Das erste Mal
Das erste Mal - # 52

Lebensplanung, Standorte
Antworten
lexes
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1759
Registriert: Di 4. Apr 2017, 09:40
Geschlecht: m
Pronomen:
Wohnort (Name): Dortmund
Membersuche/Plz: Dortmund
Hat sich bedankt: 1699 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 2340 Mal
Kontaktdaten:

Re: Das erste Mal

Post 766 im Thema

Beitrag von lexes »

MEL hat geschrieben: So 18. Okt 2015, 01:13 Gut, das man(n)/Frau in höherern Absätzen nicht wie Django nach einem 500-Meilenritt zum letzten Duell
schreiten sollte.....
Made my day !! THX
Céline
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1619
Registriert: Mi 11. Mär 2015, 07:39
Geschlecht: Weiblich
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 2874 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 2448 Mal
Gender:

Re: Das erste Mal

Post 767 im Thema

Beitrag von Céline »

Tag 18
Wenn mir jemand gesagt hätte das die Zeit so schnell vergeht hätte ich es nicht geglaubt.
Morgen werde ich entlassen wenn bei der Abschlussuntersuchung alles in Ordnung ist. Dann werde ich die nächste Zeit zuhause auf mich gestellt sein was mir tatsächlich etwas Angst macht aber auch diese Zeit wird vergehen,
Aber ich werde diese Zeit hier im Krankenhaus und vergessen weil so unglaublich viel mit mir passiert ist. Für mich war das kein Krankenhausaufenthalt sondern meine Geburt und Neuentdeckung.
Und heute hatte ich eine Erfahrung die so neu, emotional und unglaublich war wie ich es zu diesem Zeitpunkt des Heilens nie erwartet hätte. Die Pflegemaßnahmen die für diese OP und lange danach erforderlich sind ließen mich heute eine Gefühlswelt entdecken die zu diesem Zeitpunkt so unerwartet und plötzlich von mir Besitz ergriffen haben das ich total perplex und überfordert war aber gleichzeitig unglaublich glücklich und überwältigend. Ein so riesiger Schub im Ankommen der in Worte nicht zu fassen ist und ich einfach nur Freudentränen vergoss. Erzeugt nur durch langsame Musik, fallenlassen und Konzentration.
Vergessen die Schmerzen und Tränen...
"Kein Leben ist so schwer, dass du es nicht durch die Art, wie du es nimmst,
leichter machen kannst"
Ellen Glasgow
Diana.65
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1044
Registriert: Mo 2. Mai 2016, 00:27
Geschlecht: TS MzF
Pronomen: lieber SIE
Wohnort (Name): Saaletal bei Jena
Membersuche/Plz: Thüringen
Hat sich bedankt: 2455 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1133 Mal
Kontaktdaten:

Re: Das erste Mal

Post 768 im Thema

Beitrag von Diana.65 »

Liebe Céline.

Schön, dass du auch mal wieder über positive Gefühle schreibst. (yes) (smili)
Ich hoffe, dass wir in der kommenden Zeit viel mehr davon lesen können und die negativen Gedanken und Stimmungen immer mehr deiner Vergangenheit angehören.
Ich wünsche dir weiterhin einen guten Heilungsverlauf und hoffentlich eine gute Zeit, wenn du wieder nach Hause kannst.

Hoffnungsvolle, liebe Grüße,
Diana.
Ich bin und bleibe ich.
Aber .... meine weibliche Seite wird immer mehr sichtbar.
Céline
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1619
Registriert: Mi 11. Mär 2015, 07:39
Geschlecht: Weiblich
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 2874 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 2448 Mal
Gender:

Re: Das erste Mal

Post 769 im Thema

Beitrag von Céline »

Tag 19
Mein letzter Tag hier und mit etwas Wehmut werde ich heute das Krankenhaus verlassen. Ein Krankenhaus das eigentlich keins ist. Hier wurde mir ein neues Leben geschenkt und vor allem eines: Glück und ein Lächeln das mich jeden Morgen empfängt. Ich habe heute noch meine Abschlussuntersuchung und dann beginnt ein völlig neuer Abschnitt meines Lebens.
Und der Mensch dem ich mich offiziell als erstes Anvertraut habe und mein bester Freund ist Kommt extra und holt mich ab. Und ich bin dankbar solche Menschen zu haben.. ein Geschenk das unglaublich wertvoll ist.
Wie es dann weiter geht...?
Wie alles in meinem neuen Leben... so verrückt, abenteuerlich und spannend wie seit Anbeginn...
Eine Reise die ein großes Privileg ist.
Céline
"Kein Leben ist so schwer, dass du es nicht durch die Art, wie du es nimmst,
leichter machen kannst"
Ellen Glasgow
Tatjana_59
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 3766
Registriert: So 1. Jan 2012, 20:07
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: 86343
Hat sich bedankt: 5113 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 2628 Mal
Gender:

Re: Das erste Mal

Post 770 im Thema

Beitrag von Tatjana_59 »

Liebe Cèline,

Ich wünsche dir dass die Abschlussuntersuchung positiv ausfällt und danach ein gutes nachhause kommen.
Alles Gute für deine weitere Genesung und deinen weiteren Weg.

