Yvonne unterwegs ...
Yvonne unterwegs ... - # 33

Crossdresser, Transgender DWT... Plauderecke - was sonst nirgendwo passt
Antworten
Anja
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 742
Registriert: Di 26. Jan 2016, 09:45
Geschlecht: Transfrau
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Buchholz in der Nordheide
Membersuche/Plz: 21244
Hat sich bedankt: 1076 Mal
Danksagung erhalten: 1005 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Yvonne unterwegs ...

Post 481 im Thema

Beitrag von Anja » Fr 2. Feb 2018, 11:51

Hallo Yvonne,

sehr unterhaltsam dein Bericht. Sowas ähnliches ist mir auch schon passiert. Allerdings zu Hause. Außer mir war keiner da. Plötzlich klingelte es an der Tür. Es war die neue Schornsteinfegerin. Und ein ziemlich heißer Feger dazu 😮
Meine Frau hatte mir schon erzählt, das unser alter Schornsteinfeger abgelöst wurde. Nun stand da das große blonde Supermodel in schwarzer Uniform vor mir und ich bereits in Damenkleidung, halbfertig mit dem Schminken...
Aber sie war ganz cool. Wollte nur Bescheid sagen, das sie fegen will und der Kamin dafür geschlossen sein sollte.

Jede Outdoor-Erfahrung verändert uns, treibt uns weiter voran Richtung Frau. Natürlich möchte man zu Anfang möglichst viel Weiblichkeit an sich unterbringen damit möglichst wenig Mann übrig bleibt. Und natürlich geht kaum eine geborene Frau so zum Shoppen. Da fallen wir natürlich auf. Rückblickend bezeichne ich die Zeit gerne als meine Pubertät. Kurzer Rock - hohe Schuhe, ohne das ging garnichts. Aber mit der Zeit (als CD) habe ich meine Outfits eher dem Anlass angepasst. Ich gehe zum Shoppen, wie andere Frauen auch zum Shoppen gehen und ich sehe nicht so aus, als würde ich in die Oper gehen (oder darin mitspielen). Zu gegebenem Anlass bretzel ich mich natürlich immer noch gerne auf. Aber zum Shoppen ziehe ich dann lieber bequeme Sachen an, die ich z.B. auch schnell an und ausziehen kann, wenn ich mal was bei H&M oder C&A probieren will.
Umso mehr wir uns von den Outfits den geborenen Frauen annähern, desto weniger fallen wir letzten Endes auf. Aber die Pubertät machen wir wohl alle erstmal durch.
Mit zunehmender (Outdoor) Erfahrung fallen wir in der Regel immer weniger auf, weil wir uns immer besser anpassen (können).

Grüße
die Anja
"Ein in sich gespaltenes Haus kann keinen Bestand haben"

YvonneTV
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 865
Registriert: Mo 27. Jun 2016, 20:13
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: Mal Mann - mal Frau
Membersuche/Plz: 70xxx
Hat sich bedankt: 897 Mal
Danksagung erhalten: 930 Mal

Re: Yvonne unterwegs ...

Post 482 im Thema

Beitrag von YvonneTV » Fr 2. Feb 2018, 12:48

@Simone: Danke (moin)
Technisch krieg ich das prima hin. Wie weiblich das dann ist, ist ne andre Sache. Doch ich lerne dazu.

Und ja es gibt die die sehr grossen Frauen ! :D

Werde sicher noch viele Kilometer in Heels geniessen .... :mrgreen:


@Anja: Unterhaltsam - danke :D
Hihi die heisse Schornsteinfegerin - das war bestimmt ne spannende Situation ! :P Halbfertig kann halt schon sehr speziell aussehen, zumindest bei mir, wenn die Perücke noch fehlt :shock:

Für den heissen Feger war es sicherlich eine willkommene Abwechslung. Das enpfinde ich öfters als Yvi, dass Menschen sich freuen mal nicht nur 0815 zu sehen (smili)

Ja Du hast schon recht: Am Anfang geht's gar nicht "weiblich" genug und irgendwann wird das ruhiger. Das geht- man glaubt es kaum - auch mir durchaus so.
Zugleich liebe ich diese weiblichen Outfits seeehr, es wird "leichter" sie zu tragen (Da ich viel mehr dazu stehe) und sicher ist das auch ein Stück weit mal (positiv gemeinte) Provokation ! :lol:

Zum einen geht es bei mir oft Richtung "stylisch-weiblich" zum andren mach auch ich Unterschiede, ob es zum Stammtisch oder in den Supermarkt geht.

