Seite 3 von 4

Re: In diesem Forum wünsche ich mir ...

Verfasst: Di 8. Sep 2015, 18:29
von Yasmine
Feldmaus hat geschrieben:Beim nächsten Mal werde ich wohl etwas überlegter an Euch schreiben.
Bitte, bitte nicht. Ich finde es extrem wichtig, auch die andere Seite zu sehen und zu verstehen. Viel zu oft dreht man sich nur um sich selbst.
GlG
Yasmine

Re: In diesem Forum wünsche ich mir ...

Verfasst: Di 8. Sep 2015, 18:48
von Jalana
Liebe Anke,

auch mir liegt dieses Forum am Herzen, sonst wäre ich (s. mein Eingangspost) nach meiner Auszeit nicht zurückgekehrt.

Heute haben wir mal wieder so ein klassisches Missverständnis, das sich aber glücklicherweise leicht beheben lässt. Ich schrieb: „Ich verzichte jetzt ...“ und meinte aus Stimmungsgründen momentan. Du hast mein jetzt anders interpretiert.

Mit etwas gutem Willen lassen sich glücklicherweise solche Differenzen leicht beheben.
-----
Liebe Daniela,

Du hast hoffentlich mitbekommen, dass die große Mehrheit der Teilnehmerinnen Deinen Thread so verstanden hat, wie Du ihn gemeint hast. Ok, bereits ein Wort (s. mein obiger Beitrag) kann zu Missverständnissen führen. Mit ein wenig Respekt untereinander sollten sich allerdings daraus keine Animositäten entwickeln.

Die Goldwaage sollten wir hier wahrlich nicht verwenden!

Liebe Grüße
Jalana

Re: Umgang im Forum miteinander - das wünsche ich mir ...

Verfasst: Sa 12. Sep 2015, 12:56
von Sunny
In diesem Forum wünsche ich mir, ein respektvolles Miteinander zwischen TG und Bio-Frauen, von dem beide Seiten profitieren können. Da Daniela meine Wünsche bereits gut getroffen hat, verzichte ich auf eine weitere Beschreibung.

LG
Sunny

Re: Umgang im Forum miteinander - das wünsche ich mir ...

Verfasst: Mo 14. Sep 2015, 18:52
von Jalana
Sunny hat geschrieben:In diesem Forum wünsche ich mir, ein respektvolles Miteinander zwischen TG und Bio-Frauen, von dem beide Seiten profitieren können. Da Daniela meine Wünsche bereits gut getroffen hat, verzichte ich auf eine weitere Beschreibung.

LG
Sunny
Liebe Sunny,

in meinem Ausgangspost habe ich elf subjektive Wünsche im Umgang miteinander formuliert. Danach folgten drei Punkte(...) die ich als Bitte um Ergänzung ansah. Ich danke Dir, dass Du den Faden aufgegriffen und ergänzt hast! Respekt ist sicher eine ganz wesentliche Verhaltensform im Umgang miteinander, sowohl hier im Forum, als auch im RL.

@all: Ergänzt bitte weiter, dann können wir später gemeinsam einen Thread mit dem Titel: "In diesem Forum wünschen wir uns ..." formulieren und Anne-Mette bitten, ihn im Portal ganz oben fest anzupinnen.

Liebe Grüße
Jalana

Re: Umgang im Forum miteinander - das wünsche ich mir ...

Verfasst: Mo 14. Sep 2015, 21:17
von Sabrina.P
Danke dir Jalana für Deine Worte, habs wegen Urlaub erst jetzt gelesen.

In diesem Forum wünsche ich mir Verständnis und Akzeptanz und Nachsicht und die Offenheit die einer/m sonst nicht immer gegönnt ist.

Re: Umgang im Forum miteinander - das wünsche ich mir ...

Verfasst: Mo 14. Sep 2015, 23:18
von Lea Michele
Hallo ihr Lieben
Ich wünsche mir: Das jeder die Persönlichkeit des Einzelnen so achtet und behandelt, wie seine Eigene!
Ich glaube immmer an das Gute im Menschen, auch wenn er manchmal Ich-Bezogen ist.
LG Lea Michele (he)

Re: Umgang im Forum miteinander - das wünsche ich mir ...

Verfasst: Di 15. Sep 2015, 05:42
von Magdalena
Hallo,

lch würde mich freuen, wenn nicht immer alles gleich negativ bewertet wird. Und hier mehr auf das Thema Bezug genommen wird, als sich gegenseitig vorzuwerfen Unrecht zu haben. Unterschiedliche Meinungen sollten von uns respektiert werden.

LG Magdalena

Re: Umgang im Forum miteinander - das wünsche ich mir ...

