Wildblumen
Wildblumen - # 6

Crossdresser, Transgender DWT... Plauderecke - was sonst nirgendwo passt
Antworten
Jasmine
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1352
Registriert: Di 16. Jul 2013, 08:25
Geschlecht: ????
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Bayern
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 1618 Mal
Danksagung erhalten: 663 Mal

Re: Wildblumen

Post 76 im Thema

Beitrag von Jasmine » Di 10. Apr 2018, 22:44

Kann es sein, das es sich um eine Art Rittersporn handelt?
Liebe Grüße Jasmine
Ich bin wie ich bin --- Ich lebe meinen Traum

Jasmine
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1352
Registriert: Di 16. Jul 2013, 08:25
Geschlecht: ????
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Bayern
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 1618 Mal
Danksagung erhalten: 663 Mal

Re: Wildblumen

Post 77 im Thema

Beitrag von Jasmine » Fr 13. Apr 2018, 19:24

Heute war ich wieder joggen. nach ca. 7,5 km sah ich auf einer Wiese ganz alleine diese zwei Blumen stehen.
Ich finde sie süß. Wenn ich da anfange zu philosophieren...........................
In dem Moment dachte ich an meine Partnerin und wie sehr wir zwei zusammenstehen.
K640_IMG_20180413_165710.JPG
Kurz vor dem Ende des Trainings sah ich noch diesen schönen Baum/Strauch.
K640_IMG_20180413_175403.JPG
Liebe Grüße Jasmine
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich bin wie ich bin --- Ich lebe meinen Traum

Mina
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1295
Registriert: Mi 26. Apr 2017, 18:23
Pronomen:
Membersuche/Plz:
Hat sich bedankt: 518 Mal
Danksagung erhalten: 835 Mal

Re: Wildblumen

Post 78 im Thema

Beitrag von Mina » Fr 13. Apr 2018, 19:38

Das stimmt Jasmin. In der Natur finden sich so viele Beispiele für die innere Gefühlswelt. Das ist schön. Sehe auch gerne hin und träume. (na)

Erst ein paar Tage viel Sonne, warme Temperaturen. Und heute Regen. Alles an grün explodiert regelrecht. (so)

Genießt das erste satte Frühlingsgrün und lauscht den Vögeln.

BTW, findet noch jemand das die Amsel „jazzed“ in ihrem Gesang? (smili)
Ziel: Human being -> Ist Dein Ziel erreicht, war es zu niedrig angesetzt -> Der Weg ist das Ziel!

Sasha
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 190
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 08:55
Geschlecht: TG Frau
Pronomen: sie
Membersuche/Plz:
Hat sich bedankt: 113 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal
Gender:

Re: Wildblumen

Post 79 im Thema

Beitrag von Sasha » Fr 13. Apr 2018, 20:05

Oh, ja! Könnte Amseln stundenlang zuhören, kein Melodieabschnitt ist wie der andere - toll!
Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich (K. Adenauer)
Eigentlich bin ich ganz anders, doch ich komme viel zu selten dazu (Ö. von Horváth)
Das Glück besteht darin, zu leben wie alle Welt und doch anders zu sein (S. de Beauvoir)

Jasmine
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1352
Registriert: Di 16. Jul 2013, 08:25
Geschlecht: ????
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Bayern
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 1618 Mal
Danksagung erhalten: 663 Mal

Re: Wildblumen

Post 80 im Thema

Beitrag von Jasmine » So 15. Apr 2018, 20:37

Auf dem Spaziergang mit meiner Menalee sahen wir an einer Mauer wie dieser Löwenzahn herauswuchs. Ich finde es schon "wild".
Löwenzahn.JPG
Liebe Grüße Jasmine
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich bin wie ich bin --- Ich lebe meinen Traum

Ulrike-Marisa
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2276
Registriert: Mo 21. Mai 2012, 13:58
Geschlecht: transsexuell
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: 248**
Hat sich bedankt: 297 Mal
Danksagung erhalten: 350 Mal

Re: Wildblumen

Post 81 im Thema

Beitrag von Ulrike-Marisa » So 15. Apr 2018, 23:24

Hallo Laliluna,

die Pflanze auf dem Foto könnte ein Pestwurz sein; zumindest sieht sie so aus wie mein Pestwurz (wilder Rhabarber) im Garten. Nach de Blüte kommen später die riesigen Blätter aus dem Boden. die Pflanze ist nicht essbar. Einen Tipp hätte ich noch für Interessierte: es gibt gute Bestimmungsbücher, um Pflanzen und Tiere zu bestimmen, die ich am Wegesrand sehe. Mein Favorit ist: Tiere und Pflanzen Europas von Harry Garms aus dem Fischer Taschebuchverlag. Das Buch habe ich auch bei der Arbeit oft mit, wenn zum messen im Außendienst bin. Da finde ich eigentlich fast alles, was ich fast alles, was ich so an Natur sehe. Spezieller ist da schon die Buchreihe: Was blüht denn da oder; Was fliegt den da.
Ich schaue überall hin, wenn ich unterwegs bin und kann mich auch an Naturbeobachtung erfreuen, was ich auch im Garten tue und schätze.

