Vorstellung Saskia
Vorstellung Saskia - # 2

Wer möchte, kann sich vorstellen: bitte kurz fassen
und längere Diskussionen in den dafür vorgesehenen
Themen führen!
Lotte
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 223
Registriert: Fr 28. Sep 2018, 23:07
Geschlecht: m/w
Pronomen:
Wohnort (Name): Voorthuizen
Hat sich bedankt: 308 Mal
Danksagung erhalten: 196 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung Saskia

Post 16 im Thema

Beitrag von Lotte »

Hallo Saskia.

Auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum.
Ich kenne die Situation bei Ihnen zu Hause einigermaßen. Meine Frau kam einen Tag früher nach Hause als ich erwartet hatte.
Wir waren beide geschockt, als sie mich in Frauenkleidung sah.
Versuche mit ihr zu reden und überstürze nichts.
Bei uns hat alles gut geklappt und ich habe einen festen Tag in der Woche (Sonntag), an dem ich mich zu Hause oder mehrere Tage im Urlaub als Frau verkleiden kann.
Reden und Diskutieren kann sehr positiv sein.
Ich bin mir sicher, dass alles gut wird. Schauen Sie positiv nach vorne!

Mein Deutsch ist nicht 100%, weil ich Niederländer(in) bin.
Aber... ich bin sicher, du verstehst mich.

Liebe Grüsse
Lotte.
"Het leven begint op het moment waarop je je niets meer aantrekt van wat andere mensen over je denken"
(Godfried Bomans)
Saskia Fisher
Beiträge: 39
Registriert: Mi 28. Feb 2024, 19:24
Geschlecht: Divers
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Kassel
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung Saskia

Post 17 im Thema

Beitrag von Saskia Fisher »

Hallo Lotte,

herzlichen Dank für Deine Begrüßung.

Ich habe Dich perfekt verstanden und freue mich auf den Austausch.

Im Moment genieße ich gerade meinen „freien“ Tag im Homeoffice in Rock, Feinstrumpfhose und Pumps

Liebe Grüße
Saskia
Susette
schau
Beiträge: 66
Registriert: Mi 7. Feb 2024, 19:49
Geschlecht: androgyn?
Pronomen: eher sie :)
Hat sich bedankt: 273 Mal
Danksagung erhalten: 198 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung Saskia

Post 18 im Thema

Beitrag von Susette »

Hallo Saskia,

willkommen in diesem tollen Forum.

Ich hoffe inständig, dass sich die Gefühlsmelange Deiner Frau stabilisiert und ihr beide einen guten und für beide Seiten annehmbaren Weg findet.

Freue mich auf regen Austausch!
Saskia Fisher
Beiträge: 39
Registriert: Mi 28. Feb 2024, 19:24
Geschlecht: Divers
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Kassel
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung Saskia

Post 19 im Thema

Beitrag von Saskia Fisher »

Hallo Susette,

herzlichen Dank für Deine Begrüßung, ich freue mich auf den Austausch. Nachdem ich gestern einen großartigen Abend ganz als Frau in einer Nachbarstadt, mit Restaurant und Barbesuch hatte, kann ich nun im Homeoffice nur untenherum Frau sein, aber auch das genieße ich sehr.

Liebe Grüße
Saskia
Mara_87
Beiträge: 0
Registriert: Do 29. Feb 2024, 18:21
Geschlecht: Nicht sicher
Pronomen: Was auch immer
Wohnort (Name): Saarland
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung Saskia

Post 20 im Thema

Beitrag von Mara_87 »

Guten Morgen Saskia

Bin selber erst ein paar Tage da aber ich Reihe mich auch mal in das Empfangskomitee ein.

