Wo soll das alles enden?
Wo soll das alles enden? - # 31

Lebensplanung, Standorte
Antworten
Kerstin
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1381
Registriert: Fr 17. Feb 2012, 01:31
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 483 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 155 Mal

Re: Wo soll das alles enden?

Post 451 im Thema

Beitrag von Kerstin »

Mast und Schottbruch. Wird schon schief gehen.

Frieda
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1042
Registriert: Mo 27. Aug 2018, 15:57
Geschlecht: Bio-Frau
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Hat sich bedankt: 2160 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1669 Mal

Re: Wo soll das alles enden?

Post 452 im Thema

Beitrag von Frieda »

Cybill hat geschrieben:
Do 21. Mai 2020, 09:25
...
Du bist ein sehr starkes Wesen liebe Cybill, trotzdem bin ich mir sehr sicher, dass du nach all diesen Strapazen und Hürden noch um ein vielfaches stärker herausgehen wirst, so wie alle Anderen vor dir❣️
Und ebenso bin ich mir sicher, dass dein Weg auch Anderen zukünftig Mut, Kraft und Durchhaltevermögen schenken wird. 👍


Namaste 🙏
•Liebe & Mitgefühl sind die höchsten Formen von Intelligenz.
•Du musst selbst zu der Veränderung werden, die du in der Welt sehen willst. Mahatma Gandhi
•Irgendwo ist Jemand glücklich mit weniger als du hast!

*Wer mag, ich bin gerne da mit 💖,👂und📝*

Cybill
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2316
Registriert: Sa 20. Jun 2009, 18:29
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Falkensee
Membersuche/Plz: Berlin
Hat sich bedankt: 622 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1994 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Wo soll das alles enden?

Post 453 im Thema

Beitrag von Cybill »

Update!
Die Krankenkasse hat entschieden, die GaOp zu zahlen. Aber nicht in der von mir genannten Klinik, da keine Vertragsklinik.

Dummerweise (für die KK) sind seit dem Antrag 9 Wochen ins Land gegangen.
Ich habe einen dreiseitigen Widerspruch gefertigt und die KK darauf hingewiesen, dass man aus §13a,SGB V aufgrund der durch Fristversäumnis eingetretenen Genehmigungsfiktion zur Leistung gezwungen ist.

Mal sehen, wie die sich jetzt entscheiden.

Es bleibt spannend und meine Nerven sind am Ende😬.

Euch ein schönes Wochenende

Cybill
Folgende Benutzer bedankten sich bei AutorIn Cybill für den Beitrag:
Lisa-Weber (So 28. Jun 2020, 10:38)
Bewertung: 1.61%
Scio quid nolo! - Ich weiß was ich nicht will!

Olivia
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1144
Registriert: Fr 13. Apr 2012, 11:25
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 363 Mal

Re: Wo soll das alles enden?

Post 454 im Thema

Beitrag von Olivia »

Hallo Cybill,

vielleicht hilft Dir das weiter:

"Welche Ansprüche haben Versicherte, wenn sich Krankenkassen zu lange Zeit lassen?" - https://www.bsg.bund.de/SharedDocs/Pres ... 20_10.html

Liebe Grüße von Olivia

Patricia_cgn
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 74
Registriert: So 13. Okt 2019, 21:55
Geschlecht: Frau
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Köln
Membersuche/Plz: z.Zt. 50
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 54 Mal
Gender:

Re: Wo soll das alles enden?

Post 455 im Thema

Beitrag von Patricia_cgn »

Cybill hat geschrieben:
Fr 5. Jun 2020, 19:29
Ich habe einen dreiseitigen Widerspruch gefertigt und die KK darauf hingewiesen, dass man aus §13a,SGB V aufgrund der durch Fristversäumnis eingetretenen Genehmigungsfiktion zur Leistung gezwungen ist.
Die Genehmigungsfiktion ist seitens des BSG kürzlich leider defacto abgeschafft worden.
https://www.reha-recht.de/infothek/beit ... gsfiktion/

Im Endeffekt erlaubt dieses Urteil es den Krankenkassen Fristen generell verstreichen zu lassen. (ko)

LG Patricia

Cybill
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2316
Registriert: Sa 20. Jun 2009, 18:29
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Falkensee
Membersuche/Plz: Berlin
Hat sich bedankt: 622 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1994 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Wo soll das alles enden?

