Künstler, Wissenschaftler erraten
Künstler, Wissenschaftler erraten - # 3

Antworten
Sabrina Verena
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1643
Registriert: Sa 11. Aug 2012, 23:58
Geschlecht: genderfluid
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Rechts vom Neckar
Membersuche/Plz: Nordrätien, Obergermanien
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 37 Mal
Gender:

Re: Künstler, Wissenschaftler erraten

Post 31 im Thema

Beitrag von Sabrina Verena »

Der nächste Kanddat.
Er ist Waliser und wurde "gummibeiniger Sänger" genannt.
Mit seiner Band die eigentlich einem Kollegen gehörte, war er so erfolgreich, dass er ins Vorprogramm der Rolling Stones kam.
Sein Kollege hat einige Aufnahmen auf den nach unserem Sänger und der Band benannten Alben besungen und mit "Licht aus" ein Duett mit unserem Gesuchten vorgelegt.
Ferner war unser Gesuchter Hauptdarsteller in einem Musical, dass seinem Vorbild gewidmet war und er war neben anderen seiner Branche regelmäßig mit Auftritten in einer Musiksendung vertreten.
Seinen Durchbruch schaffte er dann in Europa mit seiner Solokarriere.
Sein Markenzeichen dabei zierte seine Füße und er wurde von einem bekannten deutschen Jugendmagazin ernsthaft mit seinem Vorbild verglichen.
Wer ist es
Solange Du in Dir selber nicht zuhause bist, bist Du nirgendwo zu Haus.

Maka Ke Wakan Die Erde ist heilig
Lakota Sioux

Stephanie
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 955
Registriert: Mo 31. Mär 2014, 18:05
Geschlecht: Transgender
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Meine
Membersuche/Plz: 38500
Galerie: gallery/album/93
Hat sich bedankt: 444 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1158 Mal
Gender:

Re: Künstler, Wissenschaftler erraten

Post 32 im Thema

Beitrag von Stephanie »

Shakin' Stevens (Michael Barratt)

Und das ohne vorher bei Wikipedia zu schauen :mrgreen:
Es war halt meine Jugendzeit. (Ja, ich war Bravo Leserin)

LG Steffi
Wäre ich schlank, würde euch das nur unnötig geil machen...

lexes
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1416
Registriert: Di 4. Apr 2017, 09:40
Geschlecht: m
Pronomen:
Wohnort (Name): Dortmund
Membersuche/Plz: Dortmund
Hat sich bedankt: 1188 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1706 Mal

Re: Künstler, Wissenschaftler erraten

Post 33 im Thema

Beitrag von lexes »

Aaaaalso , für einen Mediziner und Diabetes-Interessierten ist die Nr. 2 zum Glück nicht so schwer gewesen :

Frederick Sanger , britischer Biochemiker.

2X den Nobelpreis gewonnen :

1958 für Chemie : Struktur des Insulins

und

1980 für Chemie : Nukleinsäure-Basensequenzen

An Nr. 1 knack ich noch .... das macht Laune , hau noch einen raus ..

Sabrina Verena
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1643
Registriert: Sa 11. Aug 2012, 23:58
Geschlecht: genderfluid
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Rechts vom Neckar
Membersuche/Plz: Nordrätien, Obergermanien
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 37 Mal
Gender:

Re: Künstler, Wissenschaftler erraten

Post 34 im Thema

Beitrag von Sabrina Verena »

Stephanie hat geschrieben:
Do 24. Jul 2014, 13:52
Ich mache mal weiter.

Geboren 8. Januar 1942 in Oxford
Mitglied auf Lebenszeit bei der Päpstlichen Akademie der Wissenschaften
Berühmt wurde er für den Beweis der notwendigen Existenz von Singularitäten

Steffi
Hallo!
Ich sehe gerade, dass aktuell dieser Kandidat noch zu erraten ist.
Ich selber müsste googlen, aber vielleicht weißt es ja Jemand ohne Google.
LG Verena
Solange Du in Dir selber nicht zuhause bist, bist Du nirgendwo zu Haus.

