Wo postet ihr eure Da. Kleidung...im Laden, Versand, eBay oder sonst wo?
Wo postet ihr eure Da. Kleidung...im Laden, Versand, eBay oder sonst wo?

Crossdresser, Transgender DWT... Plauderecke - was sonst nirgendwo passt
Antworten
Plisseedreher70
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 853
Registriert: Mo 17. Feb 2014, 15:34
Geschlecht: Männlich
Pronomen: Er
Membersuche/Plz: Südschwarzwald
Hat sich bedankt: 379 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal

Wo postet ihr eure Da. Kleidung...im Laden, Versand, eBay oder sonst wo?

Post 1 im Thema

Beitrag von Plisseedreher70 » Di 28. Nov 2017, 23:04

Hallo miteinander,
Kleider kaufen macht viel Spaß, kostet meist auch eine Stange Geld.
Wie sieht es da mit euren Kaufgewohnheiten aus? Das Einkauferlebnis ist ja oft gerade für uns der große Reiz, spannend und manchmal mit Herzklopfen verbunden. Und dann gibt es noch das anonyme Einkaufen, per Versand oder eBay...dann vielleicht ohne Herzklopfen!
Ich kaufe inzwischen fast nur noch über eBay, da kann ich alles was gefällt in Ruhe mir ansehen und bei Bedarf entscheiden. Darf dabei nicht daran denken, welche Summen ich früher in Läden für meine Leidenschaft liegen ließ.
Nun "packt" ihr mal aus, bin gespannt!
Liebe Grüße
Plissi
Bin Mann, bleibe Mann, aber festliche Glanzkleider überziehen ist für mich berauschend!

Brigitta
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 672
Registriert: Do 24. Sep 2015, 22:17
Geschlecht: gefühlt weiblich
Pronomen:
Wohnort (Name): Berlin
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 789 Mal
Danksagung erhalten: 339 Mal

Re: Wo postet ihr eure Da. Kleidung...im Laden, Versand, eBay oder sonst wo?

Post 2 im Thema

Beitrag von Brigitta » Di 28. Nov 2017, 23:18

Hallo Plissi,
)))(:
wie ich heute schon an anderer Stelle geschrieben habe, kaufe ich meine Sachen meist in Second-Hand-Läden, weil's da günstiger ist.
Aber mehr Spaß macht es natürlich, direkt durch die Läden und Kaufhäuser zu streifen, schließlich fasziniert mich nicht nur Kleidung sondern alles, was frau so braucht ...
(na)
Da kommt es dann - sogar wenn ich im M*-Modus unterwegs bin - schon vor, dass ich in der Schuhabteilung Pumps in meiner Lieblingsfarbe sehe, und wenn es die gerade in meiner Größe gibt, dann wird anprobiert und sofort gekauft. :mrgreen:
Nur Unterwäsche beziehe ich überwiegend über's Internet, was nicht heißt, das ich bei Gelegenheit nicht auch hübsche Slips, Miederhosen oder BH im Geschäft kaufe, wenn sie gerade im Sonderangeot sind ...
(flo)
Liebe Grüße
Brigitta ))):s
Nicht jede Frau kann eine Gazelle sein. (Elena Uhlig)

Andrea aus Sachsen
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1941
Registriert: Mi 30. Nov 2011, 08:43
Geschlecht: Transfrau
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: Nähe Chemnitz
Danksagung erhalten: 274 Mal

Re: Wo postet ihr eure Da. Kleidung...im Laden, Versand, eBay oder sonst wo?

Post 3 im Thema

Beitrag von Andrea aus Sachsen » Di 28. Nov 2017, 23:34

.
Hallo Plissi,
ich poste hier gelegentlich einen Beitrag, aber wie soll das mit Kleidung funktionieren? Gut, ich habe in einem Beitrag hier schon mal Kleidung zum Verkauf angeboten, aber das glaube ich, meinst du nicht.
Wenn es um den Kleidungskauf geht, gibt es für mich nur eine Antwort: im Laden.
Viele Grüße
Andrea aus Sachsen

Gaby Bergmann
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 214
Registriert: Mi 16. Aug 2017, 22:19
Geschlecht: Gelegenheitsgaby
Pronomen: sie
Wohnort (Name): südwestl. NRW
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 270 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal

Re: Wo postet ihr eure Da. Kleidung...im Laden, Versand, eBay oder sonst wo?

