Vorstellung Saskia
Vorstellung Saskia - # 5

Wer möchte, kann sich vorstellen: bitte kurz fassen
und längere Diskussionen in den dafür vorgesehenen
Themen führen!
Saskia Fisher
Beiträge: 39
Registriert: Mi 28. Feb 2024, 19:24
Geschlecht: Divers
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Kassel
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung Saskia

Post 61 im Thema

Beitrag von Saskia Fisher »

Hallo Malvine,

ja Ihr lagt genau richtig. Ich hatte einfach den Fehler gemacht, den Finger den sie mir gereicht hat, als sie Saskia zuhause zugelassen hatte, nicht zu nehmen, sondern die ganze Hand.
Es war zuhause nur noch Saskia da, rund um die Uhr, sie lebte zuhause praktisch mit einer Frau zusammen.
Und das wollte sie nicht!
Sie lässt es zu, da sie weiß das mein temporäres frausein ein wichtiger unverzichtbarer Teil von mir ist, wünscht es aber in klaren Regeln wohldosiert.
Die Regeln haben wir gestern präzise aufgestellt und ich kann sehr gut damit leben, denn sie lassen viel Raum für Saskia, aber Claudia hat auch noch einen Mann zuhause.
Sie hat eben nochmals gesagt, dass sie den gestrigen Frauenabend mit mir unheimlich schön fand und ihn sehr genossen hat.
Alle ihre Befürchtungen beim gemeinsamen ausgehen mit Saskia sind nicht eingetreten, es war in ihren Augen völlig unspektakulär und einfach nur total schön.
Besonders hat mich gefreut, dass sie mein authentisches, selbstverständliches und selbstbewusstes Auftreten als Frau großartig findet. Das macht ihr alles leichter.
Ich bin sooooo glücklich!!!

Liebe Grüße
Saskia
Saskia Fisher
Beiträge: 39
Registriert: Mi 28. Feb 2024, 19:24
Geschlecht: Divers
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Kassel
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung Saskia

Post 62 im Thema

Beitrag von Saskia Fisher »

Hallo Zusammen,

wie in meinen Beiträgen unter: „was macht Ihr heute,….“ beschrieben, hat sich die angespannte Situation mit meiner Frau innerhalb einer Woche komplett umgedreht.
Auslöser war der, nach Wochen des Totschweigens, völlig überraschender von ihr initiierter gemeinsamer Frauenausflug in eine andere Stadt am Samstag und das dabei völlig offene und extrem aufschlussreiche Gespräch mit der Vereinbarung fester Regeln.
Dabei erfuhr ich zum ersten mal überhaupt was sie an meinem Frausein gar nicht mag, sie extrem stört oder nervt, was sie daran überhaupt nicht stört und das es sogar, zum meiner Überraschung Facetten gibt die sie interessant findet.

Das macht das Zusammenleben und mein Frausein natürlich viel leichter und gibt Saskia endlich fest definierte Räume.

Ein wirklich offenes Gespräch und klare Regeln können wirklich sehr helfen.

Liebe Grüße
Saskia
Alicia
Beiträge: 35
Registriert: Sa 9. Mär 2024, 11:21
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Mittelfranken
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 115 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung Saskia

Post 63 im Thema

Beitrag von Alicia »

Hallo Saskia,

natürlich bin ich ganz Ohr, wenn es um das Definieren von Regeln zum Zusammenleben geht. Schließlich stehe auch ich vor einer entsprechenden Entscheidung und da wäre ich gerne Mäuschen. In wie fern ich dann solche Regeln übernehmen kann oder möchte, steht auf einem anderen Blatt. Aber meinem Gegenüber Angebote machen zu können, die über den eigenen Vorstellungshorizont hinausgehen, soll kein Schaden sein.
Falls du bereit bist, euere Regeln zu teilen, wäre ich echt glücklich, evtl. auch als PN.

Außerdem bitte ich dich um Entschuldigung, dass ich dich gestern Abend beim Beantworten der Zuschriften leider übersehen habe. Vielen Dank trotzdem für deine Meinung.

