Was werde ich zu Karneval/Fasching anziehen
Was werde ich zu Karneval/Fasching anziehen - # 9

Crossdresser, Transgender DWT... Plauderecke - was sonst nirgendwo passt
Antworten
Jasmine
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2064
Registriert: Di 16. Jul 2013, 08:25
Geschlecht: TS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Bayern
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 2291 Mal
Danksagung erhalten: 1206 Mal
Gender:

Re: Was werde ich zu Karneval/Fasching anziehen

Post 121 im Thema

Beitrag von Jasmine » Di 13. Nov 2018, 12:42

Der 11.11.2018 ist vorbei, die Session für mich eröffnet. Nun überkommen mich wieder die quälenden Fragen, was ziehe ich an. Ich bin noch unentschlossen zwischen Cosplay und Vamp. Meine roten Stiefel wie auf dem Bild von Halloween würde ich schon ganz gerne anziehen. Auf der anderen Seite fände ich ein Kostüm mit mexikanischer Totenmaske interessant.
Halloween 2.JPG
Liebe Grüße Jasmine
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich bin wie ich bin --- Ich lebe meinen Traum

triona
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 837
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 01:01
Pronomen:
Wohnort (Name): Aue
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 165 Mal

Re: Was werde ich zu Karneval/Fasching anziehen

Post 122 im Thema

Beitrag von triona » Di 13. Nov 2018, 22:31

Dolores59 hat geschrieben:
Fr 13. Jan 2017, 14:02
Bild

Soso, hat man in der Heide also auch schon erzgebirgische Schwibbögen im Fenster. Bild


Entschuldigt die Abschweifung.
Aber das mußte jetzt mal festgestellt werden.
Und außerdem ist es derzeit eher jahreszeitgemäß als das Faschingsthema.


liebe grüße
triona

Bild


Nachtrag zum eigentlichen Thema:
So als erzbebirgischer Musik-Engel wäre vlt aber auch ein netter Vorschlag für eine Faschingsverkleidung. Gibt es mit allen möglichen Instrumenten. Muß ja nicht gerade ein Klavier oder eine Konzertharfe sein. :lol:
Eben das, was ihr auch spielen könnt. Ansonsten geht ja noch das Bild

Schau z.B. hier: https://www.blank-engel.de/
Gibt auch noch einige andere Hersteller, jeweils mit eigener Gestaltung. Aber die gefallen mir am Besten.

Menalee
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 124
Registriert: Sa 7. Okt 2017, 14:14
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Bayern
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 128 Mal
Danksagung erhalten: 134 Mal
Gender:

Re: Was werde ich zu Karneval/Fasching anziehen

Post 123 im Thema

Beitrag von Menalee » Mi 14. Nov 2018, 12:51

triona hat geschrieben:
Di 13. Nov 2018, 22:31
Und außerdem ist es derzeit eher jahreszeitgemäß als das Faschingsthema.
Das Problem bei meiner Maus (Jasmine) ist, nach dem Karneval ist für sie vor dem Karneval. :lol: :lol: :lol:
Ab dem 11.11. ist sie da kaum zu bremsen. Immer wieder dreht sich die ein oder andere Diskussion um das Thema.
Menalee
Ich genieße das Leben mit meiner Jasmine

Nicole Doll
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1137
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 17:38
Geschlecht: Enby
Pronomen:
Membersuche/Plz: Simmern / Hunsrück
Hat sich bedankt: 586 Mal
Danksagung erhalten: 632 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Was werde ich zu Karneval/Fasching anziehen

Post 124 im Thema

Beitrag von Nicole Doll » Mi 14. Nov 2018, 13:17

Hallo,

ich bin da auf was gestoßen. - Ein Auftritt als Miss Piggy wäre doch mal was. - Aber 800 € gebe ich für diese Silikon-Maske nicht aus. Und überhaupt ist die Dame ohne Maske viel hübscher!

LG Nicole

Jeder glaube an was er will. - Also sprach Zarathustra.

Menalee
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 124
Registriert: Sa 7. Okt 2017, 14:14
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Bayern
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 128 Mal
Danksagung erhalten: 134 Mal
Gender:

Re: Was werde ich zu Karneval/Fasching anziehen

Post 125 im Thema

Beitrag von Menalee » Mi 14. Nov 2018, 14:56

Nicole Doll hat geschrieben:
Mi 14. Nov 2018, 13:17
Und überhaupt ist die Dame ohne Maske viel hübscher!
Stimmt, die Maske finde ich auch nicht so schön.
Menalee
Ich genieße das Leben mit meiner Jasmine

Whoopy Highfly
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1012
Registriert: Mi 20. Jun 2018, 20:19
Geschlecht: Mensch
Pronomen: ich
Wohnort (Name): Wolkenstadt Planet Erde
Membersuche/Plz: Venus / Erde
Hat sich bedankt: 1514 Mal
Danksagung erhalten: 557 Mal

Re: Was werde ich zu Karneval/Fasching anziehen

Post 126 im Thema

Beitrag von Whoopy Highfly » Mi 14. Nov 2018, 19:32

Falls es möglich ist, möchte ich ein Dirndl oder ein Moselblümchen tragen.
Alternative wäre auch eine Bordsteinschwalbe.
Bin noch dabei am klären.
GLG
Steffi
Wer in die Fußstapfen anderer tritt, hinterlässt keine Spuren.
Mein Motto: Ich werde glücklich.

