Yvonne unterwegs ...
Yvonne unterwegs ... - # 31

Crossdresser, Transgender DWT... Plauderecke - was sonst nirgendwo passt
Antworten
MichiWell
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2525
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 09:45
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: Leipzig - Chemnitz - Gera
Hat sich bedankt: 1137 Mal
Danksagung erhalten: 1709 Mal

Re: Yvonne unterwegs ...

Post 451 im Thema

Beitrag von MichiWell » Di 23. Jan 2018, 21:28

Hallo Yvonne,

was für ein toller Bericht. So schön geschrieben. Dafür muss ich dich mal drücken ... (dr)

Liebe Grüße
Michi
Raider heißt jetzt Twix. Sonst ändert sich nix.

Der moderne Mensch ist leicht zu lenken, aber nur schwer zu etwas zu bewegen.

Wer so tut, als bringe er die Menschen zum Nachdenken, den lieben sie. Wer sie wirklich zum Nachdenken bringt, den hassen sie.

Lorelai74
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 410
Registriert: So 7. Jan 2018, 21:14
Geschlecht: Abgeschafft
Pronomen:
Wohnort (Name): Stuttgart-Pforzheim-Sifi
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Hat sich bedankt: 443 Mal
Danksagung erhalten: 218 Mal
Gender:

Re: Yvonne unterwegs ...

Post 452 im Thema

Beitrag von Lorelai74 » Di 23. Jan 2018, 21:41

Super tolle Brille und tolles Outfit..
Ich seid toll und umgesehen ist doch für jede Frau ein Kompliment ;)

Ja so ne Brille ist auch nochmal irgendwann dran.
Im Notfall geht es auch mal ohne ;) dann bin ich halt nen blindes Huhn.
Super schönes neues Erlebnis
Viele liebe Grüße
Lorelai

Wenn alles gegen dich zu laufen scheint, erinnere dich daran, dass ein Flugzeug gegen den Wind abhebt, nicht mit ihm.
H. Ford

YvonneTV
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 763
Registriert: Mo 27. Jun 2016, 20:13
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: Mal Mann - mal Frau
Membersuche/Plz: 70xxx
Hat sich bedankt: 713 Mal
Danksagung erhalten: 773 Mal

Re: Yvonne unterwegs ...

Post 453 im Thema

Beitrag von YvonneTV » Di 23. Jan 2018, 21:57

@Uli: Danke Dir (moin)
Die Brille ist noch bisl ungewohnt, doch ich bin sehr zufrieden damit, Steffi auch :D
Momentan hab ich schon relativ viel Zeit "inverstiert" und das ist toll. Doch ich weiss, dass das dann auch wieder mal weniger sein wird.
Umso praktischer finde ich die Kombination "Alltag als Yvi erleben":
Spass haben und trotzdem die Zeit nutzen für die Dinge die gemacht werden müssen :D



@Brigitta: Danke auch Dir (moin)
Und dann noch so tolle Komplimente .... (smili)
Der Pulli passt einfach zuuuu gut, wobei ich den auch im Männermodus tragen könnte :mrgreen:
Ich werde weiter schreiben, es gibt noch so viel zu erkunden und zu unternehmen .... :)


@Michi: Voll lieb von Dir - ich Dich mal zurück knuddel (dr)
Daaaaanke Dir ! Je mehr ich mich raus traue, desto mehr kann ich mal "probieren". Will es nun wahrlich nicht übertreiben, doch ich denke, wenn es sich mal brenzlig anfühlt, werde ich an den Ausflug zurück denken in der Art "Hey ich hab die gefühlten tausend Blicke im Milaneo überstanden, da werde ich es jetzt auch schaffen" :mrgreen:


@Lorelai: Hui noch mehr Zustimmung - Danke (moin)
Ich mag so Outfits sehr, nur halt auf ner Rolltreppe im Shopping Center in der Mitte der "Halle" - das ist nicht gerade unauffällig ....
Ja ist irgendwie auch ein Kompliment mit dem Umschauen - immerhin habe ich bei vielen wohl für ein kleines Highlight im Shopping-Paradies gesorgt :mrgreen:
Und manchmal dachte ich auch: Oder sind sie doch am Zweifeln "Ist das nun .... " :lol:

Ohne sollte ich auch mal testen - dann würde ich all die Blicke eh nicht sehen :P :P :P
Gibt immer wieder mal tolle Angebote, ich muss - da ich die ja nicht Dauertrage - nun auch nicht die mega Hightechbrille haben.

