Paris - Die Lichterstadt ist eine Reise wert
Paris - Die Lichterstadt ist eine Reise wert

Antworten
Linda K
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 108
Registriert: Mo 7. Feb 2011, 07:14
Geschlecht: TzF
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----

Paris - Die Lichterstadt ist eine Reise wert

Post 1 im Thema

Beitrag von Linda K » Mo 1. Dez 2014, 19:22

So,
gerade zurück aus meiner Lieblingsstadt: Paris. Ich war schon echt häufig hier, aber nun endlich mal auch in Ruhe als Linda.

Wir hatten ein günstiges Hotel am Stadtrand (gehört zu einer Kette), inkl. Frühstück. Von den 7 Tagen, die wir da waren, war ich 3 Mal als Linda unterwegs. Das ich morgens dann schon mit Fönfrisur und lackierten Fingern am Frühstück erschien hat nur selten einen komischen Blick geerntet, es ist eben schwerpunktmäßig ein Buisnesshotel ist. Da waren die meisten mit sich selbst beschäftigt. Das Personal ging professionell damit um, indem es gar nicht darauf reagierte.

Auch in der Stadt gab es keine Probleme, mal ein etwas längerer Blick, aber kein blöder Kommentar oder Gelache. Lag sicherlich auch daran, dass ich am ersten Tag die "Wärmedämmung" der Kleidung unterschätzt und deswegen in der vollen UBahn ziemlich geschwitzt habe. (Das sorgte natürlich erstmal für noch mehr Schweißproduktion ;-) ) Aber an der frischen Luft und im "Petite Palais" ging es dann erheblich besser. Ich hab es so genossen mit "Madame" angesprochen zu werden. Auch die Pausen zwichendurch bei der großen Kaffeekette waren toll. Meine Frau hat es sogar geschafft, einen Tee mit meinen Namen drauf zu besorgen. Diese kleine Geste hat mich sehr gefreut. (Ja, als Teetrinker in dem Kaffeeladen wird der Becher sonst nicht beschriftet...)
An den andren Tagen waren wir noch im Louvre und auf dem Weihnachtsmarkt. Auch hier keine Auffälligkeiten, eher im Gegenteil: Ich hab viele freundliche Blicke bekommen und wurde einmal sogar angeflirtet. (*kicher* ;-) )

Bummeln und shoppen war natürlich auch in dieser Metropole angesagt, wobei natürlich erwähnt werden muss, dass große Größen nicht überall einfach zu bekommen sind. Ich bin da mit 44 schon arg an der oberen Grenze was die Mehrzahl der Shops angeht. Aber es gibt ja Ausnahmen und andere Dinge, die frau so braucht... ;-)

Schön finde ich, dass die Pariserinnen sich viel weiblicher kleiden, es werden mehr Röcke getragen, so dass ich mich auch getraut hab, mit einem kürzeren Rock durch die Gegend zu laufen.

Bilder häng ich in den Post darunter...

Greetings,
Linda

Lina
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 3562
Registriert: Di 25. Jan 2011, 00:34
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 360 Mal

Re: Paris - Die Lichterstadt ist eine Reise wert

Post 2 im Thema

Beitrag von Lina » Mo 1. Dez 2014, 21:26

Oh la la - "Madame"!! Darauf könnte ich auch abfahren. Aus irgend einem Grund war ich nie en femme in Paris unterwegs - wundert mich eigentlich auch, wenn ich darüber nach denke. Ich bin mindestens 15x in Paris gewesen. Die Werbeagentur, für die ich mal arbeitete, hatte eine Zweigstelle wenige hundert meter von der Pariser Börse entfernt.

@ Ich bin da mit 44 schon arg an der oberen Grenze was die Mehrzahl der Shops angeht.

Quatsch!! Nur Damen über 40 können sich das alles leisten, was die kleinen Boutiqen, La Fayette und Printemps alles anbieten.

@ ...wurde einmal sogar angeflirtet.

Natürlisch ... in Pari wird beaucoup geflirtet. Und mit dir auch - wundert mich überhaupt nicht. Du siehst doch süß aus und wenn du real dich genau so entspannt verhälst wie es auf deinen Bildern aussieht, dann muss das passieren.

(Ich muss wirklich auch wieder nach Paris.)
Zuletzt geändert von Lina am Mo 1. Dez 2014, 21:28, insgesamt 1-mal geändert.

Linda K
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 108
Registriert: Mo 7. Feb 2011, 07:14
Geschlecht: TzF
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----

Re: Paris - Die Lichterstadt ist eine Reise wert

Post 3 im Thema

Beitrag von Linda K » Mo 1. Dez 2014, 21:28

@ Ich bin da mit 44 schon arg an der oberen Grenze was die Mehrzahl der Shops angeht.

Quatsch!! Nur Damen über 40 können sich das alles leisten, was die kleinen Boutiqen, La Fayette und Printemps alles anbieten.

Hihi... Mit 44 meinte ich meine Kleidergröße ;-) Ich bin noch ein paar Jahre jünger ;-) :-D (Leisten kann ich mir die meisten Sachen da aber auch nicht... Aber sehr gut davon träumen, wenn man dadurch schlendert :-D )

Hier die Fotos dazu:

9696

9697

Aschenputtel
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 168
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 22:31
Geschlecht: Ach ...
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 342 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Paris - Die Lichterstadt ist eine Reise wert

Post 4 im Thema

Beitrag von Aschenputtel » Mo 1. Dez 2014, 21:57

Hach, Paris ...

Maj-Britt
"Ich glaub', eine Dame werd' ich nie." (ob die Knef das wohl so gemeint hat)

Lina
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 3562
Registriert: Di 25. Jan 2011, 00:34
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 360 Mal

Re: Paris - Die Lichterstadt ist eine Reise wert

Post 5 im Thema

Beitrag von Lina » Di 2. Dez 2014, 00:58

Linda K hat geschrieben:@ Ich bin da mit 44 schon arg an der oberen Grenze was die Mehrzahl der Shops angeht.

Quatsch!! Nur Damen über 40 können sich das alles leisten, was die kleinen Boutiqen, La Fayette und Printemps alles anbieten.

Hihi... Mit 44 meinte ich meine Kleidergröße ;-) Ich bin noch ein paar Jahre jünger ;-) :-D (Leisten kann ich mir die meisten Sachen da aber auch nicht... Aber sehr gut davon träumen, wenn man dadurch schlendert :-D )

Hier die Fotos dazu:

9696

9697



Bist du mal auf "Les Puces", Porte de Clignancourt? Besonders in den Buden drinne in den Hallen finde man schöne Sachen. Ich habe da mal sogar original Cristian Dior Kleider gesehen. Und ein paar Vorbesitzerinnen sind auch manchmal etwas fülliger.

Linda K
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 108
Registriert: Mo 7. Feb 2011, 07:14
Geschlecht: TzF
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----

Re: Paris - Die Lichterstadt ist eine Reise wert

Post 6 im Thema

Beitrag von Linda K » Di 2. Dez 2014, 06:24

Ja, war ich diesesmal. Da war echt einiges zu bestaunen, aber diesesmal hatte ich kein Glück irgend was schönes zu finden... ;-)

Antworten

Zurück zu „Crossdresser auf Reisen“