Post 456 im Thema

Beitrag von Cybill »

Ich überlasse die Entscheidung jetzt dem Landessozialgericht.
Am Freitag habe ich einen vierseitigen Schriftsatz für einen Eilantrag gefertigt und dazu den gesamten Schriftverkehr per EGVP gesandt.

@Patricia danke für den Link. Wir sind jedoch nicht im angloamerikanischen Rechtssystem, wo derartige Entscheidungen bindend sind. Die Gegenseite darf sich hier in der Argumentation darauf berufen, die Kammer ist jedoch immer gezwungen den vorliegenden Einzelfall zu entscheiden.

Mal sehen, ob ich gut geschrieben habe.😉

Ich halte Euch auf dem Laufenden.

Cybill
Folgende Benutzer bedankten sich bei AutorIn Cybill für den Beitrag:
Lisa-Weber (So 28. Jun 2020, 10:38)
Bewertung: 1.61%
Scio quid nolo! - Ich weiß was ich nicht will!

Olivia
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1144
Registriert: Fr 13. Apr 2012, 11:25
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 363 Mal

Re: Wo soll das alles enden?

Post 457 im Thema

Beitrag von Olivia »

Hallo Cybill,

ich drücke Dir die Daumen und hoffe, dass Du Erfolg hast!

Liebe Grüße aus Bayern

Olivia

Astrid_M
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 65
Registriert: Do 18. Apr 2019, 23:39
Geschlecht: w
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Berlin
Membersuche/Plz: 10*
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 14 Mal
Gender:

Re: Wo soll das alles enden?

Post 458 im Thema

Beitrag von Astrid_M »

Cybill hat geschrieben:
Mo 22. Jun 2020, 07:00
Ich überlasse die Entscheidung jetzt dem Landessozialgericht.
Hallo Cybill,
Ich wünsche Dir viel Erfolg vor Gericht. Hoffentlich klappt es und dauert nicht zu lange.
Viele Grüße,
Astrid

Cybill
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2316
Registriert: Sa 20. Jun 2009, 18:29
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Falkensee
Membersuche/Plz: Berlin
Hat sich bedankt: 622 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1994 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Wo soll das alles enden?

Post 459 im Thema

Beitrag von Cybill »

Eilanträge müssen binnen Monatsfrist entschieden sein.
Folgende Benutzer bedankten sich bei AutorIn Cybill für den Beitrag:
Astrid_M (Do 25. Jun 2020, 23:44)
Bewertung: 1.61%
Scio quid nolo! - Ich weiß was ich nicht will!

Cybill
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2316
Registriert: Sa 20. Jun 2009, 18:29
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Falkensee
Membersuche/Plz: Berlin
Hat sich bedankt: 622 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1994 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Wo soll das alles enden?

Post 460 im Thema

Beitrag von Cybill »

Gestern war "Berlin Pride". Ich hatte die Ehre, für die Trans-Community zu reden. Es war ein sehr berührender Moment.*

Schönen Sonntag!

Cybill

*vor allem das erste Mal, dass ich nicht so was wie: "Verlassen Sie die Fahrbahn!" über Lautsprecher sagen durfte😉
Folgende Benutzer bedankten sich bei AutorIn Cybill für den Beitrag:
Simone 65 (So 28. Jun 2020, 08:39) • Phi (So 28. Jun 2020, 09:17) • Anne-Mette (So 28. Jun 2020, 10:36) • Lisa-Weber (So 28. Jun 2020, 10:38) • Aschenputtel (So 28. Jun 2020, 12:34) • NikolaAusR (Di 30. Jun 2020, 09:22)
Bewertung: 9.68%
Scio quid nolo! - Ich weiß was ich nicht will!

Lisa-Weber
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1975
Registriert: Fr 7. Jun 2019, 17:03
Geschlecht: weiblich
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): München
Membersuche/Plz: 81477
Hat sich bedankt: 2016 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1454 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Wo soll das alles enden?