Liebe Grüße, Alicia.
Eine Lebensweise zu erfinden ist nichts. Sie zu verinnerlichen, ein Anfang. Sie zu leben ist alles.
Saskia Fisher
Beiträge: 39
Registriert: Mi 28. Feb 2024, 19:24
Geschlecht: Divers
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Kassel
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung Saskia

Post 64 im Thema

Beitrag von Saskia Fisher »

Hallo Alicia,

kein Problem.
Unsere vereinbarten Regeln findet Du in meinem Beitrag unter der Rubrik „Was macht ihr heute, was baut ihr in eurer Freizeit?“

Liebe Grüße
Saskia
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 23756
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: W
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Galerie: gallery/album/1
Hat sich bedankt: 1560 Mal
Danksagung erhalten: 14925 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung Saskia

Post 65 im Thema

Beitrag von Anne-Mette »

Guten Morgen,
Saskia Fisher hat geschrieben: Mi 13. Mär 2024, 22:18 Unsere vereinbarten Regeln findet Du in meinem Beitrag unter der Rubrik „Was macht ihr heute, was baut ihr in eurer Freizeit?“
da gehören sie nicht hin; es sei denn, sie haben mit dem Thema etwas zu tun, z.B. dass die detaillierten Regeln in Beton gegossen (Gips wäre auch ok), in Holz geschnitzt, in Metall gebrannt oder gefräst - oder zumindest als ansprechende Arbeit mit Glas aufbereitet wurden )))(: (smili)

Gruß
Anne-Mette
Saskia Fisher
Beiträge: 39
Registriert: Mi 28. Feb 2024, 19:24
Geschlecht: Divers
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Kassel
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung Saskia

Post 66 im Thema

Beitrag von Saskia Fisher »

Hallo Anne-Mette,

sorry, das war keine böse Absicht, es hatte sich aus dem, zur Rubrik passenden, Baumarktbesuch ergeben.

Ich werde in Zukunft in solchen Fällen ein neues Thema eröffnen.

Liebe Grüße
Saskia
Malvine
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1094
Registriert: Sa 7. Mai 2022, 21:30
Geschlecht: M+F
Pronomen: ich/du
Wohnort (Name): Bayreuth
Galerie: https://malvine.imgbb.com/
Hat sich bedankt: 2235 Mal
Danksagung erhalten: 2328 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung Saskia

Post 67 im Thema

Beitrag von Malvine »

Saskia Fisher hat geschrieben: Di 12. Mär 2024, 21:29 .... das ich sie präzise und vollständig niedergeschrieben hatte....

1.) Absolute Diskretion vor Sohn, im familiärem und beruflichem Umfeld
2.) Keinerlei Ausflüge als Frau in unserer Stadt
3.) Ausflüge als Frau nur in mindestens 60 km entfernten ausgewählten Städten
4.) Keinerlei im Haus oder Schlafzimmer herumliegende Frauenkleidung, diese darf nur in Saskias, bei Nichtgebrauch verschlossenem Zimmer liegen
5.) Komplettes Abschminken, Nagellackentfernen, und Ausziehen der Frauenkleidung nach Frauentagen oder Frauenabenden
6.) Keinerlei Frauenkleidung oder Sillis im Bett und beim Sex
7.) Keinerlei Frauenkleidung oder Sillis morgens oder tagsüber zuhause wenn sie da ist
8.) Keinerlei Frauenkleidung unter der männlichen Kleidung im Männermodus
9.) Keinerlei Fotos oder Spuren von Saskia im Internet
10.) Keine Besuchsabsagen zuhause oder Absage von auswärtigen Unternehmungen weil ich lieber Frau sein will
...
Ich hab mir eure Regelungen - vor allem die deiner Frau - mal angeschaut...

Und ich hoffe, es kommt jetzt nicht arrogant rüber....aber für mich war das meiste der oben aufgeführten Punkte eine Selbstverständlichkeit meiner Frau gegenüber - einfach aus Respekt dem Menschen gegenüber, dem ich jahrelang nicht mein wahres ich gezeigt habe und dem ich Zeit geben will, mit der Sache zurecht zu kommen. Wenn meine Frau mehr von Malvine erfahren will, dann darf sie mich gerne Fragen, ansonsten streue ich ab und zu mal ein paar frauentypische Erfahrungen in unsere Gespräche mit ein. Wobei da dann oft ein schnippisches "...ach nee, auch schon festgetellt?" als Antwort kommt.

Also bitte nicht als Kritik verstehen, sondern einfach als Hinweis, dass jeder Mensch unterschiedlich tickt und dadurch eine einzigartige Persönlichkeit ist.

