Heute im Büro gehört ...
Heute im Büro gehört ...

Lebensplanung, Standorte
Antworten
MichiWell
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2969
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 09:45
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: Leipzig - Chemnitz - Gera
Hat sich bedankt: 1406 Mal
Danksagung erhalten: 2107 Mal

Heute im Büro gehört ...

Post 1 im Thema

Beitrag von MichiWell » Mi 3. Mai 2017, 21:12

Heute morgen unterhielten sich zwei Kolleginnen auf dem Flur in der Nähe meiner Tür, so dass ich es zwnagsläufig mitbekam ...

Die Eine fragte die Andere, ob es im Rock nicht etwas kühl wäre. Darauf antwortete diese, dass es doch schon recht warm draußen sei, und ein Rock wäre grad im Büro auch viel bequemer.

Da musste ich mich echt zusammenreißen, keinen zustimmenden Kommentar - nein überhaupt keinen Kommentar dazu abzugeben. :D

Ich bin dann etwas später zu ihr ins Zimmer, um kurz was zu klären, und natürlich nebenbei nach dem Look zu schauen ... :oops:
Es war ein schlichter schwarzer Mini, bis Mitte Oberschenkel, kombiniert mit einem hellen Shirt, schwarzer Strumpfhose und höheren schwarzen Stiefletten. Das sah einfach nur gut aus, und auch mit Mitte-Ende 40 für sie absolut tragbar. (yes)

Sie hat vollkommen Recht. Röcke (besonders kurze) sind saumäßig bequem, wenn man nicht grad auf Leitern und Bäume klettern oder ähnliches tun muss.
Als Mädel genieße ich es auch sehr, welche zu tragen, und so würde ich auch ab und zu gern am Schreibtisch sitzen.
Das hab ich früher im Home Office gemacht, jetzt leider keine Chance mehr ... aber man wird ja mal träumen dürfen. :wink:

Hattet ihr auch schon solche Erlebnisse?


Liebe Grüße
Michi
Brauchst Du Hilfe oder einfach jemanden zum quatschen? Schick mir ´ne PN!

Plisseedreher70
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 853
Registriert: Mo 17. Feb 2014, 15:34
Geschlecht: Männlich
Pronomen: Er
Membersuche/Plz: Südschwarzwald
Hat sich bedankt: 379 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal

Post 2 im Thema

Beitrag von Plisseedreher70 » Do 4. Mai 2017, 08:15

Hallo Michi,
mir geht's ab und zu auch so, wobei die Frauen in meinem Betrieb selten im Rock zur Arbeit kommen. Falls doch einmal, dann kreisen meinerseits neidische Blicke um die Person und tröste mich, wenigstens feminine Unterwäsche drunter zu tragen. Doch meine Bedürfnisse hole ich dann zu Hause nach und genieße es, möglichst bei jeder Gelegenheit einen Rock zu tragen. Bei vielen Arbeiten ist er zudem äußerst praktisch, selbst im Garten zu diversen Tätigkeiten.
Fazit: immer Bock auf Rock
Liebe Grüße,
Plissi
Bin Mann, bleibe Mann, aber festliche Glanzkleider überziehen ist für mich berauschend!

sbsr
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 641
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 10:21
Geschlecht: biologisch Mann
Pronomen: Prinzessin
Wohnort (Name): Niederbayern, LK Kelheim
Membersuche/Plz: 933xx
Hat sich bedankt: 304 Mal
Danksagung erhalten: 521 Mal

Post 3 im Thema

Beitrag von sbsr » Do 4. Mai 2017, 14:02

Ehrlich gesagt lasse ich keine solche Gelegenheit aus, aber bislang waren alle Bemühungen vergebens, tatsächlich einmal aus so einer Vorlage heraus öffentlich Rock oder Ähnliches tragen zu können.

Einmal habe ich mich im Büro in so ein Gespräch eingemischt: mit bewusst (blöd?) ironischer Stimme, ja ich finde die auch viel bequemer, aber meine sind gerade alle beim Waschen. Eine der Kolleginnen war sofort auf Stumm geschaltet und wohl leicht überfordert, die andere hat, leider auch mit hämischem Unterton, angeboten mir einen zu leihen. Ich sagte oh ja gerne, sie hat mir aber nie einen mitgebracht :-(
Im Weggehen dachte ich mir nur, wenn die wüssten ;-)

Auf ähnliche Weise hätte ich es fast geschafft, auf Grund einer vorlorenen Wette ;-) ein Dirndl anprobieren zu "müssen". Meine Wettgegnerin erwähnte die Einlösung aber danach nie mehr, nachlaufen he du ich muss doch noch dein Dirndl anprobieren wollte ich dann doch nicht.

