Gran Canaria
Gran Canaria

Lebensplanung, Standorte
Antworten
ULI67
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 416
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 21:14
Geschlecht: keine Ahnung
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 283 Mal
Danksagung erhalten: 504 Mal

Gran Canaria

Post 1 im Thema

Beitrag von ULI67 » So 19. Nov 2017, 09:03

Hallo zusammen,
Ich wurde von meinem Schatzi zu einem Urlaub auf Gran Canaria eingeladen. Das erste Problem kam auf mich zu: 20kg darf der Koffer wiegen!
Männersachen und Damensachen zusammen... ich habe dann das nötigste für den und trotzdem noch sehr abgespeckt für die Uli eingepackt.. hat dann gerade so gepasst. Dort angekommen, musste ich mich erst mal an das Wetter gewöhnen und freute mich schon auf die leichten Röcke die ich dabei hatte. Ich war abwechselnd als Frau und Mann unterwegs.. ich denke im Bikini oder badeanzug am Pool, da hätte ich mich auch schon etwas lächerlich gemacht. Aber ich habe meine Nägel lackiert und hätte diese den ganzen Urlaub so. Wir hatten ein Mietauto (ein richtiges Frauenauto) und machten ein paar Ausflüge damit. Den ersten abends als Frau zum yumbo Center... Hunderte... Nein tausende Schwule.. Ich gestehe ich kam aus dem Staunen nicht heraus. Bei einigen Getränken im freien musste ich pausenlos beobachten und wir stellten fest, man könnte mit den Pärchen ein Memory Spiel machen. Fast alle Paare glichen sich so sehr. Von uns Mädels wollten sie ja nichts und so konnten wir uns unbehelligt dort bewegen, aber ich spürte die Blicke die wir auf uns zogen. Ich denke dort war gleichzeitig die Partnerbörse. Nächster Tag Männer Modus im Hotel und am Pool. Tags darauf dann ein schöner Ausflug zur Hauptstadt und die ersten Errungenschaften.. Ich bekam eine tolle Strumpfhose in einem Fachgeschäft geschenkt, mit Punkten (da stehe ich so drauf) und einer Naht, ein richtig schönes Teil und ich kaufte mir einen haarreif mit schwarzen Strasssteinen, den ich fast nicht mehr ablegte. Nach einem Pooltag, dann wieder einen Ausflug als Frau... was soll ich sagen... wunderschön. So wechselte das immer ab. Unser Mädels Ausflug zu einem Bergdorf war toll und unser Autole kämpfte mit den Steigungen. Dort gab es einen Laden mit selbst erstellen Parfüms.. wir liessen uns lange beraten und ich kam zu meinem ersten selbst gekauften Duft. In einer Boutique etwas weiter fand ich dann noch 2 traumhafte Pluderhosen die wie Röcke aussahen. Eine davon war mein Abendoutfit im Hotel... Ich kam mir vor wie eine Prinzessin. Ich genoß den Abend so und auch die Blicke der anderen Hotelgäste, die mich vorher nur als Mann gesehen haben. Der Urlaub ging dann so weiter... Männer Modus am Pool... Mädchen unterwegs...
Es kamen ein toller Rock und einige Oberteile dazu und leider auch das Urlaubsende. Den letzten Abend hatte ich nur neue Schätze an und verblüffte ein letztes mal Menschen die mich vorher nur als Mann gesehen haben.
Prinzessin Uli hatte einen letzten Auftritt. Traurig.. ein wunderschöner Urlaub, mit vielen neuen Eindrücken und Erfahrungen ist zu Ende. Alles könnte ich jetzt hier gar nicht aufführen und ich glaube der Bericht ist auch etwas konfus geschrieben, das liegt aber daran das mich schon alleine der Gedanke an den Urlaub gefühlsmäsduf überfraut(mannt).
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ja... ich bin eine Frau 👩

ULI67
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 416
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 21:14
Geschlecht: keine Ahnung
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 283 Mal
Danksagung erhalten: 504 Mal