Mir war es wichtig deine Regeln hier in deiner Vorstellung noch einmal zur Sprache zu bringen, denn am Ursprungsort wird sie niemand Suchen oder Finden.

LG
Malvine
Nicht das schwarze Schaf ist anders, die Weißen sind alle gleich
Saskia Fisher
Beiträge: 39
Registriert: Mi 28. Feb 2024, 19:24
Geschlecht: Divers
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Kassel
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung Saskia

Post 68 im Thema

Beitrag von Saskia Fisher »

Hallo Malvine,

nein, das kommt überhaupt nicht arrogant rüber, auch teile ich Deine Ansicht, das die meisten, und die meiner Frau wichtigsten Punke, absolute Selbstverständlichkeiten gegenüber ihr sind.

An diese Punkte hatte ich mich ja auch immer genau gehalten.
Die Punkte 1,2,3,4 und 9 sind für sie „heilig“ und gegen die habe ich nie verstoßen.

Bei den Punkten 5,6,7,8 und 10 haben sich bei mir in der Zeit der Duldung meiner Frau zuhause, ein paar Nachlässigkeiten eingeschlichen, allerdings waren dies Punkte, entgegen der Pflichtpunkte nie genau definiert.

Deshalb war es so wichtig auch diese Punkte, welche meine Frau störten genau zu definieren, nur so kann ich mich exakt daran halten.

Dadurch kann ich mein Frausein klar definiert genießen und, was ich nie für möglich gehalten hätte, mit ihr als Frau ausgehen.

Insofern ist die Fixierung der Regeln für uns beide ein Gewinn.

Liebe Grüße
Saskia
Saskia Fisher
Beiträge: 39
Registriert: Mi 28. Feb 2024, 19:24
Geschlecht: Divers
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Kassel
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung Saskia

Post 69 im Thema

Beitrag von Saskia Fisher »

Meine wunderbare Frau hat mir zwei unvergessliche, traumhafte Wochenende beschert.
Am vorletzten Freitagabend sagte sie mir, das ihr die Regeln welche wir vereinbart hatten sehr wichtig sind, dass ich sie präzise eingehalten habe, sie unseren Frauenabend sehr schön und interessant fand und das sie die Frau in mir nähern kennenlernen möchte.
Dazu hatte sie am vorletzten Wochenende in Berlin ein Hotel gebucht. So fuhren wir am Samstagmorgen zu unserem Frauenwochenende in Berlin.
Es war ein tolles Gefühl als Frau im Auto zu sitzen und in meinem Koffer nur Frauenkleidung dabeizuhaben.
Nachdem wir im Hotel eingecheckt hatten, gingen wir noch in die Stadt, Abends ins Theater, Essen und in mehrere Bars. Es war ein wunderschöner gemeinsamer Abend. Wir führten schöne Gespräche und meine Frau fand es großartig das es wieder völlig unspektakulär und normal war.
Wir wurden überall als zwei elegant feminine Frauen angesehen und so behandelt.
Am nächsten Morgen frühstückten wir schön im Hotel unternahmen noch einiges in der Stadt und fuhren zurück.
Es war ein unglaublich schönes Erlebnis für uns, ich genoss mein Frausein und meine Frau lernte die Frau in mir weiter kennen und schätzen.
Leider folgte dann eine Woche in der Sakia gar nicht vorkommen konnte, da die ganze Woche eine alte Studienfreundin meiner Frau bei uns wohnte.
Dafür wollte Claudia mich aber mit einem verlängerten Frauenwochenende auf Borkum verwöhnen.
Nachdem ihre Freundin abgereist war, fuhren wir Freitagnachmittag los. Die Überfahrt habe ich sehr genossen, es war ein schönes Gefühl an der Reling zu stehen und den Wind unter meinem Rock und an meinen Beinen in meiner dünnen Strumpfhose zu spüren.
Nach Ankunft machten wir es uns in unserer Ferienwohnung gemütlich und verbrachten bis Montag ein wunderschöne Zeit auf der Insel. Das in meinem Koffer, wie in Berlin, nur Röcke, Kleider und Strumpfhosen waren fand ich natürlich besonders schön.

