Forentreffen - 6. und 7. Mai - Programm
Forentreffen - 6. und 7. Mai - Programm

Antworten
Marielle
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1546
Registriert: Do 11. Aug 2011, 10:52
Geschlecht: Mensch
Pronomen: ikke
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 118 Mal
Danksagung erhalten: 624 Mal

Forentreffen - 6. und 7. Mai - Programm

Post 1 im Thema

Beitrag von Marielle » Mo 18. Apr 2016, 12:49

Moin Moin zusammen,

an anderer Stelle schon eingestellt, hier aber nochmal mit 'Lesehilfen' für die wesentlichen Infos:

Am Freitag ab 11 Uhr treffen wir uns im Sonntagsclub zu Kaffee, Kirschlikörchen und Klönschnack. (Der SC liegt in der Greifenhagener Strasse, Ecke Erich Weinert Strasse).

Ab 13 Uhr ist Ines Karl, Oberstaatsanwältin und bei der Berliner Staatanwaltschaft speziell für Verbrechen gegen LGBTs zuständig, bei uns zu Gast. Unter der Überschrift "Gewaltprävention: Herausforderungen zwischen Willkommenskultur und Besorgnis" wollen wir uns einem Thema nähern, bei dem einfache Antworten offensichtlich zu kurz greifen, das aber auch und grade für uns so wichtig ist, dass wir unsere Fragen und Antworten zur gesamten Diskussion beisteuern sollten.

Ab ca. 15:30 gibt es dazu passend ein Impulsreferat von Anke Zimmermann, Historikerin und Wissenschaftliche Mitarbeiterin beim 'Bayerischen Bündnis für Toleranz'. Das Bündnis wird u.a. von versch. Kirchen in Bayern, dem bayrischen Landtag, dem Philologenverband, dem Landesschülerrat (und ganz vielen mehr) getragen. Das Ziel dieses Bündnisses ist Gemeinsam mit allen ... Demokraten ... allen rechtsextremistischen, rassistischen und antisemitischen Tendenzen entgegentreten und für unser demokratisches und werteorientiertes Gemeinwesen werben. In der anschliessenden Diskussionsrunde können Standpunkte erklärt, besprochen, überdacht und verstanden werden.

Um 18 Uhr endet das Programm im Sonntagsclub und wir haben uns, nach all den schwierigen Themen, einen netten Abend verdient.

Ab 20 Uhr gibt es also den schon fast traditionellen, zwanglosen Plausch bei guten Getränken in der Bar Voyage in der Nollendorfstrasse. Die Transsisters laden uns dorthin zu einem Transsisters-Extra-für-uns-Stammtisch in ihr Wohnzimmer ein. Das wird, wie auch in den letzten Jahren, bestimmt ein netter Abend, an dem man Kontakte knüpfen oder vertiefen kann und es gut hat.


Am Samstag beginnen wir wieder um 11Uhr mit Schnack und Kaffee im Sonntagsclub.

Zunächst, ca. ab 11:30 wollen wir in der Runde der Teilnehmer_innen Ideen, Vorschläge und Angebote zu kommenden Forentreffen 2017 ff. ausstauschen, sowie Möglichkeiten und Unmöglichkeiten dazu ausloten.

Ab 13 Uhr steht ein für viele wichtiges und manchmal schwieriges Thema auf dem Programm: Trans und Partnerschaft. Wie geht man in einer Partnerschaft mit dem Thema trans* um? Wie spricht man darüber und welche Möglichkeiten einer 'good practice', eines gelungenen Umgangs, gibt es? Anne-Mette wird dazu eine Einführung geben und die Gesprächsrunde leiten.

Danach ist Zeit und Raum für Gespräche untereinander und miteinander, um Themen zu vertiefen oder neue anzusprechen.

Ab 19 Uhr sind Joana Hassoun und Enana Al Assar für das Abendprogramm bei uns. Joana ist die Leiterin des MiLeS-Projektes des LSVD, das sich um LGBTQIs kümmert, die aus den Krisenregionen dieser Welt zu uns kommen, um Hilfe, Sicherheit und ein Leben in Frieden zu finden. Enana ist Sängerin und lebte bis vor einiger Zeit in Damaskus, wo es für lesbische Frauen eh nie einfach war und wo es auch nicht besser geworden ist.

Zum Auftakt erzählt Enana in einem ihrer Songs von ihrem Weg von Damaskus nach Berlin, Joana wird dann über ihre Arbeit und die Erfahrungen von LSBTQI-Menschen aus fast aller Welt, dort und hier, berichten.

