Japans große Unternehmen wenden sich an LGBT-Community
Japans große Unternehmen wenden sich an LGBT-Community

Antworten
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 13052
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Hat sich bedankt: 620 Mal
Danksagung erhalten: 4401 Mal
Gender:

Japans große Unternehmen wenden sich an LGBT-Community

Post 1 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » So 6. Mai 2018, 10:26

Moin,

ein wenig Sonntags-Lektüre: https://sumikai.com/japan/nachrichten-a ... ty-219729/

Gruß
Anne-Mette

Cybill
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1471
Registriert: Sa 20. Jun 2009, 18:29
Geschlecht: Wird überbewertet!
Pronomen:
Wohnort (Name): Falkensee
Membersuche/Plz: Berlin
Hat sich bedankt: 243 Mal
Danksagung erhalten: 592 Mal
Gender:

Re: Japans große Unternehmen wenden sich an LGBT-Community

Post 2 im Thema

Beitrag von Cybill » So 6. Mai 2018, 15:04

Domo arigato!
Anne-Mette san
Scio quid nolo! - Ich weiß was ich nicht will!

Maria-Berlin
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 40
Registriert: Sa 28. Apr 2018, 11:52
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Berlin
Membersuche/Plz: 12527
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal
Gender:

Re: Japans große Unternehmen wenden sich an LGBT-Community

Post 3 im Thema

Beitrag von Maria-Berlin » So 6. Mai 2018, 15:19

Hallöchen,

vielen Dank für den Link.

Am interessantesten fand ich die "LGBT-Workshop für Mitarbeiter".

Weiß jemand, ob die Bekleidungs- und Kosmetikketten soetwas auch ihren Angestellten in Deutschland anbieten?

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
Eure Maria
"Alles was dein Herz begehrt
Hüllst du ein in Dunkelheit
Kommt es doch heraus ans Licht
Bist du dafür nicht bereit"

Die Art

Martin-a
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 457
Registriert: Fr 9. Jun 2017, 13:47
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 153 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal
Gender:

Re: Japans große Unternehmen wenden sich an LGBT-Community

Post 4 im Thema

Beitrag von Martin-a » So 6. Mai 2018, 15:32

JapaneseStreets ist eine japanische Strassenmodeseite. Sie bietet viele Inspirationen für alle Geschlechter und zeigt auch, dass Rock, Kleid, High Heels usw. ohne weiteres auch für Männer geht.

Ist gut, dass sich die Firmen langsam den Minderheiten öffnen.
Eigentlich schwimme ich nicht gegen den Strom. Ich stehe am Rand des Stromes und schaue den anderen Normalos zu, wie sie der Masse hinterherschwimmen und der erste in einem Wettbewerb sein wollen, den sie nicht gewinnen können.

Christiane
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 269
Registriert: Sa 22. Okt 2016, 14:19
Geschlecht: m-w
Pronomen:
Wohnort (Name): Luzern
Membersuche/Plz: Luzern
Hat sich bedankt: 624 Mal
Danksagung erhalten: 171 Mal

Re: Japans große Unternehmen wenden sich an LGBT-Community

Post 5 im Thema

Beitrag von Christiane » Sa 2. Jun 2018, 05:57

Arigato Gosaymas!
Anne-Mette Sensei :wink:
Fairness - ist die Kunst - sich in den Haaren zu liegen - OHNE die Frisur zu zerstören. Gekl. bei G.Bronner

Antworten

Zurück zu „Andere Länder“