Was werde ich zu Karneval/Fasching anziehen
Was werde ich zu Karneval/Fasching anziehen - # 10

Crossdresser, Transgender DWT... Plauderecke - was sonst nirgendwo passt
Antworten
tatjana
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 69
Registriert: So 2. Dez 2018, 18:26
Pronomen:
Wohnort (Name): München
Membersuche/Plz:
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal
Gender:

Re: Was werde ich zu Karneval/Fasching anziehen

Post 136 im Thema

Beitrag von tatjana » Mo 7. Jan 2019, 20:35

Sorry, dass ich das Thema wieder ausgrabe (manche Themen halten sich ja echt lange und poppen immer wieder auf)
Ich konnte einfach nicht wiederstehen und freue mich - dank der vielen neuen Möglichkeiten als Frau - wahnsinnig auf Fasching :lol:
Ich mag Katzen sehr. Ich würde mich gerne als Catwomen verkleiden.
Oder einfach "nur" als Kätzchen..... Miau! :joy_cat:

So ähnlich...
Bild
https://www.pinterest.de/pin/27584616452570629/?lp=true

Catwoman:
Bild
https://www.pinterest.de/pin/116530709091237775/

Muss nur mal schauen ob das mit meinen blonden Haaren klappt, weil braune stehen mir irgendwie nicht so gut...
Als Catwoman kommt natürlich die Lederfraktion auf ihre Kosten (derer ich leider nicht angehöre), aber es wäre ein riesen Spaß :)
LG
Tatjana
Amar linna ai lastar

Jasmine
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1660
Registriert: Di 16. Jul 2013, 08:25
Geschlecht: ????
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Bayern
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 1905 Mal
Danksagung erhalten: 889 Mal

Re: Was werde ich zu Karneval/Fasching anziehen

Post 137 im Thema

Beitrag von Jasmine » Di 8. Jan 2019, 20:43

tatjana hat geschrieben:
Mo 7. Jan 2019, 20:35
Sorry, dass ich das Thema wieder ausgrabe (manche Themen halten sich ja echt lange und poppen immer wieder auf)
Ich konnte einfach nicht wiederstehen und freue mich - dank der vielen neuen Möglichkeiten als Frau - wahnsinnig auf Fasching :lol:
An Karneval gehe ich gerne verkleidet raus. (smili) Da ist es doch schön wenn ich jedes Jahr meine Kostüme hier in diesem Beitrag zeige. (smili)
Das von dir gezeigte Katzenkostüm, ich glaube ich muss über mein Outfit nochmal nachdenken. (smili)
Liebe Grüße Jasmine
Ich bin wie ich bin --- Ich lebe meinen Traum

tatjana
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 69
Registriert: So 2. Dez 2018, 18:26
Pronomen:
Wohnort (Name): München
Membersuche/Plz:
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal
Gender:

Re: Was werde ich zu Karneval/Fasching anziehen

Post 138 im Thema

Beitrag von tatjana » Di 8. Jan 2019, 22:06

Jasmine hat geschrieben:
Di 8. Jan 2019, 20:43
Das von dir gezeigte Katzenkostüm, ich glaube ich muss über mein Outfit nochmal nachdenken
Hihi, was habe ich gemacht! :lol:
Das gute am Katzenkostüm ist, dass es nicht so viel kostet. Es werden nur die Ohren benötigt, einen Schwanz (z.B. Federboa) und Makeup. Dazu anziehen, was irgendwie passt. Du hattest doch so ein Leo-Kostüm oder?
Vielleicht geht sogar die Kombi Catwoman-Kostüm aber ohne Maske und mit den Plüsch-Katzenohren und mit Katzengesicht-Makeup...