LG Tatjana
Der Kopf denkt und gibt Rat.
Das Bauchgefühl gibt Rat.
Doch das Herz spricht, höre auf dein Herz!
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 16412
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: W
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Galerie: gallery/album/1
Hat sich bedankt: 1100 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 8433 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Das erste Mal

Post 771 im Thema

Beitrag von Anne-Mette »

Guten Morgen,

alles Liebe und Gute für die kommende Zeit ---)))

Ich wünsche dir viele Lichtblicke und dass sich alles nach deinen Wünschen entwickelt - und sich dabei gut anfühlt.

Herzliche Grüße
Anne-Mette
Céline
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1619
Registriert: Mi 11. Mär 2015, 07:39
Geschlecht: Weiblich
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 2874 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 2448 Mal
Gender:

Re: Das erste Mal

Post 772 im Thema

Beitrag von Céline »

Vielen Lieben Dank Euch
Wie sollte ich glücklicher sein... alle meine Erwartungen sind übertroffen:)
Liebe Grüße Céline
"Kein Leben ist so schwer, dass du es nicht durch die Art, wie du es nimmst,
leichter machen kannst"
Ellen Glasgow
Jasmine
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 4174
Registriert: Di 16. Jul 2013, 08:25
Geschlecht: TS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Bayern Lkr. Cham
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 3889 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 3530 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Das erste Mal

Post 773 im Thema

Beitrag von Jasmine »

Liebe Celine, ich wünsche dir alles Liebe und Gute.
Liebe Grüße Jasmine
Ich bin wie ich bin --- Ich lebe meinen Traum
Céline
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1619
Registriert: Mi 11. Mär 2015, 07:39
Geschlecht: Weiblich
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 2874 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 2448 Mal
Gender:

Re: Das erste Mal

Post 774 im Thema

Beitrag von Céline »

Guten Morgen,
Gestern war unglaublich anstrengend und im Nachhinein muss ich zugeben mich ganz einfach mit der Rückreise und zuhause komplett übernommen zu haben. Gegen Abend wurden dann die Schmerzen so stark das ich einfach nur weinen musste und trotz das meine Frau mich bald verlassen wird wenn es mir besser geht hat sie sich liebevoll um mich gekümmert.
Heute morgen habe ich sie lange im Schlaf berührt...nur um ihre Wärme zu spüren...

Und dann ist da noch dieses Lied das mich vorgestern unglaublich fallen ließ und mich meine Gefühle zum ersten mal in einer Art und Weise spüren ließ das ich zum ersten Mal sehr tief in mich hineinhörte und Céline als Frau spürte.

https://youtu.be/pdlA3ak1IDg

Céline
"Kein Leben ist so schwer, dass du es nicht durch die Art, wie du es nimmst,
leichter machen kannst"
Ellen Glasgow
Céline
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1619
Registriert: Mi 11. Mär 2015, 07:39
Geschlecht: Weiblich
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 2874 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 2448 Mal
Gender:

Re: Das erste Mal

Post 775 im Thema

Beitrag von Céline »

25 te Tag Post OP
Ich bin jetzt schon wieder eine Woche zuhause und es geht mir jeden Tag ein klein wenig besser. Trotz alle dem muss ich mich ziemlich schonen weil ich nach kurzen stehen, laufen und sitzen Schmerzen bekomme. Gestern bekamm ich das abends zu spüren da ich nachmittags zu unserer Apotheke gelaufen bin um mich mit benötigten Materialien zu versorgen.
Da eine Freundin von mir dort arbeitet und ich ziemlich bekannt bin musste ich natürlich allen erzählen wie es war und ob ich zufrieden bin.
Am Abend bekamm ich dann aber ziemliche Zugschmerzen die aber im liegen zum Glück schnell besser wurden.
Und dann heute... Ich habe mich ausgiebig geduscht und hab mich nach dem Föhnen zum ersten Mal lange im Spiegel betrachtet und ich war einfach nur noch glücklich. Zum ersten Mal in meinem Leben sehe ich mich so wie ich mich schon lange fühle. Endlich der Körper der meiner Identität entspricht und ich nur noch glücklich bin...
Céline
"Kein Leben ist so schwer, dass du es nicht durch die Art, wie du es nimmst,
leichter machen kannst"
Ellen Glasgow
Laila-Sarah
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2988
Registriert: Di 16. Jan 2018, 23:39
Geschlecht: Bigender
Pronomen: kontextuell bitte
Membersuche/Plz:
Hat sich bedankt: 2630 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 3360 Mal
Kontaktdaten:

Re: Das erste Mal

Post 776 im Thema

Beitrag von Laila-Sarah »

Hallo Céline ,

ich habe es jetzt erst mitbekommen: Herzlichen Glückwunsch zu deiner OP Liebes (fwe3) . Und baldige Genesung (nurse)

