Habt ihr schon einmal ein Brautkleid getragen...
Habt ihr schon einmal ein Brautkleid getragen... - # 4

Crossdresser, Transgender DWT... Plauderecke - was sonst nirgendwo passt
Antworten
Plisseedreher70
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 839
Registriert: Mo 17. Feb 2014, 15:34
Geschlecht: Männlich
Pronomen: Er
Membersuche/Plz: Südschwarzwald
Hat sich bedankt: 364 Mal
Danksagung erhalten: 207 Mal

Re: Habt ihr schon einmal ein Brautkleid getragen...

Post 46 im Thema

Beitrag von Plisseedreher70 » Mi 31. Jan 2018, 15:30

Hi Dolores,
ok..., ab morgen kleide ich mich altersgerecht....aber soooo wie ich will...und du kannst dir ausdenken, wie die Geschichte aussehen wird!😜😂😜😂😜
LG Plissi
Bin Mann, bleibe Mann, aber festliche Glanzkleider überziehen ist für mich berauschend!

Ronda_PTL
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 539
Registriert: Mo 15. Jan 2018, 18:29
Geschlecht: PartTimeLady
Pronomen: Kontext bezogen
Wohnort (Name): Franken
Membersuche/Plz: 97xxx
Hat sich bedankt: 1470 Mal
Danksagung erhalten: 435 Mal
Gender:

Re: Habt ihr schon einmal ein Brautkleid getragen...

Post 47 im Thema

Beitrag von Ronda_PTL » Mi 31. Jan 2018, 15:45

Plisseedreher70 hat geschrieben:
Mi 31. Jan 2018, 15:30
Hi Dolores,
ok..., ab morgen kleide ich mich altersgerecht....aber soooo wie ich will...und du kannst dir ausdenken, wie die Geschichte aussehen wird!😜😂😜😂😜
LG Plissi
Hallo Plissi,

Wir kennen uns zwar noch nicht, weil ich noch nicht so lange hier bin, aber ich versichere Dir, dass Dein RUF Dir weit vorauseilt. Weshalb mich Deine Replik jetzt nicht wirklich überrascht hat ... :D )))(:

LG Ronda (888)
"Life is what happens, while you're busy making other plans." [† John Lennon]

Plisseedreher70
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 839
Registriert: Mo 17. Feb 2014, 15:34
Geschlecht: Männlich
Pronomen: Er
Membersuche/Plz: Südschwarzwald
Hat sich bedankt: 364 Mal
Danksagung erhalten: 207 Mal

Re: Habt ihr schon einmal ein Brautkleid getragen...

Post 48 im Thema

Beitrag von Plisseedreher70 » Mi 31. Jan 2018, 15:57

Hallo Ronda,
meinst du meinen Ruf mit dem Daumen nach oben oder nach unten?🤔🤔🤔
LG Plissi
Bin Mann, bleibe Mann, aber festliche Glanzkleider überziehen ist für mich berauschend!

Ronda_PTL
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 539
Registriert: Mo 15. Jan 2018, 18:29
Geschlecht: PartTimeLady
Pronomen: Kontext bezogen
Wohnort (Name): Franken
Membersuche/Plz: 97xxx
Hat sich bedankt: 1470 Mal
Danksagung erhalten: 435 Mal
Gender:

Re: Habt ihr schon einmal ein Brautkleid getragen...

Post 49 im Thema

Beitrag von Ronda_PTL » Mi 31. Jan 2018, 16:03

Plisseedreher70 hat geschrieben:
Mi 31. Jan 2018, 15:57
Hallo Ronda,
meinst du meinen Ruf mit dem Daumen nach oben oder nach unten?🤔🤔🤔
LG Plissi
Keine Sorge, an meinen SMILIES kannst Du sehen, dass der Daumen bisher stets nach "oben" wies. Oder in ganzen Sätzen ausgedrückt: Vielleicht ist er ein bissi schräg drauf, aber cool und liebenswert. (yes)

LG Ronda (flo)
"Life is what happens, while you're busy making other plans." [† John Lennon]

MichiWell
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2525
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 09:45
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: Leipzig - Chemnitz - Gera
Hat sich bedankt: 1137 Mal
Danksagung erhalten: 1709 Mal

Re: Habt ihr schon einmal ein Brautkleid getragen...

