Die Stimme-was für Empfindungen habt ihr?
Die Stimme-was für Empfindungen habt ihr?

Lebensplanung, Standorte
Antworten
!EmmiMarie!
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1775
Registriert: Do 6. Sep 2018, 15:56
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Bad Krozingen
Membersuche/Plz: 79115
Hat sich bedankt: 1469 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1890 Mal
Gender:

Die Stimme-was für Empfindungen habt ihr?

Post 1 im Thema

Beitrag von !EmmiMarie! »

Meine Lieben,

seit wir die Quasselecke haben und uns hören durften habe ich mir nochmal öfter Gedanken über die Stimme gemacht.

Als ich heut früh im Krankenhaus angerufen habe um mich nach meiner Mutter zu erkundigen (ihr gehts zum Glück besser) und mich die Schwester mit den Worten weitergereicht hat ihre Tochter ist am Telefon-wohl gemerkt ohne meinen Namen zu sagen-war das natürlich mal wieder ein Glücksmoment.

Kann ich mir die Phoniatrie sparen, geh ich zur Logopädin, oder mach ich allein mit meinen Übungen weiter? Seit Anfang August bin ich 40 Hertz höher im Durchschnitt durch das Training, aber die Untertöne um 100, 110 Hertz bekomme ich echt schwer los.
Viel macht ja auch die Betonung aus, dafür hab ich Lob von meiner Liebsten bekommen und ein leichtes "Singen" setzt sich langsam durch..

Wie geht es euch mit der Stimme? Und wer mich gehört hat, wie war euer ehrlicher Eindruck?

Fühlt euch umarmt Marie ---)))
I´ve known the wind so cold, i´ve seen the darkest days, but now the winds i feel are only winds of change

Always be yourself, unless you can be a unicorn, then always be a unicorn

A heart that hurts is a heart that works <3
Michelle_Engelhardt
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 4360
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 14:15
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Dortmund
Membersuche/Plz: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 3362 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 4177 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Die Stimme-was für Empfindungen habt ihr?

Post 2 im Thema

Beitrag von Michelle_Engelhardt »

Hi Marie,

Deine Stimme ist echt schon ganz ok muss ich ganz ehrlich sagen. Ich könnte mir gut vorstellen, das Du evtl. sogar ohne Logopäden klar kommst.

Liebe Grüße
Michelle
Brauchst Du Hilfe oder einfach jemanden zum quatschen? Schick mir ´ne PN!

Weihnachtsmarkt ist das Wacken für Büroangestellte!
Whoopy Highfly
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1547
Registriert: Mi 20. Jun 2018, 20:19
Geschlecht: PTL
Pronomen: ich
Wohnort (Name): Deutschland
Membersuche/Plz: Erde
Hat sich bedankt: 2247 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 893 Mal
Kontaktdaten:

Re: Die Stimme-was für Empfindungen habt ihr?

Post 3 im Thema

Beitrag von Whoopy Highfly »

Im Arbeitsleben bin ich von einigen Lieferanten und Kunden (englisch sprachige) schon mal als Frau G. angesprochen worden. Komisch war dann die Situation für meinen Kollegen, der während meiner Abwesenheit im Büro ans Telefon ging. Die Anrufer entschuldigten sich dann bei mir.
War damals für mich auch sehr komisch, weil ich zu dieser Zeit noch nicht wusste, was ich heute weiß.

GLG
Steffi
Bin auf dem Weg. Bitte sucht mich nicht.
Melde mich demnächst wieder.

Bye
Andrea aus Sachsen
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2337
Registriert: Mi 30. Nov 2011, 08:43
Geschlecht: Transfrau
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: Nähe Chemnitz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung oder Lob erhalten: 438 Mal

Re: Die Stimme-was für Empfindungen habt ihr?

Post 4 im Thema

Beitrag von Andrea aus Sachsen »

.
Nach 40 Logopädie-Sitzungen klingt meine Stimme, soweit ich das beurteilen kann, eher neutral. Dadurch habe ich noch nie erstaunte Reaktionen erlebt, wenn ich in der Öffentlichkeit spreche.
Nur am Telefon wurde ich anfangs fast ausschließlich als Mann erkannt. Doch seit ich mich mit Vor- und Nachname melde und mir dabei besonders viel Mühe gebe, werde ich immer öfter auch hier als Frau wahrgenommen.
Ich glaube, ich muss mir mal ein Headset zulegen und mich in Michelles Plauderecke anmelden – wäre sicher interessant zu erfahren, wie andere mich akustisch wahrnehmen.
Viele Grüße
Andrea aus Sachsen
Whoopy Highfly
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1547
Registriert: Mi 20. Jun 2018, 20:19
Geschlecht: PTL
Pronomen: ich
Wohnort (Name): Deutschland
Membersuche/Plz: Erde
Hat sich bedankt: 2247 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 893 Mal
Kontaktdaten:

Re: Die Stimme-was für Empfindungen habt ihr?

