Blues
Blues - # 5

ModeratorIn: Jalana

Antworten
Nicole Doll
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1917
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 17:38
Geschlecht: Enby
Pronomen:
Membersuche/Plz: Simmern / Hunsrück
Hat sich bedankt: 1069 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1168 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Blues

Post 61 im Thema

Beitrag von Nicole Doll »

Anke hat geschrieben:
Mi 6. Mai 2020, 09:23
Trotzdem ist es mir wichtig dazu etwas zu schreiben.
Danke. Deine Sorge ist unbegründet. - Hast ne PN.

Und an alle, die das Gericht ausprobieren wollen: unbedingt ganz weit runter mit der Temperatur bei der Butter!
Folgende Benutzer bedankten sich bei AutorIn Nicole Doll für den Beitrag:
Anke (Mi 6. Mai 2020, 13:34)
Bewertung: 1.61%
Jeder glaube an was er will. - Also sprach Zarathustra.

Stephanie
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 955
Registriert: Mo 31. Mär 2014, 18:05
Geschlecht: Transgender
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Meine
Membersuche/Plz: 38500
Galerie: gallery/album/93
Hat sich bedankt: 444 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1158 Mal
Gender:

Re: Blues

Post 62 im Thema

Beitrag von Stephanie »

Jasmine hat geschrieben:
So 3. Mai 2020, 18:44
Es gibt ja unterschiedliche Meinungen über dieses Lied, ich habe mit Freundinnen schon mal darüber diskutiert ob es zu Blues gezählt werden kann.

Liebe Grüße Jasmine
Hey Jasmine,

ich würde es zum Blues zählen, auf jeden Fall hört man ein Blues-Schema im Grundrhythmus heraus.

Liebe Grüße
Steffi
Folgende Benutzer bedankten sich bei AutorIn Stephanie für den Beitrag:
Jasmine (Mi 6. Mai 2020, 12:56)
Bewertung: 1.61%
Wäre ich schlank, würde euch das nur unnötig geil machen...

Katja
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 976
Registriert: Do 17. Okt 2019, 08:24
Geschlecht: Intersexuell
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Oldenburg
Membersuche/Plz: Oldenburg/Bremen
Hat sich bedankt: 1595 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 952 Mal
Gender:

Re: Blues

Post 63 im Thema

Beitrag von Katja »

Marela hat geschrieben:
Di 5. Mai 2020, 23:06
Wenn alles gut geht - ein LIVE-Konzert ist am 20.11.20 im Schlachthof BREMEN geplant...
Danke für den Hinweis, Marela. Keb' Mo' gefällt mir auch sehr gut.

Zuletzt geändert von Katja am Mi 6. Mai 2020, 12:18, insgesamt 1-mal geändert.
Ich möchte nicht immer nur Mann sein, ich möchte auch die schönen Seiten des Lebens genießen.

"I've looked at life from both sides now" (Joni Mitchell)

Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 15366
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: Intersex-W
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Galerie: gallery/album/1
Hat sich bedankt: 985 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 7104 Mal
Gender:

Re: Blues

Post 64 im Thema

Beitrag von Anne-Mette »




und zum Vergleich:

Folgende Benutzer bedankten sich bei AutorIn Anne-Mette für den Beitrag:
Katja (Mi 6. Mai 2020, 12:24)
Bewertung: 1.61%

Stephanie
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 955
Registriert: Mo 31. Mär 2014, 18:05
Geschlecht: Transgender
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Meine
Membersuche/Plz: 38500
Galerie: gallery/album/93
Hat sich bedankt: 444 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1158 Mal
Gender:

Re: Blues

Post 65 im Thema

Beitrag von Stephanie »

Normal hört man Blues von Herwig Mitteregger eher nicht. Hier ein Stück aus den '80ern.



Allerdings hat er das Stück gecovert. Das Original kommt von den Jungs hier:



(Wo wir doch grade eben schon bei AC/DC waren)

Liebe Grüße
Steffi
Wäre ich schlank, würde euch das nur unnötig geil machen...

Anke
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1218
Registriert: Mo 2. Jun 2014, 17:14
Geschlecht: Weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Waldenbuch
Membersuche/Plz: Waldenbuch bei Böblingen
Hat sich bedankt: 815 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1489 Mal
Gender:

Re: Blues

Post 66 im Thema

Beitrag von Anke »

Hallo,

Stephanie hat geschrieben:
Mi 6. Mai 2020, 12:01
Jasmine hat geschrieben:
So 3. Mai 2020, 18:44
Es gibt ja unterschiedliche Meinungen über dieses Lied, ich habe mit Freundinnen schon mal darüber diskutiert ob es zu Blues gezählt werden kann.

