Hallo wer hat schon mal ein Dirndl an
Hallo wer hat schon mal ein Dirndl an - # 5

Crossdresser, Transgender DWT... Plauderecke - was sonst nirgendwo passt
Antworten
Nora_7
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 951
Registriert: Do 16. Feb 2012, 12:23
Pronomen:
Membersuche/Plz: 67*
Hat sich bedankt: 218 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 707 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hallo wer hat schon mal ein Dirndl an

Post 61 im Thema

Beitrag von Nora_7 »

Hier meine neueste Errungenschaft – von Edelnice. Ich bevorzuge den Frontverschluss, der ja auch typisch für die Krüger-Dirndl ist. Ausgehen – kein Problem, Blicke hier im Südwesten eher „WOW!!!.

Bild

Nora_7
Schönheit ist weiblich, und ich bin auch gerne schön.
Ich kann alles tragen, wenn ich ein Mädchen bin
VanessaDress
schau
Beiträge: 36
Registriert: Mo 19. Okt 2020, 09:02
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Hannover
Membersuche/Plz: 30826
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 103 Mal
Gender:

Re: Hallo wer hat schon mal ein Dirndl an

Post 62 im Thema

Beitrag von VanessaDress »

Nora_7 hat geschrieben: Fr 23. Okt 2020, 11:25 Hier meine neueste Errungenschaft – von Edelnice. Ich bevorzuge den Frontverschluss, der ja auch typisch für die Krüger-Dirndl ist. Ausgehen – kein Problem, Blicke hier im Südwesten eher „WOW!!!.



Nora_7
Wow, das sieht wirklich toll aus! Steht dir richtig gut! Gehst du auch im Dirndl nach draußen? Ich würde mir ja so wünschen mal im Dirndl weg zu gehen.

Liebe Grüße und danke für die schönen Fotos,
Vanessa
Nora_7
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 951
Registriert: Do 16. Feb 2012, 12:23
Pronomen:
Membersuche/Plz: 67*
Hat sich bedankt: 218 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 707 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hallo wer hat schon mal ein Dirndl an

Post 63 im Thema

Beitrag von Nora_7 »

VanessaDress hat geschrieben: Fr 23. Okt 2020, 11:53
Nora_7 hat geschrieben: Fr 23. Okt 2020, 11:25 Hier meine neueste Errungenschaft – von Edelnice. Ich bevorzuge den Frontverschluss, der ja auch typisch für die Krüger-Dirndl ist. Ausgehen – kein Problem, Blicke hier im Südwesten eher „WOW!!!.



Nora_7
Wow, das sieht wirklich toll aus! Steht dir richtig gut! Gehst du auch im Dirndl nach draußen? Ich würde mir ja so wünschen mal im Dirndl weg zu gehen.

Liebe Grüße und danke für die schönen Fotos,
Vanessa
Ja natürlich. Bilder waren vor meinem "Abflug" zum Stammtisch Mannheim aufgenommen. War etwas früher los, bei Simona Maier im Kraichgau Top-Wein kaufen, dann ein Bummel durch Schwetzingen (deshalb die Jacke). Habe ja in diesem Post auch schon Einzel-/Gruppenbilder gepostet.

Nora_7
Schönheit ist weiblich, und ich bin auch gerne schön.
Ich kann alles tragen, wenn ich ein Mädchen bin
Judith64
schau
Beiträge: 45
Registriert: Sa 9. Jan 2021, 16:14
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Stolberg
Membersuche/Plz: 52222
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 15 Mal

Re: Hallo wer hat schon mal ein Dirndl an

Post 64 im Thema

Beitrag von Judith64 »

Hallo Nora, alle Achtung, du siehst im Dirndl spitze aus.
Ich habe meine Dirndlleidenschaft durchs Theater entwickelt. Da habe ich eine Zeitlang eine Doppelrolle Mann/Frau gespielt und mir dazu für den Frauenpart ein Dirndl gewünscht.
Ich habe mich dann so in die Rolle reingesteigert, dass ich während der Vorbereitungen und Proben immer mehr Sachen organisierte. Nach 2 monaten besaß ich schon 7 Dirndl!!!! Meistens eBay.
Das Gefühl ist einfach Klasse und sieht immer gut aus. Ja und dann habe ich die Sachen auch außerhalb des Theaters getragen..

