Kürzlich im Douglas...
Kürzlich im Douglas... - # 3

Crossdresser, Transgender DWT... Plauderecke - was sonst nirgendwo passt
Antworten
Ronda_PTL
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 539
Registriert: Mo 15. Jan 2018, 18:29
Geschlecht: PartTimeLady
Pronomen: Kontext bezogen
Wohnort (Name): Franken
Membersuche/Plz: 97xxx
Hat sich bedankt: 1470 Mal
Danksagung erhalten: 435 Mal
Gender:

Re: Kürzlich im Douglas... PS

Post 31 im Thema

Beitrag von Ronda_PTL » Mi 17. Jan 2018, 23:24

A bit off topic, aber ich will Euch nur schnell sagen,

dass ich eben den ganzen Thread mir zu Gemüte geführt habe und teils lauthals gelacht habe! Besonders schöne finde ich auch den "Frauenbaumarkt" -- kannte ich auch noch nicht -- :-D, aber insgesamt auch den Stil und die Schreibe von Dir, liebe Cabriotussi :-)

Jetzt habe ich auch endlich die wirkliche Bedetung des Werbe-Slogans von Douglas kapiert: "Come in and find out!" ;-) ;-)

Gute Nacht, Mädels!

Eure Ronda (immer noch schmunzelnd)
"Life is what happens, while you're busy making other plans." [† John Lennon]

Kim
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 262
Registriert: Do 17. Dez 2015, 13:40
Geschlecht: Beides
Pronomen:
Membersuche/Plz: 26529
Hat sich bedankt: 512 Mal
Danksagung erhalten: 393 Mal

Re: Kürzlich im Douglas...

Post 32 im Thema

Beitrag von Kim » Do 18. Jan 2018, 08:11

Hallo liebe Gaby

Erstmal muß ich deinen "Typen "beglückwünschen.
Da hat er sich ja eine immer gut aussehende, schicke "Schnitte "an Land gezogen (ap)
Mit Douglas habe ich bisher auch nur gute Erfahrungen gemacht.
Ich besitze auch eine Beauty -card mit meinem Mädchennamen .
Hatte auch schon mal etwas online bestellt, das gleiche wie bei dir. .bitte bringen sie ihren Ausweis mit.
Mit gemischten Gefühlen dann zur Filiale,mein Anliegen vorgebracht.
Aber war alles kein Problem, die Verkäuferin war sehr zuvorkommend ...so Frau ........hier ist ihre Bestellung.
Nach dem Ausweis wurde ich nicht gefragt.

Noch ein paar Tips von ihr zur Anwendung, die obligatorische Parfüm probe...
Hab dann noch einen Concealer gekauft, sie war zufrieden, ich sowieso .

Glg Kim

Cabriotussi
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 153
Registriert: Mi 16. Aug 2017, 22:19
Geschlecht: Gelegenheitsgaby
Pronomen: sie
Wohnort (Name): südwestl. NRW
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 183 Mal
Danksagung erhalten: 290 Mal

Re: Kürzlich im Douglas...

Post 33 im Thema

Beitrag von Cabriotussi » Do 18. Jan 2018, 10:30

Danke Mädels.
Jetzt fühl ich mich gleich zehn Zentimeter grösser :oops: und 300 Gramm leichter. Ich hab meinen Typen nämlich auf Diät gesetzt, dann kann ich im Frühjahr schönere Sachen anziehen, bisher läuft das auch in die richtige Richtung. Nur auf sein Feierabendbier will er im Moment noch nicht für mich verzichten, den Rest hält er aber recht tapfer ein. (smili)

An und für sich könnte man sich ja auch den Spaß machen, und meinen Boyfriend in seiner Arbeitshose zum Douglas schicken für den versprochenen Erfahrungsbericht. Ne Spaß, das werd ich wohl doch lieber selbst machen, das macht mir immer so viel Freude dort.
Außerdem muss ich ja ohnehin erstmal Erfahrung mit den Sachen sammeln. Bisher fühlt es sich aber schon ganz gut an. (smili)

Viele Grüsse
die Gaby. (moin)
* ich mach' ein glückliches Mädchen aus mir *

Cabriotussi
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 153
Registriert: Mi 16. Aug 2017, 22:19
Geschlecht: Gelegenheitsgaby
Pronomen: sie
Wohnort (Name): südwestl. NRW
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 183 Mal
Danksagung erhalten: 290 Mal

Re: Kürzlich im Douglas...

