58
Geschlecht: transsexuell
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: 248**
Hat sich bedankt: 262 Mal
Danksagung erhalten: 320 Mal

Re: Macht ihr gern Handarbeiten, Stricken, Nähen?

Post 5 im Thema

Beitrag von Ulrike-Marisa » Di 6. Mär 2018, 23:14

Moin,

reparieren von Kleidung ist so mein Job aber nicht nur. Vor vielen Jahren, als wir noch keine Kinder hatten, habe ich etliche Sachen gestrickt, Mützen, Schals und sogar mal einen in Portugal erworbenen Fischerpullover mit Ziegenhaar, den habe ich mir reiner kuscheliger Schafswolle nachgestrickt - mein Segellieblingspullover auch nach 31 Jahren noch :wink: . Durch Hausbau und Kinder bin ich nicht mehr zum stricken gekommen; Socken stricken, das möchte ich noch lernen, da meine Frau nicht mehr so gut stricken kann. Dafür mache ich viel Kunsthandwerkliche Sachen - Nachbau von Sachen, die wir auf Märkten sehen und früher Fensterbilder aus Papier für die Kinder und die Wohnung...

Grüße, Ulrike-Marisa

Cabriotussi
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 146
Registriert: Mi 16. Aug 2017, 22:19
Geschlecht: Gelegenheitsgaby
Pronomen: sie
Wohnort (Name): südwestl. NRW
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 155 Mal
Danksagung erhalten: 263 Mal

Re: Macht ihr gern Handarbeiten, Stricken, Nähen?

Post 6 im Thema

Beitrag von Cabriotussi » Di 6. Mär 2018, 23:32

Ich sag mal so:
mein Boyfriend ist handwerklich an sich recht geschickt und er handwerkt auch grundsätzlich sehr gerne. Somit kann er auch zumindest halbwegs gescheit nähen, sticken, stricken usw. - ist ja auch "nur" ein Handwerk. Machen tut er das aber nur dann, wenn er muß. So hat er mir kürzlich ein Kleidungsstück so angepasst, wie ich das haben wollte. Und da er mit niemandem in der Familie irgendetwas diskutieren wollte was und wofür das ist, hat er auch gar nicht erst nach der Nähmaschine gefragt, sondern das von Hand gemacht, als die anderen noch schliefen. Ich finde, es ist auch gut geworden. Er hat auch schon Sitzbezüge für mein kleines Auto genäht...

Ein Hobby ist das aber weder von ihm, noch von mir. Nein, das wird gemacht, wenn es denn eben sein muß.
Und als "Gelegenheitsmädchen" mache ich so etwas sowieso nicht gerne, für meinen Geschmack läßt sich die Zeit als Frau (die ich ja nicht immer auslebe, aber ich leide mit dem "manchmal" auch keine Not - mir gefallen ja beide Rollen), viel interessanter und abwechslungsreicher gestalten.

Liebe Grüße
die Gaby. (moin)
* ich mach' ein glückliches Mädchen aus mir *

Maria T
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 68
Registriert: Do 14. Sep 2017, 19:35
Pronomen:
Wohnort (Name): Frankenblick
Membersuche/Plz: Sonneberg
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Macht ihr gern Handarbeiten, Stricken, Nähen?

Post 7 im Thema

Beitrag von Maria T » Mi 7. Mär 2018, 04:55

Hallo,
Ich stricke und häkel sehr gern handwerklich bin ich auch unterwegs.
Handwerk als notwendiges übel um das haus zu renovieren, das andere neben lesen und PC spielen als Hobby.
Schon als kind gern handarbeit gemacht, hab das stricken von meiner Oma gelernt, so mit 7/8. Nähen kann ich auch etwas aber so richtig Kleidung nähen kann bzw. mach ich nicht.
Hat aber für mich nichts mit weiblich oder männlichen Hobbys zu tun.
LG Maria
Einfach ist am schwersten.