Ich werde mal in den nächsten Wochen rumexperimentieren und hier posten...
Amar linna ai lastar

Tamara55
Beiträge: 21
Registriert: Mo 19. Nov 2018, 09:13
Pronomen: mal so, mal so
Wohnort (Name): München
Membersuche/Plz: 80336
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Was werde ich zu Karneval/Fasching anziehen

Post 139 im Thema

Beitrag von Tamara55 » Mi 9. Jan 2019, 10:10

Zur Silvester-Kostümparty war ich die "tote Senorita".
Das werde ich vermutlich zum Fasching auch wieder tragen.
Das Makeup dauert halt ein wenig... :)
DiaLosMuertes.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
live is a fulltime job

tatjana
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 69
Registriert: So 2. Dez 2018, 18:26
Pronomen:
Wohnort (Name): München
Membersuche/Plz:
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal
Gender:

Re: Was werde ich zu Karneval/Fasching anziehen

Post 140 im Thema

Beitrag von tatjana » Mi 9. Jan 2019, 19:43

Tamara55 hat geschrieben:
Mi 9. Jan 2019, 10:10
Zur Silvester-Kostümparty war ich die "tote Senorita".
Wow, sieht ja klasse aus! Das Makeup ist der Hammer - hast du das selbst gemacht?
Amar linna ai lastar

Tamara55
Beiträge: 21
Registriert: Mo 19. Nov 2018, 09:13
Pronomen: mal so, mal so
Wohnort (Name): München
Membersuche/Plz: 80336
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Was werde ich zu Karneval/Fasching anziehen

Post 141 im Thema

Beitrag von Tamara55 » Mi 9. Jan 2019, 20:11

Hallo Tatjana,
Danke, ja selbst gemacht.
Dauert aber ca eine Stunde.
Wobei ich es einfacher finde, mich selbst zu schminken.
Meine Liebste habe ich als Queen of Hearts aus Ellis in Wonderland geschminkt.
Das fand ich viel komplizierter.
LG Tamara
live is a fulltime job

WhoAmI1112
Beiträge: 4
Registriert: Do 10. Jan 2019, 13:57
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Gender:

Re: Was werde ich zu Karneval/Fasching anziehen

Post 142 im Thema

Beitrag von WhoAmI1112 » Fr 11. Jan 2019, 22:27

Hallo,

auch ich beschäftige mich seit Ende letzten Jahres mit dem Thema "Kostüm für Fasching" und es gibt zwar die ein oder andere Idee,
aber irgendwie bin ich mit allen nicht zufrieden...
Das liegt hauptsächlich daran, dass ich sehr schlank bin und relativ groß bin (64 kg bei 1,83 m), wodurch mir entsprechend noch mehr die weiblichen Rundungen im Bereich z.B. der Hüfte oder Oberweite fehlen. :(
Zusätzlich muss natürlich auch das männliche Körperteil so versteckt werden, sodass man möglichst nicht erkennt, dass in dem Kostüm ein Mann steckt. :roll:
Und bei allen Kostümen wo man irgendwie Teile vom Popo sehen könnte gibts das Problem der "Körperbehaarung" (hatte mal ne Steißbeinfistel, wodurch Haare entfernen in dem Bereich sehr "gefährlich" ist.. :? )
Unten angehängt meine derzeitigen 3 Favoriten, bei dem Catwoman Bild habe ich mir mal das von Tatjana's Post ausgeliehen...

LG
WhoAmI1112

Harley Quinn:

https://www.amazon.de/Suicide-Squad-Har ... ost%C3%BCm

Wonder Woman:

https://www.amazon.de/Rubies-3810843-Wo ... ost%C3%BCm

tatjana hat geschrieben:
Mo 7. Jan 2019, 20:35



Nicole Doll
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 849
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 17:38
Geschlecht: gefühlt weiblich
Pronomen:
Membersuche/Plz: Simmern / Hunsrück
Hat sich bedankt: 480 Mal
Danksagung erhalten: 454 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Was werde ich zu Karneval/Fasching anziehen

Post 143 im Thema

Beitrag von Nicole Doll » Sa 12. Jan 2019, 00:04

Hallo WhoAmI1112,

Was Du da ausgesucht hast, ist durchweg für einen CD die ultimative Herausforderung! Ich würde vielleicht für den Anfang das hier wählen:
https://www.amazon.de/Smiffys-Rotkäppch ... stüm+damen

Das geht im Prinzip sowohl für dünn als auch für dick. Und mit dem Ding da unten oder dem Hintern gibt es auch kein Problem. Nur in meiner Größe gibt es das wieder nicht! (ag) Und 42 bei 1,83: das könnte sehr knapp werden. :? :?:

LG Nicole )))(:
Jeder glaube an was er will. - Also sprach Zarathustra.