Willkommen (hs)

LG Mara
Antje
Beiträge: 10
Registriert: Sa 15. Okt 2022, 17:33
Geschlecht: männlich
Pronomen: er
Wohnort (Name): Freiburg
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung Saskia

Post 21 im Thema

Beitrag von Antje »

Hallo Saskia, herzlich willkommen, es ist viel wert, wenn die Partnerin bei dir ist. Liebe Grüße.
Tina1995
Beiträge: 20
Registriert: Di 20. Dez 2022, 23:30
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Nürnberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 11 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung Saskia

Post 22 im Thema

Beitrag von Tina1995 »

Hallo Saskia,

herzlich Willkommen hier im Forum.
Ich wünsche dir einen schönen Austausch mit uns und hoffe das du deinen Weg wie du ihn dir vorstellst beschreiten kannst.

Grüß Tina
heibo
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 153
Registriert: Di 9. Jul 2019, 12:40
Geschlecht: divers
Pronomen: was auch immer
Wohnort (Name): Westhessen
Hat sich bedankt: 3732 Mal
Danksagung erhalten: 191 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung Saskia

Post 23 im Thema

Beitrag von heibo »

Hallo Saskia,
auch von mir ein herzliches Willkommen hier im tollen Forum!

GLG heibo (hs)
Saskia Fisher
Beiträge: 39
Registriert: Mi 28. Feb 2024, 19:24
Geschlecht: Divers
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Kassel
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung Saskia

Post 24 im Thema

Beitrag von Saskia Fisher »

Liebe Mara, liebe Antje, liebe Tina, liebe Heibo,

herzlichen Dank für Eure Begrüßung, ich freue mich auf den Austausch hier mit Euch.

Heute muss ich leider den Tag ganz in langweiliger Männerkleidung verbringen, da meine Frau da ist. Morgen geht sie für zwei Tage auf Dienstreise, dann kann ich endlich wieder zwei Tage Saskia sein, ich habe mir extra zwei Tage freigekommen um Sakia in vollen Zügen genießen zu können !

Liebe Grüße
Saskia
Saskia Fisher
Beiträge: 39
Registriert: Mi 28. Feb 2024, 19:24
Geschlecht: Divers
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Kassel
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung Saskia

Post 25 im Thema

Beitrag von Saskia Fisher »

Ich habe gerade eben nochmals probiert mit meiner Frau über die so seltsame momentane Situation zu sprechen, leider ohne jeden Erfolg, sie lehnt es nach wie vor ab darüber zu sprechen und Saskia neben sich zu sehen.
Es ist mir wirklich ein Rätsel warum. Nach meinem unfreiwilligen Outing vor ihr und dem folgendem Drama kurz vor der Trennung nach ansonsten toller langjähriger Ehe, hatte sie sich drauf eingelassen nachdem sie Saskia das erste mal sah und auch glaubte das es mit nur um die schöne Frauenkleidung und zeitweises Leben als Frau, aber nicht um eine Geschlechtsangleichung geht.
Erleichtert war sie als sie die komplett gestylte Saskia das erste Mal sah, es sah weder lächerlich oder abstoßend aus, wie sie erwartet hatte, sondern wie sie selbst sagen musste, gut, elegant, feminin und authentisch
Dann war das Eis gebrochen, aber ich musste ihr versprechen, dass niemand in unserem Umfeld und vor allem nicht unser Sohn etwas davon mitbekommt. Er studierte inzwischen weit weg, so sagte ich zu.
Danach konnte ich in unserem Haus Saskia nach belieben ausleben, in Rock und Feinstrumpfhosen und vollem Saskiastyling die Abende verbringen, so Frühstücken und und und. Ich war glücklich und genoss die gemeinsame Zeit mit meiner Frau als Saskia sehr.
Sie gab mir sogar Tips zum Styling und fachsimpelte mir mir über meine geliebten Feinstrumpfhosen. Alles war perfekt.
Aaaaber vor ein paar Wochen sagte sie mir, dass sie Saskia nicht mehr sehen möchte. Ohne jegliche Begründung und ohne jeglichen negativen Vorfall. Jegliches Gespräch darüber lehnt sie ab, seltsamerweise trägt sie seitdem auch selbst keine Röcke und Strumpfhosen mehr.
Die Sache ist mehr als seltsam, da wir uns ansonsten, außerhalb meiner Saskia Welt, nach wie vor sehr gut verstehen.
Ich weiß echt nicht wie ich mit der Sache umgehen soll und freue mich sehr auf Eure Ideen und Ratschläge .

