Wie zwei Mädchen im Kreis Gütersloh als Transsexuelle leben
Wie zwei Mädchen im Kreis Gütersloh als Transsexuelle leben

Forumbereich für Kinder und Jugendliche, die sich als transsexuell oder transidentisch beschreiben und deren Eltern.
Hilfe bei Outing, Schulalltag und Zeugnisgestaltung, Umgang mit Eltern und Geschwistern
Antworten
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 15644
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: W
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Galerie: gallery/album/1
Hat sich bedankt: 1016 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 7480 Mal
Gender:

Wie zwei Mädchen im Kreis Gütersloh als Transsexuelle leben

Post 1 im Thema

Beitrag von Anne-Mette »

Moin,

erst einmal ohne weiteren Kommentar: http://www.nw.de/lokal/kreis_guetersloh ... leben.html

Gruß
Anne-Mette
Folgende Benutzer bedankten sich bei AutorIn Anne-Mette für den Beitrag:
Jasmine (Di 9. Mai 2017, 15:25) • Bianca D. (Di 9. Mai 2017, 17:53) • Frauke (Di 9. Mai 2017, 19:28) • Céline (Di 9. Mai 2017, 21:18) • ExUserIn-2018-08-04 (Di 9. Mai 2017, 21:31) • Victoria (Mi 10. Mai 2017, 21:09)
Bewertung: 9.68%

Frauke
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 136
Registriert: So 11. Okt 2015, 10:22
Geschlecht: weiblich
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 841 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 61 Mal

Re: Wie zwei Mädchen im Kreis Gütersloh als Transsexuelle leben

Post 2 im Thema

Beitrag von Frauke »

Ich habe mir das gerade durchgelesen. Bis zu einem gewissen Punkt interessant, aber... Leider geht im Text wieder vieles durcheinander. Ob das wirklich zur Erklärung für unbedarfte Leser hilft? Was war da im Vergleich dazu der Fernsehbericht vom BR doch sehr gut.

ExUserIn-2018-08-04
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 647
Registriert: Mo 3. Nov 2014, 19:37
Pronomen:
Membersuche/Plz:
Hat sich bedankt: 307 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 693 Mal

Re: Wie zwei Mädchen im Kreis Gütersloh als Transsexuelle leben

Post 3 im Thema

Beitrag von ExUserIn-2018-08-04 »

Wenn man über ein paar Begrifflichkeiten hinwegsieht, finde ich es vor allem bemerkenswert, dass die Schulleitung den beiden Transmädchen ermöglicht, stealth am Unterricht teilzunehmen. Das finde ich schon sehr bemerkenswert, ich hab von Schulen auch schon ganz anderes gehört.

Von mir gibt's deshalb einen Daumen nach oben, für die Schulleitung und trotz der Mängel auch für den Artikel. (yes)

Liebe Grüße Daenerys
Folgende Benutzer bedankten sich bei AutorIn ExUserIn-2018-08-04 für den Beitrag:
Victoria (Mi 10. Mai 2017, 21:09)
Bewertung: 1.61%

Frauke
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 136
Registriert: So 11. Okt 2015, 10:22
Geschlecht: weiblich
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 841 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 61 Mal

Re: Wie zwei Mädchen im Kreis Gütersloh als Transsexuelle leben

Post 4 im Thema

Beitrag von Frauke »

Ja, für die Schulleitung gibt es auch von mir den Daumen nach oben. Für den Artikel nicht. Erscheint mir eher so, es musste was zu dem Thema/Anlass geschrieben werden, mehr leider nicht.

Antworten

Zurück zu „Kinder und Jugendliche“