Wir haben die beiden Wochenenden sehr genossen und Claudia hat die Frau in mir mit jeder Stunde besser kennengelernt und mittlerweile macht es ihr Spaß mit ihr unterwegs zu sein.

So zwei schöne Wochenenden hintereinander ganz als Frau mit meiner Frau verbringen und genießen zu dürfen hätte ich noch vor einem Monat nie zu träumen gewagt.

Liebe Grüße
Saskia
Alicia
Beiträge: 35
Registriert: Sa 9. Mär 2024, 11:21
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Mittelfranken
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 115 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung Saskia

Post 70 im Thema

Beitrag von Alicia »

Hallo Saskia,

wie traumhaft, du bist echt beneidenswert. Wenn ich die Entwicklung meiner Situation in den letzten drei Wochen hochrechne, wird mir schwindlig. In dem Tempo wird es wohl hoffentlich nicht weitergehen. Es würde mich überfordern. Doch eines schönen Tages mit meiner Frau als zwei Ladies spazieren oder shoppen zu gehen stimmt mich schon sehr positiv. Du bleibst auf jeden Fall eine Richtschnur.

Liebe Grüße, Alicia. (ki)
Eine Lebensweise zu erfinden ist nichts. Sie zu verinnerlichen, ein Anfang. Sie zu leben ist alles.
Saskia Fisher
Beiträge: 39
Registriert: Mi 28. Feb 2024, 19:24
Geschlecht: Divers
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Kassel
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung Saskia

Post 71 im Thema

Beitrag von Saskia Fisher »

Hallo Alicia,

danke, ich bin über die Entwicklung der letzten Wochen überglücklich, aber auch total überrascht, denn ich hätte mir das vor einem Monat nicht in den kühnsten Träumen vorstellen können.

Genieße Deine Entwicklung, nimm Deine Frau mit, dann kann es auch nicht zu schnell gehen.

Es ist wirklich unglaublich schön mit seiner Frau das Frausein genießen zu können, der Frauenabend und die beiden aufeinander folgenden Frauenwochenenden waren ein Traum

Liebe Grüße
Saskia
Saskia Fisher
Beiträge: 39
Registriert: Mi 28. Feb 2024, 19:24
Geschlecht: Divers
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Kassel
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung Saskia

Post 72 im Thema

Beitrag von Saskia Fisher »

Nach dem wunderschönen Frauenwochenende waren wieder ein paar harte Tage für mich angesagt, da wir von Montag bis Donnerstag Besuch hatten.
So war mein Frauenzimmer verschlossen und natürlich tabu, da ich mich selbstverständlich präzise an unsere Regeln halte.

Gestern zählte ich aber die Stunden bis ich endlich wieder Frau sein konnte.
Es war einfach nur schön mich zu schminken, eine schöne Farbe für meinen Lippenstift und Nagellack auszusuchen, meine Sillis anzukleben meinen BH anzuziehen und dann in Rock, Strumpfhose und Bluse zu schlüpfen. Einfach herrlich.
Der Blick in den Spiegel machte mich glücklich und das Lob von meiner Frau für meine Erscheinung machte mich noch glücklicher.

So beginnt wirklich ein schöner Tag !

Liebe Grüße
Saskia
Metallica CD
Beiträge: 4
Registriert: Do 7. Mär 2024, 18:40
Geschlecht: Mann
Pronomen: Er
Wohnort (Name): Osterholz-Scharmbeck
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung Saskia

Post 73 im Thema

Beitrag von Metallica CD »

Ja , ein paar Heimlichkeiten bleiben wohl trotz der NEST-Toleranz immer.
Ich z.B. habe ja , weil wegen dem Unfall krankgeschrieben, das Projekt Kleiderschrank sortieren/aufräumen/von Sachen trennen angefangen und dazu als Puffer unsere beiden Gästezimmer als Puffer und Anprobierzone genutzt. Es war schön mal alle Sachen wieder anzuhaben. Nun steht aber Ostern vor der Tür und 2 Besuche mit Übernachtung sind angesagt. Da ist er wieder der allgemeine Versteckendruck.
Auch wenn ich zu Hause mal die Treppen 'runtergeklackert" komme, um meine Liebste zu überraschen, dann sehe ich zuerst die ihre großen glänzenden Augen und 2 Sekunden später die Panik in ihren Augen und es müssen dringend sofort die Vorhänge zugezogen werden.
...nach Ostern wird weiter sortiert :-)
Liebe Grüße Metallica
Saskia Fisher
Beiträge: 39
Registriert: Mi 28. Feb 2024, 19:24
Geschlecht: Divers
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Kassel
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung Saskia

