Wie lang/kurz darf ein Minirock sein?
Wie lang/kurz darf ein Minirock sein? - # 3

Crossdresser, Transgender DWT... Plauderecke - was sonst nirgendwo passt
Antworten
Dolores59
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1335
Registriert: Sa 16. Jan 2016, 00:13
Geschlecht: unverkennbar
Pronomen: Is mir egal
Wohnort (Name): Bad Fallingbostel
Membersuche/Plz: Bad Fallingbostel
Hat sich bedankt: 118 Mal
Danksagung erhalten: 886 Mal

Re: Wie lang/kurz darf ein Minirock sein?

Post 31 im Thema

Beitrag von Dolores59 » Mi 11. Apr 2018, 15:36

Saari hat geschrieben:
Mi 11. Apr 2018, 13:57
Für mich ist ein Mini dessen Saum 2 Handbreit über den Knien endet.
Je nach Breite der Hände kann das ganz schön kurz sein. :wink: :wink: :wink:
Ich danke dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele.
(Psalm 139,14)

Saari
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1636
Registriert: Fr 24. Feb 2012, 15:34
Geschlecht: bisher männlich
Pronomen:
Membersuche/Plz: Nordbayern
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 128 Mal
Gender:

Re: Wie lang/kurz darf ein Minirock sein?

Post 32 im Thema

Beitrag von Saari » Mi 11. Apr 2018, 15:45

Dolores59, wenn Du Hände wie ein "Scheunentor" hast, ist der Mini wirklich sehr kurz.
Bei normalen Händen von Leuten aus unserem Land sieht es dagegen anders aus.
Denke doch an die Produzenten der Handschuhe.

Dolores59
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1335
Registriert: Sa 16. Jan 2016, 00:13
Geschlecht: unverkennbar
Pronomen: Is mir egal
Wohnort (Name): Bad Fallingbostel
Membersuche/Plz: Bad Fallingbostel
Hat sich bedankt: 118 Mal
Danksagung erhalten: 886 Mal

Re: Wie lang/kurz darf ein Minirock sein?

Post 33 im Thema

Beitrag von Dolores59 » Mi 11. Apr 2018, 17:01

Ich denke, dass die Diskussion über die Lange (bzw. Kürze) von Miniröcken mit einem Augenzwinkern erfolgen sollte.

Es sind nur Kleidungsstücke.

LG
Dolores
Ich danke dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele.
(Psalm 139,14)

Saari
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1636
Registriert: Fr 24. Feb 2012, 15:34
Geschlecht: bisher männlich
Pronomen:
Membersuche/Plz: Nordbayern
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 128 Mal
Gender:

Re: Wie lang/kurz darf ein Minirock sein?

Post 34 im Thema

Beitrag von Saari » Mi 11. Apr 2018, 17:30

Was nun Dolores59: Hü oder Hott?

Mina
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1295
Registriert: Mi 26. Apr 2017, 18:23
Pronomen:
Membersuche/Plz:
Hat sich bedankt: 518 Mal
Danksagung erhalten: 836 Mal

Re: Wie lang/kurz darf ein Minirock sein?

Post 35 im Thema

Beitrag von Mina » Mi 11. Apr 2018, 19:33

Ich Stänker mal dazwischen, denn der ganze Fred is fürn Eimer! :lol:

Meine Fresse Leute, zieht doch bitte einfach an was ihr gut findet und worin Ihr euch wohlfühlt.

Es ist unlängst immer noch Fakt, das ein Mensch nicht seine „Heiligtümer“ entblößen sollte in der Öffentlichkeit. Der Rest liegt im eigenem Ermessen von Selbstbewusstsein und der Reflektion sich selbst gegenüber. ))):s :()b

Bitte bitte, mit Zucker oben drauf und Schirmchen. )))(: (ki)

Tante Edit berät noch: bei den „Mainsteambiomädels“ wäre aktuell der androgyn angehauchte Look aktuell. (muss ja nix heißen, aber zu knappe Minis sind eben voll 80‘ er *zwinker* - ok, *doppelzwinker*)
Ziel: Human being -> Ist Dein Ziel erreicht, war es zu niedrig angesetzt -> Der Weg ist das Ziel!