Re: Gran Canaria

Post 2 im Thema

Beitrag von ULI67 » So 19. Nov 2017, 09:11

Ein paar weitere Bilder...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ja... ich bin eine Frau 👩

Tatjana_59
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2436
Registriert: So 1. Jan 2012, 20:07
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: 86343
Hat sich bedankt: 2270 Mal
Danksagung erhalten: 1305 Mal
Gender:

Re: Gran Canaria

Post 3 im Thema

Beitrag von Tatjana_59 » So 19. Nov 2017, 09:40

Sehr schöner Bericht, danke!
eine strahlende Uli, so muss das Leben sein.

LG Tatjana

ULI67
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 416
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 21:14
Geschlecht: keine Ahnung
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 283 Mal
Danksagung erhalten: 504 Mal

Re: Gran Canaria

Post 4 im Thema

Beitrag von ULI67 » So 19. Nov 2017, 09:57

Noch ein paar...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ja... ich bin eine Frau 👩

JanaH
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 413
Registriert: Di 10. Okt 2017, 07:13
Geschlecht: Frau
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Kiel
Membersuche/Plz: Kiel
Hat sich bedankt: 312 Mal
Danksagung erhalten: 187 Mal
Gender:

Re: Gran Canaria

Post 5 im Thema

Beitrag von JanaH » So 19. Nov 2017, 10:17

Uli strahlt, ja, das ist die passende Überschrift.
Sehr, sehr schön!

Nicole Doll
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 614
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 17:38
Geschlecht: gefühlt weiblich
Pronomen:
Membersuche/Plz: Simmern / Hunsrück
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 317 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Gran Canaria

Post 6 im Thema

Beitrag von Nicole Doll » So 19. Nov 2017, 10:51

Hallo Uli,

du hast mir richtig Lust auf eine Reise gemacht. Ich bin früher gerne auf Berge geklettert. Und bei den Kanarischen Inseln fällt mir ein, dass schon lange den höchsten Berg Spaniens besteigen möchte. Das ist der Pico del Teide auf Teneriffa - von dem sich Mike Oldfield für seine Musik inspirieren ließ. Mit 3718 m Höhe ist er eine echte Herausforderung. Vielleicht steige ich ja - wie schon beim Matterhorn - nicht ganz nach oben. Jedenfalls wäre es der erste Berg, den Nicole in Angriff nimmt. Und neben der Kletterei kann man auf Teneriffa auch gut einfach am Strand liegen oder im Meer baden gehen.

LG Nicole



PS: Ich habe gerade bei Wikipedia gelesen: Wenn ich faul bin, kann ich da auch mit der Seilbahn rauf fahren.
Jeder glaube an was er will. - Also sprach Zarathustra.

Jasmine
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1353
Registriert: Di 16. Jul 2013, 08:25
Geschlecht: ????
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Bayern
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 1619 Mal
Danksagung erhalten: 663 Mal

Re: Gran Canaria

Post 7 im Thema

Beitrag von Jasmine » So 19. Nov 2017, 11:49

Dein Strahlen zu sehen, schön. Danke für die tollen Fotos und für deinen Bericht.
Liebe Grüße Jasmine
Ich bin wie ich bin --- Ich lebe meinen Traum

MichelleMarie
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 190
Registriert: So 22. Mär 2015, 11:44
Geschlecht: Mal so, mal...
Pronomen:
Membersuche/Plz: Meerbusch
Hat sich bedankt: 149 Mal
Danksagung erhalten: 259 Mal

Re: Gran Canaria

Post 8 im Thema

Beitrag von MichelleMarie » Mo 20. Nov 2017, 05:53

Hallo Uli,

ein ganz wundervoller Bericht mit tollen Erlebnissen und eindrucksvollen Fotos....man sieht dir/euch auf jedem Bild das gemeinsame Glück an!

Du hast eine tolle Frau, das ist eher selten ..und deshalb trage sie als Mann auf Händen und genießt eure Zeit als Freundinnen!