@ Plissi
Ist das ein Kleid auf Deinem Profilbild? Oh mein Gott, so etwas muss ich haben!
LG, Svenja

Erinnerungen sind das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.

ChristinaF
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1481
Registriert: So 26. Feb 2012, 09:06
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Bayern
Membersuche/Plz: 84xxx
Hat sich bedankt: 544 Mal
Danksagung erhalten: 413 Mal
Gender:

Post 4 im Thema

Beitrag von ChristinaF » Do 4. Mai 2017, 14:07

Rock tragen fühlt sich phantastisch an. Wenn ich aber daran denke wieviele Strümpfe ich schon dadurch verschlissen habe. Fast ständig ziehe ich mir dann eine Laufmasche, wenn ich mit den Beinen am Schreibtisch anstoße. Einfach grrrr.
LG
Christina

Saari
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1636
Registriert: Fr 24. Feb 2012, 15:34
Geschlecht: bisher männlich
Pronomen:
Membersuche/Plz: Nordbayern
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 128 Mal
Gender:

Post 5 im Thema

Beitrag von Saari » Do 4. Mai 2017, 14:46

Da hat ChristinaF völlig recht.
Das Verschleißen von Feinstrümpfen bzw. Stumpfhosen ist immer so eine Sache die ins Geld geht.
Wenn ich Glück habe überstehen bei mir die FSH zwei / drei Tage oder oft nicht einmal einen Tag.
Aber was soll man aber anderes machen, als gute Mine zum bösen Spiel?
Derzeit probiere ich es mit lackierten Fußnägeln aus, ich glaube das hilft. Vielleicht ist meine Euphorie unnütz, aber?

Michelle_Engelhardt
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 3365
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 14:15
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Dortmund
Membersuche/Plz: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 2398 Mal
Danksagung erhalten: 2868 Mal
Gender:

Post 6 im Thema

Beitrag von Michelle_Engelhardt » Do 4. Mai 2017, 15:50

Das lackierte Fußnägel vor Laufmaschen schützen, wäre mir neu :roll:
Brauchst Du Hilfe oder einfach jemanden zum quatschen? Schick mir ´ne PN!

Jasmine
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1547
Registriert: Di 16. Jul 2013, 08:25
Geschlecht: ????
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Bayern
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 1805 Mal
Danksagung erhalten: 809 Mal

Post 7 im Thema

Beitrag von Jasmine » Do 4. Mai 2017, 16:00

ChristinaF hat geschrieben:
Do 4. Mai 2017, 14:07
Rock tragen fühlt sich phantastisch an. Wenn ich aber daran denke wieviele Strümpfe ich schon dadurch verschlissen habe.
LG
Christina
Mit dem Rock tragen, das sehe ich auch so. Verschleiß, da darf ich nicht dran denken, dann bekomme ich Ärger mit meiner Partnerin.
Die sagt zu mir, ich solle mal eine Jeans tragen oder sowas.
Liebe Grüße, Jasmine
Ich bin wie ich bin --- Ich lebe meinen Traum

Plisseedreher70
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 853
Registriert: Mo 17. Feb 2014, 15:34
Geschlecht: Männlich
Pronomen: Er
Membersuche/Plz: Südschwarzwald
Hat sich bedankt: 379 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal

Post 8 im Thema

Beitrag von Plisseedreher70 » Do 4. Mai 2017, 16:17

Hallo sbsr,
du hast einen guten Geschmack...ich sage dir, das Kleid ist der blanke Wahn...für den, der solche Kleider mag. Hatte es vor vier Jahren bei eBay für 85€ erstanden und passt mir (Gr.42)
hervorragend. Es handelt sich um ein türkisches Hochzeitskleid, bodenlang und hinten mit einer kleinen Schleppe, ganz in Satin und plissiert.
Falls du mehr darüber erfahren möchtest, gerne eine PN.
Liebe Grüße Plissi
Bin Mann, bleibe Mann, aber festliche Glanzkleider überziehen ist für mich berauschend!

Mina
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1295
Registriert: Mi 26. Apr 2017, 18:23
Pronomen:
Membersuche/Plz:
Hat sich bedankt: 518 Mal
Danksagung erhalten: 836 Mal

Post 9 im Thema

Beitrag von Mina » Do 4. Mai 2017, 16:24

Saari hat geschrieben:
Do 4. Mai 2017, 14:46
oder oft nicht einmal einen Tag.
Ui, das aber ordentlich. :shock: :wink:

Ohne jemanden zu nahe treten zu wollen ist meine Erfahrung das es schon viel Ärger spart, stehts sehr gut gepflegte Füße zu haben. Für mich heißt das einmal die Woche Fußbad, Hornhaut entfernen, Nagelpflege mittels Feilblättchen von grob bis ganz fein.
Da gibt es gerne Beschädigungen wenn Horn oder Nagel das Gewebe schädigen. (Kratzgeräusche beim ankleiden) :?