Maka Ke Wakan Die Erde ist heilig
Lakota Sioux

Atalanta
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 148
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 09:54
Geschlecht: weiblich (trans)
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Göteborg (Schweden)
Membersuche/Plz: Göteborg (Schweden)
Hat sich bedankt: 428 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 100 Mal
Gender:

Re: Künstler, Wissenschaftler erraten

Post 35 im Thema

Beitrag von Atalanta »

Sabrina Verena hat geschrieben:
Di 4. Apr 2017, 23:21
Stephanie hat geschrieben:
Do 24. Jul 2014, 13:52
Ich mache mal weiter.

Geboren 8. Januar 1942 in Oxford
Mitglied auf Lebenszeit bei der Päpstlichen Akademie der Wissenschaften
Berühmt wurde er für den Beweis der notwendigen Existenz von Singularitäten

Steffi
Hallo!
Ich sehe gerade, dass aktuell dieser Kandidat noch zu erraten ist.
Ich selber müsste googlen, aber vielleicht weißt es ja Jemand ohne Google.
LG Verena
Stephen Hawking - die Singularitäten haben mit den Schwarzen Löchern zu tun

Atalanta
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 148
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 09:54
Geschlecht: weiblich (trans)
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Göteborg (Schweden)
Membersuche/Plz: Göteborg (Schweden)
Hat sich bedankt: 428 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 100 Mal
Gender:

Re: Künstler, Wissenschaftler erraten

Post 36 im Thema

Beitrag von Atalanta »

Sobald Geburtsdaten dabei sind, ist die Sache grundsätzlich zu einfach.

lexes
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1416
Registriert: Di 4. Apr 2017, 09:40
Geschlecht: m
Pronomen:
Wohnort (Name): Dortmund
Membersuche/Plz: Dortmund
Hat sich bedankt: 1188 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1706 Mal

Re: Künstler, Wissenschaftler erraten

Post 37 im Thema

Beitrag von lexes »

Dann habe ich einen ohne Geb.-Datum :

- gebürtiger Kroate
-´nen krassen Schnauzbart
- Hauptstudium : Maschinenbau
- schon etwas länger nicht mehr am Leben
- 280 Patente in 26 Ländern
- eine nach ihm benannte Erfindung hat später in Command & Conquer jeden das Fürchten gelehrt ( der Tipp macht´s wahrscheinlich schon etwas zu einfach )

Legt los !

Livia206
Hat sich bedankt: 0
Danksagung oder Lob erhalten: 0

Re: Künstler, Wissenschaftler erraten

Post 38 im Thema

Beitrag von Livia206 »

Nikola Tesla!

- geboren in Würzburg.
- Nobelpreisträger.
- Am zweiten Weltkrieg aktiv beteiligt.
- Nach Ihm ist eine fiktive Figur in eine bekannten US-Serie benannt.
- zum 100.ten Geburtstag wurde ein Sonderpostwertzeichen herausgebracht.
- lebte schon bei meiner Geburt nicht mehr (vor 1989 verstorben).
- Auch ein Asteroid ist nach Ihm benannt worden.

Viel Spaß beim Rätseln!

Tinchen
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 186
Registriert: Mi 5. Feb 2014, 08:32
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 99 Mal

Re: Künstler, Wissenschaftler erraten

Post 39 im Thema

Beitrag von Tinchen »

@Livia
Das war schwer, ich habe erst 1989 verstorben gelesen und konnte mir darauf keinen Reim machen :-)...vor 1989...na ja, das kann verdammt lange her sein. Die fiktive Figur sagt mir nichts... :-) Einfach platt googeln war mir zu doof...irgendwas sagte mir, muss ich kennen...na ja ohne google habe ich es auch nicht geschafft :-) Gutes Rätsel

Da ich kürzlich eine Doku über Heisenberg gesehen habe, dachte ich mir, schau mal nach wo der geboren wurde...BINGO! Die heisennbergsche Unschärfenrelation musste ich mal können...bäh.

Mal eine andere Person:
Musiker sagen die Steigerung von Zicke ist Sänger.
Die Steigerung von Sänger ist Sängerin.
und die Steigerung von Sängerin, ist die gesuchte Person.

Man schreibt ihm den berühmtesten Gitarrenriff überhaupt zu (den Song kennt wirklich jeder...Rockfan) aber, eigentlich soll sein damaliger Sänger den Riff komponiert haben und eine lebenslange Feindschaft ist daraus entstanden.