Post 34 im Thema

Beitrag von Cabriotussi » Do 19. Jul 2018, 22:09

Guten Abend Ihr Lieben,

nun muß ich mich auch mal wieder zu Wort melden mit einer kleinen, aber wahren Geschichte. (smili)

Letztens hatte ich mal wieder ein lustiges Erlebnis im Douglas. Auf das ich ja ehrlich gesagt schon länger gewartet habe.
Ich hatte meinen Boyfriend hingeschickt, mir ein Parfum zu kaufen für das kommende Wochende in Köln... Hatte nicht genug Zeit, mich selbst fertig zu machen. Er da hin, mit meiner Beautycard, aussuchen, probesprühen, nette Verkäuferin, kann ich helfen (er so: "danke, ich weiß schon, was wir mögen..." (888)), an der Kasse dann, bitte Prozente einlösen auf die Karte, und Punkte gut schreiben, alles gut. Zu Hause dann gesehen: das Regal war falsch eingeräumt, er hat zwar das richtige probiert, aber was anderes mitgenommen, das da nicht hätte stehen sollen. Das was wir dann hier zu Hause hatten, ist auch sehr schön, der Fehler tut also nicht weh, aber ich wollte doch unbedingt das andere. So schickte ich ihn am nächsten Abend wieder hin.

Gleiches Spiel, ans Regal gehen, das richtige rausnehmen, zur Kasse, Beautycard vorzeigen, bitte ein paar Prozente und Punkte gutschreiben, das geht doch, oder? Die diesmal andere, schon etwas ältere Verkäuferin: ja klar, kein Problem, tipp tipp tipp... Auf einmal sagt sie, nein das geht doch nicht. - Er so: Ja wieso denn? - Sie: Das ist nicht Ihre Karte.

Da sagt der so: doch, alles richtig, das ist meine Karte.
Sie: das ist die Karte von einer Gaby B., und Sie sind ja keine Frau.
Er so: doch, alles richtig, das ist meine Karte.
Sie: nein, das kann nicht sein, sie sehen ja gar nicht aus wie eine Frau.
Der wieder: doch, alles richtig, ich bin gerne beides und auch manchmal eine Frau, ich hatte aber heute keine Zeit, mich zurecht zu machen, und brauche das Parfum.
Sie: dann müssen Sie Ihren Ausweis zeigen.
Er: dann geht es leider nicht, ich habe die Frau nicht in meinen Papieren eingetragen, da steht der Name von einem langweiligen Typen drin, aber ich bin gerne beides und in beiden Geschlechtern glücklich. Und meistens bin ich nur einmal in der Woche Frau, oft donnerstags. Verstehen Sie, ich möchte keine Beautycard auf den Namen von so einem Typen haben wenn ich als Mädel einkaufen gehe. :P
Sie: Sie müssen sich dann aber leider ausweisen, das kann ich so jetzt nicht wirklich glauben.

Sagt er, der Ausweis hilft uns jetzt aber nicht. Dann zog er sein Handy, zeigte ihr eines der letzten Bilder, die ich von mir gemacht habe und sagte ihr: "So sehe ich aus, wenn ich Frau bin. Das ist mein Girlfriend, die Gaby. Sie steht aber nicht in meinem Perso, weil ich damit zufrieden bin, nur manchmal Frau zu sein. Einmal in der Woche genügt mir meistens schon. Aber gucken Sie mal, sie hat doch ein paar Ähnlichkeiten mit mir, oder finden Sie nicht?"