Post 5 im Thema

Beitrag von Whoopy Highfly »

Habe eine Frage:
Wird die Logopädie von der Krankenkasse bezahlt?
Oder ist das eine freiwillige Leistung die privat abgerechnet wird?

LG
Steffi
Bin auf dem Weg. Bitte sucht mich nicht.
Melde mich demnächst wieder.

Bye
Aria
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1325
Registriert: Do 14. Jun 2012, 20:56
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Frankfurt am Meer
Membersuche/Plz: Rhein-Main
Hat sich bedankt: 383 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 967 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Die Stimme-was für Empfindungen habt ihr?

Post 6 im Thema

Beitrag von Aria »

Steffi1000 hat geschrieben: So 4. Nov 2018, 20:22 Habe eine Frage:
Wird die Logopädie von der Krankenkasse bezahlt?
Oder ist das eine freiwillige Leistung die privat abgerechnet wird?

LG
Steffi
Mit der Indikation kannst du das beantragen und hoffen, dass es auf Anhieb bewilligt wird, was in der Regel nicht der Fall ist.
Widerspruch einlegen und hoffen, dass es dann bewilligt wird. Ohne Indikation --> selbst bezahlen ;)
¡no lamento nada!
!EmmiMarie!
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1775
Registriert: Do 6. Sep 2018, 15:56
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Bad Krozingen
Membersuche/Plz: 79115
Hat sich bedankt: 1469 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1890 Mal
Gender:

Re: Die Stimme-was für Empfindungen habt ihr?

Post 7 im Thema

Beitrag von !EmmiMarie! »

Hi Steffi..

meine Info von der Logopädin zu der ich gerne mag ist, Überweisung vom Hausarzt in die Phoniatrie, dann da diverse Tests und mit dem Rezept der Phoniatrie dann zu ihr-werd ich im Dezember wohl angehen..so übernimmt es dann die Kasse..

Alles Liebe Marie ---)))
I´ve known the wind so cold, i´ve seen the darkest days, but now the winds i feel are only winds of change

Always be yourself, unless you can be a unicorn, then always be a unicorn

A heart that hurts is a heart that works <3
Whoopy Highfly
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1547
Registriert: Mi 20. Jun 2018, 20:19
Geschlecht: PTL
Pronomen: ich
Wohnort (Name): Deutschland
Membersuche/Plz: Erde
Hat sich bedankt: 2247 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 893 Mal
Kontaktdaten:

Re: Die Stimme-was für Empfindungen habt ihr?

Post 8 im Thema

Beitrag von Whoopy Highfly »

Danke Aria und Marie für die Antworten.
Kläre ich direkt nächste Woche. Dann habe ich die geplanten Termine und kann direkt die Ärzte fragen.

GLG
Steffi
Bin auf dem Weg. Bitte sucht mich nicht.
Melde mich demnächst wieder.

Bye
heike65

Re: Die Stimme-was für Empfindungen habt ihr?

Post 9 im Thema

Beitrag von heike65 »

Beantrage das über deinen Hausarzt/in, aber bitte nicht mit Diagnose F64.?
Wenn geschlechtsidentitätsstörung ins Spiel kommt machen viele Kassen erst einmal zu
Bea Magdalena
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1228
Registriert: Sa 30. Dez 2017, 19:27
Geschlecht: gefühlt weiblich
Pronomen: Am liebsten sie
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Hat sich bedankt: 2738 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 992 Mal
Gender:

Re: Die Stimme-was für Empfindungen habt ihr?

Post 10 im Thema

Beitrag von Bea Magdalena »

Hallo Marie,

finde Deine Stimme auch ganz o.k.
Wenn Du allerdings auf Kassenleistung noch ein paar Hertz gewinnen kannst, würde ich das annehmen, schadet ja nicht.

Liebe Grüße
Bea
ich bin keine Frau, leider
und werde bedauerlicherweise auch nie eine Frau (100%) werden können.
Aber: ich fühle mich als Simulation einer Frau und dabei bin ich mega glücklich!
Nicole Fritz
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2195
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 17:38
Geschlecht: Enby
Pronomen:
Wohnort (Name): Hunsrück
Membersuche/Plz:
Galerie: gallery/album/567
Hat sich bedankt: 1305 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1379 Mal
Gender:

Re: Die Stimme-was für Empfindungen habt ihr?

