Weg mit den doofen Kilos
Weg mit den doofen Kilos - # 40

Antworten
Tatjana_59
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2144
Registriert: So 1. Jan 2012, 20:07
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: 86343
Hat sich bedankt: 1829 Mal
Danksagung erhalten: 1066 Mal
Gender:

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 586 im Thema

Beitrag von Tatjana_59 » Di 2. Jan 2018, 11:31

Hallo Anna,

dann helfe ich dir beim Daumen drücken, für dich und für uns.
Sylvester hat bei mir dann doch einen kleinen Rückschlag gegeben. Ich hatte heute morgen 107,4 kg.
300 Gramm mehr wie am Freitag meinem offiziellen Wiegetag.
Mal schauen wie es kommenden Freitag aussieht.

LG Tatjana

Saari
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1616
Registriert: Fr 24. Feb 2012, 15:34
Geschlecht: bisher männlich
Pronomen:
Membersuche/Plz: Nordbayern
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 124 Mal
Gender:

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 587 im Thema

Beitrag von Saari » Di 2. Jan 2018, 11:51

Liebe Tatjana,
die 107,4 kg darfst Du nicht zu tragisch nehmen. Gehe einmal richtig auf's WG und wiege Dich anschließend.
So ein Ausflug wirkt Wunder.
Gruß Saari

Anja
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 586
Registriert: Di 26. Jan 2016, 09:45
Geschlecht: Transfrau
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Buchholz in der Nordheide
Membersuche/Plz: 21244
Hat sich bedankt: 807 Mal
Danksagung erhalten: 751 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 588 im Thema

Beitrag von Anja » Di 2. Jan 2018, 12:25

Mahlzeit!

Mein diesjähriges Startgewicht (1. Januar) liegt bei 118,8 kg.
Am 1. Dezember letztes Jahr waren es noch 109,8 kg. Macht ein Plus von 9kg. Aber ehrlich gesagt, ich war nicht sonderlich schockiert deswegen. Ich habe im Dezember reichlich geschlemmt und ich wusste, das ich im Januar dafür bezahlen muss. Sicher wird dem Startgewicht auch das Silvester-Essen geschuldet sein, denn das zog sich bis Mitternacht...
Nun herrscht wieder die normale Tagesroutine und sofort zeigt sich wieder der Abwärtstrend. Heute morgen waren es schon wieder 700g weniger...
Ich mache einfach so weiter, wie vor dem Dezember, das hat ja gut funktioniert. Stress mache ich mir nicht deswegen...

@Tatjana
Herzlichen Glückwunsch zum Erreichen deines Zieles. Zum Glück steht der OP nun nichts mehr im Wege!
Falls ich mich je dafür entscheiden sollte, würde ich dann lieber einen Termin im November anstreben :lol:

Grüße
die Anja
*staatlich geprüfte Frau*

Tatjana_59
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2144
Registriert: So 1. Jan 2012, 20:07
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: 86343
Hat sich bedankt: 1829 Mal
Danksagung erhalten: 1066 Mal
Gender:

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 589 im Thema

Beitrag von Tatjana_59 » Di 2. Jan 2018, 12:34

Anja das ist eine vortreffliche Idee den November ins Auge zu fassen zur eventuellen Op, "Grins"
Danke für deinen Glückwunsch, ich werde weiterhin an der Gewicht nach unten Schraube drehen.

Saari was bitte meinst du mit WG?

LG Tatjana

AnjaT
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 98
Registriert: Sa 13. Jul 2013, 11:08
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 590 im Thema

Beitrag von AnjaT » Di 2. Jan 2018, 14:33

Hallo ihr Lieben,

jetzt muss ich mich auch hier einreihen. Ich habe über den Jahreswechsel Inventur im Kleiderschrank gemacht...und was soll ich sagen....drei Röcke und einige Hosen passen nicht mehr. Und die Waage bestätigt das noch. 93Kg+
Jetzt zähle ich Punkte. Da muss mindestens eine 8 davor stehen. Aber meine Frau macht mit, mal sehen wer gewinnt :)

LG eure Anja
Leben Sie es, ohne sich weh zu tun - Zitat aus dem Blog von Svenja aus Kiel -

Conny-Andrea
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 348
Registriert: Mi 20. Sep 2017, 12:13
Geschlecht: Haus-Frau
Pronomen: Du
Wohnort (Name): Berlin
Membersuche/Plz: Berlin
Hat sich bedankt: 357 Mal
Danksagung erhalten: 333 Mal

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 591 im Thema

Beitrag von Conny-Andrea » Di 2. Jan 2018, 14:59

Hallo Anja (noch eine :mrgreen: ),

gut dass du mitmachen willst. Viel Erfolg auch für dich.
Was meinst du mit Punkte zählen? Weight Watchers?