Katrin
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 92
Registriert: Mi 31. Jan 2018, 17:35
Geschlecht: männl. zugewiesen
Pronomen: der, die, das, xier
Wohnort (Name): Bonn
Membersuche/Plz:
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal
Gender:

Re: Wie lang/kurz darf ein Minirock sein?

Post 36 im Thema

Beitrag von Katrin » Mi 11. Apr 2018, 19:56

In den 80ern war der Rock in der Öffentlichkeit nahezu ausgestorben, du Küken. Wir haben damals an der Uni sogar eine Studie zu der Frage durchgeführt, weshalb Frauen ikonografisch immer in Röcken dargestellt werden, wenn die doch eigentlich keine tragen (augenommen natürlich Omis).

Viele Grüße aus dem finsteren Mittelalter
Katrin

PS: in der Punkszene u.ä. waren Minis damals durchaus verbreitet. Wir wissen aber auch warum;-)

Mina
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1295
Registriert: Mi 26. Apr 2017, 18:23
Pronomen:
Membersuche/Plz:
Hat sich bedankt: 518 Mal
Danksagung erhalten: 836 Mal

Re: Wie lang/kurz darf ein Minirock sein?

Post 37 im Thema

Beitrag von Mina » Mi 11. Apr 2018, 21:04

Jo Katrin- erzähl mal.... :roll:
Ziel: Human being -> Ist Dein Ziel erreicht, war es zu niedrig angesetzt -> Der Weg ist das Ziel!

Ronda_PTL
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 568
Registriert: Mo 15. Jan 2018, 18:29
Geschlecht: PartTimeLady
Pronomen: Kontext bezogen
Wohnort (Name): Franken
Membersuche/Plz: 97xxx
Hat sich bedankt: 1566 Mal
Danksagung erhalten: 462 Mal
Gender:

Re: Wie lang/kurz darf ein Minirock sein?

Post 38 im Thema

Beitrag von Ronda_PTL » Mi 11. Apr 2018, 21:30

Hi coSeniorin! 💚🤣

Hab mich gerade köstlich über Deinen Beitrag amüsiert. Hast natürlich des Pudels Kern freigelegt: in den 1980ern hatte Frau den Eindruck, als wären Röcke mit dem Bann der Hardcore Feministinnen belegt worden. 😎

Wer es noch wagte Mini zu tragen, war entweder eine dümmliche Tussi oder professionelle Schlampe ... oder beides. 🙄
PS: in der Punkszene u.ä. waren Minis damals durchaus verbreitet. Wir wissen aber auch warum;-)
Das war die dritte Möglichkeit.

GLG von Oma zu Oma 🤣

Ronda
"Life is what happens, while you're busy making other plans." [† John Lennon]

steffi66
Beiträge: 32
Registriert: Di 14. Mär 2017, 22:04
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Wie lang/kurz darf ein Minirock sein?

Post 39 im Thema

Beitrag von steffi66 » Mi 11. Apr 2018, 21:39

ist doch ganz einfach :ist es kein gürtel mehr ist es ein rock (888)
"ich weiß oft selber nicht, wer oder was ich bin, macht aber nichts, ich bin da ..."

conny
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2703
Registriert: Mo 9. Nov 2009, 18:54
Geschlecht: vorhanden
Pronomen:
Membersuche/Plz: Leipzig
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 261 Mal

Re: Wie lang/kurz darf ein Minirock sein?