Post 74 im Thema

Beitrag von Saskia Fisher »

Hallo Metallica,

nein, es gibt bei meiner Frau und mir nach dem Frauenabend und den beiden Frauenwochenenden, definitiv keine Heimlichkeiten mehr, absolut gar keine, sonst hätte es die traumhaften Unternehmungen mit Claudia auch nie gegeben, und noch weniger die so schöne und entspannte Situation und ihr großartiges Umgehen mit meinem Frausein.
Das verschließen meines Frauenzimmers wenn Besuch da ist, ist Teil unserer Regeln, damit niemand in das Zimmer kann.

Claudia hat natürlich einen Schlüssel.

Liebe Grüße
Saskia
Saskia Fisher
Beiträge: 39
Registriert: Mi 28. Feb 2024, 19:24
Geschlecht: Divers
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Kassel
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung Saskia

Post 75 im Thema

Beitrag von Saskia Fisher »

Nachdem ich gestern am ruhigen Feiertag viele Dinge in Haus und Haushalt als Frau verrichten konnte, meine Frau bei einer Freundin war und wir nach ihrer Rückkehr noch einen schönen Frauenabend am Kamin verbracht haben, entschlossen wir uns dabei spontan in eine ca. 80km entfernte Stadt zu fahren, damit ich die obligatorischen Ostereinkäufe, wie Lebensmittel, Getränke, Ostereier etc., als Frau machen kann.

Und wenn wir schon da sind, bummeln wir nachher noch durch die Stadt und werden dort zum Osterfeuer gehen. Damit die gekauften Lebensmittel nicht schlecht werden, nehmen wir eine elektrische Kühltasche für den Kofferraum mit.

Der Plan für unseren Ostersonntag begeistert mich, wie auch das schöne Gespräch mit Claudia gestern Abend am Kamin.

Sie sagte mir dort, dass sie die letzten drei Wochen mit dem ersten gemeinsamen Frauenabend und den beiden Frauenwochenenden sehr schön gefunden hat
Durch unsere klaren Regeln und mein absolut präzises Einhalten derer, hat sie die Frau in mir gut kennengelernt und vor allem auch schätzen gelernt.
Zu der anderen Zeit bin ich voll und ganz der Mann den sie kennengelernt, geheiratet hat und liebt.
Und auch meine Aussendarstellung sei absolut männlich und so wie sie sie möchte.
Sie fand es z.B. absolut schrecklich wenn ich als Mann unter meiner Männerkleidung einen Slip oder eine Strumpfhose getragen habe.
Auch einen Hybrid-Modus findet sie schrecklich.

Das ist jetzt komplett getrennt, als Mann bin ich vollkommen Mann, ohne jede weibliche Attitüde und als Frau bin ich vollständig Frau, sorgfältig, elegant feminin gestylt mit einem wirklich guten Passing.

Es ist ihr, wenn ich Frau bin besonders wichtig, das ich authentisch bin und überall als Frau angesehen werde.
Meinen femininen , eleganten Business-Kleidungsstil findet sie gut und zu mir als Frau perfekt passend.

Sehr interessant findet sie, wie ich, wenn ich Frau bin, sofort komplett „umschalte“ und wirklich ganz anders bin und mich anders verhalte als als Mann.

Sie mag beide Seiten an mir sehr, denn Mann, wenn er ganz Mann ist,in der langjährigen Ehe sowieso, die Frau lernt sie gerade gut kennen und möchte sie auch nicht mehr missen, den sie hat eine neue Freundin dazu bekommen.
Es war wunderschön als sie mir gestern all das sagte.

Das Wetter ist für die heutigen Planungen zum Glück auch noch schön geworden, ich habe mich sorgfältig gestylt, meinen aktuellen Lieblingsrock und meine aktuelle Lieblingsstrumpfhose angezogen, jetzt warte ich, dass meine tolle Frau fertig wird, bevor wir uns gemeinsam für die Schuhe für den Tag und die Schuhe für das Osterfeuer entscheiden.

Liebe Grüße
Saskia
Antworten

Zurück zu „Vorstellung“