Liebe Grüße von Conny-Andrea

Diana.65
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 363
Registriert: Mo 2. Mai 2016, 00:27
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen:
Wohnort (Name): Saaletal bei Jena
Membersuche/Plz: Thüringen
Hat sich bedankt: 731 Mal
Danksagung erhalten: 365 Mal

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 592 im Thema

Beitrag von Diana.65 » Di 2. Jan 2018, 22:22

Hallöchen Mädels.

Das sind ja tolle Nachrichten zum Start des neuen Jahres. Neue Mitstreiterinnen, Michelles Gewicht unter der letzten Wiegung vom Vorjahr und, und und...
Da ist ja der Ansporn noch größer, mit ordentlichen Ergebnissen aufzuwarten. (yes)
Ich hatte es ja fast geschafft, mein Gewicht über die Feiertage konstant zu halten, bis zum 30. waren es ja nur + 1/2 Kilo. Leider hat es dann zu Silvester und Neujahr mächtig rein gehauen. Silvesterparty bei Bekannten mit Raclette, Fondue und zu vorgerückter Stunde noch mal Schokofondue. Das schlägt mächtig zu Buche. Und zu Neujahr war bei mir erst mal alle Viere von mir strecken angesagt, da es Arbeitsmäßig in den letzten Wochen doch sehr hektisch war. Die Quittung hat mir die Waage heute Morgen gezeigt. :((a
Na, mal sehen, was sich bis Übermorgen noch tut. Dann gibt es die erste offizielle Wiegung nach den Feiertagen. Für die nächsten Wochen habe ich die 95 Kilo zum Ziel genommen.
Ich wünsche euch allen viele Erfolge im neuen Jahr!!!

Liebe Grüße,
Diana.

Michelle_Engelhardt
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2449
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 14:15
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Dortmund
Membersuche/Plz: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 1572 Mal
Danksagung erhalten: 1838 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 593 im Thema

Beitrag von Michelle_Engelhardt » Mi 3. Jan 2018, 08:48

Tatjana_59 hat geschrieben:
Di 2. Jan 2018, 12:34


Saari was bitte meinst du mit WG?

Ich tippe mal, WC ist gemeint. Mit anderen Worten.....Du sollst Dich mal richtig......naja, Du weißt schon.... :mrgreen:
Let's embrace the time we have, from our birth to our last breath. Don't drown in your memories, for now is your time (Mille Petrozza)

Tatjana_59
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2144
Registriert: So 1. Jan 2012, 20:07
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: 86343
Hat sich bedankt: 1829 Mal
Danksagung erhalten: 1066 Mal
Gender:

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 594 im Thema

Beitrag von Tatjana_59 » Mi 3. Jan 2018, 09:32

Guten Morgen zusammen.

Auf WC wäre ich jetzt wirklich nicht gekommen, staun.
Aber darüber nachzudenken ist für uns ja fast absurd.
Ich kann mir nicht vorstellen dass nur eine von uns sich vor dem Toilettengang wiegt.
Nachdem ich zudem sehr schwer Darm vorgeschädigt bin, fällt das mit dem mal richtig aus...... auch weg, da das ständig der Fall ist.
Reden wir hier tatsächlich von Sch....?
Unglaublich ;)

Herzlich willkommen AnjaT. und Brigitta, neue Mitkämpfer gibt auch neue Motivation.
Ich wünsche euch viel Erfolg.
Brigitta mein Ausgangsgewicht war 124,5 kg und ich bin auf dem zu Uhu.
Noch fehlen ein paar zu viele Kilos.
Offizielles Wiegeergebnis auf der Waage gibt es erst am Freitag.
Bin aber wieder guter Dinge, ich liege heute bei 200 Gramm unter dem letzten Freitag.
Feiertage lange Nase zeige.

LG Tatjana

Anja
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 586
Registriert: Di 26. Jan 2016, 09:45
Geschlecht: Transfrau
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Buchholz in der Nordheide
Membersuche/Plz: 21244
Hat sich bedankt: 807 Mal
Danksagung erhalten: 751 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 595 im Thema

Beitrag von Anja » Mi 3. Jan 2018, 09:34

Mahlzeit!

