Neues Gesetz in New York: Herrentoiletten bekommen Wickeltische
Neues Gesetz in New York: Herrentoiletten bekommen Wickeltische

Antworten
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 13439
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Hat sich bedankt: 661 Mal
Danksagung erhalten: 4865 Mal
Gender:

Neues Gesetz in New York: Herrentoiletten bekommen Wickeltische

Post 1 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Mi 10. Jan 2018, 11:51

Moin,

ein Artikel von SPON: http://www.spiegel.de/panorama/new-york ... 87044.html

Gruß
Anne-Mette

Ulrike-Marisa
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2312
Registriert: Mo 21. Mai 2012, 13:58
Geschlecht: transsexuell
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: 248**
Hat sich bedankt: 317 Mal
Danksagung erhalten: 362 Mal

Re: Neues Gesetz in New York: Herrentoiletten bekommen Wickeltische

Post 2 im Thema

Beitrag von Ulrike-Marisa » Mi 10. Jan 2018, 11:56

Moin,

...so kommt doch irgendwie gefühlt Dynamik in den ganzen Themenkreis; über tut sich etwas, auch wenn es nur kleine Schritte sind, selbst im Trump-Ländle :()b
Schön wäre auch noch, wenn solche Neuigkeiten und Nachrichten sich auch noch verbreiten täten, um die ganze Gesellschaft weltweit zu erreichen.
Anderes Thema, aber in Saudi-Arabien dürfen Frauen seit neuestem Fußballspiele ansehen - früher no go in dem Land.

Gruß, Ulrike-Marisa

Simone 65
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1881
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 09:05
Geschlecht: Ich bin ein Mensch
Pronomen: Frau?
Wohnort (Name): Reichenbach an der Fils
Membersuche/Plz: 73262 Reichenbach an der Fils
Hat sich bedankt: 1472 Mal
Danksagung erhalten: 1671 Mal
Gender:

Re: Neues Gesetz in New York: Herrentoiletten bekommen Wickeltische

Post 3 im Thema

Beitrag von Simone 65 » Mi 10. Jan 2018, 12:25

Bei uns in Deutschland wäre so ein Gesetz auch nötig . In der Regel ist doch der Wickeltisch auf der Damentoilette. Sicher es gibt Ausnahmen . LG Simone
Ich weiss ,ich bin ein Mensch und nur Das zählt.
Ich bin nur ein kleines Licht , aber ich leuchte .
Alle Menschen sollen mich sehen .

Manu.66
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 550
Registriert: Di 29. Nov 2016, 16:10
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Hage
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 475 Mal
Danksagung erhalten: 519 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Neues Gesetz in New York: Herrentoiletten bekommen Wickeltische

Post 4 im Thema

Beitrag von Manu.66 » Mi 10. Jan 2018, 14:22

Hi Mädels!

Nur schade, dass es in ganz New York keine öffentlichen Toiletten gibt - abgesehen von denen in Behörden!

Wer in downtown New York auf die Toilette muss, der ist auf Toiletten in Restaurants und Bars angewiesen. Die dürfen allerdings den Zugang zur Toilette (dort: restroom) nicht vom Verzehr abhängig machen.

Liebe Grüße
Manuela

PS Ich liebe New York und habe genau deshalb meinen Antrag nach VÄ/PÄ gestellt. Ich brauche einen neuen Reisepass um wieder dorthin reisen zu können!!
Mein Lebensmotto: "Ich kann, weil ich will, was ich muss." (Kant)

Lina
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 3563
Registriert: Di 25. Jan 2011, 00:34
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 360 Mal

Re: Neues Gesetz in New York: Herrentoiletten bekommen Wickeltische

Post 5 im Thema

Beitrag von Lina » Mi 10. Jan 2018, 15:19

Ach nee, wie "fortschrittlich".