Post 11 im Thema

Beitrag von Nicole Fritz »

Hallo,

das sind ja interessante Infos zum Thema Logopädie. Im letzten Jahr wurde bei der SHG Tix in Koblenz mehrfach auf ein Stimmtraining hingewiesen:
http://queer-mittelrhein.de/finde-deine ... he-stimme/
Ich war da aber noch lange nicht so weit und bin nicht darauf eingegangen. Nach der Info auf deren Seite ist das aber zu Ende, und ich habe auch schon länger nichts mehr davon gehört.

Ich bin jetzt mehr als ein Jahr nur noch als Frau unterwegs und habe dabei keine Probleme mit meiner Stimme. Da frage ich mich, welchen Sinn ein Stimmtraining für mich haben soll. Offensichtlich akzeptiert man die "Transe". Und so ganz oder "richtig" weiblich komme ich wohl sowieso nicht rüber. Also spare ich mir den Stress mit einem Stimmtraining.

LG Nicole
Nicole Fritz
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2195
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 17:38
Geschlecht: Enby
Pronomen:
Wohnort (Name): Hunsrück
Membersuche/Plz:
Galerie: gallery/album/567
Hat sich bedankt: 1305 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1379 Mal
Gender:

Re: Die Stimme-was für Empfindungen habt ihr?

Post 12 im Thema

Beitrag von Nicole Fritz »

Und übrigens (falls es jemanden interessiert), meine Stimme ist in diesem Video zu hören:
viewtopic.php?f=23&t=291&start=4560#p184921
!EmmiMarie!
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1775
Registriert: Do 6. Sep 2018, 15:56
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Bad Krozingen
Membersuche/Plz: 79115
Hat sich bedankt: 1469 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1890 Mal
Gender:

Re: Die Stimme-was für Empfindungen habt ihr?

Post 13 im Thema

Beitrag von !EmmiMarie! »

Hi guten Morgen!

Nun ich finde die Stimme gehört zur 2ten Reihe des ersten Eindrucks und hat für mich einen primären Platz was das Passing angeht..daher find ich es wert damit zu arbeiten.
Aber auch so ist eine schöne Stimme einfach schön..und es interessiert mich einfach.

Ich werde so nach und nach Tricks posten, wie die Stimme beeinflusst werden kann, mit dem Ziel im ausgeglichenen neutralen Sprachbereich anzukommen..

Alles Liebe Marie
I´ve known the wind so cold, i´ve seen the darkest days, but now the winds i feel are only winds of change

Always be yourself, unless you can be a unicorn, then always be a unicorn

A heart that hurts is a heart that works <3
Bea Magdalena
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1228
Registriert: Sa 30. Dez 2017, 19:27
Geschlecht: gefühlt weiblich
Pronomen: Am liebsten sie
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Hat sich bedankt: 2738 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 992 Mal
Gender:

Re: Die Stimme-was für Empfindungen habt ihr?

Post 14 im Thema

Beitrag von Bea Magdalena »

!Marie! hat geschrieben: Mo 5. Nov 2018, 06:06 Hi guten Morgen!

Nun ich finde die Stimme gehört zur 2ten Reihe des ersten Eindrucks und hat für mich einen primären Platz was das Passing angeht..daher find ich es wert damit zu arbeiten.
Aber auch so ist eine schöne Stimme einfach schön..und es interessiert mich einfach.

Ich werde so nach und nach Tricks posten, wie die Stimme beeinflusst werden kann, mit dem Ziel im ausgeglichenen neutralen Sprachbereich anzukommen..

Alles Liebe Marie
Hallo Marie,

würde mich Dir da anschliessen, die Stimme gehört mit zum ersten Eindruck.
Auf Deine Tricks bin ich gespannt, werde sie auch nutzen.

Liebe Grüsse
Bea
ich bin keine Frau, leider
und werde bedauerlicherweise auch nie eine Frau (100%) werden können.
Aber: ich fühle mich als Simulation einer Frau und dabei bin ich mega glücklich!
TSandra75
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 84
Registriert: Do 13. Sep 2018, 23:00
Geschlecht: Transfrau
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Karlsruhe
Membersuche/Plz: 76134
Hat sich bedankt: 132 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 53 Mal

Re: Die Stimme-was für Empfindungen habt ihr?

Post 15 im Thema

Beitrag von TSandra75 »

!Marie! hat geschrieben: Mo 5. Nov 2018, 06:06 Ich werde so nach und nach Tricks posten, wie die Stimme beeinflusst werden kann, mit dem Ziel im ausgeglichenen neutralen Sprachbereich anzukommen..

Alles Liebe Marie

Morgen Marie,
Für mich ist eine weibliche Stimme ebenfalls von großer Bedeutung im Hinblick auf das Passing. Deshalb freue ich mich auf Deine Tricks!
LG
Sandra
Antworten

Zurück zu „Körper - Gefühle - Empfindungen“