LG Judith
Klaudia
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 114
Registriert: Mi 21. Feb 2018, 18:36
Pronomen:
Membersuche/Plz: 97
Hat sich bedankt: 268 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 180 Mal

Re: Hallo wer hat schon mal ein Dirndl an

Post 65 im Thema

Beitrag von Klaudia »

Hallo an alle!

Ein Dirndl steht bei mir auch schon lange ganz oben auf meiner Wunschliste. Bis jetzt habe ich mich offen gesagt noch nicht getraut als Crossdresser en femme in ein Fachgeschäft zur Beratung und zur Anprobe zu gehen. Wie waren da eure Erfahrungen? Wie geht man da mit unsereins um?

Liebe Grüße
Klaudia
Dolores59
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2382
Registriert: Sa 16. Jan 2016, 00:13
Geschlecht: Ist das wichtig?
Pronomen: Bedeutungslos
Wohnort (Name): Bad Fallingbostel
Membersuche/Plz: Bad Fallingbostel
Hat sich bedankt: 384 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 3573 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hallo wer hat schon mal ein Dirndl an

Post 66 im Thema

Beitrag von Dolores59 »

Klaudia hat geschrieben: Do 22. Jul 2021, 10:32 Hallo an alle!

Ein Dirndl steht bei mir auch schon lange ganz oben auf meiner Wunschliste. Bis jetzt habe ich mich offen gesagt noch nicht getraut als Crossdresser en femme in ein Fachgeschäft zur Beratung und zur Anprobe zu gehen. Wie waren da eure Erfahrungen? Wie geht man da mit unsereins um?

Liebe Grüße
Klaudia
Hi Klaudia,
in Fachgeschäften habe ich durchweg gute Erfahrungen gemacht. Sei es in Bayern oder Österreich oder BaWü gewesen. Immer bin ich kompetent und freundliche beraten worden, selbst in den seltenen Fällen, in denen ich nichts gekauft habe. Viele Verkäuferinnen waren überrascht, wie gut mir Dirndl von der Stange ohne Änderung passen und wie gut das ausschaut. Ein paar Tipps und Tricks gab es neben netten Gesprächen als Zugabe. Wobei ich meistens außerhalb von Stoßzeiten in den Läden war und die Angestellten somit viel Zeit hatten.

Auch wenn ich mittlerweile viele Dirndl im Netz gekauft habe, weil ich meine Größe jetzt gut kenne und ggf. selbst die Miederteile weiter mache, ist die persönliche Anprobe im Laden durch nichts zu ersetzen. Leider komme ich jetzt nicht mehr beruflich in den Alpenraum und hier im Norden gibt es keine Fachgeschäfte für Dirndl.

Herzliche Grüße
Dolores
Ich danke dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele.
(Psalm 139,14)
Bibi-Melina
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 790
Registriert: Do 4. Okt 2018, 21:00
Geschlecht: Ts MzF
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Friedrichshafen
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Hat sich bedankt: 112 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 384 Mal
Gender:

Re: Hallo wer hat schon mal ein Dirndl an

Post 67 im Thema

Beitrag von Bibi-Melina »

Dirndl das wäre mal was aber 2 Dinge sind es die mich davon abhalten
1 mein Körperumfang bzw der Bauch ich denke das das sowas von doof aussieht
2 zuwenig Holz vor der hüttn und ich glaube kaum das sich da noch was ändert Na ja

Mit lieben gruss Bibi-Melina
Glaube an Wunder, Liebe und Glück! Schaue nach vorn und niemals zurück! Tu was du willst, und steh dazu, denn dieses Leben lebst nur du
Klaudia
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 114
Registriert: Mi 21. Feb 2018, 18:36
Pronomen:
Membersuche/Plz: 97
Hat sich bedankt: 268 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 180 Mal