LG, Ulrike-Marisa ))):s (flo)

Lalilaluna
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 170
Registriert: Do 11. Mai 2017, 12:34
Geschlecht: immer mehr Frau :)
Pronomen:
Wohnort (Name): Unterfranken
Membersuche/Plz: 97***
Hat sich bedankt: 844 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal
Gender:

Re: Wildblumen

Post 82 im Thema

Beitrag von Lalilaluna » So 15. Apr 2018, 23:52

Hallo Ulrike-Marisa, hallo Jasmine,

erst mal danke, dass ihr miträtselt )))(: -- aber ich glaube nicht, dass es eine der beiden Pflanzen ist. Wenn dann noch eher der Rittersporn, die Blüte sieht tatsächlich in etwa so aus. Nur eben rosa und nicht blau, und außerdem blüht der Rittersporn doch erst, nachdem Blätter da sind. Und die fehlen hier noch völlig, nicht mal der Stengel ist grün ...

Und nee, eine Pestwurz ist es bestimmt nicht, weil die einen feuchten Standort braucht, wo ich diese Blüten gefunden habe ist es allerdings eher das Gegenteil, schöner Muschelkalkboden, da ist alles (Regen-)Wasser gleich weg ;) Ja, die Pestwurz blüht jetzt, und die Blüte sieht so ähnlich aus. Aber eben am oder manchmal sogar halbwegs im Wasser ...

LG,

Mirjam (na)

Diana.65
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 451
Registriert: Mo 2. Mai 2016, 00:27
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen:
Wohnort (Name): Saaletal bei Jena
Membersuche/Plz: Thüringen
Hat sich bedankt: 905 Mal
Danksagung erhalten: 440 Mal

Re: Wildblumen

Post 83 im Thema

Beitrag von Diana.65 » So 15. Apr 2018, 23:56

Da ich auch viel im Freien unterwegs bin, fällt mir manchmal auch so einiges an "Grünzeug" in der Natur auf:
2018-04-03_Wildblumen.jpg
Ist zwar schon ein paar Tage her, als ich diese aufgenommen habe. Ich finde es aber immer spannend, wie sich im Frühjahr die Pflanzen so ihre Wege bahnen.

L.G. Diana.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich bin ich. Und was die Anderen von mir denken wird mir immer mehr egal.

Christiane
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 288
Registriert: Sa 22. Okt 2016, 14:19
Geschlecht: m-w
Pronomen:
Wohnort (Name): Luzern
Membersuche/Plz: Luzern
Hat sich bedankt: 692 Mal
Danksagung erhalten: 173 Mal

Re: Wildblumen

Post 84 im Thema

Beitrag von Christiane » Mo 16. Apr 2018, 06:04

Mina hat geschrieben:
Fr 13. Apr 2018, 19:38

BTW, findet noch jemand das die Amsel „jazzed“ in ihrem Gesang? (smili)
Hatte Gestern im Morgengrauen (so um 05.30 Uhr) auf unserem Balkon eine kleine Session mit unserem regelmässigen Essensgast.
Abstand ca. 1.5 m - (er auf dem Balkongeländer - ich danaben angelehnt) und er hat mich nicht als Konkurrenz empfunden.
Hat mich erstaunt und war total interessant. Ich höre ihm gern zu.
Und - auch die Vögel haben Dialekte. Die Amseln in Nürnberg klingen etwas anders als hier in Luzern.
Das ist für mich Frühling:
Der Gesang der Vögel am Morgen, die kleinen Primeln und andere Frühblüher die in den Wiesen erscheinen und dann die grüne "Explosion", wenn alle ihre Knospen öffnen.
Einfach nur noch schön.
Auch wenn es heute regenet - die Pflanzen brauchen das jetzt. (flo) (flo) (flo)
Schöne Frühlingstage wünscht Euch Christiane.
Irgendwann hat auch das stärkste Kämpferherz keine Kraft mehr.