Ein pubertierendes Girly sein macht - mir - schon Spaß )))(:
Genauso geniesse ich die Zeit, wenn ich dezent und Frauentypisch unterwegs bin - und dann wie du schreibst kaum auffalle.

Hab heute am Bahnhof eine Frau gesehen die in der Masse wohl gar nicht aufgefallen wäre.
Wenn die nich den knallpinken langen Mantel angehabt hätte :mrgreen:
Nun ich mag Menschen die anders sind und wenn ihr die Farbe gefällt. Unauffällig war das allerdings nicht .... :lol:
Ganz liebe Grüsse - Yvi

Gaby Bergmann
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 212
Registriert: Mi 16. Aug 2017, 22:19
Geschlecht: Gelegenheitsgaby
Pronomen: sie
Wohnort (Name): südwestl. NRW
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 265 Mal
Danksagung erhalten: 442 Mal

Re: Yvonne unterwegs ...

Post 483 im Thema

Beitrag von Gaby Bergmann » Fr 2. Feb 2018, 13:59

YvonneTV hat geschrieben:
Fr 2. Feb 2018, 12:48
Ein pubertierendes Girly sein macht - mir - schon Spaß )))(:
Genauso geniesse ich die Zeit, wenn ich dezent und Frauentypisch unterwegs bin - und dann wie du schreibst kaum auffalle.
Hehe, Du Tussi Du (ap) (888)
Kann ich aber verstehen, geht mir ja genau so. Beides hat ja auch absolut seinen eigenen Reiz. Wir müssen uns wirklich mal live begegnen, da würde ich mich auch drüber freuen. (smili)

Mühlacker wird bei mir spätestens zum XXL-Termin. Eventuell klappt bei mir auch Karlsruhe im Februar, mein Planungsstand diesbezüglich: Wunsch und Absichtserklärung. Ich hoffe, dass ich es auch umgesetzt bekomme. Ist halt alles nicht gerade mehr mal eben um die Ecke...

Liebe Grüsse
die Gaby. (moin)
* ich mach' ein glückliches Mädchen aus mir *

ULI67
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 423
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 21:14
Geschlecht: keine Ahnung
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 290 Mal
Danksagung erhalten: 520 Mal

Re: Yvonne unterwegs ...

Post 484 im Thema

Beitrag von ULI67 » Fr 2. Feb 2018, 14:04

Oder auch mal neben der Stammtischzeit... wäre dann auch gerne dabei😉
Ja... ich bin eine Frau 👩

Gaby Bergmann
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 212
Registriert: Mi 16. Aug 2017, 22:19
Geschlecht: Gelegenheitsgaby
Pronomen: sie
Wohnort (Name): südwestl. NRW
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 265 Mal
Danksagung erhalten: 442 Mal

Re: Yvonne unterwegs ...

Post 485 im Thema

Beitrag von Gaby Bergmann » Fr 2. Feb 2018, 14:27

Im Frühjahr mal Stuttgart unsicher machen? Erst shoppen, herumspazieren und später feiern gehen? (gitli)

Wenn wir einen gemeinsamen Termin finden, warum nicht? Im großen Hotel in Bahnhofsnähe ist mir ja schon versprochen worden, dass ich beim nächsten Mal extra früh ins Zimmer darf. Wobei es sich vielleicht auch so planen ließe, dass mein Boyfriend gleich ganz zu Hause bleibt. (ki)

Können wir ja mal weiter denken. Vielleicht andernorts, ich will ja auch nicht Yvonnes Thread vollabern. ;)

Liebe Grüsse,
die Gaby. (moin)
* ich mach' ein glückliches Mädchen aus mir *

YvonneTV
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 865
Registriert: Mo 27. Jun 2016, 20:13
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: Mal Mann - mal Frau
Membersuche/Plz: 70xxx
Hat sich bedankt: 897 Mal
Danksagung erhalten: 930 Mal

Re: Yvonne unterwegs ...