Post 461 im Thema

Beitrag von Lisa-Weber »

Meine Daumen sind gedrückt.
Im Notfall kommt halt nach München - Bogenhausen
Geht ja auch bei Dr. Schaff

Liebe Grüße
Lisa
Liebe geben und offen sein für neues..

Svetlana L
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1218
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 06:47
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Berlin
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 320 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1089 Mal
Gender:

Re: Wo soll das alles enden?

Post 462 im Thema

Beitrag von Svetlana L »

Cybill hat geschrieben:
So 28. Jun 2020, 08:06
Gestern war "Berlin Pride". Ich hatte die Ehre, für die Trans-Community zu reden. Es war ein sehr berührender Moment.*
Wir hatten dich zwar unmittelbar vor dem Pride auf dem Wagen gesehen, aber deine Rede leider nicht gehört - dafür war der Zug wegen der Abstandsregelungen wohl zu weit auseinandergezogen. Magst du hier mal bitte kurz schreiben, was du so zu sagen hattest!? Vielen Dank!
Liebe Grüße aus Berlin
Svetlana

Cybill
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2316
Registriert: Sa 20. Jun 2009, 18:29
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Falkensee
Membersuche/Plz: Berlin
Hat sich bedankt: 622 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1994 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Wo soll das alles enden?

Post 463 im Thema

Beitrag von Cybill »

@Svetlana:
Im ersten Teil bin ich auf das Thema Fremdbestimmung eingegangen und habe auf die ersten Erfolge von politischer Arbeit durch die Einbeziehung von LGBTI-Organisationen bei der Formulierung des Gesetzes zum Verbot von Konversionstherapien hingewiesen. Danach habe ich gegen das TSG gewettert und auf die Einbringung des Entwurfs für ein Selbstbestimmungsgesetz hingewiesen und zum Schluss die Leute aufgefordert, ihre Abgeordneten zu nerven, dass sie sich für dieses Gesetz aussprechen.

Das war es, soweit ich mich erinnere.

Cybill
Folgende Benutzer bedankten sich bei AutorIn Cybill für den Beitrag:
Svetlana L (So 28. Jun 2020, 16:20)
Bewertung: 1.61%
Scio quid nolo! - Ich weiß was ich nicht will!

Cybill
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2316
Registriert: Sa 20. Jun 2009, 18:29
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Falkensee
Membersuche/Plz: Berlin
Hat sich bedankt: 622 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1994 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Wo soll das alles enden?

Post 464 im Thema

Beitrag von Cybill »

Lisa-Weber hat geschrieben:
So 28. Jun 2020, 10:41
Meine Daumen sind gedrückt.
Im Notfall kommt halt nach München - Bogenhausen
Geht ja auch bei Dr. Schaff

Liebe Grüße
Lisa
Ist ebenfalls keine Vertragsklinik meiner KK.
Die schlagen mir allen Ernstes Dr. Pottek im Urban vor. Der mag ja ein guter Chirurg sein, hat aber bis 2017 bei der Bundeswehr gedient und ich glaube keine riskante Aussage zu treffen, wenn ich behaupte, dass die Anzahl der geschlechtsangleichenden Operationen nach der kombinierten Methode im Feldlazarett eher von unten gegen Null tendiert.

Ich bin gespannt, wie das Landessozialgericht entscheidet.

Schönen Sonntag noch

Cybill
Scio quid nolo! - Ich weiß was ich nicht will!

Lisa-Weber
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1975
Registriert: Fr 7. Jun 2019, 17:03
Geschlecht: weiblich
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): München
Membersuche/Plz: 81477
Hat sich bedankt: 2016 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1454 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Wo soll das alles enden?

Post 465 im Thema

Beitrag von Lisa-Weber »

Cybill hat geschrieben:
So 28. Jun 2020, 16:09
Ist ebenfalls keine Vertragsklinik meiner KK.
Das ist schlichtweg falsch
Bogenhausen rechnet mit allen KK ab - ruf da mal an
Lisa

https://www.lubos-kliniken.de/kontakt/
Liebe geben und offen sein für neues..

Antworten

Zurück zu „Körper - Gefühle - Empfindungen“