Ulrike-Marisa
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2276
Registriert: Mo 21. Mai 2012, 13:58
Geschlecht: transsexuell
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: 248**
Hat sich bedankt: 297 Mal
Danksagung erhalten: 350 Mal

Re: Wildblumen

Post 85 im Thema

Beitrag von Ulrike-Marisa » Mo 16. Apr 2018, 23:23

Hallo Laliluna,

...was blüht den da sagt, dass es im Wald nur noch den rötlichen Schuppenwurz , eine Schmarotzerplanze, die die Wurzeln von Laubbäumen anzapft gibt, die keine grünen Blätter hat. das Buch sagt auch, dass diese Pflanze eigentlich auch feuchte humusreiche Böden mag.
Nun bin ich gespannt, was es wirklich ist. (flo)

Beste Grüße, Ulrike-Marisa ))):s

Mina
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1295
Registriert: Mi 26. Apr 2017, 18:23
Pronomen:
Membersuche/Plz:
Hat sich bedankt: 518 Mal
Danksagung erhalten: 835 Mal

Re: Wildblumen

Post 86 im Thema

Beitrag von Mina » Di 17. Apr 2018, 19:58

Heute hatte ich den Garten gemacht. Viele Frühblüher stehen auf dem Rasen. Ich hatte zur Abendstunde Besuch von Herrn Amsel. Er scheint ein Männchen aus dem letzten Jahr zu sein, seine Schwanzfedern fehlten und er war wohl von einer Katze erwischt worden.
Die ganze Zeit über, wo ich im Garten war, hielt er sich im gleichen Abstand zu mir auf. Sah immer zu mir.

Vermutlich weiß er, solange ich hier bin, bleibt die Katze fern. Eine andere Erklärung hab ich nicht. Zahme Amsel, sonst nie erlebt.
E5BE5E27-6074-441D-8AD3-BB4CEB2D8CE1.jpeg
Ziel: Human being -> Ist Dein Ziel erreicht, war es zu niedrig angesetzt -> Der Weg ist das Ziel!

Tatjana_59
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2435
Registriert: So 1. Jan 2012, 20:07
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: 86343
Hat sich bedankt: 2268 Mal
Danksagung erhalten: 1302 Mal
Gender:

Re: Wildblumen

Post 87 im Thema

Beitrag von Tatjana_59 » Do 19. Apr 2018, 09:43

Grünanlage uns zu Hause drei Minuten entfernt.
So sieht es ringsherum auf einem riesigen Areal aus.
Mittendrin unsere kleine Wullemaus die sich mal wieder nicht von vorne fotografieren ließ.
2018041909384600.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Tatjana_59
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2435
Registriert: So 1. Jan 2012, 20:07
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: 86343
Hat sich bedankt: 2268 Mal
Danksagung erhalten: 1302 Mal
Gender:

Re: Wildblumen

Post 88 im Thema

Beitrag von Tatjana_59 » Do 19. Apr 2018, 09:50

Grünanlage uns zu Hause drei Minuten entfernt.
So sieht es ringsherum auf einem riesigen Areal aus.
Mittendrin unsere kleine Wullemaus die sich mal wieder nicht von vorne fotografieren ließ.
2018041909384600.jpg
Ein paar hundert Meter weiter ein besonders schöner Wildwuchs, wer auch immer den angebracht hat, wunderschön.
2018041909464100.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Mina
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1295
Registriert: Mi 26. Apr 2017, 18:23
Pronomen:
Membersuche/Plz:
Hat sich bedankt: 518 Mal
Danksagung erhalten: 835 Mal

Re: Wildblumen

Post 89 im Thema

Beitrag von Mina » Sa 21. Apr 2018, 10:35

Grade sitze ich draußen und bewundere unsere Kirsche welche ihre Blütenpracht zur voller Schau stellt.
Die Bienen finden es toll und sind eifrig am Sammeln.

Ein so wunderbarer Frühling. (so) (flo) (na)
D3A3D0D0-15DD-482B-A362-C24B4239447B.jpeg
Ziel: Human being -> Ist Dein Ziel erreicht, war es zu niedrig angesetzt -> Der Weg ist das Ziel!

Jasmine
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1352
Registriert: Di 16. Jul 2013, 08:25
Geschlecht: ????
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Bayern
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 1618 Mal
Danksagung erhalten: 663 Mal

Re: Wildblumen

Post 90 im Thema

Beitrag von Jasmine » Mo 23. Apr 2018, 12:44

Gestern lag ich in dieser schönen Wiese am See.
Ein Traum aus grün und gelb.
Löwenzahn.JPG
Liebe Grüße Jasmine
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich bin wie ich bin --- Ich lebe meinen Traum

Antworten

Zurück zu „Crossdresser-und Transgender-Café“