Jasmine
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1216
Registriert: Di 16. Jul 2013, 08:25
Geschlecht: ????
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Bayern
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 1522 Mal
Danksagung erhalten: 594 Mal

Re: Macht ihr gern Handarbeiten, Stricken, Nähen?

Post 8 im Thema

Beitrag von Jasmine » Mi 7. Mär 2018, 07:07

Stefanie hat geschrieben:
Di 6. Mär 2018, 22:28
Es ist schon lustig: so etwas Banales wie Stricken als Hobby scheint ja fast ein Tabuthema zu sein. Oder seid ihr mehrheitlich in euren Hobbies maskulin-orientiert und typische "Samstagnachmittagautorumschrauber", Heimwerker, Eisstockschützen oder Fußballspieler? Im Rock traut ihr euch vielleicht sogar vor die Tür, aber in der S-Bahn (evtl. sogar im "Männermodus") einen Schal zu stricken nicht?
Ich finde, das Stricken nichts banales ist! Häkeln und stricken habe ich von meiner Oma gelernt.
Ausserdem habe ich beim Sonnenbaden am See als Zeitvertreib gehäkelt, gemalt, gelesen........
Am Fahrzeug rumschrauben, Heimwerken mit meinen langen Fingernägeln................ähhhhh NEIN. :((a
Fingernägel lackieren und tägliches schminken reicht mir als handwerkliche Tätigkeit.
Samstag nachmittag bereite ich mich lieber für den Abend vor. Wenn ich z.B. tanzen auf dem Plan habe.
Eisstockschützen der Fussball spielen, tut mir leid, bei mir :((a Fehlanzeige.
Meine sportliche Betätigung umfasst biken, joggen, schwimmen um meinen Körper fit zu halten.
Dann kommt noch hinzu das ich mich gerne mit meinen Freundinnen unterhalte.
Liebe Grüße Jasmine (smili) (smili) (smili)
Ich bin wie ich bin --- Ich lebe meinen Traum

Michelle_Engelhardt
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2449
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 14:15
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Dortmund
Membersuche/Plz: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 1572 Mal
Danksagung erhalten: 1838 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Macht ihr gern Handarbeiten, Stricken, Nähen?

Post 9 im Thema

Beitrag von Michelle_Engelhardt » Mi 7. Mär 2018, 07:57

Jasmine hat geschrieben:
Mi 7. Mär 2018, 07:07

Fingernägel lackieren und tägliches schminken reicht mir als handwerkliche Tätigkeit.
Für mich DAS Statement der Woche (ap) (ap) (ap)

Liebe Grüße
Michelle
Let's embrace the time we have, from our birth to our last breath. Don't drown in your memories, for now is your time (Mille Petrozza)

Tatjana_59
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2151
Registriert: So 1. Jan 2012, 20:07
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: 86343
Hat sich bedankt: 1838 Mal
Danksagung erhalten: 1069 Mal
Gender:

Re: Macht ihr gern Handarbeiten, Stricken, Nähen?

Post 10 im Thema

Beitrag von Tatjana_59 » Mi 7. Mär 2018, 09:15

Dieses frauliche Gen fehlt mir vollständig.
Zudem ist es gefährlich, die ganzen Nadeln sorgen für extreme Aufmerksamkeit, die habe ich nicht, stellt euch mal vor ich rutsche mit der Häkelnadel aus und erblinde deshalb.
Lieber nicht, diese Gefahr überlasse ich meiner Frau. Sie guckt auch wenn es sein muss einem Drachen ins Auge. ;)

LG Tatjana

Sabrina.P
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 558
Registriert: Mo 15. Dez 2014, 15:09
Geschlecht: Gefühlt Frau
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): bei München
Membersuche/Plz: München
Hat sich bedankt: 295 Mal
Danksagung erhalten: 131 Mal
Gender:

Re: Macht ihr gern Handarbeiten, Stricken, Nähen?

