USA - New York City
USA - New York City

Antworten
Linda K
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 108
Registriert: Mo 7. Feb 2011, 07:14
Geschlecht: TzF
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----

USA - New York City

Post 1 im Thema

Beitrag von Linda K » So 19. Mai 2013, 21:48

Da es ja nun extra einen Forenbereich dafür gibt, hier meine Erfahrungen zu den Ausflügen in "Big Apple":

Grundsätzlich haben meine Frau und ich die Ausflüge nur in Manhatten unternommen, deswegen kann ich zu den anderen Stadtteilen nichts sagen. Meiner Erfahrung nach muss man dort aber schon einiges tun um dort aufzufallen, bzw. eine Reaktion von den New Yorkern zu bekommen. (die sind zu cool für so was :D )

- beim ersten Ausflug waren wir abends auf dem Times Square. Mein Passing fand ich damals okay, heute würde ich da kritischer drauf gucken. Der Ort bietet für Touristen soo viel Ablenkung, dass auf andere nicht so geachtet wird. (Deswegen sollte man auf seine Wertsachen schon aufpassen...) Meine Frau und ich sind gemeinsam durch die verschiedenen Shops gebummelt, haben aber nichts gekauft. (Zum einen, weil Souviniers am Times Square recht teuer sind und zum anderen weil ich mir nicht die Blöße mit der Kreditkarte geben wollte, da wir dort recht häufig nach einer ID gefragt worden sind.) Negative Kommentare oder Gelächter haben wir nicht wahrgenommen.

Foto


- der zweite Ausflug war nachmittags zum Hafen, nahe der Intrepid. Wir haben gemütlich Postkarten geschrieben und uns etwas von dem hohen Puls der Stadt erholt. Dort gingen einige Leute spazieren, haben aber nicht wirklich Notiz von uns genommen. Der für den Anschluss geplanten Shoppingbummel musste leider aufgrund von Fußschmerzen meiner Frau ausfallen...

Foto II


- Wir haben im "Yotel" in der Nähe der "port authority". Macht den Eindruck, als wäre es von der Apfel-Firma designt, dementsprechend ist das Publikum auch etwas jünger. Unangenehm bin ich da wohl nicht aufgefallen und war auch nicht der einzige Mann mit einem Fablé für High Heels da. ;)


Soweit erstmal,

Greetings,
Linda

Lina
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 3563
Registriert: Di 25. Jan 2011, 00:34
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 360 Mal

Re: USA - New York City

Post 2 im Thema

Beitrag von Lina » So 19. Mai 2013, 22:04

Es ist überhaupt schwierig, in New York aufzufallen, findest du nicht.

Man muss wirklich, wirklich freaky aussehen.

Linda K
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 108
Registriert: Mo 7. Feb 2011, 07:14
Geschlecht: TzF
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----

Re: USA - New York City

Post 3 im Thema

Beitrag von Linda K » So 19. Mai 2013, 22:34

Lina hat geschrieben:Es ist überhaupt schwierig, in New York aufzufallen, findest du nicht.

Man muss wirklich, wirklich freaky aussehen.
Oh ja, da muss man sich echt etwas einfallen lassen. Da nächste mal werden wir da sein, wenn dort die Comic Con ist, da wird es von Cosplayern und Costumern vermutlich nur so wimmeln ;) :D

nicole.f
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 710
Registriert: Fr 3. Dez 2010, 11:04
Geschlecht: trans* Frau
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Siegen
Membersuche/Plz: Siegen
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 454 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: USA - New York City

Post 4 im Thema

Beitrag von nicole.f » Di 11. Jun 2013, 00:29

Bin ein bissl spät dran...

Warum solltest Du irgendwie auffallen!?
Auf den Bilder siehst Du doch super aus! Wenn ich es nicht wüßte, wärst Du bei mir als Bio-Frau duchgegangen.
Also bloß keine falsche Scham!

Liebe Grüße
nicole
Ich bin trans* - und das ist gut so!
Homepage: http://www.dpin.de/nf
Blog: http://www.dpin.de/nf/category/trans/
dgti: http://www.dgti.org/beratungsstellen.html#nrw

Linda K
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 108
Registriert: Mo 7. Feb 2011, 07:14
Geschlecht: TzF
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----

Re: USA - New York City

Post 5 im Thema

Beitrag von Linda K » So 21. Jul 2013, 15:27

:oops:
Hab die Antwort gar nicht gesehn... Sorry!
Vielen Dank für die liebe Rückmeldung, vielleicht bin ich selbst zu kritisch (oder wir haben ein geschicktes Talent Fotos zu machen und mögliche Probleme in den Bewegungen fallen hier natürlich nicht auf...)

Ich freu mich gerade auch sehr auf den Urlaub in den USA und überleg schon, was ich denn anziehen möchte! :roll: :lol:

Greetings,
Linda

Linda K
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 108
Registriert: Mo 7. Feb 2011, 07:14
Geschlecht: TzF
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----

Re: USA - New York City

Post 6 im Thema

Beitrag von Linda K » Mo 14. Okt 2013, 20:33

So, zurück aus den Staaten. In NYC war es total klasse, hatte zwei schöne Tage mit Linda und meiner Frau dort. Einen davon waren wir auf der NY Comic Con, der größten Veranstaltung dieser Art an der Ostküste.
Aufgefallen bin ich glaub ich manchmal durch meine Bewegungen, allerdings eher bei Frauen die länger irgendwo in einer Gruppe standen. Aber da New Yorker ja coole Menschen sind, wird da maximal leise mit der Nebenstehenden getuschelt.
Irgendwann bei einem Tee / Kakao einer bekannten Kaffeekette meine meine Frau, welche sich selber als unscheinbar beschreiben würde, dass sich durchaus Männer nach mir umdrehen würden ich und durchaus wohlwollend anerkennende Blicke geernte habe. Mensch, ging mir das runter wie Öl. :)
8022

Auf der Comic Con hab ich keine Reaktionen bekommen, dort ist man ausergewöhnliche Personen gewohnt. Also sicherlich auch etwas für Anfängerinnen. Wenn man auch noch was von der Con haben möchte, sollte man ggf. auf die High heels verzichten. :D

8023 8024

Antworten

Zurück zu „Crossdresser auf Reisen“