Gefühlschaos
Gefühlschaos - # 2

Lebensplanung, Standorte
Antworten
Theresa
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 231
Registriert: So 28. Jul 2013, 14:35
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen:
Wohnort (Name): Ennepetal
Membersuche/Plz: Ennepetal
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Gefühlschaos

Post 16 im Thema

Beitrag von Theresa » Fr 27. Okt 2017, 16:46

Hallo ihr Lieben,
ich wollte mich eigentlich nur mit Kim und denen, die schon mal so ihre Probleme mit diese Veranlagung haben, solidarisch erklären. Gejammert habe ich ja schon in einem anderen Thread.
Das mir das teilweise recht heftige Probleme bereitet mag daran liegen, dass ich eigentlich schon seit der Kindheit Einzelgänger (in) war. Aber auch das kann einem manchmal zu viel werden. Mein Wechselschichtdienst, wo ich auch alleine arbeite und der mich häufig daran hindert am realen Leben teil zu nehmen, verstärkt die Sache nicht unerheblich.
Ansonsten habe ich mich meistens mit Theresa arrangiert denn sie tut mir gut und fühlt sich richtig an. Nur ist das eben nicht alles.
Aber es wird sich schon eine liebe "Sie " finden, der ich Freund und Freundin sein kann. -hoffentlich.

Habe schon überlegt als Theresa zu einer normalen Ü30 Party zu gehen. Jetzt in der entsprechenden Jahreszeit könnte ich immer noch behaupten, ich trüge eine Horror-Verkleidung ;) . Naja, ich gehe durchaus ins öffentliche Leben hinaus aber für solche Aktionen fehlt mir dann doch der Mut ;)

Viele Grüße
Theresa
Beachten sie auch unbedingt die Hinweise im Kleingedruckten auf der Rückseite dieser Nachricht!

Samira-St
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 136
Registriert: Di 17. Okt 2017, 18:26
Geschlecht: Mann
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal
Gender:

Re: Gefühlschaos

Post 17 im Thema

Beitrag von Samira-St » Sa 28. Okt 2017, 04:22

Hallo Theresa

Du beschreibst dich das schon seit der Kindheit Einzelgänger/in bist das aber wird dir manchmal zu viel. Du arbeitest im Wechselschichtdienst, wo du auch alleine arbeitest und dich hindert am realen Leben teil zu nehmen tip: wechsle dein Arbeitsumfeld evt, neuer Aufgabenbereich in der Firma wo die Sozialen kontakte besser sind und dir auch die Möglichkeit eröffnet " jemanden zu finden, der du auch eine Freundin und Freund sein kannst (vorausgesetzt die wissen es).
Das du als Theresa zu einer normalen Ü30 Party zu gehen ist schon mal ein guter getankte in die richtige Richtung evt, Freunde zu finden fürs erste.
der Link könnte dir evt, helfen tips zu finden https://www.zeitzuleben.de/raus-aus-der-einsamkeit/
mein Freundeskreis bezieht sich hauptsächlich nur auf Frauen und 2 bis 3 Männer, sind aber so schön wie heutige Jugend sagt Freundschaften + :wink: sind es nicht.
ich sagte vor zwei oder drei Tagen zu meiner Frau du bist nicht nur Ehefrau zugleich auch meine Freundin "sie lächelte"

LG. Samira

Antworten

Zurück zu „Körper - Gefühle - Empfindungen“