Die Verkäuferin knallrot, ja, doch, Entschuldigung, das konnte ich ja nicht wissen, natürlich geht das dann...
Er: das ist gar kein Problem, ich mag diese Gegensätze. Dann hat er noch ein paar Pröbchen bekommen, es wurde sich gegenseitig ein schöner Abend gewünscht, alles war wieder gut und vor allem: er hat mir das richtige Parfum gebracht. (he)

Was will ich damit jetzt sagen? Mädels, einfach das eigene Ding durchziehen. Zugegeben ist "etwas kaufen wollen" immer eine dankbare Situation. Aber auch sonst im Leben. Es tut überhaupt nicht weh. Einfach machen und sein, so wie man/frau ist. Es gibt da draussen weit mehr Akzeptanz, als man vielfach im stillen Kämmerlein befürchtet.

Und das beste: ich hab jetzt zwei schöne Parfums mehr. (888)

Liebe Grüße
die Gaby. (moin)
* ich mach' ein glückliches Mädchen aus mir *

Viktoria-TV
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 219
Registriert: Mo 2. Sep 2013, 09:40
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen:
Wohnort (Name): 47xxx
Membersuche/Plz: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 187 Mal
Danksagung erhalten: 242 Mal

Re: Kürzlich im Douglas...

Post 35 im Thema

Beitrag von Viktoria-TV » Do 19. Jul 2018, 22:58

Hallo Gaby,

was für eine Geschichte. Einfach göttlich :)

LG
Viktoria
I`m not ashamed to dress "like a woman" because I don`t think it´s shameful to be a woman. - Iggy Pop -

Kim
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 262
Registriert: Do 17. Dez 2015, 13:40
Geschlecht: Beides
Pronomen:
Membersuche/Plz: 26529
Hat sich bedankt: 512 Mal
Danksagung erhalten: 393 Mal

Re: Kürzlich im Douglas...

Post 36 im Thema

Beitrag von Kim » Do 19. Jul 2018, 23:18

Gaby...ohne Worte

Ich liebe deine Schreibweise. ..Bitte mehr davon 😊😊😊

Das Leben kann so einfach sein 😘

Glg Kim

ExuserIn-2018-08-05
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 413
Registriert: Mo 28. Mai 2018, 21:52
Geschlecht: Zauberpony
Pronomen:
Wohnort (Name): Himbeergasse 13
Membersuche/Plz: Milchstraße
Hat sich bedankt: 168 Mal
Danksagung erhalten: 184 Mal

Re: Kürzlich im Douglas...

Post 37 im Thema

Beitrag von ExuserIn-2018-08-05 » Do 19. Jul 2018, 23:36

Cabriotussi hat geschrieben:
Do 19. Jul 2018, 22:09
Dann zog er sein Handy, zeigte ihr eines der letzten Bilder, die ich von mir gemacht habe und sagte ihr: "So sehe ich aus, wenn ich Frau bin.
Exakt genau das habe ich gehofft tun zu können, als ich mir kürzlich mal testweise Strumpfhosen im 1 Euro Laden gekauft habe (die übrigens überraschen gut sind). Was habe ich gebetet dass bitte irgendeine Bemerkung der Verkäuferin kommt, damit ich ihr ein Bild von mir zeigen kann - stattdessen nur betroffenes Schweigen und belanglose Kaufabwicklung. :lol:
Mir hätte das auch echt geholfen, mich da erklären zu können. Anders die Frau im Hermes Paket Shop, die sich schlappgelacht hat, als ich mein Kleiderpaket eines bekannten Versandhandels abgeholt habe. Das Lachen empfand ich keineswegs als spöttisch, sondern als wohlwollend und ich habe zurückgelacht.

Gruß
Ich trage niemals Make-up, alles an mir ist natürlich!