Re: Hallo wer hat schon mal ein Dirndl an

Post 68 im Thema

Beitrag von Klaudia »

Dolores59 hat geschrieben: Do 22. Jul 2021, 10:44
Hi Klaudia,
in Fachgeschäften habe ich durchweg gute Erfahrungen gemacht. Sei es in Bayern oder Österreich oder BaWü gewesen. Immer bin ich kompetent und freundliche beraten worden, selbst in den seltenen Fällen, in denen ich nichts gekauft habe. Viele Verkäuferinnen waren überrascht, wie gut mir Dirndl von der Stange ohne Änderung passen und wie gut das ausschaut. Ein paar Tipps und Tricks gab es neben netten Gesprächen als Zugabe. Wobei ich meistens außerhalb von Stoßzeiten in den Läden war und die Angestellten somit viel Zeit hatten.

...

Herzliche Grüße
Dolores
Hi Dolores,

das klingt ja beruhigend. Ich wohne ja im nördlichsten Bayern, also Trachtengeschäfte gibt es hier in der näheren Umgebung schon ein paar. Aber einige Geschäfte sind in recht provinziellen Orten - da haben sie evtl. noch nie etwas von Crossdressern gehört :-) Aber demnächst werde ich das mal angehen und dann natürlich außerhalb der Stoßzeiten.

LG
Klaudia
Klaudia
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 114
Registriert: Mi 21. Feb 2018, 18:36
Pronomen:
Membersuche/Plz: 97
Hat sich bedankt: 268 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 180 Mal

Re: Hallo wer hat schon mal ein Dirndl an

Post 69 im Thema

Beitrag von Klaudia »

Bibi-Melina hat geschrieben: Do 22. Jul 2021, 10:54 Dirndl das wäre mal was aber 2 Dinge sind es die mich davon abhalten
1 mein Körperumfang bzw der Bauch ich denke das das sowas von doof aussieht
2 zuwenig Holz vor der hüttn und ich glaube kaum das sich da noch was ändert Na ja

Mit lieben gruss Bibi-Melina
Hi Bibi-Melina!

1. Ja, mein Bauch ist auch eine Problemzone, daher ist Anprobieren angesagt. Ein Dirndl sitzt ja am Oberkörper sehr körpernah. Aber es gibt ja auch "gut gebaute" Biofrauen und meistens sehen alle in Dirndln vorteilhaft aus.
2. Für das Holz vor der Hüttn muss Silikon herhalten, sonst wird das bei mir auch nix :D

LG
Klaudia
Nicole Fritz
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2153
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 17:38
Geschlecht: Enby
Pronomen:
Wohnort (Name): Hunsrück
Membersuche/Plz:
Galerie: gallery/album/567
Hat sich bedankt: 1276 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1339 Mal
Gender:

Re: Hallo wer hat schon mal ein Dirndl an

Post 70 im Thema

Beitrag von Nicole Fritz »

Schon wieder außer-bayrische Dirndl-Zeit?

Erst gestern ist mir beim Durchsuchen meiner Klamotten mein "Trachtenkleid" in die Hände gekommen. Ich habe es nur einmal beim Simmerner Oktoberfest (was es wegen der allgemeinen Sch.. jetzt nicht mehr gibt) 2019 getragen.
Nicole Fritz hat geschrieben: Mi 24. Jul 2019, 09:41 ... So und jetzt zum eigentlichen Thema. Ihr macht mir jetzt ein richtig schlechtes Gewissen. (moin) Ich suche da irgendwie noch eine "Verkleidung" für unser Simmerner Oktoberfest, die nicht viel kosten soll (im normalem Alltag trägt hier niemand Dirndl). Und da gibt es jetzt ein "Trachtenkleid" (Größe XL) in einem Faltblatt von NKD. Ab morgen wäre es im Laden.