Post 50 im Thema

Beitrag von MichiWell » Mi 31. Jan 2018, 17:18

Hallo Plissi,

schöne Kleider. So wie auf dem ersten Bild im Beitrag 43 stelle ich mir den Rockteil meines Traumkleides vor, solche Stufen mit diesen bauschigen Falten ... ich weiß immer noch nicht wie man das nennt. Und noch eine Frage: Was ist das für Material?

Liebe Grüße
Michi
Raider heißt jetzt Twix. Sonst ändert sich nix.

Der moderne Mensch ist leicht zu lenken, aber nur schwer zu etwas zu bewegen.

Wer so tut, als bringe er die Menschen zum Nachdenken, den lieben sie. Wer sie wirklich zum Nachdenken bringt, den hassen sie.

Simone 65
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1788
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 09:05
Geschlecht: Ich bin ein Mensch
Pronomen: Frau?
Wohnort (Name): Reichenbach an der Fils
Membersuche/Plz: 73262 Reichenbach an der Fils
Hat sich bedankt: 1375 Mal
Danksagung erhalten: 1523 Mal
Gender:

Re: Habt ihr schon einmal ein Brautkleid getragen...

Post 51 im Thema

Beitrag von Simone 65 » Mi 31. Jan 2018, 17:38

Plissi . Ich habe lange überlegt , was für ein Hochzeitskleid es werden soll . Mit der Schneiderin beraten . Soll es so ähnlich sein , wie deine . Es wurde modern . Die Stoffauswahl ist ja auch riesig . Für so ein Tag . Du siehst ja auf den Fotos das Kleid .
Wenn ich so viel Geld ( 4000 € ) ausgebe , muss es meinss sein .
Das nur für diesen einen Tag . Aber ich verstehe die Frauen ein bisschen besser . Sie haben Recht .
LG Simone.
Ich weiss ,ich bin ein Mensch und nur Das zählt.
Ich bin nur ein kleines Licht , aber ich leuchte .
Alle Menschen sollen mich sehen .

Plisseedreher70
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 839
Registriert: Mo 17. Feb 2014, 15:34
Geschlecht: Männlich
Pronomen: Er
Membersuche/Plz: Südschwarzwald
Hat sich bedankt: 364 Mal
Danksagung erhalten: 207 Mal

Re: Habt ihr schon einmal ein Brautkleid getragen...

Post 52 im Thema

Beitrag von Plisseedreher70 » Mi 31. Jan 2018, 17:39

Hi Michi,
das nennt man Volants und das Material ist Chiffon, eine leicht durchsichtige, glänzende Kunstfaser.
Solche Volants Kleider in dieser Machart findest du fast nur noch bei eBay gebraucht!
Liebe Grüße,
Plissi
Bin Mann, bleibe Mann, aber festliche Glanzkleider überziehen ist für mich berauschend!

Plisseedreher70
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 839
Registriert: Mo 17. Feb 2014, 15:34
Geschlecht: Männlich
Pronomen: Er
Membersuche/Plz: Südschwarzwald
Hat sich bedankt: 364 Mal
Danksagung erhalten: 207 Mal

Re: Habt ihr schon einmal ein Brautkleid getragen...