Post 40 im Thema

Beitrag von conny » Mi 11. Apr 2018, 22:03

steffi66 hat geschrieben:
Mi 11. Apr 2018, 21:39
ist doch ganz einfach :ist es kein gürtel mehr ist es ein rock (888)
nee nee, dazwischen gibt es noch die po-manschette :lol:

Jasmine
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1466
Registriert: Di 16. Jul 2013, 08:25
Geschlecht: ????
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Bayern
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 1714 Mal
Danksagung erhalten: 728 Mal

Re: Wie lang/kurz darf ein Minirock sein?

Post 41 im Thema

Beitrag von Jasmine » Mi 11. Apr 2018, 22:55

Bea Magdalena hat geschrieben:
Mi 11. Apr 2018, 13:12
Nebenbei, Deine hellblauen Fingernägel finde ich wunderschön! Sind die echt?
@ Bea Magdalena: Seit 2005 habe ich gegelte Fingernägel.
Liebe Grüße Jasmine
Ich bin wie ich bin --- Ich lebe meinen Traum

Dolores59
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1335
Registriert: Sa 16. Jan 2016, 00:13
Geschlecht: unverkennbar
Pronomen: Is mir egal
Wohnort (Name): Bad Fallingbostel
Membersuche/Plz: Bad Fallingbostel
Hat sich bedankt: 118 Mal
Danksagung erhalten: 886 Mal

Re: Wie lang/kurz darf ein Minirock sein?

Post 42 im Thema

Beitrag von Dolores59 » Do 12. Apr 2018, 07:09

Saari hat geschrieben:
Mi 11. Apr 2018, 17:30
Was nun Dolores59: Hü oder Hott?
Hottehü! :D

Zwei Handbreit über dem Knie:
Bild

Bild

Ich glaube, ich muss dringend zum Frisör.

LG
Dolores
Ich danke dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele.
(Psalm 139,14)

Saari
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1636
Registriert: Fr 24. Feb 2012, 15:34
Geschlecht: bisher männlich
Pronomen:
Membersuche/Plz: Nordbayern
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 128 Mal
Gender:

Re: Wie lang/kurz darf ein Minirock sein?

Post 43 im Thema

Beitrag von Saari » Do 12. Apr 2018, 08:09

Hallo Dolores,
ja Deinen Rock kann man zweifelsfrei als einen Minirock eingruppieren.
So einen Mini habe und trug ich im Sommer auch.

Michelle_Engelhardt
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 3193
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 14:15
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Dortmund
Membersuche/Plz: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 2263 Mal
Danksagung erhalten: 2616 Mal
Gender:

Re: Wie lang/kurz darf ein Minirock sein?

Post 44 im Thema

Beitrag von Michelle_Engelhardt » Do 12. Apr 2018, 08:36

Dolores59 hat geschrieben:
Do 12. Apr 2018, 07:09


Ich glaube, ich muss dringend zum Frisör.

LG
Dolores
Hmm...würde ich nicht unbedingt sagen. Mir persönlich gefällt Deine aktuelle Haarlänge besser. Zusammen mit Deinem Kleidungsstil sieht es stimmiger aus, finde ich (moin)

LG Michelle
klingt komisch, ist aber so

conny
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2703
Registriert: Mo 9. Nov 2009, 18:54
Geschlecht: vorhanden
Pronomen:
Membersuche/Plz: Leipzig
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 261 Mal

Re: Wie lang/kurz darf ein Minirock sein?

Post 45 im Thema

Beitrag von conny » Do 12. Apr 2018, 09:57

Michelle_Engelhardt hat geschrieben:
Do 12. Apr 2018, 08:36

Mir persönlich gefällt Deine aktuelle Haarlänge besser. Zusammen mit Deinem Kleidungsstil sieht es stimmiger aus, finde ich (moin)
Finde ich auch.
Dolores59 hat geschrieben:
Do 12. Apr 2018, 07:09

Ich glaube, ich muss dringend zum Frisör.
Nö, erst wenn die Haare länger sind, als der Rock. :mrgreen:

Antworten

Zurück zu „Crossdresser-und Transgender-Café“