Verfasst: So 20. Sep 2015, 19:53
von Jalana
Hallo an Alle, :D

inzwischen wurden einige Ergänzungen gepostet. Da sich niemand gefunden hat, das Ganze zu texten, unternehme ich jetzt einen ersten Versuch. Überprüft bitte, ob ich Eure Ergänzungen so formuliert habe, wie Ihr sie gemeint habt. Änderungsvorschläge sind jederzeit - auch per PN - willkommen.

Liebe Grüße
Jalana

-----

In diesem Forum wünschen wir uns ...

Damit stellt sich gleich die erste Frage: Wer sind wir? Wir sind Bio-Frauen, CD, TG, TV, PartnerInnen, ... - also MENSCHEN denen Anne-Mette als GästInnen ein Forum bietet. Sie hat uns alle eingeladen hier unsere Anliegen zu äußern und miteinander zu kommunizieren. Als Gastgeberin stellt sie uns gepflegte Räumlichkeiten zur Verfügung. Sie sorgt für eine angenehme Atmosphäre und räumt hin und wieder den Unrat weg, den Einzelne hier leider ab und an hinterlassen. Umgekehrt darf sie aber auch von uns erwarten, dass wir uns so benehmen wie es sich für GästInnen geziemt:

Dazu gehört, dass wir nicht mit der Tür ins Haus fallen, uns die Füße abtreten und vorstellen, sofern wir neu sind. Unser Umgang miteinander sollte von gegenseitigem Respekt, Achtung und Mitgefühl aber auch Gelassenheit und Nachsicht geprägt sein. Lautstarke Äußerungen sind zu vermeiden. D.h. aber nicht, dass hier keine Gefühle gezeigt werden dürfen oder eine „Friede-Freude-Eierkuchen-Stimmung“ herrschen soll, sondern, dass es auch Diskussionen und Streit geben darf, allerdings „Fortiter in re, suaviter in modo“ - „Stark in der Sache, milde in der Art“.

Im Einzelnen wünschen wir uns z.B. ...

- die Toleranz im Forum so zu erleben, wie wir sie uns auch draußen – in der Öffentlichkeit - erhoffen
- vor dem Widerspruch zu einem Beitrag das Gelesene zu überprüfen, ob es nicht auch anders gemeint sein kann
- von Neulingen: Sich zuerst in die Thematik / Beiträge / Vergangenheit der Betroffenen einzulesen
- den eigenen Beitrag zu überprüfen, ob die Formulierung irgend jemand verletzen könnte
- statt mit dem verbalen Säbel zu rasseln, lieber eine Sonnenblume in die Hand zu nehmen
- sich hin und wieder auch mit dem vorletzten Wort zu begnügen
- statt „Das ist so!“ eher „Könnte es so sein?“ zu formulieren
- die Rechthaberei / Besserwisserei anderen Teilnehmern zu überlassen
- sich zu fragen, ob es nicht besser wäre, über den Beitrag noch eine Nacht zu schlafen
- vor dem Posting erst einmal die Faktenlage zu recherchieren
...

Re: Umgang im Forum miteinander - das wünsche ich mir ...

Verfasst: Mi 23. Sep 2015, 10:44
von Joe95
Yasmine hat geschrieben:
Feldmaus hat geschrieben:Beim nächsten Mal werde ich wohl etwas überlegter an Euch schreiben.
Bitte, bitte nicht. Ich finde es extrem wichtig, auch die andere Seite zu sehen und zu verstehen. Viel zu oft dreht man sich nur um sich selbst.
GlG
Yasmine
Ich möchte mich hier anschliessen, nicht (nur) weil ich die Feldmaus kenne sondern auch weil ich finde das solche persönliche Empfindungen zu unserem Leben und damit hier hin gehören.
Vicky_Rose hat geschrieben:...Wenn man Geschriebenes nur verstehen kann, wenn man sich persönlich kennt, lohnt das Schreiben nicht...
Selbst wenn das Geschriebene nur verstehen kann wer den Schreiber kennt lohnt es sich zu schreiben.
Der Leser hat doch die Möglichkeit zu hinterfragen und/oder den Schreiber kennen zu lernen.

Re: Umgang im Forum miteinander - das wünsche ich mir ...

Verfasst: Do 29. Okt 2015, 14:04
von Sabrina Verena
Hallo! (moin)
Ich bin wohl schon Travesta geschädigt.
Für mich macht diese Forum eigentlich einen friedlichen Eindruck.
Obwohl es hier auch schon Zickenkriege gab.
Aber gemessen an obigen Vergleich ist es hier richtig gemütlich.
Daher fällt es mir auch schwer Wünsche (Verbesserungen) zu äußern.