Post 486 im Thema

Beitrag von YvonneTV » Sa 3. Feb 2018, 16:31

Huuuuhuuuu Gaby (moin)

Ja beides hat seinen Reiz - das trifft es ! Freu mich definitiv drauf Dich real zu treffen (dr)

Ok dann spätestens beim XXL WE. Karlsruhe schaffe ich kaum .... Freitags wo ich erst von Job zurück in die Heimat komme :roll:
Doch Klar, Du hast es noch deutlich weiter !

Einfach mal spontan - wie Uli schreibt -  ist auch prima , Nur logistisch immer ne kleine Herausforderung  (von wegen Termin und so). .
Sonst ne prima Idee ! )))(:

Stimmt Du kennst Dich ja mit dem Stuttgarter Hotel schon aus - mit extra frühem Zimmer Service .... :mrgreen:

Ohne Boyfriend hat was, wobei mich auch schon einge im Männermodus kennen, geht halt oft nicht anders.

Andrer Thread ist prima oder per Whatsapp :D
Ganz liebe Grüsse - Yvi

Simone 65
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1927
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 09:05
Geschlecht: Ich bin ein Mensch
Pronomen: Frau?
Wohnort (Name): Reichenbach an der Fils
Membersuche/Plz: 73262 Reichenbach an der Fils
Hat sich bedankt: 1524 Mal
Danksagung erhalten: 1767 Mal
Gender:

Re: Yvonne unterwegs ...

Post 487 im Thema

Beitrag von Simone 65 » So 4. Feb 2018, 03:35

Wenn ihr wollt , ihr Beide . Darf ich dabei sein ? 😁
Liebe Grüße Simone
Ich weiss ,ich bin ein Mensch und nur Das zählt.
Ich bin nur ein kleines Licht , aber ich leuchte .
Alle Menschen sollen mich sehen .

Gaby Bergmann
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 212
Registriert: Mi 16. Aug 2017, 22:19
Geschlecht: Gelegenheitsgaby
Pronomen: sie
Wohnort (Name): südwestl. NRW
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 265 Mal
Danksagung erhalten: 442 Mal

Re: Yvonne unterwegs ...

Post 488 im Thema

Beitrag von Gaby Bergmann » So 4. Feb 2018, 09:30

Nöööö :P

Hallo? Also dass wir einen Termin finden, an dem Du auch kannst, hatte ich jetzt mal als selbstverständlich angenommen. (smili)
Stuttgart ohne Simone geht ja wohl gar nicht. Müssen halt wirklich mal gucken, wann wir das machen. Ich freu mich auf jeden Fall total, wenn das klappt. :)p

Liebe Grüße,
die Gaby. (moin)
* ich mach' ein glückliches Mädchen aus mir *

YvonneTV
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 865
Registriert: Mo 27. Jun 2016, 20:13
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: Mal Mann - mal Frau
Membersuche/Plz: 70xxx
Hat sich bedankt: 897 Mal
Danksagung erhalten: 930 Mal

Re: Yvonne unterwegs ...