Nach einer abschliessenden Diskussionsrunde wollen wir es gut haben; mit Gesprächen, Getränken und Musik von Enana, die weitere eigene Songs und Covers von Amy Winehouse bis Frank Sinatra mitbringt. Dazu haben wir LGBTQI-Menschen aus verschiedener 'Herren' Länder zu Gast und natürlich die Thekenmann/frauschaft vom Sonntagsclub im Einsatz. Und, quasi als 'Rückspiel' zum Freitagabend, sind auch die Transsisters aus Schöneberg zu uns in den Prenzlberg eingeladen. Mit all denen haben wir die ganze Nacht Zeit zum feiern.

Am Sonntag kann man sich von 10 bis 11 Uhr nochmal am Sonntagsclub treffen, einen letzten Kaffee trinken, sich voneinander verabschieden oder gemeinsam noch zu Unternehmungen aufbrechen. Dann ist das Treffen 2016 leider schon zu Ende, aber:

Wir glauben, dass das interessant und spannend, einfach gut wird.

Marielle, Anne-Mette, Marlen, Lieschen, Vivian



----------------------------------
noch zur Info:

Der Sonntagsclub steht uns am Freitag und Samstag in den genannten Zeiten (Fr. 11-18Uhr, Sa 11Uhr bis Ende offen) zur Verfügung. Auch in den Programmpausen kann man sich dort also mit den Freund_innen austauschen oder einfach nur chillen und 'Leute gucken'. Am Sonntag gibt's keine 'offiziellen' Programmpunkte, aber bestimmt noch einen Kaffee.

'Eintrittsgeld' oder ähnliches gibt es nicht. Da aber natürlich Kosten entstehen wird jede_r höflichst, aber auch nachdrücklich :wink: , um einen Beitrag dazu gebeten. Auf dem Tresen des SC steht dazu eine Sammelbüchse, die immer genug Platz für spontane Eingaben hat und gelegtlich auch zirkulieren wird.

Wer ausshalb des 'Programms', vielleicht schon am Mittwoch, am Donnerstag oder Sonntag eigene Aktivitäten plant und dafür Mitgänger_innen sucht, soll das gern hier kundtun.
As we go marching, marching, we bring the greater days
For the rising of the women, means the rising of the race
No more the drudge and idler ten that toil where one reposes
But the sharing of life's glories, Bread and Roses, Bread and Roses.

Marielle
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1546
Registriert: Do 11. Aug 2011, 10:52
Geschlecht: Mensch
Pronomen: ikke
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 118 Mal
Danksagung erhalten: 624 Mal

Re: Forentreffen - Wettervorhersage

Post 2 im Thema

Beitrag von Marielle » Mo 2. Mai 2016, 13:09

Hallo zusammen,

tagsüber 19-22°C sprechen für leichtere Bekleidung und angenehmes draussenrumsitzenundleutegucken.

Der Sonntagsclub hat übrigens vom Bezirksamt auch die Aussentische wieder genehmigt bekommen; die tun was für uns (ap)

Abends und Nachts Abkühlung bis auf weniger als 8°C: Jäckchen mitnehmen!

Kein (wo) viiiiiiiiiel ))):s Gute Aussichten also.

bis bald

Marielle
As we go marching, marching, we bring the greater days
For the rising of the women, means the rising of the race
No more the drudge and idler ten that toil where one reposes
But the sharing of life's glories, Bread and Roses, Bread and Roses.

Olivia
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 833
Registriert: Fr 13. Apr 2012, 11:25
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 187 Mal

Re: Forentreffen - 6. und 7. Mai - Programm

Post 3 im Thema

Beitrag von Olivia » Do 5. Mai 2016, 21:24

Hallo,

ich wünsche allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern am Forumstreffen eine schöne Zeit - macht euch zwei super schöne Tage!

Ganz liebe Grüße von

Olivia

Sabrina.P
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 574
Registriert: Mo 15. Dez 2014, 15:09
Geschlecht: Gefühlt Frau
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): bei München
Membersuche/Plz: München
Hat sich bedankt: 322 Mal
Danksagung erhalten: 134 Mal
Gender:

Re: Forentreffen - 6. und 7. Mai - Programm

Post 4 im Thema

Beitrag von Sabrina.P » Do 5. Mai 2016, 21:54

Bis Morgen! Ich freu mich! (ap) (888) (ki)
Liebe Grüsse
Sabrina

Antworten

Zurück zu „Forum-Treffen 2016“