"Super schönes neues Erlebnis" Jaaaaaaa voll schön, ich schwelge noch in den Erinnerungen )))(:
Ganz liebe Grüsse - Yvi

Elizabeth
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 205
Registriert: Mo 1. Mai 2017, 14:12
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 439 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: Yvonne unterwegs ...

Post 454 im Thema

Beitrag von Elizabeth » Di 23. Jan 2018, 23:41

Hallo Lorelai,
z.Zt. gibt es bei einer der Optikerketten hier (mal wieder) ein Angebot: Brille in Sehstärke für 17,-€ -
mein Damenmodell ist bestellt!
Lorelai74 hat geschrieben:
Di 23. Jan 2018, 21:41
Super tolle Brille und tolles Outfit..
Ich seid toll und umgesehen ist doch für jede Frau ein Kompliment ;)

Ja so ne Brille ist auch nochmal irgendwann dran.
Im Notfall geht es auch mal ohne ;) dann bin ich halt nen blindes Huhn.
Super schönes neues Erlebnis
LG Elly

Simone 65
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1788
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 09:05
Geschlecht: Ich bin ein Mensch
Pronomen: Frau?
Wohnort (Name): Reichenbach an der Fils
Membersuche/Plz: 73262 Reichenbach an der Fils
Hat sich bedankt: 1375 Mal
Danksagung erhalten: 1523 Mal
Gender:

Re: Yvonne unterwegs ...

Post 455 im Thema

Beitrag von Simone 65 » Mi 24. Jan 2018, 00:24

Hallo Yvonne. Ich bin gerade von der Arbeit gekommen . Ich lese deinen Bericht . Ein schöne Entspannung nach der Arbeit .
Ich kenne das , von anderen gesehen werden und ich registriere es nicht . So wie Steffi es schildert , sie kann glaube ich da noch nicht so locker sein.
Ich habe es in Berlin auf dem Ku Damm erlebt. Ich bin doch nur auf dem Ku Damm. Meine Begleitung meinte , die sehen uns alle an . Ich habe es nicht gemerkt . Ich habe nur den Moment genossen .
Aber das wird schon bei Steffi , sie ist doch so wunderbar.
Viel Spass bei deinen nächsten Ausflügen.
Kannst Du mir vielleicht die Adresse von dem Tatoostudio schreiben . Ich möchte schon lange eins auf dem rechten Arm .
Liebe Grüße Simone.
Ich weiss ,ich bin ein Mensch und nur Das zählt.
Ich bin nur ein kleines Licht , aber ich leuchte .
Alle Menschen sollen mich sehen .

Lorelai74
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 410
Registriert: So 7. Jan 2018, 21:14
Geschlecht: Abgeschafft
Pronomen:
Wohnort (Name): Stuttgart-Pforzheim-Sifi
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Hat sich bedankt: 443 Mal
Danksagung erhalten: 218 Mal
Gender:

Re: Yvonne unterwegs ...

Post 456 im Thema

Beitrag von Lorelai74 » Mi 24. Jan 2018, 05:24

Hallo Elly

Oh ich muss gleich morgen mal nachsehen wo.
Vielen lieben Dank
Lorelai
Viele liebe Grüße
Lorelai

Wenn alles gegen dich zu laufen scheint, erinnere dich daran, dass ein Flugzeug gegen den Wind abhebt, nicht mit ihm.
H. Ford

YvonneTV
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 763
Registriert: Mo 27. Jun 2016, 20:13
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: Mal Mann - mal Frau
Membersuche/Plz: 70xxx
Hat sich bedankt: 713 Mal
Danksagung erhalten: 773 Mal

Re: Yvonne unterwegs ...