Post 489 im Thema

Beitrag von YvonneTV » Mi 21. Feb 2018, 21:22

Hallo Ihr Lieben (moin)

leider war in den letzten Wochen viiiiiiel Arbeit und auch privat hatte ich viel um die Ohren, doch ich will wahrlich nicht jammern :D

Dennoch konnte Yvi abends nach der Arbeit auch mal auf Tour - wieder in Zürich. Schon lange wollte ich die schwarze Skinny Jeans die "ganz luftig" ist mit all den Schlitzen wieder mal tragen 8) Dazu kam endlich die weinrote blickdichte Strumpfhose zum Einsatz und dazu meine seit ich Outdoor gehe mehr oder weniger ersten Stiefeletten (die ich auch hier in Zürich gekauft hatte. Ich erinner mich noch, als ich sie kurz auf em Heimweg im Männermodus im Dunklen in einem Park kurz probiert hatte - man was hat sich seit dem geändert !!! :D )

Spannend fand ich die Reaktion an der Hotelzeption: Es war herrlich unkompliziert und wenn es gerade gut besucht war, ging ich mit den Anreisenden Gästen unter. Wenn ich eher alleine rein/raus bin, gab es auch keine "speziellen" Reaktionen - das freundliche Grüssen/Verabschieden blieb (smili)

Die Frau bei der ich mich vor Wochen an der Rezeption geoutet hatte und die mich nicht erkannt hat: Sie scheint mir nun noch freundlicher zu sein ! Ich glaube nicht, dass das nur meine Empfindung ist. Sie freut sich noch mehr, wenn sie mich sieht und strahlt :D

Auch im Fahrstuhl, direkt Auge in Auge mit andern Gästen - das war wunderbar, ich wurde wohl eher als Frau wahrgenommen und es gab sofort etwas Smalltalk. Lediglich im Shopping Center in einem Shop, wurde ich von zwei Männern aus der Ferne extrem begutachtet ..... Prüfende Blicke - egal ! :mrgreen: Was seeeehr ärgerlich war, dass die Winterjacke in passender Größe nun leider schon weg war .... (ag) Wer von Euch outet sich und war schneller als ich .... :P :P Beim Laufen auf der Strasse mit bisl später am Abend, also eher weniger Passanten unterwegs, gab es kurze Blicke - klar, die hab ich im Männermodus auch.

Ich freu mich drauf, wenn ich die Tage hoffentlich mal bisl länger um die Häsuer ziehen kann und es nicht nur für einen Kurztrip reicht (888)


Hier noch ein paar Pics - die Schlitze in der Hose sind leider nicht soooo gut zu sehen ....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ganz liebe Grüsse - Yvi

YvonneTV
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 865
Registriert: Mo 27. Jun 2016, 20:13
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: Mal Mann - mal Frau
Membersuche/Plz: 70xxx
Hat sich bedankt: 897 Mal
Danksagung erhalten: 930 Mal

Re: Yvonne unterwegs ...

Post 490 im Thema

Beitrag von YvonneTV » Mo 5. Mär 2018, 13:53

Hallo Ihr Lieben (moin)

die letzten Wochen waren sehr turbulent und Yvi kam ziemlich kurz. Da ich diesmal jobmässig mit dem Auto unterwegs war, hatte ich reichlich Outfits dabei, doch es war einfach keine Zeit dafür :roll:

Ein neuer kleiner Schritt:
Am letzten Tag (nach 11 Tagen Dauerarbeit) konnte ich dann endlich wieder heimfahren und zwar direkt morgens. So kam mir die Idee, dass Yvi mal aus der Schweiz nach Hause fahren sollte … :P :P

Also am Vorabend alles raus gelegt und morgens dann schon mal rasiert. Dann wollte ich zunächst frühstücken und mich erst danach zurecht machen, um nur noch als Yvi auszuchecken. Oder sollte ich schon zum Frühstück …. :mrgreen: In irgendeinem Hotel ist das für mich kein Problem (mehr). Doch hier, wo mich alle so gut kennen schon einige Jahre …. Hmmmmmm :shock:

Ach egal dachte ich !!! Was soll’s ich mach mich zurecht und geh erst dann frühstücken ! 8)

