Ein nettes Hallo euch allen
Ein nettes Hallo euch allen

Wer möchte, kann sich vorstellen: bitte kurz fassen
und längere Diskussionen in den dafür vorgesehenen
Themen führen!
Antworten
Stefanie
Beiträge: 10
Registriert: Sa 11. Nov 2017, 22:58
Pronomen: Bin irgendwie beides
Wohnort (Name): Bayerisches Oberland
Danksagung erhalten: 12 Mal

Ein nettes Hallo euch allen

Post 1 im Thema

Beitrag von Stefanie » Mo 27. Nov 2017, 00:23

Hallo zusammen,

nachdem ich immer wieder mal die Forumsbeiträge durchgestöbert habe, habe ich die Zeit nun reif gefunden, mich endlich anzumelden und auch mal mitdiskutieren und Erfahrungen austauschen zu können.

Ich bewege mich auf das fünfte Lebensjahrzehnt zu; zur Crossdresserei bin ich wie die meisten hier aber schon viel früher gestoßen. Jahrzentelang ist es beim Träumen geblieben; ausleben kann ich es erst seit wenigen Jahren nach meiner Trennung. Und ich genieße es jeden Tag mehr. Nun, und irgendwann kommt halt dann der Moment, wo ein Blick über den Tellerrand überfällig ist und auch andere, denen es ähnlich geht, mal herüberschauen dürfen.

Für den Anfang will ich nur soviel verraten: Die Crossdresserei ist inzwischen ein Teil von mir, und nach und nach lerne ich auch, dazu zu stehen. Zwar habe ich kein Problem mit meinem angeborenen Geschlecht, spüre aber, dass da noch was anderes ist; ihr kennt das sicher auch. Es ist einfach viel zu schön, weibliche Kleidung zu tragen. Es gibt mir ein Gefühl, als ob ich nach einer langen Reise endlich zuhause ankomme. Es macht mich irgendwie zufriedener, glücklicher, ausgeglichener. Seit einiger Zeit versuche ich, weibliche Kleidung auch ganz behutsam in meinen Alltag zu integrieren. Ich bin allerdings nur bei drei Menschen in meinem Umfeld geoutet, ob sich dieser Personenkreis erweitert, muss die Zukunft zeigen.

Ich liebe schon immer schöne Dirndl und trage sie sehr gern, wenn auch nur zuhause. Ich mag auch schöne Röcke, passende Rüschenblusen oder kuschlige Pullis. Oder einfach nur ein schlichtes Landhauskleid. Ich spüre einfach, dass das zu mir gehört.

Daheim bin ich im bayerischen Oberland, im Dorf, wo jeder jeden kennt und leider Toleranz noch nicht überall gegeben ist. Daher bin ich erst mal recht vorsichtig. Da ich hier groß geworden bin, bin ich des Bayerischen Dialektes mächtig.

Soviel erstmal. Darf ich mich auf den einen oder anderen Gedankenaustausch freuen? Ach ja - mein Name ist Stefanie bzw. die Kurzform Steffi.

Liebe Grüße aus der oberbayerischen Provinz.

Stefanie

VanessaL
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 329
Registriert: Mi 8. Feb 2017, 13:34
Pronomen: bitte „SIE“
Hat sich bedankt: 271 Mal
Danksagung erhalten: 209 Mal
Gender:

Re: Ein nettes Hallo euch allen

Post 2 im Thema

Beitrag von VanessaL » Mo 27. Nov 2017, 08:15

Hallo und ein herzliches Willkommen ...
Ich denke ich kann für die meisten hier sprechen ...wir freuen uns auf Dich und Deine Beiträge...

Falls Du mal Fragen haben solltest, trau Dich ruhig mal in den Chat, schreibe einen Beitrag oder nimm direkt Kontakt per PN auf ....

Liebe Grüße
VanessaL

Conny-Andrea
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 235
Registriert: Mi 20. Sep 2017, 12:13
Geschlecht: Haus-Frau
Pronomen: Du
Wohnort (Name): Berlin
Hat sich bedankt: 193 Mal
Danksagung erhalten: 160 Mal

Re: Ein nettes Hallo euch allen

Post 3 im Thema

Beitrag von Conny-Andrea » Mo 27. Nov 2017, 08:22

Hallo Stefanie,

sei herzlich willkommen in diesem schönen Forum. Gute Gespräche, Infos, Hilfe und "Reisebegleiter" findest du hier reichlich.
Fühl dich ganz wie zu Hause. ))):s

Liebe Grüße von Conny-Andrea

sbsr
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 175
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 10:21
Geschlecht: biologisch Mann
Pronomen: such Dir eins aus
Wohnort (Name): LK Kelheim
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal

Re: Ein nettes Hallo euch allen

Post 4 im Thema

Beitrag von sbsr » Mo 27. Nov 2017, 08:24

Stefanie hat geschrieben:
Mo 27. Nov 2017, 00:23
Zwar habe ich kein Problem mit meinem angeborenen Geschlecht, spüre aber, dass da noch was anderes ist; ihr kennt das sicher auch. Es ist einfach viel zu schön, weibliche Kleidung zu tragen.
Servus,

ja das Gefühl kenne ich nur zu gut, und leider auch das konservative Dorfleben.