Post 53 im Thema

Beitrag von Plisseedreher70 » Mi 31. Jan 2018, 17:51

Hi Simone,
meine Kleider sind heutzutage unmodern...im Gegensatz zu deinem. Das habe ich gleich gesehen. Aber die Geschmäcker sind nunmal verschieden.
Wirst du ab und zu dein Brautkleid mal anziehen? Nur für den Schrank wäre es viel zu schade!
Liebe Grüße,
Plissi
Bin Mann, bleibe Mann, aber festliche Glanzkleider überziehen ist für mich berauschend!

Jaddy
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 503
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 21:38
Geschlecht: Enby
Pronomen: <Name, kein Pronome>
Wohnort (Name): Bremen
Membersuche/Plz: 28000
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 431 Mal
Gender:

Re: Habt ihr schon einmal ein Brautkleid getragen...

Post 54 im Thema

Beitrag von Jaddy » Mi 31. Jan 2018, 20:06

Plisseedreher70 hat geschrieben:
Mi 31. Jan 2018, 15:30
ok..., ab morgen kleide ich mich altersgerecht....
Nimm das gefühlte Alter (Pro-Tipp) ;)

MichiWell
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2525
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 09:45
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: Leipzig - Chemnitz - Gera
Hat sich bedankt: 1137 Mal
Danksagung erhalten: 1709 Mal

Re: Habt ihr schon einmal ein Brautkleid getragen...

Post 55 im Thema

Beitrag von MichiWell » Mi 31. Jan 2018, 20:20

Plisseedreher70 hat geschrieben:
Mi 31. Jan 2018, 17:39
das nennt man Volants und das Material ist Chiffon, eine leicht durchsichtige, glänzende Kunstfaser.
Solche Volants Kleider in dieser Machart findest du fast nur noch bei eBay gebraucht!
Hallo Plissi,

danke für die Info. Ich versuche mir das zu merken. Schade, dass Kleider in dieser Machart zur Zeit nicht gefragt sind. :(
Bei ebay ist ja das hohe Risiko, dass es an meiner Statur nicht passt.

Liebe Grüße
Michi
Raider heißt jetzt Twix. Sonst ändert sich nix.

Der moderne Mensch ist leicht zu lenken, aber nur schwer zu etwas zu bewegen.

Wer so tut, als bringe er die Menschen zum Nachdenken, den lieben sie. Wer sie wirklich zum Nachdenken bringt, den hassen sie.

Plisseedreher70
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 839
Registriert: Mo 17. Feb 2014, 15:34
Geschlecht: Männlich
Pronomen: Er
Membersuche/Plz: Südschwarzwald
Hat sich bedankt: 364 Mal
Danksagung erhalten: 207 Mal

Re: Habt ihr schon einmal ein Brautkleid getragen...

Post 56 im Thema

Beitrag von Plisseedreher70 » Mi 31. Jan 2018, 20:38

Hallo Michi,
zu deiner Situation gibt es Alternativen...nur einen Rock kaufen mit passender Taille und das Oberteil separat dazu, oder ein Kleid etwas größer kaufen und bei Bedarf enger machen lassen. Habe schon Kleider gekauft, wo ich im Vorfeld wusste, dass sie mir zu klein sind. Aber ich habe eine gute Schneiderin, die mir alles passend dahinzaubert.
Liebe Grüße,
Plissi
Bin Mann, bleibe Mann, aber festliche Glanzkleider überziehen ist für mich berauschend!

Tinchen
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 185
Registriert: Mi 5. Feb 2014, 08:32
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal

Re: Habt ihr schon einmal ein Brautkleid getragen...