Liebe Grüße Jasmine
ich würde es zum Blues zählen, auf jeden Fall hört man ein Blues-Schema im Grundrhythmus heraus.
Sorry, aber bei diesem Song wird nicht durchgängig Standard-Bluesschema gespielt.

1. Der Song hat ein Vers - Refrain Schema. Im Blues gibt es das nicht, da gibt es am Ende der 12. Takte lediglich den Turnaround.

2. Der Vers besteht aus 16 Takten, davon jeweils immer 4 Takte Tonika und 4 Takte Subdominante im Wechsel.

3. Im Refrain wird dagegen das Bluesschema aufgegriffen 4 Takte Tonika, 2 Takte Subdominante, 2 Takte Tonika, 1 Takt Dominante, 1 Takt Subdominante, 1 Takt Tonika, 1 Takt Turnaround

4. Auch das Solo wird über das Schema gespielt.

5. Die Akkorde sind nicht bluestypisch. Im Blues werden Septimakkorde gespielt. Hier im Song gibt es nur tongeschlechtslose Quint- und Sextakkorde, wie sie vor allem im Rock verwendet werden.

6. Die Rhythmik dagegen ist wieder typisch Blues, Betonung auf 2 und 4 und die Achtel triolisch. Gerade letzteres ist typisch für AC/DC. Wenn ihr bei anderen Songs die Hi-Hat heraushören könnt, dann werden ihr das häufig wiederfinden.

7. Die Tonleiter im Solo ist auch nicht wirklich Blues. Angus nutzt vor allem eine einfache Pentatonik, an einer einzigen Stelle kommt mal kurz ein (bluestypischer) Tritonus vor, ab und zu mal ein Ton aus (blues-untypisch) melodisch moll.

Für mich ist das ein bluesiger Rocksong. Allerdings ist das nicht immer einfach abzugrenzen. Viele Blueser haben mit abweichenden Formen experimentiert, z.B. ein Schema über 8 Takte. Für Bluestraditionalisten ist das bereits kein Blues mehr (Was ich für ziemlich amüsant halte, denn die ganz frühen Bluessongs waren oft anders aufgebaut). Für mich ist das gar nicht so wichtig. The Jack ist ein toller Song mit einem bluesigen Feeling, den ich gerne höre und eine Weile auch sehr gerne gespielt habe.

Liebe Grüße

Anke



Liebe Grüße

Anke
Folgende Benutzer bedankten sich bei AutorIn Anke für den Beitrag:
Katja (Mi 6. Mai 2020, 15:14)
Bewertung: 1.61%
Sentio ergo sum. - Ich fühle, also bin ich.

Les femmes sont fortes quand elles sont feminines. (Coco Chanel)

https://www.belle-larouge.de

Anke
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1218
Registriert: Mo 2. Jun 2014, 17:14
Geschlecht: Weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Waldenbuch
Membersuche/Plz: Waldenbuch bei Böblingen
Hat sich bedankt: 815 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1489 Mal
Gender:

Re: Blues

Post 67 im Thema

Beitrag von Anke »

Hallo,

das war jetzt viel Theorie. Interessanter ist natürlich die Praxis mit einer kleinen Geschichte. Es geht um das legendäre Album "The London Howlin Wolf Sessions". Howlin Wolf zusammen mit Leuten wie Eric Clapton, Steve Winwood, Bill Wyman und Charlie Watts. Bei den Aufnahmen im Studio steht Little Red Rooster an. Die Stimmung zwischen Howlin Wolf und den übrigen ist sehr angespannt. Alle fangen an, doch Howlin Wolf bricht sofort ab. Er ist total unzufrieden, wie die Musiker den Song spielen. Die schlechte Stimmung scheint völlig zu eskalieren und es droht der Abbruch der Aufnahmen. Da hat Eric Clapton eine geniale Idee. Er bittet Wolf darum ihnen zu zeigen, wie es gespielt wird. Wolf zeigt es ihnen , Clapton spielt es nach, dabei wird Wolf handgreiflich und reisst den Greifarm von Clapton hin und her, was Clapton klaglos über sich ergehen lässt.

Das löst die schlechte Stimmung, der Song wird eingespielt und plötzlich laufen die Aufnahmen. In der Folge bleiben Wolf und Clapton befreundet, treffen sich und gehen gemeinsam Angeln.

Der missglückte Start wurde mitgeschnitten und veröffentlicht:



Und hier die endgültige Aufnahme:



Liebe Grüße

Anke
Folgende Benutzer bedankten sich bei AutorIn Anke für den Beitrag:
Anne-Mette (Mi 6. Mai 2020, 20:03) • Katja (Mi 6. Mai 2020, 20:23) • Lea Michele (Mi 6. Mai 2020, 20:53)
Bewertung: 4.84%
Sentio ergo sum. - Ich fühle, also bin ich.