Die Reaktionen:
Als erste entdeckte mich die mega nette Frau, die immer das Frühstück organisiert: Sie kennt meine Zimmernummer (im Männermodus) und fragt mich da nie nach – alle andern Gäste schon. Heute war das anders: Sie kam zu mir und wollte auch mich fragen :D Als sie mich genauer ansah sagte sie: „Ich hab Sie erst gar nicht erkannt, doch dann dachte ich Sie sind es wohl ….“ Es gab etwas Smalltalk, ein dickes Kompliment vor allem dafür, dass ich „in den Highheels viel besser laufen kann, als die meisten Frauen !“ :P

Mehr oder weniger zufällig war auch eine Art Manager da, der nur selten anreist (er betreut mehrere Hotels der Kette), mit dem ich vor wenigen Wochen gesprochen habe. Auch er war super freundlich und wir haben ein paar logistische Dinge bzgl. der Termine im Hotel geklärt – es war ganz unkompliziert ! (smili) Ok, er hat mich dann beim Verabschieden als „Herr xxxx“ angeredet, wohl einfach weil ich ja derselbe Mensch bin und er mich bisher nur als Mann kannte und immer mit dem Nachnamen grüssen. Gestört hat mich das nicht ! :D

Ich vermute auch, da ich im Hotel ja schon wenige Male als Yvi durch die Rezeption bin und mich dabei teilweise zu erkennen gegeben habe, wurde wohl über mich gesprochen, so dass sich alle denken konnten, wer denn diese Frau ist :P

Mein Outfit:
Ich gebe zu, mein Outfit war nun auch nicht gerade der absolute Tarnmodus ! :wink: Ich wollte erst ne Hose anziehen, doch zugleich hatte ich so Lust auf einen Rock oder meine geliebten Hotpants. Letztere sind es dann geworden: Mit ner blickdichten Thermostrumpfhose war es auch unter rum prima warm ! Ich hatte erst Bedenken, doch auf auf dem Rastplatz war das wunderbar. Dazu knapp 10 cm schwarze Stiefeletten beim Frühstück, zum Autofahren dann 5 cm Blockabsatz. Dazu eine Bluse mit dunklen Rottönen, passend zum Lippenstift und Lidschatten (smili)

Die Fahrt:
Das Fahren war schon die Hölle – so viele Autos habe ich noch nie neben der Fahrbahn gesehen, es war extremst glatt  ! :shock: Ich dachte oh man, wenn mir da einer rein rutscht ….. Naja, dann wäre ich halt als Yvi mit der Polizei in Kontakt. Auch an der Grenze nur ein Blick von der Politesse – dann bin ich einfach durchgewunken worden )):m

Zwischendurch ging es noch an die Tanke und Raststätte - einkaufen, zahlen, alles ganz unkompliziert. Und letztendlich bin ich prima zu Hause angekommen, ohne Blechschaden :D

Zuhause:
Jetzt also das Auto ausladen, ich hatte wie gesagt reichlich dabei, keine Angst vor den Nachbarn, doch die waren wohl offenbar eh noch arbeiten. Also immer hoch und runter (Tiefgarage – Wohnung), ab in den Keller Wäsche machen – einfach Alltag als Yvi – wunderbar !

Anschließend hab ich noch ein paar Pics auf dem Balkon gemacht – huiii vor einem Jahr hätte ich mich das niemals „getraut“, so einfach am helllichten Tage ….. Wenn ich dran denke, wie ich vor dem fertig machen immer alle Rollläden komplett zu gemacht hatte (das spar ich mir längst) und nun steh ich in der Natur und es fühlt sich gut an – herrlich

Es hat sehr gut getan und ich habe es genossen – endlich wieder )))(:

Hier noch ein paar Pics – jaaaaa, das sind wieder Selfies :lol:

(auch wenn ich auf den Pics nicht so wirklich lache – ich hatte viiiiel Spaß. Nur beim Selfie lachen, das krieg ich meist nicht so hin … und das im Schnee auf der Raststätte war einfach sehr selbstbewusst 8) )
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ganz liebe Grüsse - Yvi

Kim
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 337
Registriert: Do 17. Dez 2015, 13:40
Geschlecht: Beides
Pronomen:
Membersuche/Plz: 26529
Hat sich bedankt: 681 Mal
Danksagung erhalten: 558 Mal

Re: Yvonne unterwegs ...