Eine bessere Einbindung der Galerie wäre vielleicht noch ein Vorschlag?
LG Verena

Re: Umgang im Forum miteinander - das wünsche ich mir ...

Verfasst: Do 29. Okt 2015, 15:29
von Vanessa_T
[image][/image]Ich möchte mich Sabrina Verena anschliessen. Klar ist es wichtig, immer mal wieder auch ein Korrektiv einzuziehen und selbstverständlich kann man die Dinge immer verbessern. Daher finde ich gut, was Du, liebe Jalana, mit diesem Thread angestossen hat. Aber es schadet ja auch nicht, sich bewusst zu machen, dass das, was man schon hat, im Vergleich zu anderen Foren ziemlich gut ist. Bei Travesta z.B. würde ich mich nie an den Foren-Diskussionen beteiligen, weil dort zu wenig Ernsthaftigkeit und zu viel Bosheit im Spiel ist. Andere Foren neigen dazu, eine Hierarchie aufzubauen, an deren Spitze die post-OP-Frau und ganz unten der DWT steht, auf den man verächtlich herab schaut. Das hat mich immer genervt. Also zurück zum Threadtitel, ich wünsche mir, dass es so bleibt wie jetzt und dass diese Transgender-Hierarchie hier nie eine Rolle spielen wird.

Re: Umgang im Forum miteinander - das wünsche ich mir ...

Verfasst: Do 29. Okt 2015, 15:59
von exuserin-2016-12-21
(888) Hallo Vanessa ,da stimme ich dir voll zu ,sowie es hier ist, ist Spitze und zollt Anne-Mette hoechsten -"Respekt -" ab . Das ist ein tolles Forum mit tollen Menschen , und das verdanken wir ihr
!! (ap) (hs) (moin) (yes)

Re: Umgang im Forum miteinander - das wünsche ich mir ...

Verfasst: Do 29. Okt 2015, 17:27
von Veronika
Hallo zusammen,

auch ich schließe mich allen, die sich vor mir hier geäußert haben an.
Ich kann dem nichts hinzufügen. Das Miteinander hier im Forum, von ich glaube 16 bis über 70 wo jeder den anderen respektiert und achtet ist einmalig.
Und sollte es mal zuviel werden ist unsere Anne-Mette sofort zur Stelle um alles wieder ins Lot zubringen.
Dir Anne-Mette, einen besonderen Dank für Dein ganzes tun hier im Forum.

LG Veronika

Re: Umgang im Forum miteinander - das wünsche ich mir ...

Verfasst: Mi 2. Dez 2015, 19:44
von Daenerys Targaryen
…weniger Ego-Gewichse.

Ich habe heute zum ersten Mal drei Leute auf Ignore gestellt. Die einen holen reflexartig den Hammer raus, sobald bestimmte Leute etwas posten. Die anderen flippen rum, nur weil jemand eine simple Frage stellt.

LG

Daenerys

Re: Umgang im Forum miteinander - das wünsche ich mir ...

Verfasst: Fr 4. Dez 2015, 02:07
von Jalana
Sunny hat geschrieben: ...
Wenn du das Thema noch weiter vertiefen möchtest, würde ich einen separaten Thread dafür vorschlagen, weil wir vom Thema der Threaderstellerin doch ein wenig abweichen, glaube ich. Ist aber nur meine Meinung, jeder wie er mag ;-)

Danke Sunny,

vor rd. 3 Monaten habe ich diesen Thread eröffnet. Ausgangspunkt war für mich, dass eine Teilnehmerin dieses Forums m.E. sehr unfair behandelt wurde. Meine Intention war es damals, den Umgang miteinander „freundlicher“ zu gestalten. Ich hatte eine Woche lang überlegt, ob so ein Thread unter erwachsenen Menschen überhaupt notwendig ist. Die Reaktion einiger Mitglieder gab mit leider recht.

Die letzten Posts hinsichtlich „Wünsche“ treffen mein ursprüngliches Anliegen nicht mehr. Vermutlich wurde nur die Titelzeile gelesen und nicht der Anfang des Threads. Schade!

Wünsche hinsichtlich dieses Forums wie Chat, Galerie, Unterforen, .. mag es durchaus geben. Macht das aber bitte in anderen Threads ab. Hier soll es nur um den Umgang miteinander gehen.

Evtl. kann Anne-Mette helfen, indem sie die Überschrift in:

„In diesem Forum wünsche ich mir folgenden Umgang miteinander ...“

o.ä. ändert. Ansonsten möchte ich Anne-Mette bitten, Posts, die nicht zu meinem ursprünglichen Anliegen passen, anderweitig „auszulagern“.

LG
Jalana