Re: Transsexuelle und intersexuelle Menschen im Schwimmbad und beim Sport
Re: Transsexuelle und intersexuelle Menschen im Schwimmbad und beim Sport - # 10

Antworten
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 14791
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: Intersex-W
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Galerie: gallery/album/1
Hat sich bedankt: 912 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 6304 Mal
Gender:

Re: Re: Transsexuelle und intersexuelle Menschen im Schwimmbad und beim Sport

Post 136 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Mo 28. Mai 2018, 20:53

Moin,

schade, das Schwimmbad in Glücksburg ist immer noch geschlossen:

https://www.foerdelandtherme.de/index.php/de/

Gruß
Anne-Mette

Eisfee
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 50
Registriert: Do 5. Mär 2015, 23:16
Geschlecht: w
Pronomen:
Membersuche/Plz: München
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 37 Mal

Re: Re: Transsexuelle und intersexuelle Menschen im Schwimmbad und beim Sport

Post 137 im Thema

Beitrag von Eisfee » Mo 28. Mai 2018, 21:44

Joe95 hat geschrieben:
Mo 28. Mai 2018, 19:07
Stefanie1963 hat geschrieben:
Mo 28. Mai 2018, 18:57
...
Kann Frau denn mit Make-up und Perücke ins Wasser?...
Mit Perrücke hab ich schon gehört, aber Make-Up? Kann ich mir nicht so recht vorstellen.

Nachtrag von wegen Prothesen verlieren:
Ich trage unter dem Badeanzug immer einen gut und nicht zu weit sitzenden Bh.
Ich habe das mit den Perücken jetzt noch nicht gehört, kann es mir aber vorstellen.
Dafür gehe ich aber immer mit Make Up schwimmen, da ich auch generell immer welches drauf habe wenn ich aus dem Haus gehe. Zum einen muss man ja nicht andauernd mit dem ganzen Gesicht untertauchen und zum anderen gibt es wasserfestes Make Up, welches nach meiner Erfahrung wirklich ziemlich gut hält.

Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 14791
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: Intersex-W
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Galerie: gallery/album/1
Hat sich bedankt: 912 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 6304 Mal
Gender:

Re: Re: Transsexuelle und intersexuelle Menschen im Schwimmbad und beim Sport

Post 138 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Di 12. Jun 2018, 18:39

Moin,

die gute Nachricht: die Fördeland-Therme hat wieder auf:

https://www.foerdelandtherme.de/index.php/de/

Gruß
Anne-Mette

Sonnenuhr
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 36
Registriert: Di 29. Mai 2018, 18:55
Geschlecht: weiblich
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Nähe Berlin
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Danksagung oder Lob erhalten: 1 Mal
Gender:

Re: Re: Transsexuelle und intersexuelle Menschen im Schwimmbad und beim Sport

Post 139 im Thema

Beitrag von Sonnenuhr » Fr 22. Jun 2018, 04:23

Meine Freundin und ich gehen hier in Brandenburg öfters nackt baden ... sie mit ich ohne Penis ... manchmal umarmen wir uns dabei auch
... also an einem (Nicht FKK) See, hat hier noch nie wen gestört ... das einzigste was die Leute sehen und sich daran stören, ist, wenn man
sich vor seinem eigenen Körper (und Dasein) geniert.

Wer erstmal realisiert hat, daß er/sie/es existieren "darf" auch ohne Zustimmung und Unterschrift des Existenzberechtigungsamtes oder -zuständigen,
ist so frei, daß er wieder leben kann. Wirklich jetzt.

Antworten

Zurück zu „Transsexuelle und intersexuelle Menschen im Schwimmbad und beim Sport“