Post 457 im Thema

Beitrag von YvonneTV » Mi 24. Jan 2018, 07:34

Hallo Simone - Danke Dir (moin)

Steffi muss sich jedoch nicht ändern ! Sie registriert die Blicke und kann damit umgehen, das ist ok so (smili)

Ich nehme die Reaktionen schom auch wahr, die Frage ist nur, ob mich das stört, es neutral ist oder sogar positiv. Das hängt freilich vom Blick ab, doch auch davon wie es mir grad geht.

Ja Steffi ist wunderbar. Gleichzeitig so herrlich kompliziert unkompliziert - so wie ich auch :lol:

Wegen Tattoo Studio: Goggle mal Hulk Stuttgart, möchte hier keine Schleichwerbung machen :D Und freilich heisst es: Prüfen ob der Style passt (jede(r) sticht anders) und auch die Cherie ok ist .... das muss alles individuell passen, sonst geht es nicht- find ich (smili)
Ganz liebe Grüsse - Yvi

Jenina
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 375
Registriert: Sa 26. Aug 2017, 10:45
Geschlecht: männlich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Jena
Membersuche/Plz: Jena
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 349 Mal
Gender:

Re: Yvonne unterwegs ...

Post 458 im Thema

Beitrag von Jenina » Mi 24. Jan 2018, 07:44

Hallo Yvonne,

also wenn ich Dich gesehen hätte häte ich mich auch umgedreht. Aber nicht weil da eine "Transe" unterwegs ist, sondern weil da eine gut aussehende und gut angezogene Frau unterwegs ist.

Man fällt nun mal auf im Mini (schon kurz - hui, so was traue ich mich nicht, bin ja auch schon sooo alt: prima Ausrede!) und mit hohen Hacken und wenn man dann noch "etwas" größer ist. Einer Cis-Frau wäre das genauso ergangen. Wenn sie denn zu sehen wäre...

Jenina
Disclaimer: Dies ist eine persönliche Meinung, sie ist möglicherweise inkompatibel mit Deinem Glauben/Lifestyle/Parteiprogramm!

Frl_Astrid
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 297
Registriert: Do 9. Nov 2017, 03:56
Geschlecht: m
Pronomen: er sie es?
Wohnort (Name): Leipzig
Membersuche/Plz: Sachsen
Hat sich bedankt: 338 Mal
Danksagung erhalten: 123 Mal

Re: Yvonne unterwegs ...

Post 459 im Thema

Beitrag von Frl_Astrid » Mi 24. Jan 2018, 10:11

Hallo Yvonne, deine Bilder haben eine Ausstrahlung die einfach umwerfend ist !
Was mich selbst so daran fasziniert ist die Brille, die ein Gesicht so verändern kann.
Sie macht dich noch hübscher
Ich selbst hab seit November auch eine und trag sie um einwenig zu kaschieren und es femininer ausschauen zu lassen .Wenn ich richtig gelesen habe hattest du sie dir machen lassen schon der Gläser wegen ,aber hast lange suchen müssen für ein passendes Gestell ,weil ja die Bügel einer Damenbrille doch wesentlich kürzer sind als Herrenbrillen?
viele liebe Grüsse Astrid

ps vielleicht sollte mal ein eigenes Thema "Brille " gegonnen werden

YvonneTV
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 763
Registriert: Mo 27. Jun 2016, 20:13
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: Mal Mann - mal Frau
Membersuche/Plz: 70xxx
Hat sich bedankt: 713 Mal
Danksagung erhalten: 773 Mal

Re: Yvonne unterwegs ...

Post 460 im Thema

Beitrag von YvonneTV » Mi 24. Jan 2018, 11:28

@Jenina: Danke für das riesen Kompliment ""weil da eine gut aussehende und gut angezogene Frau unterwegs ist"" *freu* (smili)

Ja, Mini fällt auf und das wusste ich ja vorher. Überhaupt tragen Cis-Frauen leider viel zu selten einen Rock und hohe Hacken, die ich wiederum schon seeeehr mag :D Sind aber defintiv auch kein "Muss" für Yvi.