Ronda_PTL
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 565
Registriert: Mo 15. Jan 2018, 18:29
Geschlecht: PartTimeLady
Pronomen: Kontext bezogen
Wohnort (Name): Franken
Membersuche/Plz: 97xxx
Hat sich bedankt: 1557 Mal
Danksagung erhalten: 458 Mal
Gender:

Re: Neues Gesetz in New York: Herrentoiletten bekommen Wickeltische

Post 6 im Thema

Beitrag von Ronda_PTL » Mo 22. Jan 2018, 14:07

Ulrike-Marisa hat geschrieben:
Mi 10. Jan 2018, 11:56

Schön wäre auch noch, wenn solche Neuigkeiten und Nachrichten sich auch noch verbreiten täten, um die ganze Gesellschaft weltweit zu erreichen.
Anderes Thema, aber in Saudi-Arabien dürfen Frauen seit neuestem Fußballspiele ansehen - früher no go in dem Land.

Gruß, Ulrike-Marisa
[/


Liebe Ulrike_Marisa,

Da kann ich Dir sagen, dass diese Neuigekeit sogar schon über die Sozialen Netzwerke die Runde um die Welt gemacht hat. Leider sind die LIKES und das generelle Interese an dem Thema sehr unterentwickelt. Sind halt keine "Katzenfotos" ... (ag)

Prinzipiell ist NY ganz oft ein progressiver Vorreiter für sinnvolle, überfällige Lösungen. Das war schon so beim totalen RAUCHVERBOT in den öffentlichen und privaten Gebäuden / Kneipen. Jetzt während der Vollpfosten DONALD Trump sogar wieder Obamas Anordnung, dass es Schulen landesweit eine Toilette für TG / TS geben muss, wieder rückgängig gemacht hat, ist die Toiletten Thematik aktueller denn je.

LG Ronda
"Life is what happens, while you're busy making other plans." [† John Lennon]

feenspiel
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 68
Registriert: Fr 4. Aug 2017, 08:00
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Hamburg
Membersuche/Plz: Hamburg
Hat sich bedankt: 153 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: Neues Gesetz in New York: Herrentoiletten bekommen Wickeltische

Post 7 im Thema

Beitrag von feenspiel » Mo 22. Jan 2018, 14:54

Also als Papa, der zum Glück jetzt aus der "Wickelzeit" raus ist, wäre das was gewesen. Ich muss gestehen, dass ich allerdings ein paar mal auch en homme die Damentoilette gekapert habe, um den Zwerg zu wickeln - so direkt im Restaurant mag sowas nicht so lecker sein :lol:

Ab und zu sind allerdings auch die Behindertentoiletten entsprechend gepimpt und Väter die ihre Lüdden wickeln sollen pssen dort auch ganz gut hin !! :)

Ulrike-Marisa
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2312
Registriert: Mo 21. Mai 2012, 13:58
Geschlecht: transsexuell
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: 248**
Hat sich bedankt: 317 Mal
Danksagung erhalten: 362 Mal

Re: Neues Gesetz in New York: Herrentoiletten bekommen Wickeltische

Post 8 im Thema

Beitrag von Ulrike-Marisa » Mo 22. Jan 2018, 15:13

Moin,

...gut, dass sich die Nachricht schon über soziale Netzwerke verbreitet hat; habe ich so nicht mitbekommen, da ich da nicht mitmache.
Als meine Kinder ganz klein waren, Anfang/Mitte 90-ziger Jahre, bin ich in Dänemark mit ihnen damals zum wickeln auch schon mal auf die Damentoilette gegangen; so etwas gab es da schon wie Wickeltische. Vor 3 Jahren habe ich auf einer Norwegischen Fähre von Hirtshals (DK) nach Bergen (N) meine ich mich erinnern zu können, auch auf der Herrentoilette einen Wickeltisch, klappbar, gesehen. Da habe ich mit meiner Frau darüber gesprochen, dass es so etwas schon gab.