Schön, dass Du her gefunden hast. Grüße vom Niederbayerischen Lande.
LG, Svenja

Kann bitte jemand die deutsche Sprache wieder geschlechtsneutral machen? Mit "Arbeitnehmern" sind auch Frauen gemeint!

Plisseedreher70
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 760
Registriert: Mo 17. Feb 2014, 15:34
Geschlecht: Männlich
Pronomen:
Hat sich bedankt: 313 Mal
Danksagung erhalten: 159 Mal

Re: Ein nettes Hallo euch allen

Post 5 im Thema

Beitrag von Plisseedreher70 » Mo 27. Nov 2017, 08:53

Hallo Steffi,

sei auch von mir hier im Forum herzlich gegrüßt.
Ich trage schon fast 50 Jahre lang halbwegs heimlich Damenkleidung, fast nur zu Hause oder etwas versteckt draußen. Das ist für mich mehr als das halbe Leben!
Schau dich hier um, es gibt viel zu entdecken!
Liebe Grüße,
Plissi
Bin Mann, bleibe Mann, aber festliche Glanzkleider überziehen ist für mich berauschend!

_ChrisTine_
Beiträge: 15
Registriert: So 19. Nov 2017, 23:02
Geschlecht: Mann,Teilzeitfrau
Pronomen: Da geht beides
Wohnort (Name): Churchlakecity
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Ein nettes Hallo euch allen

Post 6 im Thema

Beitrag von _ChrisTine_ » Mo 27. Nov 2017, 10:13

Servus Stefanie

Herzlich willkommen hier in diesem Forum und viel Spaß beim Austausch mit Gleichgesinnten.

Deine Vorstellung hat mich sofort an mich selbst erinnert, Oberbayern meine Heimat und Boarisch konn I a.
Auch ich bin erst seit kurzem in diesem Forum und der Austausch mit Menschen, die so wie wir denken, ist einfach genial.

Liebe Grüße

ChrisTine

Nicole Doll
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 319
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 17:38
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen:
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 147 Mal

Re: Ein nettes Hallo euch allen

Post 7 im Thema

Beitrag von Nicole Doll » Mo 27. Nov 2017, 10:50

Hallo Steffi,

erst einmal herzlich willkommen. (he) Ich lebe auch in einem Dorf und habe mich erst mit fast 60 Jahren geoutet. Das hätte ich nur viel eher machen sollen. Es wird doch sowieso ständig über einen geredet. Da passt dies nicht oder das. Wirklich richtig macht man es doch nie. Jedenfalls ist es einfach nur befreiend, wenn man sich en femme in der Öffentlichkeit bewegt. Männersachen ziehe ich nur noch zum Arbeiten an, wenn ich mich dabei schmutzig mache. - Alte abgetragene Frauenkleidung habe ich (noch) nicht.

Liebe Grüße )))(:
Nicole
Jeder glaube an was er will. - Also sprach Zarathustra.

Stephanie
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 390
Registriert: Mo 31. Mär 2014, 18:05
Geschlecht: Stephanie
Pronomen:
Wohnort (Name): Braunschweig
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal
Gender:

Re: Ein nettes Hallo euch allen

Post 8 im Thema

Beitrag von Stephanie » Mo 27. Nov 2017, 11:12

Hallo Stefanie,

einen schönen Namen hast Du :wink: . Herzlich Willkommen auch von mir.
In lese deiner Vorstellung viele Sachen, die ich auch erlebte.
Schön das Du zu uns gefunden hast. In der Tat gibt es hier einen guten Austausch. Ich würde fast sagen, hier gibt es nichts, was es nicht gibt. :mrgreen:

Liebe Grüße von
Stephanie mit( ph)
Ich bin heute völlig neben der Spur... ... ist schön da!