"So alt ....." -  nun ich finde das hat mehr mit dem zu tun, wie alt man sich fühlt. Ich habe schon Frauen gesehen die "alt" waren (wohl über 80) und zugleich ziemlich aufgestylt: Einmal eine Frau mit Rollator und blondem Iro auf dem Kopf - ich fand das einfach nur lässig !!! :mrgreen: (yes) Sie war selbstbewusst und hatte Spass ! (smili) Und ja stimmt, ich würde bei einer Cis-Frau im Mini und Highheels auch schauen, egal ob als Yvi oder im Männermodus :P

 

 
@Astrid: Ach Ihr übertreibt grad schon - IchFastRotWerd "deine Bilder haben eine Ausstrahlung die einfach umwerfend ist" - Danke Dir (moin)
Also ja, ich fühl mich wohl, so wie ich bin und doch - finde ich - bin ich aus der Nähe schnell als Mann zu identifizieren (aus Distanz nicht unbedingt). Doch das macht mir (mittlwerweile) nichts mehr aus (bzw. kaum) 8)

Die Haare und die Brille machen viel aus ! Ja, die kann femininer machen, wobei es auch schnell in eine Richtung geht: So hat meine Steffi mich zuhause mit Brille auch gleich mal mit "Frau Sekretärin" angesprochen :P Hab sie mir machen lassen. Ich war als Yvi etwa 2 Wochen vorher im gleichen Shop und wir haben zusammen jede Menge tolle Modelle gefunden. Schwer war nur, mich auf eine zu beschränken :lol: müsste hier gut zwei Wochen vorher auch einen Bericht von mir dazu geben ....

Die Passform war ok, wüsste ich es nicht, hätte iich keinen Unterschied zur Männerbrille gemerkt (selbe Marke). Das Gestell wurde gleich vor Ort angepasst und sitzt genauso wie die Männerbrille. Und mein Kopf ist nicht gerade klein .... :wink:

PS: Mach doch mal ein Topic "Brille" auf, wenn Du magst :)
Ganz liebe Grüsse - Yvi

YvonneTV
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 763
Registriert: Mo 27. Jun 2016, 20:13
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: Mal Mann - mal Frau
Membersuche/Plz: 70xxx
Hat sich bedankt: 713 Mal
Danksagung erhalten: 773 Mal

Re: Yvonne unterwegs ...

Post 461 im Thema

Beitrag von YvonneTV » Mi 31. Jan 2018, 00:01

Hallo Ihr Lieben (moin)

Wieder ein neuer Schritt:

Im Post "Ein Wunschkonzert !?" hat Anja geschrieben:
Anja hat geschrieben:
Di 30. Jan 2018, 11:18
.... wie würdet ihr euch wünschen zu leben, wenn äußere Belange keine Rolle spielen würden? Wenn ihr sein könntet, wie ihr wolltet?
Und das hat mich heute irgendwie zum Nachdenken gebracht und etwas verändert .....
Sicher kann ich meinen in dem Thread geschrieben Traum nicht völlig ausleben ! Dennoch habe ich drüber nachgedacht, was davon möglich ist. Ob es mir nicht gut tun würde weitere Schritte zu machen, um mit Yvi noch unkomplizierter umzugehen.

Was überraschend passierte:

Da die Wochenenden grad ziemkich verplant sind - und weil es eh gut tut :P wollte Yvi wieder raus. Im Hotel in der Schweiz (jobmässig). Hatte ja vorsorglich alles dabei, also fertig gemacht: Makeup drauf, ich war mitten drin, plötzlich klopfte es an der Zimmertür :?: Die nette frau von der Rezeption stand vor der Tür und reichte mir eine Flasche Wein. Bin hier Stammkunde und als ich an der Rezeption vobei gehuscht bin im Männermouds nach der Arbeit, war sie zu langsam. Rezeption bedeutet hier: Wenn man rein kommt, dann steht man da diiiiiirekt, Auge in Auge.