Jetzt traue ich mich gar nicht da hin zu gehen und es an zu probieren. :roll: Wenn es passt, würde ich es wohl kaufen. :()b

LG Nicole
... Und so sieht das Teil aus:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Martin-a
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 585
Registriert: Fr 9. Jun 2017, 13:47
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 250 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 138 Mal
Gender:

Re: Hallo wer hat schon mal ein Dirndl an

Post 71 im Thema

Beitrag von Martin-a »

Habe auch ein Dirndl zuhause. Unten am Bauch passt es perfekt. Nur oben braucht es sehr viel Holz vor der Hütte, die bei mir fehlt

LG Martin-a
Eigentlich schwimme ich nicht gegen den Strom. Ich stehe am Rand des Stromes und schaue den anderen Normalos zu, wie sie der Masse hinterherschwimmen und der erste in einem Wettbewerb sein wollen, den sie nicht gewinnen können.
NanaVistor
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1643
Registriert: Fr 22. Apr 2016, 19:20
Pronomen:
Wohnort (Name): Regensburg
Membersuche/Plz: Regensburg
Hat sich bedankt: 909 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 2042 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hallo wer hat schon mal ein Dirndl an

Post 72 im Thema

Beitrag von NanaVistor »

Klaudia hat geschrieben: Do 22. Jul 2021, 10:32 Hallo an alle!

Ein Dirndl steht bei mir auch schon lange ganz oben auf meiner Wunschliste. Bis jetzt habe ich mich offen gesagt noch nicht getraut als Crossdresser en femme in ein Fachgeschäft zur Beratung und zur Anprobe zu gehen. Wie waren da eure Erfahrungen? Wie geht man da mit unsereins um?

Liebe Grüße
Klaudia
Ich war mal in München eins kaufen. Da wurde ich von allen Angestellten gleichzeitig äußerst zuvorkommend bedient. Die Chefin ist dann eigens an die Kasse gekommen.
Auch Vordenker müssen nachdenken.
Bibi-Melina
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 790
Registriert: Do 4. Okt 2018, 21:00
Geschlecht: Ts MzF
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Friedrichshafen
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Hat sich bedankt: 112 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 384 Mal
Gender:

Re: Hallo wer hat schon mal ein Dirndl an

Post 73 im Thema

Beitrag von Bibi-Melina »

wir haben in der nähe einen trachten laden aber da kosten solche teile gleich mal bis zu 500 euro
Glaube an Wunder, Liebe und Glück! Schaue nach vorn und niemals zurück! Tu was du willst, und steh dazu, denn dieses Leben lebst nur du
Nicole Fritz
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2153
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 17:38
Geschlecht: Enby
Pronomen:
Wohnort (Name): Hunsrück
Membersuche/Plz:
Galerie: gallery/album/567
Hat sich bedankt: 1276 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1339 Mal
Gender:

Re: Hallo wer hat schon mal ein Dirndl an

Post 74 im Thema

Beitrag von Nicole Fritz »

NanaVistor hat geschrieben: Do 22. Jul 2021, 18:03 Ich war mal in München eins kaufen. Da wurde ich von allen Angestellten gleichzeitig äußerst zuvorkommend bedient. Die Chefin ist dann eigens an die Kasse gekommen.
So teuer wie echte Trachten-Kleider sind, wundert mich das jetzt überhaupt nicht. :wink: :mrgreen:
Judith64
schau
Beiträge: 45
Registriert: Sa 9. Jan 2021, 16:14
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Stolberg
Membersuche/Plz: 52222
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 15 Mal

Re: Hallo wer hat schon mal ein Dirndl an

Post 75 im Thema

Beitrag von Judith64 »

Hallo,
Ich habe mittlerweile sieben Dirndl alle aus dem Netz sprich eBay und bin zufrieden. Nach einigem Ausprobieren habe ich dann auch meine ideale Größe gefunden und den Rest halt wieder verkauft Und sie waren in der Regel recht preiswert.

LG Judith
Antworten

Zurück zu „Crossdresser-und Transgender-Café“