Und man muß lernen sich wie eine Frau zu bewegen. Vorsichtig und bedacht.

Röcke sind für mich auch nett. Bin aber eher der Jeanstyp. Alltag eben..... )))(:

Liebe Grüße
Mina
Ziel: Human being -> Ist Dein Ziel erreicht, war es zu niedrig angesetzt -> Der Weg ist das Ziel!

ULI67
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 423
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 21:14
Geschlecht: keine Ahnung
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 290 Mal
Danksagung erhalten: 520 Mal

Post 10 im Thema

Beitrag von ULI67 » Do 4. Mai 2017, 16:37

Das kennt wohl jede von uns... genauso auf Partys... was tragen die Damen? Würde mir das auch stehen? .... mit einem Ohr immer bei den damenrunden...
Und natürlich der Neid.. . Grummel warum kann ich das jetzt nicht an haben...😂
Ja... ich bin eine Frau 👩

Rosa4000
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 51
Registriert: Mo 4. Mai 2015, 22:40
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Danksagung erhalten: 7 Mal

Post 11 im Thema

Beitrag von Rosa4000 » Do 4. Mai 2017, 19:09

Neidisch sein auf Kolleginnen?
Geht ja gar nicht...
Doch :!:
Passiert mir auch ... nicht nur wg Klamotten, sondern auch wg Klimbim.

Cybill
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1847
Registriert: Sa 20. Jun 2009, 18:29
Geschlecht: Wird überbewertet!
Pronomen:
Wohnort (Name): Falkensee
Membersuche/Plz: Berlin
Hat sich bedankt: 391 Mal
Danksagung erhalten: 1165 Mal
Gender:

Post 12 im Thema

Beitrag von Cybill » Do 4. Mai 2017, 19:17

Tach auch!

Wir hatten heute Fahrtraining. Meine Passfrau überlegte laut, ob die Übungen auch mit Pumps gehen. Ich hab ihr gesagt, dass es problemlos geht. Ein kurzer Blick, die Frage woher ich das weiß. Ich hab ihr erklärt, dass ich es schon ausprobiert habe.
Das Gesicht - unbezahlbar!
Den Rest des Tages haben wir uns über Mode ausgetauscht.
Mal sehen, was morgen wird.

- Cy
Scio quid nolo! - Ich weiß was ich nicht will!

Kap'tän Fenja
Beiträge: 7
Registriert: Do 20. Apr 2017, 09:48
Pronomen:
Wohnort (Name): Bielefeld
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 2 Mal
Gender:

Post 13 im Thema

Beitrag von Kap'tän Fenja » Do 4. Mai 2017, 20:33

Moin,

da bei uns Arbeitskleidung getragen werden muss, stellt sich für mich gar nicht erst die Frage.:cry: Ich trage aber trotzdem im Winter gerne (Thermo-)Strumpfhose unten drunter.
Ich habe mir schon überlegt einen Utilikilt zuzulegen aber die sind a) recht teuer und b) nicht das gleiche :)
Zuletzt geändert von Kap'tän Fenja am Fr 5. Mai 2017, 11:32, insgesamt 1-mal geändert.

Olivia
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 893
Registriert: Fr 13. Apr 2012, 11:25
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 212 Mal

Post 14 im Thema

Beitrag von Olivia » Fr 5. Mai 2017, 11:23

Hallo,

ja natürlich kenne ich das auch: Die "Damenwelt" unterhält sich über Kleidung/Röcke/Strumpfhosen/Schuhe/Stiefel/Pumps und man selbst weiß gar nicht mehr, wo man hinschauen soll...

Liebe Grüße von Olivia

sbsr
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 641
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 10:21
Geschlecht: biologisch Mann
Pronomen: Prinzessin
Wohnort (Name): Niederbayern, LK Kelheim
Membersuche/Plz: 933xx
Hat sich bedankt: 304 Mal
Danksagung erhalten: 521 Mal

Post 15 im Thema

Beitrag von sbsr » Fr 5. Mai 2017, 11:47

Zumindest können wir da mitreden ;-)

Meine Erfahrung hat gezeigt, die Mädels reagieren überraschend begeistert, wenn Mann über Schnitte, Stoffe, etc Bescheid weiß.
LG, Svenja

Erinnerungen sind das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.

Antworten

Zurück zu „Körper - Gefühle - Empfindungen“