Bea Magdalena
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 261
Registriert: Sa 30. Dez 2017, 19:27
Geschlecht: gefühlt weiblich
Pronomen: Am liebsten sie
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Hat sich bedankt: 535 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal
Gender:

Re: Kürzlich im Douglas...

Post 38 im Thema

Beitrag von Bea Magdalena » Fr 20. Jul 2018, 00:06

Hallo Gaby,
klasse Geschichte, frau muss sich nur trauen!
Leider hab ich auch (noch) meist meine Probleme damit.
Liebe Grüße
Bea
future is female

Laila-Sarah
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 662
Registriert: Di 16. Jan 2018, 23:39
Pronomen: kontextuell bitte
Wohnort (Name): Berlin
Membersuche/Plz: 1xxxx
Hat sich bedankt: 335 Mal
Danksagung erhalten: 356 Mal

Re: Kürzlich im Douglas...

Post 39 im Thema

Beitrag von Laila-Sarah » Fr 20. Jul 2018, 00:24

Hey Gabi,

wirklich tolle Story und sehr souverän gehandelt. Bei mir ist es mittlerweile so, dass in F-Modus so etwas lockerer von statten geht. Im M-Modus bin ich immer noch sehr steif und fühle mich unwohl bei solchen Themen mit Fremden Leuten in der Öffentlichkeit. Gibt es da einen mentalen Trick ?

VlG
The trick is to keep breathing

Elizabeth
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 205
Registriert: Mo 1. Mai 2017, 14:12
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 437 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: Kürzlich im Douglas...

Post 40 im Thema

Beitrag von Elizabeth » Fr 20. Jul 2018, 00:48

@Laila:
wenn Du zu dem Mädel in Dir stehst, dann klappt es selbst im male-mode:
sogar BH- und Dirndl-Anprobe waren kein Problem, nachdem ich die Ernsthaftigkeit meiner Suche mit den passenden Sillies untermauert hatte:
Kommentar der Verkäuferin: "Oh, Sie haben da ja mehr als ich" - danach war alles gut.
LG Elly

sbsr
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 517
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 10:21
Geschlecht: biologisch Mann
Pronomen: such Dir eins aus
Wohnort (Name): Niederbayern, LK Kelheim
Membersuche/Plz: 933xx
Hat sich bedankt: 208 Mal
Danksagung erhalten: 357 Mal

Re: Kürzlich im Douglas...

Post 41 im Thema

Beitrag von sbsr » Fr 20. Jul 2018, 12:25

Respekt Gaby, und auch vielen Dank dafür!

Ich glaube, Viele haben ein für uns eher unvorteilhaftes Bild gespeichert, wenn es um Transvestiten oder Ähnliches geht. Nur so, wie Du es gemacht hast, kann man dieses Bild nachhaltig ins Positive drehen.

Keine Ahnung wie ich reagieren würde, wenn es wirklich zur Diskussion käme, ich hoffe genau so abgebrüht und zugleich offen wie Du. Die Verkäuferin damals im Schuhgeschäft hat nicht mehr als "Hallo" raus gebracht, als ich im MM Pumps anprobiert und gekauft habe. Wobei ich schon sagen muss, im MM Damensachen kaufen habe ich inzwischen überhaupt kein Problem mehr. In den seltenen Fällen, wenn ich en femme draußen bin, bin ich wesentlich ängstlicher und würde jegliche Konfontation vermeiden.

Vielleicht lernt die Gesellschaft irgendwann aus genau solchen Situationen, dass wir ganz normale Menschen sind.
LG, Svenja

Erinnerungen sind das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.

Luna
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 105
Registriert: Do 3. Mai 2018, 20:40
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Kürzlich im Douglas...

Post 42 im Thema

Beitrag von Luna » Fr 20. Jul 2018, 13:09

Hallo Gaby,
hab grad diesen echt cool geschriebenen Thread entdeckt und mich köstlich über Deine bzw. die Erfahrungen Deines "Boyfriend" amüsiert. :lol:

Bin schon gespannt, was da noch kommt.