Sein berühmtester Spruch: Ich bleibe so lange im Geschäft wie ich allen Anderen den Arsch abspielen kann.

Er ist heute 72, trägt seit 30 jahren einen Wischmop.
Wo kommen wir denn da hin, wenn Niemand ginge um zu sehen wohin man käme wenn man ginge.

Lea92
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 252
Registriert: Di 13. Sep 2016, 21:20
Geschlecht: beide
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 72 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 106 Mal

Re: Künstler, Wissenschaftler erraten

Post 40 im Thema

Beitrag von Lea92 »

Ritchie Blackmore? Der wird aber erst nächste Woche 72.
Körper ganz Mann, Kopf halb Mann, halb Frau, doch auch eine halbe Frau braucht auch Freiheiten und will sich gelegentlich mal zeigen.

Tinchen
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 186
Registriert: Mi 5. Feb 2014, 08:32
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 99 Mal

Re: Künstler, Wissenschaftler erraten

Post 41 im Thema

Beitrag von Tinchen »

Richtig....ob nächste Woche spielt keine Rolle...sage ich mal :-)....woran hast Du es erkannt Lea?
Wo kommen wir denn da hin, wenn Niemand ginge um zu sehen wohin man käme wenn man ginge.

Lea92
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 252
Registriert: Di 13. Sep 2016, 21:20
Geschlecht: beide
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 72 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 106 Mal

Re: Künstler, Wissenschaftler erraten

Post 42 im Thema

Beitrag von Lea92 »

Bekanntestes Gitarrenriff überhaupt. Das kann nur Smoke on the Water sein
Körper ganz Mann, Kopf halb Mann, halb Frau, doch auch eine halbe Frau braucht auch Freiheiten und will sich gelegentlich mal zeigen.

Lea92
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 252
Registriert: Di 13. Sep 2016, 21:20
Geschlecht: beide
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 72 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 106 Mal

Re: Künstler, Wissenschaftler erraten

Post 43 im Thema

Beitrag von Lea92 »

Geboren in Kassel, gestorben in Belgien
Er wirkte in Zürich und Würzburg
Er half, das Innere des Menschen zu verstehen
Sein Vorname würde heute zu Erzürnen sorgen, sein Nachnamen für Erregung
Nach ihm sind mehrere Gesetze benannt und sogar ein Preis, der als bedeutendster seiner Wissenschaft im deutschsprachigen Raum gilt
Körper ganz Mann, Kopf halb Mann, halb Frau, doch auch eine halbe Frau braucht auch Freiheiten und will sich gelegentlich mal zeigen.

Tinchen
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 186
Registriert: Mi 5. Feb 2014, 08:32
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 99 Mal

Re: Künstler, Wissenschaftler erraten

Post 44 im Thema

Beitrag von Tinchen »

Na gut, da habe ich wohl zu viel verraten....*stellt sich in die Ecke und schämt sich*

:-)

solche off topics machen trotzdem Spaß

Sie ist die einzige Künstlerin ( und Künstler), die in zwei Musiksparten Weltruhm erlangt hat und noch hat. Sie stammt aus Finnland, eine Sparte ist Metal. Lebt heute in Argentinien.

und ganz wichtig....ich liebe ihre Musik :-)
Wo kommen wir denn da hin, wenn Niemand ginge um zu sehen wohin man käme wenn man ginge.

Lea92
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 252
Registriert: Di 13. Sep 2016, 21:20
Geschlecht: beide
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 72 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 106 Mal

Re: Künstler, Wissenschaftler erraten

Post 45 im Thema

Beitrag von Lea92 »

Die einzige finnische Sängerin, die ich kenne, ist Tarja Turunen und die wirds nicht sein.

Ich höre schon gerne Rock und Metal, aber das könnte vielleicht auch zu speziell sein. Und es gibt genügend Metalstile, die ich nicht mag.
Zuletzt geändert von Lea92 am Do 6. Apr 2017, 23:35, insgesamt 1-mal geändert.
Körper ganz Mann, Kopf halb Mann, halb Frau, doch auch eine halbe Frau braucht auch Freiheiten und will sich gelegentlich mal zeigen.

Antworten

Zurück zu „Spiel(e)-Ecke“