Post 4 im Thema

Beitrag von Gaby Bergmann » Di 28. Nov 2017, 23:37

Ich kaufe mittlerweile alles, was irgendwie geht, nur noch im Laden. Shoppen als Frau ist einfach super, wenn "der innere Knoten" erstmal durchschlagen ist. Es macht so viel Freude. Die hübschen jungen Verkäuferinnen sind meiner Erfahrung nach fast immer sehr zuvorkommend und plaudern gern mit unsereinem. Sie sind interessiert, wenn die Kundin "anders ist" als andere, und sie wollen natürlich auch verkaufen, denn davon leben sie ja.

Bestellen tu ich das, was schnell gehen muss, wenn keine Zeit für "Girlshopping" incl. dem dafür notwendigen Stylen ist, oder die Sachen, die offline nicht ohne weiteres zu bekommen sind (vor allem Schuhe in 43, da würde ich gerne viel mehr anprobieren gehen - leider gibt es das Angebot in den meisten Städten nicht wirklich her).

Liebe Grüsse
die Gaby. (moin)
Zuletzt geändert von Gaby Bergmann am Di 28. Nov 2017, 23:54, insgesamt 1-mal geändert.
* ich mach' ein glückliches Mädchen aus mir *

Plisseedreher70
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 853
Registriert: Mo 17. Feb 2014, 15:34
Geschlecht: Männlich
Pronomen: Er
Membersuche/Plz: Südschwarzwald
Hat sich bedankt: 379 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal

Re: Wo postet ihr eure Da. Kleidung...im Laden, Versand, eBay oder sonst wo?

Post 5 im Thema

Beitrag von Plisseedreher70 » Di 28. Nov 2017, 23:43

Hallo Andrea a. Sa.,
hier im Südwesten sagt man zum Einkaufen auch posten, der Wortlaut kommt aus der benachbarten Schweiz!
Liebe Grüße
Plissi
Bin Mann, bleibe Mann, aber festliche Glanzkleider überziehen ist für mich berauschend!

ascona
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 187
Registriert: Sa 1. Okt 2016, 12:21
Geschlecht: m
Pronomen:
Wohnort (Name): Stuttgart
Membersuche/Plz: Baden-Württemberg
Hat sich bedankt: 110 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal

posten

Post 6 im Thema

Beitrag von ascona » Di 28. Nov 2017, 23:58

Grüezi Plissee,
Das einkaufen scheint grad wieder großes Thema hier zu sein...
Ist grad wieder Schlussverkauf ?
Ich poste nicht im Versand oder ebay, sondern ich poste in Läden, da kann ich die Sachen sehen und in die Hand nehmen, zumindest das muß man doch, damit man weiß wie es sich anfühlt. Oder eben anprobieren. Und hab den Plausch dabei.
Regelmässig schaue ich , was es bei C&A gibt, und poste wenn es chic ist und grad im Angebot. (ap)
Manchmal poste ich auch bei Takko oder kik. Oder Lidl. Nur nicht bei der Post (ausser Briefmarken) :wink:

LG ascona

Joe95
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2845
Registriert: Fr 22. Jan 2010, 14:27
Geschlecht: Frau
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Gummersbach - Niederseßmar
Membersuche/Plz: 51645
Hat sich bedankt: 852 Mal
Danksagung erhalten: 921 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Wo postet ihr eure Da. Kleidung...im Laden, Versand, eBay oder sonst wo?

Post 7 im Thema

Beitrag von Joe95 » Mi 29. Nov 2017, 01:51

Plisseedreher70 hat geschrieben:
Di 28. Nov 2017, 23:43
...
hier im Südwesten sagt man zum Einkaufen auch posten, der Wortlaut kommt aus der benachbarten Schweiz!...
Das kannte ich auch noch nicht.

Da ich oft Probleme mit der Passform habe kaufe ich lieber im Laden, wo ich auch anprobieren kann.
Sei vorsichtig mit deinen Wünschen, sie könnten in Erfüllung gehen.

Albert Einstein hat schon gesagt: Was im Internet steht stimmt immer!

Maria T
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 90
Registriert: Do 14. Sep 2017, 19:35
Pronomen:
Wohnort (Name): Frankenblick
Membersuche/Plz: Sonneberg
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Wo postet ihr eure Da. Kleidung...im Laden, Versand, eBay oder sonst wo?