Brauchst Du Hilfe oder einfach jemanden zum quatschen? Schick mir ´ne PN!

Jasmine
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2064
Registriert: Di 16. Jul 2013, 08:25
Geschlecht: TS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Bayern
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 2291 Mal
Danksagung erhalten: 1206 Mal
Gender:

Re: Was werde ich zu Karneval/Fasching anziehen

Post 127 im Thema

Beitrag von Jasmine » So 18. Nov 2018, 08:40

Zu den roten Stiefeln habe ich mir gestern eine sehr gut passende rote Clutch gekauft.
red clutch.JPG
Liebe Grüße Jasmine
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich bin wie ich bin --- Ich lebe meinen Traum

Jasmine
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2064
Registriert: Di 16. Jul 2013, 08:25
Geschlecht: TS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Bayern
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 2291 Mal
Danksagung erhalten: 1206 Mal
Gender:

Re: Was werde ich zu Karneval/Fasching anziehen

Post 128 im Thema

Beitrag von Jasmine » Sa 24. Nov 2018, 12:17

Sück für Stück trage ich mein Karnevals-Outfit zusammen.
Heute war ich mit meiner Menalee shoppen und fand diesen schönen Mini-Rock.
Ob und wie er zu den Stiefeln passt werde ich noch sehen, wenn ich Zeit habe zum anprobieren.
Mal sehen, wie weit ich ein Cosplay-Outfit umsetzen kann.
Karnevals outfit Rock.JPG
Liebe Grüße Jasmine
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich bin wie ich bin --- Ich lebe meinen Traum

Whoopy Highfly
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1012
Registriert: Mi 20. Jun 2018, 20:19
Geschlecht: Mensch
Pronomen: ich
Wohnort (Name): Wolkenstadt Planet Erde
Membersuche/Plz: Venus / Erde
Hat sich bedankt: 1514 Mal
Danksagung erhalten: 557 Mal

Re: Was werde ich zu Karneval/Fasching anziehen

Post 129 im Thema

Beitrag von Whoopy Highfly » Sa 24. Nov 2018, 14:05

Ich überlege noch
Erreiche ich mein Ziel die 77kg, möchte ich als "Straßenstrichmädchen" gehen. Ansonsten ziehe ich ein Dirndl an

LG
Steffi
Wer in die Fußstapfen anderer tritt, hinterlässt keine Spuren.
Mein Motto: Ich werde glücklich.

Brauchst Du Hilfe oder einfach jemanden zum quatschen? Schick mir ´ne PN!

Michelle_Engelhardt
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 3968
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 14:15
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Dortmund
Membersuche/Plz: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 2994 Mal
Danksagung erhalten: 3648 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Was werde ich zu Karneval/Fasching anziehen

Post 130 im Thema

Beitrag von Michelle_Engelhardt » Sa 24. Nov 2018, 14:55

Für das Kostüm "Strassenstrichmädchen" aka Nutte braucht es nicht mal Karneval. Da genügen oft Transgendertreffs, Selbsthilfegruppen oder ähnliches. Insbesondere neue und unerfahrene Mädels schießen da kleidungstechnisch gern mal übers Ziel hinaus. Ich nehme mich da nicht aus und habe schon vor geraumer Zeit einen Großteil von Michelles Erstausstattung kopfschüttelnd dem Altkleidercontainer übergeben.

Liebe Grüße
Michelle
Brauchst Du Hilfe oder einfach jemanden zum quatschen? Schick mir ´ne PN!

twitch.tv/shellysplayground

Whoopy Highfly
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1012
Registriert: Mi 20. Jun 2018, 20:19
Geschlecht: Mensch
Pronomen: ich
Wohnort (Name): Wolkenstadt Planet Erde
Membersuche/Plz: Venus / Erde
Hat sich bedankt: 1514 Mal
Danksagung erhalten: 557 Mal

Re: Was werde ich zu Karneval/Fasching anziehen

Post 131 im Thema

Beitrag von Whoopy Highfly » Sa 24. Nov 2018, 15:16

Michelle,
Dann hättest du eine Dankbare Abnehmerin gehabt.
Steffi
Wer in die Fußstapfen anderer tritt, hinterlässt keine Spuren.
Mein Motto: Ich werde glücklich.

Brauchst Du Hilfe oder einfach jemanden zum quatschen? Schick mir ´ne PN!