Post 491 im Thema

Beitrag von Kim » Mo 5. Mär 2018, 14:13

Hi Yvonne

Danke für den tollen Bericht.

Das mit dem lächeln beim Selvie kenn ich...geht mir genauso.
Siehst wie immer Top aus..

Glg Kim

YvonneTV
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 865
Registriert: Mo 27. Jun 2016, 20:13
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: Mal Mann - mal Frau
Membersuche/Plz: 70xxx
Hat sich bedankt: 897 Mal
Danksagung erhalten: 930 Mal

Re: Yvonne unterwegs ...

Post 492 im Thema

Beitrag von YvonneTV » Mo 5. Mär 2018, 19:54

Huuuuuuhuuuuu Kim - danke Dir für das fette Kompliment (moin) (smili)

Ja Selfies sind iwie doof, doch meist find ich spontan keine gescheite Ablage um den Selbstauslöser zu nutzen.
Zugleich fand ich speziell die Stimmung im Schnee so cool, dass ein Foto her musste :mrgreen:
Ganz liebe Grüsse - Yvi

MichiWell
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2920
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 09:45
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: Leipzig - Chemnitz - Gera
Hat sich bedankt: 1361 Mal
Danksagung erhalten: 2068 Mal

Re: Yvonne unterwegs ...

Post 493 im Thema

Beitrag von MichiWell » Mo 5. Mär 2018, 20:25

Hi Yvonne,

danke für deinen tollen Bericht. Was du schreibst ... das Problem mit dem Lachdefizit, das habe ich auch. Ich bin manchmal so verzweifelt, dass ich schon überlegt hatte, nach einer Kamera zu suchen, die einem Aulsöser hat, der auf Lächeln reagiert. :lol:

Liebe Grüße
Michi
Raider heißt jetzt Twix. Sonst ändert sich nix.

Der moderne Mensch ist leicht zu lenken, aber nur schwer zu etwas zu bewegen.

Wer so tut, als bringe er die Menschen zum Nachdenken, den lieben sie. Wer sie wirklich zum Nachdenken bringt, den hassen sie.

Michelle_Engelhardt
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 3306
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 14:15
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Dortmund
Membersuche/Plz: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 2346 Mal
Danksagung erhalten: 2763 Mal
Gender:

Re: Yvonne unterwegs ...

Post 494 im Thema

Beitrag von Michelle_Engelhardt » Mo 5. Mär 2018, 20:29

Huhu Yvi,

danke für den tollen Bericht und die Fotos. Noch ein kleiner Tipp: Vielleicht könntest Du die Fotos noch etwas beschneiden, das man die Vollpfostenantenne nicht sieht?....und natürlich lächeln :D

Liebe Grüße
Michelle
bleib ich morgen früh liegen hab ich wenigstens das beste draus gemacht!

YvonneTV
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 865
Registriert: Mo 27. Jun 2016, 20:13
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: Mal Mann - mal Frau
Membersuche/Plz: 70xxx
Hat sich bedankt: 897 Mal
Danksagung erhalten: 930 Mal

Re: Yvonne unterwegs ...

Post 495 im Thema

Beitrag von YvonneTV » Mo 5. Mär 2018, 20:35

Heeeeeey Michi (moin)

das ist ja ne geniale Idee mit der IchMachNurEinFotoWennDuLachst-Kamera :mrgreen: :mrgreen:
Spannenderweise kann ich mit Steffi zusammen immer prima Doppelselfies (also von uns beiden) zustande kriegen, wo wir beide Lachen (he)
Nur ich alleine, das klapt nicht .... :shock:



Huuuuuhuuuu Michelle, danke Dir (moin)

Du meinst ich soll anstelle der Vollpfostenantenne ein festes Stativ reinschneiden mit einem lachenden Smiley drauf ??? :mrgreen:
Ganz liebe Grüsse - Yvi

Antworten

Zurück zu „Crossdresser-und Transgender-Café“