Post 8 im Thema

Beitrag von Maria T » Mi 29. Nov 2017, 06:04

Hallöchen
Ich kaufe meine Sachen lieber im laden, kann anprobiert werden und frau sieht ob's passt. Hab leider schon zu viel Geld in diversen Online Shops gelassen und nur schrott bekommen, falsche Größen angaben oder wirklich billigst produziert.
LG Maria
Einfach ist am schwersten.

Selena
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 68
Registriert: Fr 4. Aug 2017, 08:00
Pronomen:
Membersuche/Plz:
Hat sich bedankt: 157 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: Wo postet ihr eure Da. Kleidung...im Laden, Versand, eBay oder sonst wo?

Post 9 im Thema

Beitrag von Selena » Mi 29. Nov 2017, 08:56

Hallo ihr Lieben!

Ich trage und kaufe ja noch nicht so lange gezielt etwas für die Dame. Es ist natürlich grundsätzlich schon so, dass ich mir die Sachen schon lieber vorher anschaue und anprobiere, bevor ich sie kaufe. Es bringt mir auch viel mehr Spaß, selbst en homme nach Damenbekleidung zu schauen. Nun aber das Problem: Zeit und vor allem Geld! Und das gilt auch für die Einkäufe als Männlein;)
Es ist nun mal so, dass man viele Sachen eben günstiger, z.B. bei ebay bekommt; und wenn man dort einigermaßen präzise nachfragt passt auch das meiste.
Da ich zwei kleine Menschen zuhause habe ist es fast selbstverständlich geworden günstige Alternativen zu neuen teuren Kinderklamotten zu suchen, die sowieso nach ein paar Monaten nicht mehr passen oder kaputt gerockt sind.
Insofern sind Flohmärkte, second hand, Kleinanzeigen, oder die e-bucht für mich eine echte Alternative geworden. Und dort findet die Lady dann auch mal ab und zu etwas ;)

Liebe Grüße
Fee

Nicoletta
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 647
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 12:50
Geschlecht: weiblich
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wo postet ihr eure Da. Kleidung...im Laden, Versand, eBay oder sonst wo?

Post 10 im Thema

Beitrag von Nicoletta » Mi 29. Nov 2017, 09:31

Hallo in die Runde,

für mich kommt alles in Frage. Schuhe habe ich kaum je im Laden gekauft, weil meist meine Größe gar nicht zu haben ist. Die bestelle ich online über Portale, bei denen es möglich, sie auch kostenfrei zu retournieren. Bei schuh-helden gibt es, wenn man Geduld hat, auch gute Angebote, die ich mehrfach wahrgenommen habe. Ab und zu kaufe ich auch sonst online, eigentlich kaum bei ebay, weil da die Möglichkeit der Rückgabe meist nicht besteht. Häufiger kaufe ich direkt im Laden, wo ich die Sachen dann auch gleich anprobieren kann, wichtig bei Oberteilen, weniger bei Röcken, da kenne ich meine Maße ganz gut, aber dennoch ist es besser, erst einmal im Spiegel zu sehen, ob mir das Teil wirklich steht. Auch hier besteht häufig das Problem, dass die von von mir benötigte Kleidergröße nicht gerade viel Auswahl bietet. Eine gute Kombination gibt es bei c&a, da kann man online kaufen und sich die Ware in einen örtlichen Laden liefern zu lassen, wo man sie gleich anprobieren und notfalls kostenfrei retournieren kann

Viele Grüße,

Nicoletta
Ne budi ono što si bio, postani to što jesi. -- Sei nicht, was du gewesen, werde, was du bist!

Dolores59
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1366
Registriert: Sa 16. Jan 2016, 00:13
Geschlecht: unverkennbar
Pronomen: Is mir egal
Wohnort (Name): Bad Fallingbostel
Membersuche/Plz: Bad Fallingbostel
Hat sich bedankt: 119 Mal
Danksagung erhalten: 920 Mal

Re: Wo postet ihr eure Da. Kleidung...im Laden, Versand, eBay oder sonst wo?