VlG
The trick is to keep breathing
Céline
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1619
Registriert: Mi 11. Mär 2015, 07:39
Geschlecht: Weiblich
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 2874 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 2448 Mal
Gender:

Re: Das erste Mal

Post 777 im Thema

Beitrag von Céline »

Rückblick in meine Kindheit/Jugend.....
Dieses 100000 Teile Puzzle meines Leben bringt so unglaublich viele Erinnerungen hervor die im Grunde ein Bild meiner wahren Identität darstellen die mir selbst aber aufgrund von Angst und Schamm immer verborgen, nicht begreifbar ja nahezu unsichtbar blieben.
Die Geschichte des Dachbodens die im Grunde in mir viel geprägt hat schrieb ich ja schon einmal aber es gibt noch so viele Momente die zurück kommen und das trotz Jahrzehnten liegenden Erinnerungen in der Vergangenheit.
Ein Erlebnis war das mit meinen Schwestern die wie Schwestern halt so sind meinten sie müssten ihren kleinen Bruder in ein Kleid stecken und Mama vorführen. Ich denke ich war so zwischen 5-7 Jahren und trotzdem weiß ich noch wie ich diesen Augenblick genossen habe und mich in dem Kleid wohlgefühlt habe und das trotz Gegenwehr weil ich mich so geschämt habe. Ich weiß noch wie meine Mutter sagte sie sollen mit dem Blödsinn aufhören und mich nicht ärgern....ärgern;)
Und da war die Kommunion in der Kirche.... Und da war dieser unglaublich widerwärtige und hässliche Samtanzug mit dem Hemd das ich tragen sollte. Für mich damals eine Katastrophe. Ich wollte das nicht anziehen und weinte heimlich weil ich im Grunde auch ein weißes Kleid tragen wollte. Aber das war so ein Geheimnis das ich niemanden sagen konnte und einfach nur still darunter litt. Aber zumindest habe ich eines geschafft und das ist mir noch lebhaft in Erinnerung geblieben. Ich wehrte mich mit allen Kräften und Zappeln gegen das tragen eines Hemdes mit Fliege. Den Kampf, und es war in meiner Kindheit wirklich ein Kampf gegen alle Konventionen gewann ich und ich durfte einen weißen Rollkragenpullover tragen.
Und da waren noch einige andere Geschichten....
Céline
"Kein Leben ist so schwer, dass du es nicht durch die Art, wie du es nimmst,
leichter machen kannst"
Ellen Glasgow
Ida2
Beiträge: 25
Registriert: Sa 31. Dez 2016, 14:55
Pronomen:
Membersuche/Plz: NRW
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 16 Mal

Re: Das erste Mal

Post 778 im Thema

Beitrag von Ida2 »

Hallo Celine,

herzliche Glückwünsche zu Deiner OP und den Fortschritten, die Du machst und die neuen Gefühle, die erlebst.

LG

Ida
gerda joanna
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1527
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 17:53
Geschlecht: Part-time-lady
Pronomen: was auch immer
Wohnort (Name): österreich
Membersuche/Plz: österreich
Hat sich bedankt: 1770 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 3312 Mal
Kontaktdaten:

Re: Das erste Mal

Post 779 im Thema

Beitrag von gerda joanna »

Hallo Celine,
Hab ich bis jetzt nicht mitbekommen mit Deiner OP. Wenn ich so Deine Geschichte verfolgt habe ist das ja ziemlich schnell gegangen. Und wie ich lese, ziemlich gut verlaufen. Hoffe, Du bist zufrieden damit und hast bald keine Beschwerden mehr. Wünsche, dass alles so läuft wie Du es Dir vorstellst.
Alles Liebe Gerda
Mein weibliches Ich ist ein Teil von mir und möchte nicht mehr unterdrückt werden.
Wir denken immer noch zuviel in Schubladen.

https://gerdajoanna.blogspot.com
Melanie72
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 59
Registriert: So 31. Jan 2021, 14:10
Geschlecht: TZF
Pronomen: egal
Wohnort (Name): Bayern, 85...
Membersuche/Plz: 85...
Hat sich bedankt: 126 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 203 Mal
Gender:

Re: Das erste Mal

Post 780 im Thema

Beitrag von Melanie72 »

Hallo Céline,

ich habe den Thread nur in Auszügen gelesen. Es hat mich sehr bewegt und ich freue mich, dass Du jetzt wieder so positiv und glücklich in die Zukunft schaust.
Ich wünsche Dir von Herzen alles Gute für Deine Zukunft und dass alle Deine guten Träume sich erfüllen mögen.

Alles Liebe 😘

Melanie
„Ich glaube, dass die einzig wahre Religion darin besteht, ein gutes Herz zu haben“ - Dalai Lama

"Am Ende interessiert niemanden, was man besitzt. Am Ende des Lebens zählen nur die Momente in denen wir glücklich waren" - unb.
Antworten

Zurück zu „Körper - Gefühle - Empfindungen“