Ganz liebe Grüße

Michelle
"Durch die Leidenschaft lebt der Mensch; durch die Vernunft existiert er bloß."
– Nicolas-Sebastien Chamfort

heike65

Re: Gran Canaria

Post 9 im Thema

Beitrag von heike65 » Mo 20. Nov 2017, 06:49

Da habt ihr ja alles richtig gemacht, die toleranteste Insel mit der grössten LGBT Community. YUMBO Center war schön vor 20 Jahren ein Gay Treffpunkt, was mir eigentlich fehlt ist ein Bericht über die Dünenlandschaft von Maspalomas.
Jedenfalls freue ich mich das ihr einen schönen Urlaub hattet

Simone 65
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1797
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 09:05
Geschlecht: Ich bin ein Mensch
Pronomen: Frau?
Wohnort (Name): Reichenbach an der Fils
Membersuche/Plz: 73262 Reichenbach an der Fils
Hat sich bedankt: 1379 Mal
Danksagung erhalten: 1532 Mal
Gender:

Re: Gran Canaria

Post 10 im Thema

Beitrag von Simone 65 » Mo 20. Nov 2017, 07:55

Hallo Uli .Und auch Meisje . Ihr strahlt so . Es muss wirklich schön gewesen sein . Du musst beim nächsten Mal erzählen . Da kommst Du nicht rum . LG Simone.
Ich weiss ,ich bin ein Mensch und nur Das zählt.
Ich bin nur ein kleines Licht , aber ich leuchte .
Alle Menschen sollen mich sehen .

ascona
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 150
Registriert: Sa 1. Okt 2016, 12:21
Geschlecht: m
Pronomen:
Wohnort (Name): Stuttgart
Membersuche/Plz: Baden-Württemberg
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal

Re: Gran Canaria

Post 11 im Thema

Beitrag von ascona » Mo 20. Nov 2017, 22:10

Nicole Doll hat geschrieben:
So 19. Nov 2017, 10:51
fällt mir ein, dass schon lange den höchsten Berg Spaniens besteigen möchte. Das ist der Pico del Teide.... Vielleicht steige ich ja - wie schon beim Matterhorn - nicht ganz nach oben. Jedenfalls wäre es der erste Berg, den Nicole in Angriff nimmt.
Hallo Nicole,
wenn du es auf das Matterhorn geschafft hast (ap) , dann kommst du auf den Teide 10 mal hoch. Sogar als Nicole. Ab dem Hochplateau ist es eine einfache Tageswanderung. Vom Meer ab allerdings sehr viel länger.
Gruss, ascona ))):s

Anna-Louisa
Beiträge: 20
Registriert: So 15. Okt 2017, 03:14
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Gran Canaria

Post 12 im Thema

Beitrag von Anna-Louisa » Di 21. Nov 2017, 00:28

Toll dass es euch so gut gefallen hat.
Trage deine Frau auf Händen und hege und pflege sie.

meisje
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 93
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 15:20
Geschlecht: Frau
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Baden Württemberg
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 167 Mal
Danksagung erhalten: 140 Mal

Re: Gran Canaria

Post 13 im Thema

Beitrag von meisje » Do 23. Nov 2017, 20:22

Es war ein wunderschöner Urlaub an den wir beide gerne zurückdenken werden.
Ich glaube bevor ich euch viel schreibe, lasse ich einfach ein paar Bilder sprechen.

Euer

meisje
IMG-20171119-WA0010.jpg
IMG-20171119-WA0010.jpg
IMG-20171112-WA0014.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wege entstehen dadurch, dass wir sie gehen. -Franz Kafka

Das geht so nicht, das macht man so nicht… Kennst Du?
Dann ist es Zeit, damit aufzuhören. Schaff Dir neue Wege, neue Möglichkeiten.
Denke um die Ecke, denke quer.

Antworten

Zurück zu „Körper - Gefühle - Empfindungen“