Nun ja ich habe mich freundlich bedankt und echt gefreut über diese Geste :D Nun hatte sie mich also gesehen, so halb fertig .... hmmmmm, was sie nun denken würde ? Es war sicher nicht erkennbar, was genau ich mache, doch ich sah bestimmt schräg aus so halbgeschminkt :lol:

Entspannt nun auch im Hotel:

Und so hab ich mir überlegt: Warum eigentlich heimlich durch die Tiefgarage schleichen und hoffen, dass ich nicht entdeckt werde (der Eingang ist auch in der Nähe der Rezeption) ? Also hab ich mich fertig gemacht und bin nun zum ersten Mal direkt an der Rezeption raus, wie gesagt, da kann man nicht übersehen werden. Und was passierte ??? Nichts !!! :lol: Der Mann von der Rezeption war mit Kunden beschäftigt, die Frau (die auch am Zimmer klopfte) war grad mit dem Computer beschäftigt. Sicher streiften sie mich kurz mit einem Blick, mehr nicht (smili)

Nun wollte ich es wissen:

Jetzt war ich voller Energie :mrgreen: Wenn das so einfach ist - hihi, dann geht da noch viel mehr ! Also ab in das Shopping Center, ganz dicht, wo ich fast täglich im Männermodus einkaufe (und wo Yvi sich daher bisher nicht rein getraut hatte :( ), auf zu H&M :P dann ab zum Kiko (Makeup Shop, die haben Lidschatten hochdeckend, den ich sehr mag) - und all das war super entspannt ! (smili) Es gab keine Blicke, die mich unruhig stimmten !

Im H&M gab es leider nichts - der Mantel der mich verlockte war nun doch nicht mehr in meiner Grösse da :shock: Alle Fragen im Makeup Shop wurden super freundlich beantwortet. Es war so herrlich normal, da einzukaufen !!! :D

Nun also zurück ins Hotel, wieder an der Rezeption vorbei und nun wollte ich es wissen: Konnte die Frau von der Rezeption mich erkennen ?
Also fragte ich "Ich hoffe ich habe Sie vorhin nicht zu sehr überrascht mit meinem Aussehen, doch ich war noch nicht ganz fertig ...." Sie fragte nur "Ähmmmm, was möchten Sie, kann ich Ihnen helfen ?" Das ging ein paar mal hin und her bis ich fragte "Sie erkennen mich nicht oder ? Sie hatten vorhin den Wein auf mein Zimmer gebracht ...." :mrgreen: Nun war sie echt verwirrt und es dauert etwas ..... "Ach, ähmmm sie sind es ...." :o Doch nur verwirrt, nicht unfreundlich !!! Wir sprachen kurz drüber, dann bin ich ab aufs Zimmer.

Paar Minuten später ging es wieder los (musste nur die Dinge vom Shopping abliefern). Also wieder an der Rezeption vorbei und nun - wo die nette Empfangsfaru wieder gefasst war - da hat sie mir ganz menschlich-freundlich einen schönen Abend gewünscht *freu* ))):s

Es war befreiend:

Dann hab ich freilich noch reichlich Kilometer gerissen, mit Schatzi telefoniert und bin noch zum McDoof was trinken. Und hab mich bei all dem sau wohl gefühlt :mrgreen: :mrgreen: Es ist mein Leben und ich will nicht mit dem Kopf durch die Wand, dennoch mag ich Chancen noch mehr ergreifen. Die "Vorlage", dass ich halb fertig gesehen wurde, habe ich genutzt und mir das Leben wieder etwas leichter gemacht. Ich fühlte mich auch beim McDoof nur als Frau wahrgenommen. Das mag an meiner Einstellung liegen und vielleicht gab es auch komische Blicke. Oder ich habe dabei soviel Selbstbewusstsein ausgestrahlt, dass es einfach keine "Kritik" gab.