Linde
Beiträge: 10
Registriert: So 11. Okt 2015, 10:32
Pronomen:
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Ein nettes Hallo euch allen

Post 9 im Thema

Beitrag von Linde » Mo 27. Nov 2017, 11:18

Hallo Steffi,
auch von mir ein herzliches Willkommen. Ja, das mit dem nach Hause kommen geht mir auch so und vielen hier im Forum. Viel Spaß hier und hab es gut.
LG Linde

Michelle 59
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 39
Registriert: Sa 23. Sep 2017, 21:50
Geschlecht: MzF
Pronomen:
Wohnort (Name): Leipzig
Hat sich bedankt: 86 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Ein nettes Hallo euch allen

Post 10 im Thema

Beitrag von Michelle 59 » Mo 27. Nov 2017, 11:23

Liebe Steffi

Das Problem besteht Leider nicht nur in den Dörfern. Auch in Großen Städten hat man es nicht so einfach damit.
LG Michelle aus Sachsen

Brigitta
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 486
Registriert: Do 24. Sep 2015, 22:17
Geschlecht: gefühlt weiblich
Pronomen:
Wohnort (Name): Berlin
Hat sich bedankt: 449 Mal
Danksagung erhalten: 203 Mal

Re: Ein nettes Hallo euch allen

Post 11 im Thema

Beitrag von Brigitta » Mo 27. Nov 2017, 12:18

Hallo Steffi,
)))(:
auch ich möchte Dich herzlich willkommen heißen hier im Forum!
(flo)
Deine Erfahrungen haben die meisten Mädels hier bereits so oder so ähnlich gemacht,
da ist es gut, wenn frau sich bei speziellen Fragen mit anderen austauschen kann.
Das Forum bietet da die besten Voraussetzungen ... nutze sie!

Unverständnis und Intoleranz findest Du übrigens sogar in Großstädten wie Berlin,
besonders wenn Du Dich vom Zentrum etwas entfernst und am Stadtrand lebst ...
Da heißt es einfach stark sein und gelassen bleiben!
:()b
Liebe Grüße aus dem preußischen Norden,
Brigitta ))):s
Nicht jede Frau kann eine Gazelle sein. (Elena Uhlig)

TessaLouboutin
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 343
Registriert: Sa 1. Okt 2016, 18:11
Geschlecht: sometimes Tessa
Pronomen:
Hat sich bedankt: 324 Mal
Danksagung erhalten: 254 Mal

Re: Ein nettes Hallo euch allen

Post 12 im Thema

Beitrag von TessaLouboutin » Mo 27. Nov 2017, 13:29

Hi, auch von mir ein herzliches Hallo (888)

LG Tessa.
Hat die Blume einen Knick, war der Schmetterling zu dick.

Menalee
Beiträge: 19
Registriert: Sa 7. Okt 2017, 14:14
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Bayern
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Ein nettes Hallo euch allen

Post 13 im Thema

Beitrag von Menalee » Mo 27. Nov 2017, 13:48

Hallo Stefanie, herzlich willkommen im Forum.
Menalee

juli
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 100
Registriert: So 30. Mär 2014, 21:27
Geschlecht: je nach Stimmung
Pronomen:
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Ein nettes Hallo euch allen

Post 14 im Thema

Beitrag von juli » Mo 27. Nov 2017, 17:44

Willkommen im Club ...
Das ist doch ein Club .... oder?

Ich schreibe das nur weil du hier sicher auf viele Fragen eine Antwort,
mit jedem Gedanken eine Anstoß und mit jedem Blid das du endeckst eine neue Perspektive erkennst.

Das Thema Land kenne ich auch gut, auch sonst sind unserer Lebenswege ähnlich.
Geh mal in die Großstadt, von dir aus ist MUC sicher ok, dort kannst du problemlos deine Neigung ausleben.
Keine Angst, stehe zu dir,

Es gibt nichts Gutes außer man tut es!

Liebe Grüsse Juli
real life begins at the end of your comfort zone

Stefanie
Beiträge: 10
Registriert: Sa 11. Nov 2017, 22:58
Pronomen: Bin irgendwie beides
Wohnort (Name): Bayerisches Oberland
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Ein nettes Hallo euch allen

Post 15 im Thema

Beitrag von Stefanie » So 3. Dez 2017, 00:01

Vielen lieben Dank für die netten Begrüßungsworte.

Ihr macht mir wirklich Mut. Ich bin leider noch etwas schüchtern und zurückhaltend. Umso schöner ist es, hier über eure Erfahrungen und Erlebnisse zu lesen. Meine eigenen Erfahungen werde ich bestimmt auch bald berichten.

Liebe Grüße aus Oberbayern

Stefanie

Antworten

Zurück zu „Vorstellung“