Post 57 im Thema

Beitrag von Tinchen » Mi 31. Jan 2018, 21:18

Hallöle,
mir geht es ähnlich wie Plisse....ich liebe solche Kleider...samt und satin, oder mittelalterliches Burgfräulein. Allerdings muss auch immer ein Anlass her wo man so etwas tragen kann und da beneide ich Simone.....:-) Einmal hatte ich ja einen Auftritt in Ingolstadt....wo nur Frauen auf die Bühne durften....hehe...und icke im Satinkleid...*hüpft*

Thema Hochzeitskleid, eigentlich bin ich so gar nicht heiratsaffin, obwohl ich gerne zu Hochzeiten gehe. (Vielleicht hätte ich meine Ex heiraten sollen, dann wäre sie nicht meine Ex?....*Träum*) Na ja, ich komme aus einer Bar und gehe noch um die Häuser zum Auto und da war ein Brautmodengeschäft.........urplötzlich war mir eiskalt und ich merkte, dass ich fast 45 Minuten an dem Schaufenster geträumt hatte....wovon wohl :-)......man hätte mir die Pumps von den Hacken klauen können ich hätte es nicht gemerkt.

So viel zu nicht heiratsaffin....*kichert*....ähm...Brautkleider lassen mich also kalt....

LG Tina
Wo kommen wir denn da hin, wenn Niemand ginge um zu sehen wohin man käme wenn man ginge.

-Alexandra-
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 407
Registriert: Di 16. Feb 2016, 16:27
Geschlecht: TS MzF
Pronomen: sie
Wohnort (Name): westlich von München
Membersuche/Plz: Bayern
Hat sich bedankt: 422 Mal
Danksagung erhalten: 232 Mal
Gender:

Re: Habt ihr schon einmal ein Brautkleid getragen...

Post 58 im Thema

Beitrag von -Alexandra- » Mi 31. Jan 2018, 21:21

Hi :)
Ich hab noch nie eins getragen und möchte das auch ohne Anlass gar nicht.
Falls ich mal heiraten würde, will ich aber auf alle Fälle eines (he)
Aber da habe ich bisschen Zweifel, ob ich irgendwann mal jemanden kennenlernen werde :? :cry:

LG, Alex

Simone 65
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1788
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 09:05
Geschlecht: Ich bin ein Mensch
Pronomen: Frau?
Wohnort (Name): Reichenbach an der Fils
Membersuche/Plz: 73262 Reichenbach an der Fils
Hat sich bedankt: 1375 Mal
Danksagung erhalten: 1523 Mal
Gender:

Re: Habt ihr schon einmal ein Brautkleid getragen...

Post 59 im Thema

Beitrag von Simone 65 » Mi 31. Jan 2018, 21:30

Plissi . Nein , nicht für den Schrank. Das Kleid hängt zur Zeit an der Tür in der Stube. Folie drüber . Ich bekomme bald eine Schneiderpuppe , da kommt Es drüber . Es soll in der Stube stehen . Ich möchte Es jeden Tag sehen . Den Tag immer wieder erleben.
Ob und wann ich Es noch mal anziehen werde , weiss ich nicht .
Liebe Grüße Simone


Alex . Wer weiss was die Zukunft bringt . Ich habe Niemals erwartet im Hochzeitskleid zu heiraten. Glaube mir ich hatte damit abgeschlossen. Es war ein Traum , ein ganz geheimer Traum . Als ich das Manuela erzählt habe , nur na klar . Sie hat es organisiert. Erst Standesamt und dann Kirche .
Alex hoffe auf die Zukunft..
Ich weiss ,ich bin ein Mensch und nur Das zählt.
Ich bin nur ein kleines Licht , aber ich leuchte .
Alle Menschen sollen mich sehen .

weiwei
Beiträge: 8
Registriert: So 7. Aug 2016, 23:16
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Habt ihr schon einmal ein Brautkleid getragen...

Post 60 im Thema

Beitrag von weiwei » Fr 23. Feb 2018, 20:35

Ja, ich liebe auch Brautkleider und trage sie immer wieder. Das Höchste war, dann auch mal im Kleid nach draussen zu gehen. Das war passend zum Anlass beim Karneval in Venedig. Hier ist ein kleiner Bericht von mir dazu https://www.crossdresser-forum.de/phpBB ... 98#p158498

Antworten

Zurück zu „Crossdresser-und Transgender-Café“