Dolores59
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1397
Registriert: Sa 16. Jan 2016, 00:13
Geschlecht: unverkennbar
Pronomen: Is mir egal
Wohnort (Name): Bad Fallingbostel
Membersuche/Plz: Bad Fallingbostel
Hat sich bedankt: 120 Mal
Danksagung erhalten: 968 Mal

Re: Was werde ich zu Karneval/Fasching anziehen

Post 144 im Thema

Beitrag von Dolores59 » Sa 12. Jan 2019, 06:21

tatjana hat geschrieben:
Mo 7. Jan 2019, 20:35

Muss nur mal schauen ob das mit meinen blonden Haaren klappt, weil braune stehen mir irgendwie nicht so gut...
Als Catwoman kommt natürlich die Lederfraktion auf ihre Kosten (derer ich leider nicht angehöre), aber es wäre ein riesen Spaß :)
LG
Tatjana
Dann gehst Du einfach als blonde Katze. Es ist Karneval!
Ich danke dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele.
(Psalm 139,14)

WhoAmI1112
Beiträge: 4
Registriert: Do 10. Jan 2019, 13:57
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Gender:

Re: Was werde ich zu Karneval/Fasching anziehen

Post 145 im Thema

Beitrag von WhoAmI1112 » Sa 12. Jan 2019, 20:23

Nicole Doll hat geschrieben:
Sa 12. Jan 2019, 00:04
Hallo WhoAmI1112,

Was Du da ausgesucht hast, ist durchweg für einen CD die ultimative Herausforderung! Ich würde vielleicht für den Anfang das hier wählen:
https://www.amazon.de/Smiffys-Rotkäppch ... stüm+damen

Das geht im Prinzip sowohl für dünn als auch für dick. Und mit dem Ding da unten oder dem Hintern gibt es auch kein Problem. Nur in meiner Größe gibt es das wieder nicht! (ag) Und 42 bei 1,83: das könnte sehr knapp werden. :? :?:

LG Nicole )))(:
Danke für die Empfehlung! :) Also du denkst, es wäre eine zu hohe Herausforderung für mein erstes richtiges "Crossplay" ?
Habe zwischenzeitlich noch ein anderes Kostüm gefunden, vermute, dass das aber genauso schwierig wäre?
https://www.amazon.de/Supergirl-Kost%C3 ... ost%C3%BCm

Ansonsten, um den Thread hier nicht zu sehr in Mitleidenschaft zu ziehen, freue ich mich auch über Kostüm-Empfehlungen (für einen CD-Anfänger) per PN. )))(:

LG
WhoAmI1112

Nicole Doll
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 849
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 17:38
Geschlecht: gefühlt weiblich
Pronomen:
Membersuche/Plz: Simmern / Hunsrück
Hat sich bedankt: 480 Mal
Danksagung erhalten: 454 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Was werde ich zu Karneval/Fasching anziehen

Post 146 im Thema

Beitrag von Nicole Doll » So 13. Jan 2019, 11:14

Hallo WhoAmI1112,

das gefällt mir, und irgendwelche Probleme gibt's damit ganz bestimmt nicht - zumindest bei Dir. Da kannst Du Beine zeigen, und dazu vielleicht noch eine Perücke mit langer wilder Mähne! Aber XXL entspricht üblicherweise Größe 46, und das ist für mich zu klein. (ag) - Und außerdem 76 € für einen einzigen Auftritt ?? :? Teile meines letzten Kostüms konnte ich auch schon mal im Alltag tragen:
https://www.crossdresser-forum.de/phpBB ... 90#p192223

Und weitere Vorschläge bitte per PN. Ich habe ja "ein offenes Ohr" angeboten" :lol: (jetzt hier Hilfe leisten macht jedenfalls einfach nur Spaß!)

LG Nicole
Jeder glaube an was er will. - Also sprach Zarathustra.

Antworten

Zurück zu „Crossdresser-und Transgender-Café“