Letzendlich ja egal was andere dabei denken ! :P Wichtig ist, dass ich es geniessen konnte - in vollen Zügen )):m )):m )):m

Auf dem Heimweg war an der Rezeption dann nur noch der Mann von vorher da - er grüsste freundlich (das machter auch im Männermodus), es war das Normalste der Welt. Er grinste (freundlich) auch etwas .... nun sie haben sicher geredet :P
ich bin froh, dass ich diesen Schritt gegangen bin (888)

Hier noch ein paar Pics:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ganz liebe Grüsse - Yvi

MichiWell
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2525
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 09:45
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: Leipzig - Chemnitz - Gera
Hat sich bedankt: 1137 Mal
Danksagung erhalten: 1709 Mal

Re: Yvonne unterwegs ...

Post 462 im Thema

Beitrag von MichiWell » Mi 31. Jan 2018, 00:28

Hallo Yvonne,

ich würde sagen: "Ein kleiner Schritt für die Menschheit. Ein großer Schritt für dich." (cow)
Mach weiter so. Ich gönne dir den Erfolg. (dr)


Liebe Grüße
Michi
Raider heißt jetzt Twix. Sonst ändert sich nix.

Der moderne Mensch ist leicht zu lenken, aber nur schwer zu etwas zu bewegen.

Wer so tut, als bringe er die Menschen zum Nachdenken, den lieben sie. Wer sie wirklich zum Nachdenken bringt, den hassen sie.

Brigitta
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 672
Registriert: Do 24. Sep 2015, 22:17
Geschlecht: gefühlt weiblich
Pronomen:
Wohnort (Name): Berlin
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 789 Mal
Danksagung erhalten: 339 Mal

Re: Yvonne unterwegs ...

Post 463 im Thema

Beitrag von Brigitta » Mi 31. Jan 2018, 00:43

Hallo Yvi,
Glückwunsch zu Deinen neuesten Erlebnissen!
Toller Bericht und klasse, wie Du es beschreibst ...
YvonneTV hat geschrieben: Es gab keine Blicke, die mich unruhig stimmten !

... warum sollte es auch? Bei Deinem Passing, wirst Du doch einfach nur als gutaussehende Frau wahrgenommen!
(smili)
Da freue ich mich mit dir, wenn du schreibst:
ich bin froh, dass ich diesen Schritt gegangen bin (888)

... also genieße diese Erlebnisse weiterhin, es gibt nichts Schöneres als sich seine Wünsche erfüllen zu können!
(na)
Liebe Grüße
Brigitta ))):s
Nicht jede Frau kann eine Gazelle sein. (Elena Uhlig)

ExuserIn-2018-02-25

Re: Yvonne unterwegs ...

Post 464 im Thema

Beitrag von ExuserIn-2018-02-25 » Mi 31. Jan 2018, 05:53

Hallo Yvonne

Vielen Dank für Deinen Bericht. Das hast Du gut gemacht mit der Frau an der Reception. Jetzt ist es raus und Du kannst ohne Versteckspiel im Hotel ein und aus gehen. Das macht vieles einfacher und vor allem stressfreier. Du siehst übrigens wieder super aus und es wundert mich daher kein bisschen, dass Du nur positive Reaktionen hattest. Überhaupt habe ich festgestellt, dass wenn man sich Mühe gibt und "schön zurecht gemacht" sowie freundlich ist, die Leute in der Regel positiv reagieren und auch freundlich sind auch wenn sie "es" merken.

Von daher: alles richtig gemacht und ich wünsche Dir noch viele solche positiven Erlebnisse. Liebe Grüsse, Marion.

Nina_68
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 154
Registriert: So 22. Nov 2015, 08:22
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: Recklinghausen
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal

Re: Yvonne unterwegs ...

Post 465 im Thema

Beitrag von Nina_68 » Mi 31. Jan 2018, 08:54

Hallo Yvonne,

das ist ein schöner Bericht und macht hoffentlich weiteren Mädels Mut sich in der Öffentlichkeit zu zeigen. Vielen Dank dafür.

LG Nina

Antworten

Zurück zu „Crossdresser-und Transgender-Café“