Les femmes sont fortes quand elles sont feminines. (Coco Chanel)

https://www.belle-larouge.de

Jasmine
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 3270
Registriert: Di 16. Jul 2013, 08:25
Geschlecht: TS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Bayern Lkr. Cham
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 3162 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 2448 Mal
Gender:

Re: Blues

Post 68 im Thema

Beitrag von Jasmine »

Ich höre gerade mal wieder The Doors.
Folgende Benutzer bedankten sich bei AutorIn Jasmine für den Beitrag:
Anke (Do 7. Mai 2020, 18:40)
Bewertung: 1.61%
Ich bin wie ich bin --- Ich lebe meinen Traum

Katja
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 976
Registriert: Do 17. Okt 2019, 08:24
Geschlecht: Intersexuell
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Oldenburg
Membersuche/Plz: Oldenburg/Bremen
Hat sich bedankt: 1595 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 952 Mal
Gender:

Re: Blues

Post 69 im Thema

Beitrag von Katja »

Zu den Wegbereitern des Blues in Deutschland gehört die "Blues Company".

Ich möchte nicht immer nur Mann sein, ich möchte auch die schönen Seiten des Lebens genießen.

"I've looked at life from both sides now" (Joni Mitchell)

NanaVistor
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1403
Registriert: Fr 22. Apr 2016, 19:20
Pronomen:
Wohnort (Name): Regensburg
Membersuche/Plz: Regensburg
Hat sich bedankt: 583 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1091 Mal

Re: Blues

Post 70 im Thema

Beitrag von NanaVistor »

mein viertes Beth Hart-Konzert, auf der Burg Abenberg - eine unglaubliche Kulisse :-)

Ich bin gespannt, ob das Konzert Ende Oktober in der Meistersingerhalle zu Nürnberg stattfinden wird.....
IMG_20190705_202044.jpg
IMG_20190705_200142.jpg
IMG_20190705_194830.jpg

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Folgende Benutzer bedankten sich bei AutorIn NanaVistor für den Beitrag:
Anke (Do 7. Mai 2020, 18:36)
Bewertung: 1.61%
Auch Vordenker müssen nachdenken.

Katja
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 976
Registriert: Do 17. Okt 2019, 08:24
Geschlecht: Intersexuell
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Oldenburg
Membersuche/Plz: Oldenburg/Bremen
Hat sich bedankt: 1595 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 952 Mal
Gender:

Re: Blues

Post 71 im Thema

Beitrag von Katja »

Und die "Frankfurt City Blues Band".

Ich möchte nicht immer nur Mann sein, ich möchte auch die schönen Seiten des Lebens genießen.

"I've looked at life from both sides now" (Joni Mitchell)

Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 15366
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: Intersex-W
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Galerie: gallery/album/1
Hat sich bedankt: 985 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 7104 Mal
Gender:

Re: Blues

Post 72 im Thema

Beitrag von Anne-Mette »

Nach Frankfurt kommt Hamburg

Folgende Benutzer bedankten sich bei AutorIn Anne-Mette für den Beitrag:
Anke (Do 7. Mai 2020, 11:54) • Katja (Do 7. Mai 2020, 12:30)
Bewertung: 3.23%

NanaVistor
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1403
Registriert: Fr 22. Apr 2016, 19:20
Pronomen:
Wohnort (Name): Regensburg
Membersuche/Plz: Regensburg
Hat sich bedankt: 583 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1091 Mal

Re: Blues

Post 73 im Thema

Beitrag von NanaVistor »

hab ich live noch nicht geschafft

Folgende Benutzer bedankten sich bei AutorIn NanaVistor für den Beitrag:
Katja (Do 7. Mai 2020, 20:16)
Bewertung: 1.61%
Auch Vordenker müssen nachdenken.

Katja
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 976
Registriert: Do 17. Okt 2019, 08:24
Geschlecht: Intersexuell
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Oldenburg
Membersuche/Plz: Oldenburg/Bremen
Hat sich bedankt: 1595 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 952 Mal
Gender:

Re: Blues

Post 74 im Thema

Beitrag von Katja »

Ich möchte nicht immer nur Mann sein, ich möchte auch die schönen Seiten des Lebens genießen.

"I've looked at life from both sides now" (Joni Mitchell)

Katja
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 976
Registriert: Do 17. Okt 2019, 08:24
Geschlecht: Intersexuell
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Oldenburg
Membersuche/Plz: Oldenburg/Bremen
Hat sich bedankt: 1595 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 952 Mal
Gender:

Re: Blues

Post 75 im Thema

Beitrag von Katja »

Ich möchte nicht immer nur Mann sein, ich möchte auch die schönen Seiten des Lebens genießen.

"I've looked at life from both sides now" (Joni Mitchell)

Antworten

Zurück zu „Musik“