Eigene Brüste
Eigene Brüste - # 35

Lebensplanung, Standorte
Antworten
dunkles_sternchen
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 130
Registriert: Sa 30. Jul 2016, 04:01
Pronomen:
Wohnort (Name): Berlin
Membersuche/Plz: Berlin
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Eigene Brüste

Post 511 im Thema

Beitrag von dunkles_sternchen » Fr 1. Sep 2017, 16:16

Mir hat noch niemand dahin gegrabbelt und ich glaube, dann würde ich dem auch eine klatschen ... hallo?
Es mag durchaus sein, dass ich meine Probleme mit mir habe, aber ein bisschen Stolz sollte jeder haben und dafür einstehen!

Saari
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1616
Registriert: Fr 24. Feb 2012, 15:34
Geschlecht: bisher männlich
Pronomen:
Membersuche/Plz: Nordbayern
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 124 Mal
Gender:

Re: Eigene Brüste

Post 512 im Thema

Beitrag von Saari » Fr 1. Sep 2017, 17:40

Tatjana, Du hast völlig Recht!
Diese Bekannte (entfernte Verwandte) aus alter Zeit ist und war mir von Jugend an der Familie immer sehr zugetan.
Mit Sex etc. hat das alles nichts zu tun.
Ich stand in der Diele und begrüßte die Ankommenden, dabei fiel mir diese entfernte Verwandte, ich vermute: aus alter Freundschaft, freudig um den Hals.
Dabei verspürte ich ihren Busen wie er an dem meinigen lag.
Diese körperliche Nähe ist sicher auch meiner Verwandten aufgefallen und hat sie deshalb zum kurzfristigen "Betasten" animierte.
Es mag sein, dass ihr diesmal meinen Busen besonders bemerkte, zudem, ich vermute es einmal so, sie mich diesmal in Rock, FSH und Pumps sah.
Die folgende Episode geschah nach meinem Empfinden in unbewusster und liebevoller Absicht, ich vermute: "aus gegebenen Anlaß einfach spontan".
Trotzdem war es für mich irgendwie angenehm und erlösend, da ich ihr künftig nichts mehr vormachen brauche und so bei einer möglichen anderen Gelegenheit so bleiben könne wie ich gerade gekleidet bin.

Tatjana das ist nur eine mögliche Erklärung meines Vermutens während dieser Begegnung.
Wie gesagt mit Sex etc. hat das alles nichts zu tun.

MfG Saari

ZoeKay
Beiträge: 22
Registriert: Fr 15. Dez 2017, 11:59
Geschlecht: Androgyn
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Boeblingen
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Gender:

Re: Eigene Brüste

Post 513 im Thema

Beitrag von ZoeKay » Fr 22. Dez 2017, 21:46

Ich habe shoen B-Cup, und das ist genug

Saari
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1616
Registriert: Fr 24. Feb 2012, 15:34
Geschlecht: bisher männlich
Pronomen:
Membersuche/Plz: Nordbayern
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 124 Mal
Gender:

Re: Eigene Brüste

Post 514 im Thema

Beitrag von Saari » Sa 23. Dez 2017, 10:58

Hallo ZoeKay, Du schreibst: "Ich habe shoen B-Cup, ...".
Ist das ein natürlich gewachsener B-Cup-Busen oder sind es künstliche Sillis der Größe B?
Saari

saichania
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 40
Registriert: Mo 26. Sep 2016, 14:31
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Eigene Brüste

Post 515 im Thema

Beitrag von saichania » Di 2. Jan 2018, 17:25

ich hab von naturaus eine nette B das ist für das ein oder ander outfit ausreichend ^^

Antworten

Zurück zu „Körper - Gefühle - Empfindungen“