Herzlichen Dank und liebe Grüße
Sakia
Nicole Fritz
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2633
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 17:38
Geschlecht: Enby
Pronomen:
Galerie: gallery/album/567
Hat sich bedankt: 1689 Mal
Danksagung erhalten: 1815 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung Saskia

Post 26 im Thema

Beitrag von Nicole Fritz »

Hallo Saskia,

ich denke mal, das ist so: Solange eine Partnerin ihren Mann als solchen behält, ist es nicht so schlimm, wenn der in Rock und Kleid herum läuft. Mit der körperlichen Angleichung bekommt sie aber eine Frau. Und damit bricht alles zusammen. Sie verliert ihren Mann. Und wenn sie eine Frau hätte haben wollen, wäre es eine lesbische Beziehung geworden. Da bricht jetzt eine Welt zusammen.

Das Problem ist heute wohl, dass die Sexualität in einer Partnerschaft allem anderen voran gestellt wird. Ich sage da: Es wird echte Liebe mit sexuellem Begehren verwechselt. Wer kennt aber bitte noch echte bedingungslose Liebe? Ich nicht! So etwas habe ich nie kennen gelernt. Und was soll dann eine cis-Frau mit einer anderen Frau anstellen wollen?

Und wie soll es jetzt weiter gehen? - Ganz ehrlich. - Keine Ahnung. Alle meine Partnerschaften mit Frauen brachen vor meinem Outing als 'Nicole' auseinander. Und danach gab es keine echte Gelegenheit mehr, obwohl ich körperlich noch ein Mann bin.

Liebe Grüße
Nicole
Malvine
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1094
Registriert: Sa 7. Mai 2022, 21:30
Geschlecht: M+F
Pronomen: ich/du
Wohnort (Name): Bayreuth
Galerie: https://malvine.imgbb.com/
Hat sich bedankt: 2235 Mal
Danksagung erhalten: 2328 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung Saskia

Post 27 im Thema

Beitrag von Malvine »

Saskia Fisher hat geschrieben: Mo 4. Mär 2024, 21:04 Die Sache ist mehr als seltsam, da wir uns ansonsten, außerhalb meiner Saskia Welt, nach wie vor sehr gut verstehen.
...könnte es sein, dass sie Saskia als ernsthafte Konkurrenz für sich betrachtet und eifersüchtig auf sie ist? Dir scheint ja Saskia wichtiger zu sein....Frauen ticken manchmal ganz anders, wie es unser männlicher Verstand nachvollziehen kann.
...oder sie fühlt sich schuldig, dass sie dich durch ihr Verständniss und Unterstützung zu dem gemacht hat, was du jetzt bist...deshalb auch der Wandel bei der Kleidung, um nicht länger Vorbild für dein Frauenbild zu sein...
Eventuell hast du es in deiner Freude und Eifer auch schlichtweg überreizt? Aus Liebe zu dir ist sie vielleicht weiter auf dich zugegangen als sie es tatsächlich bereit war zu tun und ist jetzt mit ihren eigene Gefühlen überfordert und weiß selber nicht, was richtig und falsch ist. Sie könnte für sich selber noch nicht den richtigen Standpunkt gefunden haben. Und um dich nicht zu verletzen, schweigt sie und behält ihre Gedanken für sich...auch eine Form der Liebe...wenn auch nicht sehr zielführend.

