Macht ein weiblicher Körper glücklicher?
Macht ein weiblicher Körper glücklicher? - # 4

Crossdresser, Transgender DWT... Plauderecke - was sonst nirgendwo passt
Antworten
biene38
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 328
Registriert: Di 12. Feb 2013, 13:18
Geschlecht: Bio-Mann /Vegetarier
Pronomen: egal
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal

Re: Macht ein weiblicher Körper glücklicher?

Post 46 im Thema

Beitrag von biene38 » Di 30. Jan 2018, 08:59

was mich letztendlich an meinem männlichen Körper stört, dass ich aufgrund von ihm dem einengenden sozialen Geschlecht Mann zwangszugeordnet werde, und erwartet wird, dass ich mich dementsprechend verhalte. Und demzufolge denke ich wirklich manchmal, dass mich ein weiblicher Körper glücklicher machen würde. Einfach aus dem Grund, dass ich dann ungezwungen und gesellschaftlich akzeptiert das machen könnte, was ich gerne mache, nämlich das zu tragen, was ich gerne trage.
Aber mir ist bewußt, dass ich diesen nie haben werden kann. Eine Anpassung wäre bei mir sinnlos, und das macht mich manchmal traurig.
Manche Dinge kann man eben nicht ändern und erzwingen, auch wenn man sie sich noch so wünscht.
LG

Antworten

Zurück zu „Crossdresser-und Transgender-Café“