1.1. 118,8 kg
2.1. 118,1 kg
3.1. 116,4 kg

Ich bin wieder auf Kurs! :mrgreen:

Grüße
die Anja
*staatlich geprüfte Frau*

Tatjana_59
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2144
Registriert: So 1. Jan 2012, 20:07
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: 86343
Hat sich bedankt: 1829 Mal
Danksagung erhalten: 1066 Mal
Gender:

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 596 im Thema

Beitrag von Tatjana_59 » Mi 3. Jan 2018, 09:59

Anja hat geschrieben:
Mi 3. Jan 2018, 09:34
Mahlzeit!

1.1. 118,8 kg
2.1. 118,1 kg
3.1. 116,4 kg

Ich bin wieder auf Kurs! :mrgreen:

Grüße
die Anja
Einfach nur Klasse, bedeutet alle Hirnschalter sind in der richtigen Stellung. Glückwunsch!

LG Tatjana

Anja
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 586
Registriert: Di 26. Jan 2016, 09:45
Geschlecht: Transfrau
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Buchholz in der Nordheide
Membersuche/Plz: 21244
Hat sich bedankt: 807 Mal
Danksagung erhalten: 751 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 597 im Thema

Beitrag von Anja » Mi 3. Jan 2018, 10:03

Mal gucken wie sich das entwickelt. Samstag ist bei mir immer der leichteste Tag der Woche, da zählts dann...
Wird ja kaum so schnell weiter gehen :wink:

Grüße
die Anja
*staatlich geprüfte Frau*

Brigitta
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 672
Registriert: Do 24. Sep 2015, 22:17
Geschlecht: gefühlt weiblich
Pronomen:
Wohnort (Name): Berlin
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 789 Mal
Danksagung erhalten: 337 Mal

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 598 im Thema

Beitrag von Brigitta » Mi 3. Jan 2018, 10:09

Hallo Tatjana,
)))(:
Deine bisherigen Erfolge habe ich mit Interesse gelesen ...
Brigitta mein Ausgangsgewicht war 124,5 kg und ich bin auf dem zu Uhu.

... auch wenn Du ein besonderes Ziel vor Augen hast, so macht dies doch Mut!
Ich hoffe, dass ich zumindest ansatzweise dieses auch erreichen werde ...
:D
Liebe Grüße
Brigitta ))):s
Nicht jede Frau kann eine Gazelle sein. (Elena Uhlig)

Anja
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 586
Registriert: Di 26. Jan 2016, 09:45
Geschlecht: Transfrau
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Buchholz in der Nordheide
Membersuche/Plz: 21244
Hat sich bedankt: 807 Mal
Danksagung erhalten: 751 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 599 im Thema

Beitrag von Anja » Mi 3. Jan 2018, 10:16

Ich träume jetzt vom Uhu zu meinem 2. Jahrestag, der ist am 22. März.
12 Wochen für fast 19kg... :roll: Das wäre ein Schnitt von 1,6kg / Woche.
Schauen wir mal. Wie gesagt, wäre nett, aber wenns nicht klappt, ist das auch kein Beinbruch.
Nichtsdestotrotz
@Anne-Mette
Wir brauchen einen Uhu-Smiley! :lol:

Euch weiterhin viel Erfolg!

Grüße
die Anja
*staatlich geprüfte Frau*

Tatjana_59
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2144
Registriert: So 1. Jan 2012, 20:07
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: 86343
Hat sich bedankt: 1829 Mal
Danksagung erhalten: 1066 Mal
Gender:

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 600 im Thema

Beitrag von Tatjana_59 » Mi 3. Jan 2018, 10:22

Brigitta hat geschrieben:
Mi 3. Jan 2018, 10:09
Hallo Tatjana,
)))(:
Deine bisherigen Erfolge habe ich mit Interesse gelesen ...
Brigitta mein Ausgangsgewicht war 124,5 kg und ich bin auf dem zu Uhu.

... auch wenn Du ein besonderes Ziel vor Augen hast, so macht dies doch Mut!
Ich hoffe, dass ich zumindest ansatzweise dieses auch erreichen werde ...
:D
Liebe Grüße
Brigitta ))):s
Ich drücke dir die Daumen.
Auch bei kleinen etwaigen Rückschlägen nicht aufgeben.
Joe macht es da sehr gut vor.
In der Gruppe sind wir stark.
Wenn du auch nicht meinen Motivationsgrund hast, so ist Gesundheit denke ich auch eine gute Motivation.

LG Tatjana

Antworten

Zurück zu „Gesundheit, Medizin, Psychologie“