Soweit mal meine Hosentaschen-Psychologie

LG
Malvine
Nicht das schwarze Schaf ist anders, die Weißen sind alle gleich
Saskia Fisher
Beiträge: 39
Registriert: Mi 28. Feb 2024, 19:24
Geschlecht: Divers
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Kassel
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung Saskia

Post 28 im Thema

Beitrag von Saskia Fisher »

Hallo Nicole,
vielen Dank für Deine Antwort.
Ich habe meiner Frau glaubhaft versichert das Saskia es liebt in Frauenkleidung temporär ganz als Frau zu leben und aufzutreten, aber keinerlei körperliche Angleichung anstrebt, keine GaOP, keine Hormontherapie und nichts dergleichen. Es reicht mir vollkommen so oft wie möglich in schöner Frauenkleidung ganz Saskia zu sein. Daran kann es also nicht liegen.

Liebe Grüße
Saskia
Saskia Fisher
Beiträge: 39
Registriert: Mi 28. Feb 2024, 19:24
Geschlecht: Divers
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Kassel
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung Saskia

Post 29 im Thema

Beitrag von Saskia Fisher »

Hallo Malvine,

vielen Dank für Deine Antwort und die interessanten Denkansätze.
Vorweg, Saskia ist mir nicht wichtiger als die langjährige Beziehung zu meiner tollen Frau.
Aber Saskia ist wichtig für mich und ich möchte sie so oft wie möglich, aber am liebsten unter der Duldung meiner Frau genießen.

An Deiner Idee mit der Eifersucht auf Saskia könnte was dran sein, denn sie hat mehrfach gesagt, als Saskia die Abende neben ihr verbrachte, das meine langen schlanken Beine in meinen schönen hautfarbenen Feinstrumpfhosen, meinen Röcken und Heels total gut und viel besser als ihre aussehen.
Ich habe mich über diese Komplimente gefreut, aber ihnen keine besondere Bedeutung zugemessen, da ich die Kompimente ja auch schon bei meinen Ausflügen als Saskia von anderen Frauen gehört hatte.
Ja, es kann wirklich gut sein, dass sie um unsere ansonsten so gute Beziehung zu retten viel weiter mit Saskia gegangen ist als sie wirklich bereit war und nun, da sich Saskia neben ihr so wohl gefühlt hat und toll aussieht, völlig überfordert ist und das auch nicht weiter unterstützen will.
Die Frage ist nur, wie ich dieses Problem lösen kann.

Liebe Grüße
Saskia
Maura.Masqurin
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 150
Registriert: So 2. Jul 2023, 23:15
Geschlecht: egal
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Hof
Hat sich bedankt: 123 Mal
Danksagung erhalten: 235 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung Saskia

Post 30 im Thema

Beitrag von Maura.Masqurin »

Dem was Malvine sagt kann ich nur zustimmen. Mein Gefühl sagt mir, dass das vielleicht etwas zu schnell ging. Das bestätigt deine Aussage, die überspitzt so klingt: "Juhu meine Frau ist 2 Tage auf Dienstreise, jetzt ist Sakia-Zeit" Gefühlt ziehst du Saskia ihr vor. - Andererseits vermittelst du vielleicht, wenn du in schnöden Männerklamotten bei ihr bist, Desinteresse am Mann sein? Ich lese aus deinen Zeilen, dass sie mit der Menge und Frequenz der Konfrontation mit Saskia, wohl nicht klar kam. Das was Malvine beschreibt ist eine Denkweise der Frauen. Es gibt noch viele andere, doch welche in Falle deiner Frau passt, das können wir nur ahnen, aber nicht wissen.

Ich kann nur sagen, dass meine Frau nach dem schweren Outing, die Fotos auch gut fand. Direkt mit Maura konfrontieren konnte ich sie nicht. Da sind so viele kleine Schritte und vor allem sehr viel Rücksicht und Feingefühl notwendig.

Und zum Abschluss auch noch ein herzliches Willkommen von meiner Seite.
TUN ist wie wollen, nur krasser !!!
Antworten

Zurück zu „Vorstellung“