Beste Grüße, Ulrike-Marisa

Dolores59
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1334
Registriert: Sa 16. Jan 2016, 00:13
Geschlecht: unverkennbar
Pronomen: Is mir egal
Wohnort (Name): Bad Fallingbostel
Membersuche/Plz: Bad Fallingbostel
Hat sich bedankt: 117 Mal
Danksagung erhalten: 885 Mal

Re: Neues Gesetz in New York: Herrentoiletten bekommen Wickeltische

Post 9 im Thema

Beitrag von Dolores59 » Mo 22. Jan 2018, 16:11

Simone 65 hat geschrieben:
Mi 10. Jan 2018, 12:25
Bei uns in Deutschland wäre so ein Gesetz auch nötig . In der Regel ist doch der Wickeltisch auf der Damentoilette. Sicher es gibt Ausnahmen . LG Simone
Es gibt schon viel zu viele Gesetze in Deutschland.

Es ist nicht der Gesetzgeber gefragt, sondern Männer, die Druck machen und sich nicht vor dem Windel wechseln drücken.

In einigen Kaufhäusern etc. gibt es schon länger Wickeltische auf der Herrentoilette. Oder einen separaten "Unisex"-Raum mit Wickeltisch.

Dolores
(Wickelmeister mit der Erfahrung von sechs Kindern.)
Ich danke dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele.
(Psalm 139,14)

conny
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2702
Registriert: Mo 9. Nov 2009, 18:54
Geschlecht: vorhanden
Pronomen:
Membersuche/Plz: Leipzig
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 261 Mal

Re: Neues Gesetz in New York: Herrentoiletten bekommen Wickeltische

Post 10 im Thema

Beitrag von conny » Mo 22. Jan 2018, 17:39

Dolores59 hat geschrieben:
Mo 22. Jan 2018, 16:11

Es ist nicht der Gesetzgeber gefragt, sondern Männer, die Druck machen und sich nicht vor dem Windel wechseln drücken.
Warum sollten sie sich drücken? Wenn es nichts anderes gibt, gehen die Väter eben auf die Damentoilette.

Vincent
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 381
Registriert: Mi 25. Jul 2012, 16:20
Geschlecht: enby
Pronomen: er
Wohnort (Name): München
Membersuche/Plz: 80995
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 108 Mal
Gender:

Re: Neues Gesetz in New York: Herrentoiletten bekommen Wickeltische

Post 11 im Thema

Beitrag von Vincent » Mo 22. Jan 2018, 19:10

Die Wickelzeit ist bei mir auch schon vorbei, und ich habe mich ach oft geärgert dass der Wickeltisch nir bei den Damen ist...
Andererseits fand ich es manchmal ganz angenehm den Job mit einer guten Ausrede meiner Partnerin überlassen zu können :oops: :roll:
LG

Vincent

Dolores59
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1334
Registriert: Sa 16. Jan 2016, 00:13
Geschlecht: unverkennbar
Pronomen: Is mir egal
Wohnort (Name): Bad Fallingbostel
Membersuche/Plz: Bad Fallingbostel
Hat sich bedankt: 117 Mal
Danksagung erhalten: 885 Mal

Re: Neues Gesetz in New York: Herrentoiletten bekommen Wickeltische

Post 12 im Thema

Beitrag von Dolores59 » Mo 22. Jan 2018, 19:34

conny hat geschrieben:
Mo 22. Jan 2018, 17:39
Dolores59 hat geschrieben:
Mo 22. Jan 2018, 16:11

Es ist nicht der Gesetzgeber gefragt, sondern Männer, die Druck machen und sich nicht vor dem Windel wechseln drücken.
Warum sollten sie sich drücken? Wenn es nichts anderes gibt, gehen die Väter eben auf die Damentoilette.
Echt?
Andererseits fand ich es manchmal ganz angenehm den Job mit einer guten Ausrede meiner Partnerin überlassen zu können
Ich danke dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele.
(Psalm 139,14)

Antworten

Zurück zu „Andere Länder“