Nicole Doll
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1137
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 17:38
Geschlecht: Enby
Pronomen:
Membersuche/Plz: Simmern / Hunsrück
Hat sich bedankt: 586 Mal
Danksagung erhalten: 632 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Was werde ich zu Karneval/Fasching anziehen

Post 132 im Thema

Beitrag von Nicole Doll » Sa 24. Nov 2018, 16:32

Steffi1000 hat geschrieben:
Sa 24. Nov 2018, 14:05
Erreiche ich mein Ziel die 77kg, möchte ich als "Straßenstrichmädchen" gehen. Ansonsten ziehe ich ein Dirndl an
Hallo Steffi,

statt Moselblümchen (was immer das sein mag) jetzt also ultrakurzes Moselröckchen (hinten Kröver Nacktarsch und vorne Zeller Schwarze Katz)? - Dann schau mal hier zum Thema Abkleben der Beule:
https://www.crossdresser-forum.de/phpBB ... pe#p206625
... und zum Einstimmen (oder zur Abschreckung?) in meine Galerie, Nicoles Outfits, Frühjahr 2017, mittleres Foto.

Miss Piggy hat sich für mich übrigens endgültig erledigt. Mein Frosch Kermit weigert sich bei meinem Auftritt mit zu machen. :cry:

LG Nicole :()b
Jeder glaube an was er will. - Also sprach Zarathustra.

Jasmine
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2064
Registriert: Di 16. Jul 2013, 08:25
Geschlecht: TS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Bayern
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 2291 Mal
Danksagung erhalten: 1206 Mal
Gender:

Re: Was werde ich zu Karneval/Fasching anziehen

Post 133 im Thema

Beitrag von Jasmine » So 25. Nov 2018, 10:17

Michelle_Engelhardt hat geschrieben:
Sa 24. Nov 2018, 14:55
Für das Kostüm "Strassenstrichmädchen" aka Nutte braucht es nicht mal Karneval. Da genügen oft Transgendertreffs, Selbsthilfegruppen oder ähnliches. Insbesondere neue und unerfahrene Mädels schießen da kleidungstechnisch gern mal übers Ziel hinaus. Ich nehme mich da nicht aus und habe schon vor geraumer Zeit einen Großteil von Michelles Erstausstattung kopfschüttelnd dem Altkleidercontainer übergeben.
Kleidungstechnisch übertreibe ich es mit 54 Jahren hoffentlich nicht :lol: .
Ich habe meinen ganz speziellen Keidungsstiel schon seit 2005.
Meine Erstausstattung https://www.crossdresser-forum.de/phpBB ... 05#p160281 .
Aber an Karneval habe ich schon mal das ein oder andere Kostüm welches die Blicke auf sich zieht.
Es kommt natürlich auch auf die Veranstaltung an, welche Kleidung ich wähle.
Ein wenig Spass erlaube ich mir, wenn ich schon keinen Alkohol trinke.
Ausserdem besuche ich Veranstaltungen nur in Begleitung meiner Partnerin oder Freundinnen.
So kann nie eine Diskussion entstehen.
Liebe Grüße Jasmine
Ich bin wie ich bin --- Ich lebe meinen Traum

Dolores59
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1613
Registriert: Sa 16. Jan 2016, 00:13
Geschlecht: Ist das wichtig?
Pronomen: Bedeutungslos
Wohnort (Name): Bad Fallingbostel
Membersuche/Plz: Bad Fallingbostel
Hat sich bedankt: 144 Mal
Danksagung erhalten: 1244 Mal

Re: Was werde ich zu Karneval/Fasching anziehen

Post 134 im Thema

Beitrag von Dolores59 » Mo 3. Dez 2018, 11:05

Das könnte ich mir vorstellen:

Bild

Bild

Bild

Bild

Ggf. entschärft durch einen Lackminirock.
Ich danke dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele.
(Psalm 139,14)

gerda joanna
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 689
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 17:53
Geschlecht: Teilzeittranse
Pronomen: was auch immer
Wohnort (Name): österreich
Membersuche/Plz: österreich
Hat sich bedankt: 506 Mal
Danksagung erhalten: 1124 Mal
Kontaktdaten:

Re: Was werde ich zu Karneval/Fasching anziehen

Post 135 im Thema

Beitrag von gerda joanna » Mo 3. Dez 2018, 12:22

Dolores59 hat geschrieben:
Mo 3. Dez 2018, 11:05
Das könnte ich mir vorstellen:

Ggf. entschärft durch einen Lackminirock.
da ist der Lackminirock auch nicht mehr entschärfend (ap) (888) (so) - wieder mal ein Schmunzeln liebe Dolores
LG Gerda Joanna
Mein weibliches Ich ist ein Teil von mir, ich möchte es nicht mehr unterdrücken.

https://gerdajoanna.blogspot.com

Antworten

Zurück zu „Crossdresser-und Transgender-Café“