Alles Liebe
Luna

Laila-Sarah
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 662
Registriert: Di 16. Jan 2018, 23:39
Pronomen: kontextuell bitte
Wohnort (Name): Berlin
Membersuche/Plz: 1xxxx
Hat sich bedankt: 335 Mal
Danksagung erhalten: 356 Mal

Re: Kürzlich im Douglas...

Post 43 im Thema

Beitrag von Laila-Sarah » Fr 20. Jul 2018, 13:41

Hallo Elizabeth,
Elizabeth hat geschrieben:
Fr 20. Jul 2018, 00:48
@Laila:
wenn Du zu dem Mädel in Dir stehst, dann klappt es selbst im male-mode:
sogar BH- und Dirndl-Anprobe waren kein Problem, nachdem ich die Ernsthaftigkeit meiner Suche mit den passenden Sillies untermauert hatte:
Kommentar der Verkäuferin: "Oh, Sie haben da ja mehr als ich" - danach war alles gut.
LG Elly
Bei mir ist es so, da zwischen M-Modus und F-Modus so ein "fliegender Wechsel" noch schwierig ist. Wenn ich z.B. im Alltag und besonders im Beruf im M-Modus unterwegs bin, muss ich ja auch männlich denken und handeln. Wie immer gilt, du must erstmal dich von etwas überzeugen damit es die anderen dir abnehmen. Z.B. bei der Arbeit in der Führungsrolle. Der Boyfriend ist wundervoll praktisch und resolut wobei Laila ja sehr gefühlsbetont und eher kompliziert ist. So als Analogie sind das fast wie zwei Betriebssysteme, die in einem Laptop installiert sind. Sagen wir mal Linux und Windows im Dual-Boot Modus xD. Daher wenn du jetzt Linux gebootet hast, kannst du die Daten und Programme von Windows sehen aber nicht wirklich ausführen. Daher ist Laila ständig da aber es fühlt sich an als wäre sie in der Vitrine und beobachtet eher alles als aktiv teilzunehmen und lässt den Kerl machen. Macht das Sinn ? Ist bei euch vielleicht ganz anders ?

VlG
The trick is to keep breathing

Elizabeth
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 205
Registriert: Mo 1. Mai 2017, 14:12
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 437 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: Kürzlich im Douglas...

Post 44 im Thema

Beitrag von Elizabeth » Fr 20. Jul 2018, 19:47

Cabriotussy hat die Situation genial gemeistert , und auch mich hat man aus der Damenumkleide (Kaufhof, Dessous-Abteilung) nicht rausgeschmissen (auch wenn es einen kritischen Moment gab):
traut euch!
(im Notfall kann man/frau auf LiloWanders verweisen - und dass man etwas ähnliches plane, oder Hinweis auf CSD,...)
LG Elly

Magdalena
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1167
Registriert: Di 4. Feb 2014, 10:17
Geschlecht: mehr Frau als Mann
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 517 Mal
Danksagung erhalten: 454 Mal
Gender:

Re: Kürzlich im Douglas...

Post 45 im Thema

Beitrag von Magdalena » Fr 20. Jul 2018, 20:18

Hallo Gaby,

nach Deinem Bericht, der köstlich zu lesen war, bekomme ich richtig Lust mal wieder meine Beautycard heraus zu holen und mal bei Douglas vorbei zu schauen. Seit gut zwei Monaten nenne ich so eine Cardin auch mein Eigen. Etwas braucht Frau ja immer. Was fürs Gesicht, für die Haut und Pflege oder zum gut Riechen, und bisher wurde ich recht nett beraten. So konnte ich die Produkte probieren, vom Nagellack bis Lippenstift. Letztes wurde natürlich nicht direkt aufgetragen.

Liebe Grüße Magdalena
Lebe jeden Tag.

Antworten

Zurück zu „Crossdresser-und Transgender-Café“