Post 11 im Thema

Beitrag von Sabrina.P » Mi 7. Mär 2018, 09:53

Stricken würde mir Spass machen, aber ich kanns nicht richtig, vielleicht bräuchte ich mehr Übung. Sticken finde ich sehr schön!
Liebe Grüsse
Sabrina

Ulrike-Marisa
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2183
Registriert: Mo 21. Mai 2012, 13:58
Geschlecht: transsexuell
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: 248**
Hat sich bedankt: 262 Mal
Danksagung erhalten: 320 Mal

Re: Macht ihr gern Handarbeiten, Stricken, Nähen?

Post 12 im Thema

Beitrag von Ulrike-Marisa » Mi 7. Mär 2018, 10:15

Hallo Sabrina,

da gibt es doch nur eines, nicht wird gut, außer frau tut es. Also ran ans Handwerk, das bekanntlich goldenen Boden hat. Es gibt meiner Meinung nach nichts schöneres als den Lohn der Ansicht einer gelungenen eigenen Arbeit, was nicht heißt, dass ich die Arbeit anderer nicht achten täte, das tue ich sehr wohl, wenn sie gut ist und dann taugt sie auch zum Vorbild. Ich muss das mit dem Stricken auch erst wieder üben und lernen, wie der Abschluss und die Ferse beim Socken gestrickt werden muss - da gibt es viele Varianten...

LG, Ulrike-Marisa :wink:

Angelique
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 95
Registriert: Mo 16. Dez 2013, 14:15
Geschlecht: meistens Mann
Pronomen:
Membersuche/Plz: Itzehoe
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Macht ihr gern Handarbeiten, Stricken, Nähen?

Post 13 im Thema

Beitrag von Angelique » Mi 7. Mär 2018, 13:59

Hi Mädels,
ich nähe gerne, mittlerweile nutze ich unserer Nähmaschine öfter als meine Frau.
Allerdings sind meine Nähkünste durchaus noch verbesserungswürdig. Mit Blusen und Jacken komme ich noch nicht so richtig klar.

LG
Angelique
Ich trage Frauenkleider - Na und! 50% der Menschheit tut das.

Sasha
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 129
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 08:55
Pronomen:
Membersuche/Plz:
Hat sich bedankt: 76 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: Macht ihr gern Handarbeiten, Stricken, Nähen?

Post 14 im Thema

Beitrag von Sasha » Mi 7. Mär 2018, 15:48

Hallo,

kurze Antwort: N E I N !

Nicht, daß ich das doof fände oder der "Rest"mann in mir sich weigern würde, aber es lohnt heutzutage auch nicht wirklich. Allerdings ist es schon vorteilhaft, z.B. Hosen mit der Nähmaschine enger oder weiter machen zu können, einen Knopf annähen oder Defektstellen instand setzen zu können - da bin ich mir auch nicht zu schade für.

Gruß, Sasha

P.S. bitte nicht missverstehen, aber gehäkelte und selbstgestrickte Sachen erinnern mich immer an Ökofreaks...
Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich (K. Adenauer)
Eigentlich bin ich ganz anders, doch ich komme viel zu selten dazu (Ö. von Horváth)
Das Glück besteht darin, zu leben wie alle Welt und doch anders zu sein (S. de Beauvoir)

Cybill
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1432
Registriert: Sa 20. Jun 2009, 18:29
Geschlecht: Wird überbewertet!
Pronomen:
Wohnort (Name): Falkensee
Membersuche/Plz: Berlin
Hat sich bedankt: 216 Mal
Danksagung erhalten: 532 Mal
Gender:

Re: Macht ihr gern Handarbeiten, Stricken, Nähen?

Post 15 im Thema

Beitrag von Cybill » Mi 7. Mär 2018, 20:49

Nähen macht Laune, vor allem wenn es für mich ist.

-Cy
Scio quid nolo! - Ich weiß was ich nicht will!

Antworten

Zurück zu „Crossdresser-und Transgender-Café“