Post 11 im Thema

Beitrag von Dolores59 » Mi 29. Nov 2017, 09:45

Mir macht es Freude, Kleider und Röcke im Laden anzuprobieren. Auch ohne etwas zu kaufen, weil ich nur die Sachen erwerbe, die mir passen. Daneben stöbere ich gerne auf Flohmärkten (mit Maßband bewaffnet) und in Secondhand-Läden. Dabei geht es nicht alleine um die Kleidung, sondern auch um das Einkaufserlebnis selbst. Damit kann ich einige Stunden zubringen, vor allem, wenn sich Gespräche mit Verkäuferinnen begeben.

Im Internet kaufe ich Sachen, die ich in Läden nicht finde/bekomme (ich wohne auf dem Lande, die Auswahl ist begrenzt). Nach sorgfältiger Recherche über die Maße der Kleidungsstücke, weil ich mir das Zurückschicken möglichst ersparen will. Funktioniert in 90% der Fälle.
Ich danke dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele.
(Psalm 139,14)

susanneb
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 203
Registriert: So 21. Feb 2016, 04:43
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: Wo postet ihr eure Da. Kleidung...im Laden, Versand, eBay oder sonst wo?

Post 12 im Thema

Beitrag von susanneb » Mi 29. Nov 2017, 10:02

Hallo Plissi,

ich kaufe im Laden. Es gibt doch nichts Schöneres als das Stöbern und probieren.

Da ich selten zu Hause bin wenn der Bote kommt, macht das keinen Sinn. Ausnahmen bestätigen die Regel. Was im BH steckt, kommt aus dem Netz.😁

Gruss
Susanne,

die in der Bahn sitzt und mach Dortmund zu Stöbern fährt
Giordano Bruno "Die allgemeine Meinung ist nicht immer die wahrste."

Michelle_Engelhardt
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 3324
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 14:15
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Dortmund
Membersuche/Plz: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 2363 Mal
Danksagung erhalten: 2805 Mal
Gender:

Re: Wo postet ihr eure Da. Kleidung...im Laden, Versand, eBay oder sonst wo?

Post 13 im Thema

Beitrag von Michelle_Engelhardt » Mi 29. Nov 2017, 10:06

susanneb hat geschrieben:
Mi 29. Nov 2017, 10:02
die in der Bahn sitzt und mach Dortmund zu Stöbern fährt
Bei C & A gibts direkt unten am Eingang süsse Pullis, falls Du welche brauchst.....und auch Kleider ;)
Brauchst Du Hilfe oder einfach jemanden zum quatschen? Schick mir ´ne PN!

susanneb
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 203
Registriert: So 21. Feb 2016, 04:43
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: Wo postet ihr eure Da. Kleidung...im Laden, Versand, eBay oder sonst wo?

Post 14 im Thema

Beitrag von susanneb » Mi 29. Nov 2017, 10:13

Hallo Michelle,

danke für den Tipp. Werde ich ansehen.
Ich vermute mal, dass ich heute mehr Sehmann/Frau als Kaufmann/Frau bin. Macht auch Spass. Habe extra wenig Geld mit.

Aber erst wird gefrühstückt.

LG
Susanne
Giordano Bruno "Die allgemeine Meinung ist nicht immer die wahrste."

Plisseedreher70
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 853
Registriert: Mo 17. Feb 2014, 15:34
Geschlecht: Männlich
Pronomen: Er
Membersuche/Plz: Südschwarzwald
Hat sich bedankt: 379 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal

Re: Wo postet ihr eure Da. Kleidung...im Laden, Versand, eBay oder sonst wo?

Post 15 im Thema

Beitrag von Plisseedreher70 » Mi 29. Nov 2017, 10:24

Hallöchen,
früher, als ich noch kein Internet hatte...erst fünf Jahre her, "plünderte" ich wie ihr diverse Geschäfte und Flohmärkte. Da mich ja nur festliche Kleidung interessierte, gestaltete sich das Einkaufen etwas schwieriger...Plissi im aufregenden Satinkleid im Laden...zitter, zitter!
Da meine Körpermaße zum Glück etwas fraulich ausfallen, hatte ich bei eBay bisher viel Glück, Extravagantes zu einem erschwinglichen Preis zu ergattern.
Eigentlich sollte ich eher verkaufen als kaufen, aber ich schaffe das einfach nicht...!
Wünsche euch viel Spaß beim Stöbern.
Grüßle
Plissi
Bin Mann, bleibe Mann, aber festliche Glanzkleider überziehen ist für mich berauschend!

Antworten

Zurück zu „Crossdresser-und Transgender-Café“